weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:15
Äh das steht in der Frage und dem entsprehenden Artikel dazu.

Da steht nix von einem Baltische Überfall auf Russland

aber gut, dreh mal rum. KLar die meisten haben die Frage so interpretiert das man eine NATO Land nicht unterstütz weil zb Litauen auf Moskau zumarschiert.

Ne, ist heute zu heiß für Limbo.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:20
@Fedaykin

Du hast eben die Frage verlinkt und haust jetzt tatsächlich solch eine Falschaussage raus?

Wo in der frage wird deutlich, dass der "serious Military conflict" auf dem Boden eines NATO Staates stattfindet.

Hier nochmal die Frage.

http://www.pewglobal.org/2015/06/10/nato-publics-blame-russia-for-ukrainian-crisis-but-reluctant-to-provide-military-aid...
Fedaykin schrieb:Ne, ist heute zu heiß für Limbo.
Aber kühl genug Texte nach Gutdünken um zu basteln?


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:25
Wo in der frage wird deutlich, dass es der "serious Military conflict" auf dem Boden eines NATO Staates stattfindet.
In dem Teil der Frage die fragt wer dieses land verteidigen würde.
Polen attackiert Russland in Russland und die Russen bekämpfen polnische Truppen in Russland ist nicht teil der Frage.
Die Frage ist was in dem fall passiert wenn die Russen die Polen auf polnisches Gebiet zurücktreiben und dort noch weitere Kampfhandlungen vornehmen.

Die Frage ist aber auch typisch doof gestellt weil man als nebenher Befragter eigentlich schon eine ganze Zeit darüber nachdenken muss was das überhaupt bedeutet.

Ich kann mir gut vorstellen das ein Durchschnitts-NATO-Bürger die Frage nicht ausreichend versteht, und demnach nicht richtig seiner Meinung nach beantworten kann.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:27
@Fedaykin
sorry daraus geht nicht hervor das es eine Starkte Autonmiebewegung gab. Wo sind die Politiker ? Angesichts der Bevölkerungszahl in Donbast dürften die ja auch in der Rada gesessen haben. Oder war es wie mehrfach dargestellt bestenfalls eine Partei auf AFD Niveau?
2 Millionen von 50 Millionen..wieviel Prozent erwartest du denn da ? 80 ? :)

btw was ist mit den abgeordneten, die in der Rada vermöbelt wurden von rechten, wenn sie mal das Thema ansprachen ?


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:27
Fedaykin schrieb:their country should use military action if Russia attacks a fellow NATO member
also, falls die Russen angreifen, wer würde sich ihnen entgegen stellen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:29
def schrieb:Wo in der frage wird deutlich, dass der "serious Military conflict" auf dem Boden eines NATO Staates stattfindet
ES geht in der Frage um Russische Nachbarländer die NATO Mitglied sind.

Schau nach und sag mir welche von denen denn Auf Moskau Marschieren. Btw du bist der einzige der dir Frage wohl absichtlich uminterpretiert.

Im Text wird es ganz klar wie die Frage gestellt wurde.


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:29
Weiterhin wird auch nur Nachbarstaaten Russlands gefragt die dazu auch nicht klar als "member" sondern als "our allied" bezeichnet werden, was unter Umständen über NATO Mitglieder hinausgeht.
Die Fragestellung an sich ist also sehr komplex.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:30
catman schrieb:2 Millionen von 50 Millionen..wieviel Prozent erwartest du denn da ? 80 ? :)
Das von den 2 Mio Bürgern 75% die Autonomiebewegung unterstützen? Das eine Partei dieser Richtung seit Jahren in der Rada sitzt.?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:31
@Fedaykin

Warum wurstelst du so rum? In der Frage wird weder ein Angriff Russlands noch die Örtlichkeit des Konflikts spezifiziert.

Das spielt sich alles in deinem Kopf ab.

Also, Butter bei die Fische: Die Frage gibt nicht her, was der Artikel dazu daraus gemacht hat. Punkt.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:32
@def
der Angriff Russlands schon.

if Russia attacks


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:34
Fedaykin schrieb:Das von den 2 Mio Bürgern 75% die Autonomiebewegung unterstützen? Das eine Partei dieser Richtung seit Jahren in der Rada sitzt.?
nichmal gegen Janukowitsch kamen 75% zusammen und wenn der kein gscheiter Grund war, dann weiss ich auch nich


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:37
Fedaykin schrieb:Schau nach und sag mir welche von denen denn Auf Moskau Marschieren.
Georgien hat 2008 russische Vasallenstaaten angegriffen, hochrangige ukrainische Regierungsmitglieder drohen Angriffe auf Russland an und gehen militärisch gegen die russische Minderheit in der Ukraine vor.
Polen baut massiv sein Militär aus und stellt zusammen mit Rumänien Raketenstartplätze zur Verfügung die die nukleare Sicherheit Russlands bedrohen.
Das sind 4 NATO Mitglieder und "fellows", "allied" die offensiv Russland im Westen und Süden nahe der Wirtschaftszentren bedrohen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:38
@dunkelbunt
Fedaykin schrieb:if Russia attacks
Also wenn ich mir die Seite so ansehe, lese ich nichts von "if Russia attacks".
http://www.pewglobal.org/2015/06/10/nato-publics-blame-russia-for-ukrainian-crisis-but-reluctant-to-provide-military-aid...

Da steht doch: If Russia got into a serious military conflict....

Oder hab ich da die falsche Seite?


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:40
@skep
Beitrag von Fedaykin, Seite 3.677

habs grad von hier, dürfte die gleiche Seite sein


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:42
@dunkelbunt
Genau diese Seite, aber wo steht da:
Fedaykin schrieb:"if Russia attacks".
?


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:50
@skep
Americans and Canadians are the only publics where more than half think their country should use military action if Russia attacks a fellow NATO member (56% and 53%, respectively). Germans (58%) are the most likely to say their country should not. All NATO member publics are more likely to think the United States will come to an ally’s defense (median of 68%) than to be willing to do so themselves.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:55
CaBoMeDo schrieb:dazu auch nicht klar als "member" sondern als "our allied" bezeichnet werden, was unter Umständen über NATO Mitglieder hinausgeht.
Klar , da die frage im Zuge der Ukraine Krise gestellt wurd. Und die Ukraine ist " allied " .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:56
@dunkelbunt
Aber das steht doch nicht so in der Fragestellung.
Jedenfalls nicht, wenn ich diese Seite aufrufe.
Die Fragestellung war doch:
http://www.pewglobal.org/files/2015/06/Russia-Ukraine-Report-46.png


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 11:58
@skep
Jo, möglich. Ich habs halt daher.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.06.2015 um 12:00
@dunkelbunt
Dachte mir schon, dass es keinen Sinn macht.
Hier gehts wohl um Interpretationen, aber die Frage gibt nicht her, was Du dazu geschrieben hast.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden