weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:43
Chavez schrieb:Europarat hat es wieder abgelehnt die als Terroristen zu anerkennen. Da waren wohl einige ganz traurig hier. :troll:
Stelle doch auch vorsichtshalber noch einen Link als Beleg dafür ein, sonst stimmt das nicht, was du erzählst^^


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:44
Chavez schrieb:Europarat hat es wieder abgelehnt die als Terroristen zu anerkennen. Da waren wohl einige ganz traurig hier.
Im Europarat ist ja auch Russland drin.

Zumal ich persönlich nichts davon halte, die Neurussen als Terroristen zu titulieren. Ich lege viel wert auf korrekte Begrifflichkeiten, was sowas angeht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:45
@kurvenkrieger
Wikipedia: Terrorismus
Wikipedia: Rebell
...kann man auch schlecht in Äquivalenz bringen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:45
@kurvenkrieger

gewöhn dir doch nen anderen Ton an.

Wo der Vergleich zur IS herkommt ist doch klar. Es geht um die Situation das in beien Fällen bewaffenet Gruppe STaatsgebiet annektiert haben, und weiteres Territorium erobern wollen.

Habe nirgendwo gesagt das sie die gleichen Methoden benutzen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:46
Chavez schrieb:Europarat hat es wieder abgelehnt die als Terroristen zu anerkennen. Da waren wohl einige ganz traurig hier
wenn man bedenkt, dass Russen da nicht abstimmen, kann mans ja mal wenigstens anerkennen...ab etz jeden melden der trotzdem Terrorist sagt oder wärs übertrieben ?


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:47
@Fedaykin

Für mich sieht das wie eine Befreiung aus. Die behaupten tatsächli8ch, da wären 200 Verwundetet, wie gesagt wurde. Tja...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:47
catman schrieb:wenn man bedenkt, dass Russen da nicht abstimmen
nicht korrekt. Im Europarat ist Russland mitdrin.

Geb zu, ist verwirrend mit den ganzen Räten in Europa.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:48
Fedaykin schrieb:Wo der Vergleich zur IS herkommt ist doch klar. Es geht um die Situation das in beien Fällen bewaffenet Gruppe STaatsgebiet annektiert haben, und weiteres Territorium erobern wollen.
gab soviele Guerillagruppen die dasselbe taten aber dir fällt nur der IS ein ? Lass dir bitte neutralitätshalber irgendwen anders einfallen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:48
B8h6O5fIgAAVIPj
schaut mal wer im Donbass ist :troll:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:48
dunkelbunt schrieb:Onkel Silvio hatte auch lange Erfolg damit, und nicht nur er^^
jo, Putin kann das auch ganz gut. Vor allem das bedingungslose Glauben der Nachrichten Funktioniert. Ich verweise nur aus sein Ausschlachten der Gedenkfeier seinerseits, von wegen keine Einladung, und Redeverbot.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:48
@kurvenkrieger

Bin ja mal gespannt, was aus der Geschichte um die DDR-Anektierung wird.

Kling rachsüchtig von den Russen, aber ich halte das eher für einen gelungen Kontergag :D

Kann mir auch nicht vorstellen, dass sowas juristisch wirklich zieht, doch bei unserer Bürokratie.. wer weiß ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:49
Taln.Reich schrieb:nicht korrekt. Im Europarat ist Russland mitdrin.
aber wegen der Krim dürfen sie nicht abstimmen..also stimmt schon so wie ich schreib


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:49
In Kiew, erkannte den Mangel an regulären Einheiten der russischen Streitkräfte in der Donbass
Stabschef der Streitkräfte der Ukraine Viktor Muzhenko räumte ein, dass die Kämpfe im Osten der Ukraine sind nicht beteiligt regulären Einheiten der russischen Armee. Nach Angaben der ukrainischen "Channel 5", eine Aussage, die er bei einem Briefing in Kiew gemacht.
news.mail.ru


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:50
catman schrieb:gab soviele Guerillagruppen die dasselbe taten aber dir fällt nur der IS ein ? Lass dir bitte neutralitätshalber irgendwen anders einfallen
bietet sich an weil sie gerade Aktiv sind.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:51
Fedaykin schrieb:jo, Putin kann das auch ganz gut. Vor allem das bedingungslose Glauben der Nachrichten Funktioniert. Ich verweise nur aus sein Ausschlachten der Gedenkfeier seinerseits, von wegen keine Einladung, und Redeverbot.
Jepp, deshalb lese ich solche Quellen nicht, und gebe sie auch nicht an. Wäre für mich ein intellektuelles Armutszeugnis sowas wirklich zur Sprache zu bringen. Höchstens als "Hörensagen und Gerüchteküche" tauglich, die Quellen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:53
dunkelbunt schrieb:Kling rachsüchtig von den Russen, aber ich halte das eher für einen gelungen Kontergag
kam ja auch von einem Hardcorekommunisten der Vorschlag...war vorher wohl nen Saufgelage oder so


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:53
catman schrieb:aber wegen der Krim dürfen sie nicht abstimmen..also stimmt schon so wie ich schreib
oh, ja, das hatte ich übersehen. Danke, dass du mich darauf hinweißt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:56
Völlig unerheblich, die werden dieses Frühjahr eingesetzt. Also her mit den Russen auf Rebellenseite!
sind schon da, aber nur auf Urlaube. Wäre ja unklug von Russland jetzt offen Partei zu bekennen.

obwohl wie erwähnt macht die Sache leichter.
Die meisten Menschen sind offensichtlich denkfaul, mehr fällt mir dazu auch nich ein.
ja das sieht man im Thread.
Dein IS-Gelaber bleibt halt indiskutabel, da hilft auch kein Stahlhelm.
Na dann nehmen wir Boko haram, wenn es genehmer ist? Gut nehmen wir halt die Tamil Tigers.
Diese reduktionistische Bezeichnung benutzen üblicherweise auch nur Extremisten wie
sagt der Mann der immer das Wort Militärjunta benutzt.


melden
Anzeige
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.01.2015 um 18:56
* Sry, 300, musste in die Tasten hauen. Tja.


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden