weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:40
@Egalite
Ok, trotzdem haben die USA auch die technischen Möglichkeiten herauszufinden, was passiert.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:40
@robert-capa


Sehe ich anders, Der Flugschreiber sagt uns sehr genau wann die Rakete detoniert ist, die Wrackteile sagen uns sehr genau wo die Rakete detoniert ist, anhand dieser Informationen kann man die Formel rückwärts rechnen und feststellen wo sich die Raketenstellung befand und man wird sicher auch anhand von Raketenteilen, bestimmten Raketenteilen, heutzutage feststellen können, ob sich diese Rakete in ukrainischen Bestand befand oder nicht....kommt sie beispielsweise von einem System von der Krim, welches der Ukraine noch nicht ausgehändigt wurde...was dann?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:41
@sarasvati23

Natürlich wissen die längst, wer es war. Aber der Amerikaner fährt erstmal Propaganda. Warum der Russe sich zurückhält, weiß ich nicht. Vermutlich, um seine technischen Möglichkeiten nicht zu offenbaren, oder: weil es keine Rakete war und er mit den Erkenntnissen aus dem Flugschreiber die Amis blamieren will.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:43
@sarasvati23 Die Russen haben doch schon genau den Abschussort benannnt


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:43
clubmaster schrieb: "Voicerecorder"
Ist Teil der Black Box.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:43
@istsein
das flugzeug kam aus dem westen und flog richtung osten, es gibt keinen grund warum die ukrainische luftabwehr das flugzueg als bedrohung hätte ansehen und bekämpfen müssen.
istsein schrieb:Sollte es ein Kampfjet gewesen sein, wird man das anhand der Blackboxen eindeutig belegen können.
wie soll das funktionieren? eine passagiermaschine hat keine sensoren um ein von hinten anfliegendes kampfflugzeug zu erfassen oder radarstrahlen der zeilerfassung zu melden.

das kampflugzeug kann sich nähern, das ziel erfassen und feuern ohne das der pilot der boeing das mitbekommt.

das schadensbild einer luft-luft rakete würde sich kaum von dem einer bodenluft-rakete unterscheiden, ohne raketentrümmer kann man nur schwer sagen ob es eine SAM oder ein kampflugzeug war welche das flugzeug abgeschossen hat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:43
Erstens sollen das angeblich Anwohner gewesen sein, da sollten sich die Vertreter vom ukr. Propagandaministerium mal einig werden wer denn nun und zweitens soll es ja vorkommen dass Koffer beim Fall aus mehrere Kilometern Höhe aufbrechen und der Inhalt dabei verteilt wird. das sieht dann so aus als sei alles durchwühlt worden. Anwohner haben Spielzeug als Akt der Trauer abgelegt, das haben dann westl. Medien so abgefilmt als sei das Spielzeug von Kindern an Bord gewesen. Mediale Moralkloake eben, gibt ja aber hier auch genügend Anhänger davon.
t
Aha ein Bewaffneter hat das Spielzeug als Akt der Trauer abgelegt? Genau an der Absturzstelle? Super Sache.

Ist auch nur ne Nebensächlichkeit. Wichtig ist das die Flugschreiber den experten übergeben werden


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:44
@KillingTime

Warum Russland Informationen zurückhalten könnte, dazu hab ich andere Ideen, geht aber weniger in die Richtung "ich wisch euch mal eins aus".
Stell dir mal vor, was los wäre, es würde öffentlich bekannt werden, dass es eine Einheit ukrainischer betrunkener Soldaten war.
Regarding the shoot-down of the Malaysian jetliner on Thursday, I' m told that some CIA analysts cite U.S. satellite reconnaissance photos suggesting that the anti-aircraft missile that brought down Flight 17 was fired by Ukrainian troops from a government batteryI, not by ethnic Russian rebels who have been resisting the regime in Kiev since elected President Viktor Yanukovych was overthrown on Feb. 22.

According to a source briefed on the tentative findings, the soldiers manning the battery appeared to be wearing Ukrainian uniforms and may have been drinking, since what looked like beer bottles were scattered around the site. But the source added that the information was still incomplete and the analysts did not rule out the possibility of rebel responsibility.

http://consortiumnews.com/2014/07/19/airline-horror-spurs-new-rush-to-judgment/


melden
ikomiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:45
robert-capa schrieb:inwiefern entkräften die bilder von blumen die behauptung es wäre geplündert worden? und welche dieser nachrichten ist wohl wichtiger?

das plündern einer absturzstelle ist eine wichtige nachricht da dadurch beweise verschwinden können, das menschen blumen an die absturzstelle bringen hingegen ist nur rührseliger kitsch welcher nichts mit dem eigentlichen vorfall oder der aufklärung des zwischenfalls zu tun hat.
Es geht darum was solche Nachrichten bezwecken sollen, Stichwort Manipulation der Massen. Und nicht ob etwas verschwinden könnten. Solche Falschmeldungen dienen dazu um eine Seite zu dämonisieren indem man solch ein tragisches Unglück instrumentalisiert. Das ist pure Hetze wie man Anhand zahlreicher britischer Zeitungen sehen kann.

attachment.php

Mit den Bildern wo die Menschen Anteil nehmen, hätten man die Sache entschärfen können, da sie ein gänzlich anderes Bild zeigen. Im Gegensatz zu ungeprüften Falschmeldungen ist dies ein Beleg. Und da zahlreiche westliche Reporter vor Ort waren, hätten sie ganz leicht die Plünderung nachweisen können.
Es ist nicht das erste mal das von den USA gesteuerte Massenmedien Lügen verbreiten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:46
@unreal-live
Hast du einen Link? Bisher weiß ich nur, dass sie mögliche Orte bekanntgegeben haben.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:46
KillingTime schrieb:Natürlich wissen die längst, wer es war.
Pure Spekulation.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:47
@robert-capa

es ist auszugehen das zumindest Russland den Luftraum permanent Überwacht. Also dürfte die Jet These flachfallen.

Auffällig ist aber die Russischen Zurückhaltung. Sonst wird zumindest auf RT gerne mal was konstruiert um die Ukraine medial anzugreifen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:47
@Befen
man kann aber nicht sagen ob das flugzeug die raketenstellung bereits überflogen hat oder sich noch im anflug befand. aber du hast recht man kann zumindest grob einschätzen wo sich die raketenstellung befunden hat. wenn sich die SAM-stellung aber in der nähe der front befand wird man es nicht klären können weil die daten dafür zu ungenau sein dürften.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:48
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Aha ein Bewaffneter hat das Spielzeug als Akt der Trauer abgelegt? Genau an der Absturzstelle? Super Sache.
fast...

Alles was auf der Straße lag wurde eingesammelt und auf einer Stelle hingelegt. Es gibt ein Video, wo der Separatist den Journalisten dieses "Fundstück" zeigt und hinter ein Gebet spricht. Also halt dich mal zurück mit deinem Spot. Das Video findest du hier im Thread.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:48
@sarasvati23

Danke, aber den Link kannte ich schon von Heise. Klingt nicht unplausibel.

@ikomiko

Man denke nur mal an die Brutkastenlüge, oder die Chemiewaffenlüge im Irak.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:49
Fedaykin schrieb:Auffällig ist aber die Russischen Zurückhaltung. Sonst wird zumindest auf RT gerne mal was konstruiert um die Ukraine medial anzugreifen
ja, sehr auffällig, dass man nichts sagt, wenn man selbst nichts genaues weiß. Könnten sich hier auch welche zum Vorbild nehmen


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:50
@robert-capa
HI..
Beitrag von robert-capa, Seite 276
Genau da bin ich hinterher!

Es geht darum die genaue Position des Unwetters (falls es denn ein massgebliches gab), mit der durchschnittlichen Flugroute abzugleichen.

Grafisches Bsp.
Erklärung:
Flugroute innerhalb 2 Wochen=.............. (Punkte=Tage=Positionen der jeweil. Route)
Durchschnitt= I (Flugroute innerhalb 14 Tagen= zu erwartende Näherung=Position des Fluges)
Markierung=, (der durchschnittlichen Route zum Vergleich)
Unwetter=0 (Postion des Unwetters auf angehender Flugroute, zeitlich davor liegend)
Maximale Schwankungen innerhalb faktischer Routen= Orte=K=Krim / A=Absturzort.

Ohne Unwetter, hätte sich das Flugzeug im Schnitt hier befinden müssen. Wahrscheinlichkeit!
K.......I.......A Sprich: Zwischen Krim und davon maximal abweichender vorhergehender Flugroute.

Nun mit Unwetter, dessen Position hier nur als Beispielhaft aufgefasst werden soll.
K....I...,..o.....A In dem Falle das Unwetter, näher am Absturzort liegt, wäre das Ausweichen Richtung Krim zu erwarten gewesen.

K......o.,...I....A In dem Falle das Unwetter, näher zur Krimt liegt, wäre das Ausweichen Richtung Absturzort zu erwarten gewesen.

Dies bin ich gerade am checken...
NG


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:50
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:wird zumindest auf RT gerne mal was konstruiert um die Ukraine medial anzugreifen.
Wärst du wohl so freundlich, mal ein Beispiel rauszusuchen? Eins reicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:51
@ikomiko
ikomiko schrieb:Solche Falschmeldungen dienen dazu um eine Seite zu dämonisieren indem man solch ein tragisches Unglück instrumentalisiert. Das ist pure Hetze wie man Anhand zahlreicher britischer Zeitungen sehen kann.
glaubst du wirklich das es irgendwen interessiert ob da geplündert wurde oder jemand jetzt nach vergeltung schreit? wen will man denn in den krieg gegen russland hetzten, etwa die holländer?

solch eine propaganda betreibt man nur wenn man auch krieg will und ich sehe nicht das jemand in russland einmarschieren möchte.

wenn es gelogen ist dann einfach nur aus sensationsgier und nicht weil dahinter irgendeine agenda steht.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 17:52
@Z.

denkst du etwa das man die maschine absichtlich in die region umgeleitet hat? würde der pilot das nicht melden?


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden