weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 00:55
heike75 schrieb:Als russische Truppen auf der Krim Urlaub machten hiess es, dasss sie nicht an Land interessiert sind... dann gings kurze Zeit später im Osten weiter...
Wer soll den Kranken noch glauben?
Es wurde nie behauptet das keine russischen Truppen auf der Krim da sind. Die waren ganz offiziell da, die sind seit ca. 300 Jahren schon da.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 00:57
@Chavez
Chavez schrieb:Es gibt Kernreaktoren in der Ukraine. Bei Kampfhandlungen können diese explodieren. Deutlich genug?
Ich danke Dir. Und wen sprichst Du mit dem Teil in Sachen Kampfhandlungen an?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 00:58
heike75 schrieb:Ich bitte Dich! Ironie an: Die machen doch nur Urlaub... Ironie aus.
Dir reichen also die nagelneuen, russischen Pässe die der Zauberer Poroschenko bei der Münchner Sicherheitskonferenz aus dem Hut gezaubert hat, als Beweis?

Der ukrainische Generastabschef hat selbst gesagt das keine russischen Truppen in der ukr. agieren. Aber wen interessierts, jeder glaubt was er glauben will.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 00:59
@jedimindtricks
Chavez schrieb:Es wurde nie behauptet das keine russischen Truppen auf der Krim da sind. Die waren ganz offiziell da, die sind seit ca. 300 Jahren schon da.
Bitte nicht "dumm stellen", Du weisst genau wen ich meine.
Ich meine die, die sich wohl Uniformen ohne Abzeichen in Läden gekauft haben (O-Ton Putin).


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:01
heike75 schrieb:Ich danke Dir. Und wen sprichst Du mit dem Teil in Sachen Kampfhandlungen an?
an denjenigen an der der Beitrag ging.
Bitte nicht "dumm stellen", Du weisst genau wen ich meine.
Ich meine die, die sich wohl Uniformen ohne Anzeichen in Läden gekauft haben (O-Ton Putin).
er hat aber nie von urlaubern gesprochen oder sonst was. das dort die russischen Truppen standen wurde nie in frage gestellt. Wenn du darauf willst, dass sie sich nicht an den Pachtvertrag gehalten haben, dass ist so eine Sache, angeblich reichte es schon wenn sie es mit der Verwaltung der Krim vereinbart haben. Aber ich würde gerne mal den Pachtvertrag lesen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:02
Die UN-Resolution ist durch. Überraschend einstimmig.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-02/un-verabschiedet-resolution-waffenruhe-ukraine-debalzewe


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:03
Leider fehlt auch hier der genaue Wortlaut


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:03
@Sersch
hab ich doch gesagt. hat mir keiner geglaubt :(


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:09
@Chavez
Chavez schrieb:an denjenigen an der der Beitrag ging.
Die da wären?
Chavez schrieb:er hat aber nie von urlaubern gesprochen oder sonst was. das dort die russischen Truppen standen wurde nie in frage gestellt.
Dann hat der böse Reporter, der Putin interviewt hat, den Dolmetscher bestochen und der Dolmetscher hat Putin falsch übersetzt... Ganz nach russischen Methoden.

Oder... die User, die das hier immer wieder wiederholen, spinnen alle und Du erklärst ihnen die Welt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:16
heike75 schrieb:Ich danke Dir. Und wen sprichst Du mit dem Teil in Sachen Kampfhandlungen an?
http://www.tagesschau.de/wirtschaft/atomkraftwerk-ukraine-100.html
Schweren Waffen, wie sie jetzt im Osten der Ukraine eingesetzt werden, sind die Atomkraftwerke nahezu schutzlos ausgeliefert. "Kein AKW auf der Welt ist gegen militärische Angriffe gesichert. Diese Atomkraftwerke sind nicht für Krieg ausgelegt, sondern für Frieden", sagt Boschko.

Das gilt erst recht für die mehr als 100 Spezialbehälter mit abgebrannten Brennelementen, die in Saporoschje ungeschützt im Freien stehen. Hinzu kommt, dass die meisten ukrainischen Atomkraftwerke völlig überaltert sind und manche schon gar nicht mehr am Netz sein dürften.
Bomben mit bis zu 1500 Kilogramm auf beiden Seiten
"Da gibt es Panzerabwehrwaffen wie die 'Kornett', die bis zu fünf Meter Beton durchdringen. Das ist das Modernste auf dem Markt; Ukrainer und Separatisten haben diese Waffen in großer Zahl. Außerdem haben sie 'Grad'-Raketen unter anderem mit Bomblets, Bunkerknacker, thermobarische Munition und Bomben bis zu 1500 Kilogramm", sagt Friedrich Meyer. Der Rüstungsexperte weiß, wovon er spricht. Er hat diese Waffen zum Teil selbst entwickelt. Er will anonym bleiben. Seine Stimme und sein Namen wurden deshalb geändert.

Aus seiner Erfahrung hält er viele Szenarien für möglich, durch die der Krieg in der Ukraine eine nukleare Katastrophe auslösen kann. "Wenn ein Kampfflugzeug unter Beschuss kommt und fliehen muss, dann kann es sein, dass der Pilot alles Überflüssige abwirft, zum Beispiel den Zusatztank oder Munition. Treffen die ein AKW, kann es zur Katastrophe kommen," sagt Meyer.
Umweltschützer in der Ukraine und im Ausland schlagen deshalb Alarm. Zumal die Erfahrung in Fukushima zeige, dass nicht einmal der Reaktor selbst getroffen werden muss, um eine Katastrophe auszulösen, sagt Olexi Passiyuk vom "Internationalen Ökologischen Zentrum der Ukraine": "Da gibt's die ganze Infrastruktur mit frischen und abgebrannten Brennelementen, die permanent gekühlt werden müssen. Und wenn die Kühlung zerstört wird, erhitzen sich die Brennelemente, sie schmelzen und Radioaktivität tritt aus. Also: Niemand kann garantieren, dass nichts passiert."
im Gegensatz zu den Seps hat der rechte Sektor übrigens schonmal gedroht, eins in die Luft zu jagen, falls sich Russland direkt einmischen sollte... da wird einem schlagartig bewusst, dass die Antiterroroperation gegen die falschen Leute gerichtet ist...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:19
@catman
vor allem wen man bedenkt das Interpol Jarosch wegen Aufruf zum Terrorismus sucht.
http://www.interpol.int/notice/search/wanted/2014-16549


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:20
@catman
catman schrieb:im Gegensatz zu den Seps hat der rechte Sektor übrigens schonmal gedroht, eins in die Luft zu jagen, falls sich Russland direkt einmischen sollte... da wird einem schlagartig bewusst, dass die Antiterroroperation gegen die falschen Leute gerichtet ist...
Ich glaube, du hast mich nicht richtig verstanden oder ich habe mich blöd ausgedrückt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:23
@Chavez
es ist doch völlig egal, was in der Ukraine lief. Ob die sich INTERN die Köppe eingeschlagen haben oder nicht. Es ist doch Fakt, dass dort intern nicht alles einwandfrei lief...

Mit welchem Recht marschierten russische Truppen in der UK ein?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:24
Chavez schrieb:vor allem wen man bedenkt das Interpol Jarosch wegen Aufruf zum Terrorismus sucht
Amnesty International fordert seit Monaten die UA auf, endlich Ermittlungen gegen Oleh Ljaschko einzuleiten...da stoßen sie aber auf taube Ohren..fürher war Ljaschko selbst ein opfer..nun ist er zum Täter mutiert


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:25
heike75 schrieb:Mit welchem Recht marschierten russische Truppen in der UK ein?
Beresowskis Aufenthalt in Endgland ist kein Einmarsch russischer Truppen :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:26
@heike75
es ist niemand einmarschiert. Es gibt auf dem ukrainischen Territorium keine regulären russischen Truppen. Und in das UK ist erst recht keiner einmarschiert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:27
@catman
Berisowski ist doch Schon von Uns gegangen. musst Abramowitsch und die anderen oligarchen benennen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.02.2015 um 01:27
@Chavez
Chavez schrieb:es ist niemand einmarschiert. Es gibt auf dem ukrainischen Territorium keine regulären russischen Truppen.
wir sind hier in einem Forum und nicht auf der Sonderschule.
Da bin ich mir gar nicht so sicher...


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden