weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 09:51
@ThunderBird1

Meinungen sind wie Arschlöcher - jeder hat eines.“
―David Coulthard


melden
Anzeige
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 09:51
@Chavez
Chavez schrieb:Poroschenko hat die Verhandlungen verlassen.
?? was heißt das?


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 09:51
@Fedaykin

Dann int. mich Deine auch nicht!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 09:52
Ne die sagten er habe das Gebäude verlassen. Eventuell brauchte er nur frische Luft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 09:54
Urotsukidoji schrieb:Einigung auf Waffenruhe gescheitert.
Sachartschenko und Plotnizki verweigern die Unterschrift. Gründe unbekannt.
oh so langsame dämmert es ihnen das sie nur Russische Proxies sind.

Na vielleicht gibt es bald wieder Wechsel in den obersten Ämtern.



BTW die sind nicht alle im Selben Raum. Es gibt die Runde der Regierungsvertreter und die Sepas und OSCE und co verhandeln woanders. Pendeldiplomatie


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 09:54
Phantomeloi schrieb:auf eine rasche Waffenruhe gedämpft. "Eine vollständige Feuerpause sofort an der ganzen Front umzusetzen, ist unmöglich", sagte Separatistenführer Andrej Purgin dem russischen Staatsfernsehen am Mittwoch. Dafür seien mindestens anderthalb Tage nötig.
Bedenklich wenn sich bis am die Front noch nicht rumgesprochen hat das Friedensgespräche sind . Man könnte ja in der zeit mal die Waffe stehen lassen .
Debaltsevo , klar , ist ein Knackpunkt . Hier würde ne Waffenruhe nicht lange halten . Aber das kann man genauso auf donetsk und mariupol übertragen , genauso wie luhansk wo wieder Granaten eingeschlagen sind .

Man könnte auch leicht auf die Idee kommen das poroshenko schlicht fehlinformationen aufgesessen war was debaltsevo betrifft


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 09:55
@Phantomeloi
Das Poro die schwächste Position hat möchte ich bezweifeln. Er kann nur verlieren und hat deshalb nichts zu verlieren. Ihm ist es egal wenns weiter knallt, fest steht, eine Ukraine wie gehabt wirds nicht mehr geben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 09:56
@jedimindtricks

Interessant wo ansonsten Kommunikation und Koordination bei den Sepas doch recht hoch zu sein scheint.

Mmh vielleicht ein weitere Hinsweis auf verschiedene Interessengruppen auf deren Seite?


melden
Beauregard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 09:57
Ich glaub der geht erst Pinky anrufen.
Für Barack sind ja Asterix und Obelix dabei


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 10:00
@Chavez
Chavez schrieb:Und jetzt ist Poro wieder zurück gekommen. Was zur Hölle ist da los? muss er alle 5 Minuten barak anrufen oder was?
Oder die Frau Nuland .... keine gute Idee.
Immerhin sind die Europäer unter sich. Das ist schon eine gute Entwicklung.

@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Man könnte auch leicht auf die Idee kommen das poroshenko schlicht fehlinformationen aufgesessen war was debaltsevo betrifft
Spätestens jetzt ist er aufgeklärt.
Doch was wäre, wenn Hr. Poroshenko fehlinformiert gewesen wäre? Und von wem wurde er fehlinformiert?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 10:01
@Fedaykin
Ja natürlich . Bei den Rebellenwarlords dringt im Moment recht wenig nach außen außer " Combat footage " . Und auch sachartchenko hat sich ja die letzten Tage sehr rar gemacht . Offenbar wollen und können die auch nur was unterschreiben was sie a) ihren Leuten verkauft bekommen und b ) auch eingehalten bekommen .


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 10:01
@Hape1238
Hape1238 schrieb:Das Poro die schwächste Position hat möchte ich bezweifeln. Er kann nur verlieren und hat deshalb nichts zu verlieren. Ihm ist es egal wenns weiter knallt, fest steht, eine Ukraine wie gehabt wirds nicht mehr geben.
Von der Seite kann man es natürlich auch sehen. Doch dann wäre "Poro" der durchgeknallte Irre. Ein Irrer als Staats-Chef. Ganz toll!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 10:03
@Phantomeloi
Ganz so hart würde ich es nicht sehen, eher so der verzweifelte Irre. Der, der eingehen wird als der Typ, der die Ukraine versemmelte.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 10:04
@jedimindtricks
Auch die Separatisten-Führer müssen sich mit der Aufgabe ihrer Position/Einflussnahme anfreunden.

@Hape1238
Na, hört sich auch nicht besser an. Aber gut, dass man´s weiß.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 10:04
Phantomeloi schrieb:Doch was wäre, wenn Hr. Poroshenko fehlinformiert gewesen wäre? Und von wem wurde er fehlinformiert?
Das poro durch den Nebel läuft was die Front betrifft ist mir ja schon aufgefallen . Bestes Beispiel ist ja der AirPort . Würds ma " fehlinformationen " nennen , denn wenn poro die Karten vorgelegt bekommt vom ndsc wie auf der Homepage hinkt er paar Tage zurück


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 10:04
@jedimindtricks
Hm, das ist aber komisch.
Kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass die Ukraine fehlinformiert ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 10:07
12. Feb. 2015
Jetzt tut sich etwas: In wenigen Minuten wollen die Staats- und Regierungschefs vor die Presse treten, heißt es aus Minsk.. Erwartet werden kurze Statements von Merkel und Putin.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 10:09
Die Delegationen sind etwas erschöpft:
7f204a52-98f5-4d41-9bac-12d9f97169b1


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden