weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.832 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 00:01
jedimindtricks schrieb:offenbar ein fehler ,wa .
also das man ihn hat wieder laufen lassen .
der sbu war zu der zeit mehr als stark unterwandert zudem die ihn ja festgenommen haben .
^

was hatn des damit zu tun ? War doch Gefangenenaustausch...


melden
Anzeige
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 00:02
@Ukrop
Ukrop schrieb:Aber dass muss ihm doch bewusst gewesen sein als er das versprach. Also hat er "geblufft".
wenn Du das so weißt. Ich weiß das die EU noch am diskutieren ist


http://www.handelsblatt.com/politik/international/signal-an-osteuropa-visafreiheit-fuer-ukraine-schon-2016-moeglich/1181...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 00:04
das hat sehr viel damit zutun . es waren ja quasi anarchistische zustände und sind es im donbass heut immernoch .
der sbu hat sicher anteil das alles glatt lief ., u.a. mit gubarev .

was denn für gefangene ? sportschuhsoldaten die sich auf die ato gegen granaten vorbereiten ? @catman


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 00:24
http://www.tagesspiegel.de/politik/ukraine-schutzwall-gegen-russland-soll-2018-stehen/11828172.html


Mr Gorbatschow, reissen sie diese Mauer....ach ne, das ist ja jetzt was anderes. Mit so einem "Schutzwall" werden ja amerikanische Heuschreckeninteressen in der Ukraine abgegrenzt und die Formel Teile und Herrsche manifestiert.


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 00:25
@Maite
Russland befestigt jetzt übrigens auch seine Grenze zur Ukraine ;-)

aber ja, es ist schon kurios


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 00:37
@jedimindtricks
Poroschenko hat Neulich erklärt die Ukraine sei im echten Krieg mit Russland.

Und im Grunde geht es doch genau darum.
Wenn die Ukraine sich einer russischen militärischen Aggression stellen muss, dann ist Poroschenko ein Held der die Ukraine von einem äußeren Aggressor verteidigt.
Wenn er aber sein eigenes Volk bekämpft weil er den Nazibatallionen seine Macht zu verdanken hat, und die russische Invasion nur ein Vorwand ist, dann ist er ein blutiger Diktator und gehört vors Tribunal.

Ich schlage vor man schaut sich einfach die von Kiew Gefangenen Rebellen an.
Wenn mehr als die Hälfte russische Staatsbürger sind: Poroschenko = Held. DNR = Terrorcamp, Grünes Licht für NATO Bombardment von Donezk und Lugansk.
Wenn mehr als die Hälfte Einheimische sind: Poroschenko = blutiger Diktator. Ukrainische Regierung = Junta. Grünes Licht für NATO Bombardment von Kiew.

Ganz einfach. :troll:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 00:37
jedimindtricks schrieb:was denn für gefangene ? sportschuhsoldaten die sich auf die ato gegen granaten vorbereiten ?
Mann mann mann...immer das Gleiche:
Am 1. März 2014 stürmten prorussische Aktivisten unter der Führung von Pawel Gubarew das Gebäude der Regionalverwaltung in Donezk. Sie hissten die russische Fahne,[524] drängten die Deputierten, ein Referendum über die Zukunft der Oblast anzusetzen[525] und ernannten Gubarew zum „Volksgouverneur“.[524] Das Gebäude wurde später geräumt, Gubarew verhaftet (und später gegen von Milizen gefangen genommene Offiziere ausgetauscht).
Wikipedia: Krieg_in_der_Ukraine_seit_2014#Besetzungen_und_Demonstrationen_im_M.C3.A4rz_und_April_2014


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 00:45
Ukrop schrieb:Poroschenko hat Neulich erklärt die Ukraine sei im echten Krieg mit Russland.
genau das ukrainische Militär als gefährlicher Gegner wird sich lange wehren...mit ihrem einzigen 40 Jahre alten U-Boot oder den noch übriggenliebenen einsatzfähigen zehn Hubschraubern und den verrosteten instandgesetzten Panzern... :)

Poro hat den Bezug zur Realität schon vor längerer Zeit verloren...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 00:48
catman schrieb:Poro hat den Bezug zur Realität schon vor längerer Zeit verloren...
Wahlversprechen: "In wenigen Monaten geht es allen besser" oder so (Infrastruktur, Renten, Lohnniveau).
Gesprächsangebote an die DNR Führer (vor der Wahl).

(Nach der Wahl) ... der Turn.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 00:57
Ukrop schrieb:Grünes Licht für NATO Bombardment von Donezk und Lugansk.
Wenn mehr als die Hälfte Einheimische sind: Poroschenko = blutiger Diktator. Ukrainische Regierung = Junta. Grünes Licht für NATO Bombardment von Kiew.
sag mal, hast du dich beim Poro angesteckt..mit dem Realitätsdingens ?

kein Bombardement ist das Ziel ...


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 01:02
jedimindtricks schrieb:wir unterhalten uns lieber über babais traktorfahrkünste , is gescheiter .
och nö nicht schonwieder die Traktorfahrkünste ;-)

lass uns lieber die Kausalkette rekonstruieren. Aus meiner Sicht:

Mit dem Segen der EU, vertreten durch die Außenminister Deutschlands, Polens und Frankreichs, Vereinbarung über die ordendliche Abwicklung von Janukowitsch.

Mit dem Segen der EU, besetzen Radikale gewaltsam die Rada.

Mit dem Segen der Radikalen und natürlich der EU auch, übernimmt der Maidanrat vertreten durch Jazenjuk, Turchinow und Klitschko und Anderen vollständige Kontrolle über die Regierung und das Parlament.

Motiviert durch die Wiedervereinigung der Krim mit Russland rebelliert der Osten der Ukraine und fordert die Neuen Machtstrukturen heraus.

Auf initiative von Turchinow und mit dem Segen der EU sowie der Radikalen die von nun an legal Panzer fahren durften, beginnt die "Antiterroroperation" welche Diejenigen, welche die neuen Machtstrukturen in Frage stellten zu Terroristen erklärte und außerhalb des Gesetzes und Existenzrechtes stellte.

Und dann erst spawnten hier und da Girkins und Motorolas.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 01:10
Ich verstehe nicht, weshalb die Separatisten so in Schutz genommen werden! Sie sind nicht weniger faschistisch als der Rechte Sektor sowie die ganzen privatfinanzierten rechtsextremen ''Bataillone'' der ukrainischen Oligarchen. Morden, foltern und vergewaltigen wie deren ukrainischen Pendants. Gut, dass sich das faschistische Pack gegenseitig umnietet


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 01:17
@collectivist
Scheinbar hast Du bessere Informationen als der Rest der Welt.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 01:21
Pawlow streitet die Vorwürfe nicht ab. "Wenn ich will, töte ich", sagte er, als ukrainische Journalisten ihn am Telefon mit den Vorwürfen konfrontierten. Er brüstete sich sogar mit seinen Taten: "Ich habe 15 Gefangene erschossen."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-separatisten-kommandeur-arsenij-pawlow-a-1035242.html

Jetzt sag bloß, die Separatisten wären so friedliebend, antiautoritär und philanthropisch. Wer aus Spass politisch mordet, ist ein Faschist!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 01:25
Du verwechselts Krieg mit Faschismus.


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 01:29
Ich denke es macht sich Niemand wirklich Illusionen darüber was Bürgerkrieg bedeutet.

Gute Nacht.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 01:30
@Senigma
Nein tue ich nicht. Wer wehrlose Gefangene nach Gusto exekutiert, ist ein barbarisches Schwein. Im Krieg würde ich keine Kriegsgefangenen liquidieren! Notwehr ist natürlich was anderes bzw. Kämpfe an der Front


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 01:37
collectivist schrieb:Wer wehrlose Gefangene nach Gusto exekutiert, ist ein barbarisches Schwein. Im Krieg würde ich keine Kriegsgefangenen liquidieren! Notwehr ist natürlich was anderes bzw. Kämpfe an der Front
Genau, so sieht es aus. Emotionen sollte man nicht unterschätzen.
Aber Du hattest doch die Separatisten als Faschisten bezeichnet - mit der Begründung von Kriegsverbrechen. Oder irre ich jetzt?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 01:40
@Senigma
Viele glauben fälschlicherweise, dass es sich bei den Sepas um linke Aktivisten handeln würde...das ist aber nicht der Fall, sie sind rechtsextrem, nationalistisch, schwulenhassend, patriarchalisch, ultraautoritär. Sogar Putin distanziert sich von denen


melden
Anzeige
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.05.2015 um 01:53
Sepas sind pro russisch und ukr. Rechtsextreme sind pro amerikanisch.


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden