weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.828 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:47
dunkelbunt schrieb:Eben, nirgends wäre das ein Problem. Ist das gleiche wie mit Drogen. Der Drogenkrieg dauert schon so lange, aber keiner weiß, wo sie alle her kommen, und wie man sie immer einschmuggelt.
Eine bestimmte Regierung dafür verantwortlich machen zu wollen greift hier auch etwas kurz. Selbst wenn sich manch eine dafür eignen würde, weil bei ihr nachweislich beide Arme bis zu den Ellenbogen drin stecken.
Bau keine Falsche Analogie in dem du Drogen und den Schmuggel desselbigen gleichsetzt mit SA22, T72 Panzer und pro Monate tausende Tonnen an Nachschubgütern.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:47
Fedaykin schrieb: Und wer daran glauben möchte das Russland kein Material Waffen und Informationslogistik für die Sepa Streitkräfte leistet
Wer tut das denn hier?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:48
@Fedaykin
bei t72 wiederspreche ich dir .... in der ukraine waren im jahr 2013 600 (sechshundert) stück auf lagerung da ... ist nicht so märchenhaft dass die da rumfahren


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:49
@barew
Auch B3?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:50
@Hape1238

komm lass gut sein, gönn ihn seine Freude indem er Luftwaffe und co draufaddiert. Wir können ja zu den 40000 Sepas aktiv gemeldet immer noch die 60000 Reservisten draufrechnen die "Sascha" mobil machen wollte. Passt also schon.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:51
@canales
b3 ist lediglich nur eine modifikation wenn ich mich nicht täusche?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:52
@def

du die Generatoren wurden von mir nicht ins Spiel gebracht? Aber für die ist doch angeblich alle 14 Tage 200000 Liter Sprit fällig.

ich sagte nur die Humanitären Verhältnisse klingen nich so prall, als würde da mit den Konvois Heizöl oder sonstwas reingekesselt werden.

Deswegen auch meine Frage zur Verteilung und Bezugscheinen für die Zivis oder wie immer das im Moment läuft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:53
@Fedaykin
Na Sacha wird ab jetzt nurnoch schweben wenn er unbeschadet ausm Krankenhaus wieder rauskommt . Quasi der neue Messias


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:53
@barew
Ja, eine die es erst seit 2013 gibt in der RF...dürftest Du aber wissen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:54
@canales
2012 :-) und nun die frage .... was hindert dich dadran aus t72 eine modifizierte version zu machen? (ja modifikation müssen irgendwo her aber das wär dann die nächste frage)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:54
Fedaykin schrieb:komm lass gut sein, gönn ihn seine Freude indem er Luftwaffe und co draufaddiert. Wir können ja zu den 40000 Sepas aktiv gemeldet immer noch die 60000 Reservisten draufrechnen die "Sascha" mobil machen wollte. Passt also schon.
Was ist denn los? Macht wohl keinen Spass mit jemandem, der sich deinem Diksussionsdiktat nicht beugt?

Nach deiner Logik könne wir die Luftwaffe und die Marine betrachten und stellen fest, dass die Sepas eigentlich, gar keine Soldaten haben.

Aber ich weiß schon, dass geht so natürlich nicht... nur wenn der Herr es angemessen findet wird Spitzfindig auseinanderdefiniert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:55
@jedimindtricks
Er wollte einfach den Waffenstillstand überprüfen in Debaltseve...


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:56
http://censor.net.ua/resonance/325054/debaltsevskaya_duga_prezident_doljen_dat_prikaz_na_proryv_analiz_operativnoyi_obst...
Von ukrainischen Soldaten in Debaltseve gibt es Vorwürfe an ihre Führung:

- die ukrainischen Stellungen sind zu schwach, die Führung muss einen geordneten Rückzug anordnen
- jetzt wäre ein Rückzug noch gut möglich, bei weiterer Verzögerung könnten viele Soldaten in Gefangenschaft geraten (warum wurde eigentlich in Minsk nicht thematisiert, dass die Separatisten systematisch und für alle Welt sichtbar Gefangene mishandeln und exekutieren?)
- die Führung tut nichts um Nachschub für die Soldaten zu organisieren, man hat ja auch den Soldaten in den letzten Tagen verboten schwere Waffen einzusetzen um die Nachschubwege offenzuhalten


ein bisschen erinnert das Verhalten von Poroschenko an Hitler und Stalingrad, wo eine Armee ausharren musste, obwohl es klar war, dass sie keine Siegeschance mehr hatte
Wikipedia: Schlacht_von_Stalingrad


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:56
@barew
Mich hindert daran, dass ich die Teile für die Modifikation nicht kriege, ansonsten würde ich meinen T-72 sofort tiefer legen:)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 15:57
@canales
:-) ich würde eher einen zug horn reinbauen aber lassen wir das


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 16:00
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:ich sagte nur die Humanitären Verhältnisse klingen nich so prall, als würde da mit den Konvois Heizöl oder sonstwas reingekesselt werden.
Ne klar einfach das die Bewohner seit Wochen ohne Strom, Gas, Wasser und Infrastruktur dastehen. Wie abwägig aber auch denen mittem im Winter Kraftstoff zu liefern wenn der Bedarf dermassen gesättigt ist -.-


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 16:01
Fedaykin schrieb:du die Generatoren wurden von mir nicht ins Spiel gebracht? Aber für die ist doch angeblich alle 14 Tage 200000 Liter Sprit fällig.

ich sagte nur die Humanitären Verhältnisse klingen nich so prall, als würde da mit den Konvois Heizöl oder sonstwas reingekesselt werden.

Deswegen auch meine Frage zur Verteilung und Bezugscheinen für die Zivis oder wie immer das im Moment läuft.
Hättest du deinen Link gelesen (den Wikilink), wäre dir aufgefallen, dass die humanitäre Situation viele Gründe hat und das Krieg wohl nie "pralle" humanitäre Verhältnisse mit sich bringt.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 16:03
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:ein bisschen erinnert das Verhalten von Poroschenko an Hitler und Stalingrad, wo eine Armee ausharren musste, obwohl es klar war, dass sie keine Siegeschance mehr hatte
Hauptsache wiedermal ein Hitlervergleich hingeschmiert - über wen scheint ja mitlerweile egal zu sein -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 16:05
@canales
die halten sich in diesem tunnel auf in debaltseve

B CLP9iIAAAzYbz
B Cd83FIMAALcWN.png large


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.02.2015 um 16:06
barew schrieb:bei t72 wiederspreche ich dir .... in der ukraine waren im jahr 2013 600 (sechshundert) stück auf lagerung da ... ist nicht so märchenhaft dass die da rumfahren
Na T72 in Russischer Variante wie der T72B3 schon.
barew schrieb:b3 ist lediglich nur eine modifikation wenn ich mich nicht täusche?
ja aber eine die man nicht erbeuten kann.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden