weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 21:57
@Zerco
Jaein. Mal ein/zwei Seiten vorher lesen, da spekuliert man über die mögliche Vorgehensweise Russlands.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 21:58
@Hape1238

Bräuchte man für Friedenstruppen nicht noch eine zusätzliche Resolution? Oder sind sie in der Jetzigen eingeschlossen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 21:58
@Zerco
Ja.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 21:59
@Hape1238

Also könnte Russland (noch) keine Friedenstruppen schicken (wenn sie die UN respektieren) und werden es in der Zukunft auch nie tun können, da die USA und Großbritannien dies niemals zulassen würden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:03
@jedimindtricks

https://twitter.com/MarQs__/status/567790936152109057


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:03
Was ist passiert? Die OSZE-Kontrolleure wollten am Dienstag eigentlich das Einhalten der Waffenruhe im Osten der Ukraine überprüfen. Doch die Feuerpause gilt nun nicht mehr. Nur zwei Tage nach dem offiziellen Beginn sind prorussische Separatisten am Vormittag in die seit Tagen umstellte Stadt Debalzewe eingedrungen.
Am Nachmittag behaupteten sie, die Stadt größtenteils eingenommen zu haben. Nach eigenen Angaben kontrollieren sie "80 Prozent" der Stadt. Ukrainische Journalisten sprachen von 50 Prozent des Stadtgebiets. SPIEGEL-Korrespondent Christian Neef hält sich in der Nähe von Debalzewe auf; wie er berichtet, wird in der Stadt mit Raketen, Artillerie und Maschinengewehren gefeuert. 40 Verwundete haben die Ukrainer in den vergangenen Stunden aus der Stadt herausgebracht.
Die Regierung in Donezk, die nach eigenen Aussagen bis heute Abend Debalzewe vollständig eingenommen haben wollte, gibt heftige Straßenkämpfe in der Stadt zu. Dabei ist nach ihren Aussagen auch das Oberhaupt der sogenannten Donezker Volksrepublik, Alexander Sachartschenko, verletzt worden - er sei in ein Krankenhaus nach Luhansk gebracht worden. Laut der Mitteilung soll Sachartschenko eine Splitterverletzung am Bein haben.
"Nur ein paar Wohnviertel sind noch übrig, dann haben wir den Ort völlig unter Kontrolle", sagte Separatistensprecher Eduard Bassurin in Donezk. Auch den Bahnhof in der umkämpften Stadt wollen sie beherrschen. Mehr als 300 ukrainische Soldaten seien gefangengenommen worden, es gebe "viele Tote", sagte Bassurin. Er warf Kiew vor, die Waffenruhe gebrochen zu haben. Was die ukrainische Seite betrifft melden die Rebellen "94 getötete Soldaten", zudem sollen heute zwei Panzer und 10 Panzerwagen vernichtet worden sein.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ueberblick-ukraine-separatisten-erobern-debalzewe-a-1018967.html

@Zerco
Ich befürchte, das Moskau trotzdem einrückt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:04
@Befen
Geht wohl schon los, eine Begründung schaffen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:07
Ging auch nur um das unbemerkte Transportieren von großen Mengen an Ware. So gesehen wäre der Panzer sogar leichter zu verstecken, weil er zwar viel Gewicht hat, aber relativ wenig Volumen.
oh mann wie kommt man nur auf Sowas. Hast du mal KPZ gesehen? Die haben verdammt viel Volumen, wenn auch wenig Innenraum.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:08
@Hape1238

Anschläge hats dort immer wieder gegeben. Jetzt muss man abwarten was der Grund für die Explosion war. Es lässt zumindest nichts Gutes erahnen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:09
Russland will militärisch gar nicht intervenieren, diesen Beweis bleiben die NATO und Pro US Troops Versteher fast seit einem Jahr schuldig.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:09
Was für Panzer sind das, die Poro da der Nationalgarde am 30. Dezember 2014 übergeben hat? Bei 00:24 doch eindeutig T-72. Kann man das noch genauer spezifizieren? Bei 00:13 T-64?t
Ja das sind T72, man sieht auch gut die Unterschiede zu denen die bei den Sepas meist rumfahren.

@sarasvati23


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:10
@sarasvati23
Der war gut, sarasvati23, Humor hast Du. Und ? Die Krim schon verdrängt ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:10
@Fedaykin
Und was fahren die "Sepas" da meist rum? Ich habe da meist T-72 und T-64 gesehen und 2 T-72 B3, also 2 Videos mit den Panzern.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:11
@Hape1238
Kann ich dich auch fragen. Hast du den Auslöser für die Krim schon verdrängt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:11
@sarasvati23
wozu auch? damit man den Kollaps der Ukraine denen in die Schuhe schieben kann? die warten schön darauf bis die Bevölkerung die neuen Machthaber selber los wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:12
@Chavez
Ein von außen orchestrierter Umsturz führt ja auch zu nichts. Erfahrungsgemäß kommt da nie was Gutes bei rum, vorzugsweise Diktatoren und Militärjuntas.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:13
@sarasvati23
Auslöser hin oder her, es zählen Fakten. Und Fakt ist, auf der Krim sind nun mal nicht die Chinesen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:15
@sarasvati23
In Georgien haben sie ja Saakaschwilli auch nicht abgesetzt sondern gewartet bis die Georgier ihn selbst los werden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:16
“I anticipate that almost the entire 1st Brigade of 3rd Division will come over in March, so you’re looking at probably over 3,000 soldiers that would be part of a brigade combat team like that,” Hodges said.
70 000 US Soldaten in Europa. Die sollen sich verpissen.
.

och das ist doch die alte Meldung von der Brigade die auf 3 Länder aufgeteilt wird.

14 tage her? 21 Tage?

Na vor den 70000 Amerikanern kenne ich noch ne Menge Bürger mit anderen Pass ich die ich lieber außerhalb der EU Grenzen sehe.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 22:17
@sarasvati23
Also das mit Militärjunta .... Du beschreibst das recht gut wies im donbass läuft .
Allerdings läuft es recht gut im Moment während man genüsslich philosophiert das Russland nur wartet und gar nicht militärisch intervenieren will .sind ja Eigtl die einzigen die sich hier um Frieden bemühen, die USA will auch noch Waffen liefern !


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden