weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:27
@catman
im bezug auf was ?
auf den leichthelikopterflieger der unter dem radar richtung kapitol geflogen ist und froh sein kann das er nicht durchsiebt wurde ?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:28
jedimindtricks schrieb:auf den leichthelikopterflieger der unter dem radar richtung kapitol geflogen ist und froh sein kann das er nicht durchsiebt wurde ?
wie in Bezug auf was..steht doch nen Zitat da...entweder willst du mich verwirren oder du bist grad selbst verwirrt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:33
catman schrieb:soweit ich mich erinnere hat Putin sich doch selbst drüber aufgeregt, dass man die wirtschaftliche Umstellung verpennt hat..
genau das ist der Fall.
jedimindtricks schrieb:das ist doch schon alles durchgekaut . warum nochmal bei adam & eva anfangen .
also ob du nicht weisst wer die ASZE ist , und wenn nicht , dann funktioniert russlands mediale beschallung .
also möchtest du deine Behauptungen nur mit dümmlichen Aussagen Kaschieren und keine Quellen liefern. Gut muss man so hinnehmen.
jedimindtricks schrieb:wie man sich an einer hotelsuite so hoch ziehen kann ....
noch nicht gemerkt das das überhaupt keine rolle spielt ?!
diesen Blödsinn hast du doch ins Spiel hier gebracht.
jedimindtricks schrieb:das ist ja zucker & wasser auf die mühlen . ein haufen niemande sind also mitarbeiter von nemzov , quasi verrückte ?!
nein sie sind keine Verrückten sondern spielen einfach keine Rolle in der Politik, kennst du den Unterschied nicht zwischen Verrückten und einem Niemand?
jedimindtricks schrieb:naja doch , mach ja seit monaten nix anderes . ich denke wir reden jetzt auch von zwei verschiedenen reporten die aber zusammen publiziert werden .
stell mal rein
jedimindtricks schrieb:also wenn ich 1 und 1 zusammenzähl wäre ein auftritt nemzovs mit seinem " putin at war " sinieren gold wert gewesen ...
was?
jedimindtricks schrieb:na wem sagste das ?
trotzdem ist er mit waffe fuchtelnd über ukrainischen boden geschlendert und hat den krieg provoziert .
ja genau er war es den den Krieg provozierte, nicht etwa der Umsturz in Kiew.
jedimindtricks schrieb:versuch du erstma den unterschied zwischen mitarbeitern, opposition und verrückten auf die reihe zu bekommen .
ich kenne den Unterschied nur versuchst du gerne einem etwas unter zu jubeln was man nicht geschrieben hat.


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:34
Dieses ewige Russland hat sich gegen die westliche Welt verschworen !
Hier wird seit Moanten alles was schief läuft Russland unterstellt ohne Beweise, einfach so mit ganz schlechten Belegen die dann nach und nach entkräftet und widerlegt werden.
Und als letztes Argument der Anhänger der Russland Verschwörung kommen dann zum Schluss nur noch solche Sprüche wie:
jedimindtricks schrieb:du scheinst nicht mitbekommen zu haben das russland den westen für alles verantwortlich macht , selbst die probleme die man selbst verursacht hat .
Wo man sich nur die Frage stellen kann, wo hat den Russland den westen für irgendwas die Verantwortung gegeben ?
Es ist doch so das der Westen Russland ständig für irgendwas verantwortlich macht.

Oder:
jeremybrood schrieb:Du meinst hier liegt eine Verschwörung vor - und er hat nicht an einem Bericht gearbeitet?
es ist schon lange klar das Nemzow da nichts mit zu tuen hat und den Bericht andere geschrieben haben und dann umbenannt haben mit einer Widmung an Nemzow.
Das asl Verschwörung Russlands abzutuen ist schon verwegen, gerade weil der Inhalt Russland diverse Verschwörungen unterstellt die nichteinmal ansatzweise belegt sind.

Das ist hier völlig verkehrte Welt.
Irgendwie kann ich mich nicht des Eindrucks erwehren das hier Leute in ihrer ganz eigenen Ansicht der Dinge gefangen sind und wie es bei hartgesottenen VT´lern üblich ist dann alles was sie irgendwo aufschnappen völlig verzerrt widergeben, blind das ganze zu erkennen, automatisches Ausblenden der Gesamtinformation auf der Suche nach einzelnen Details die dann irgendwie noch für die eigene verquere Argumentation verwendet werden können.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:35
@Chavez
Inwieweit Nemzow einen Bericht vorbereitet hat, habe ich auf die Schnelle nichts gefunden...

In einem Interview im Februar (10.2.2015) kurz vor seinem Tod hat Nemzow gesagt, dass seine Mutter Angst hat, dass Putin ihn umbringen lässt.
Ausserdem steckte seiner Meinung nach Putin hinter dem Krieg in der Ukraine
http://sobesednik.ru/politika/20150210-boris-nemcov-boyus-togo-chto-putin-menya-ubet


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:37
Chavez schrieb:ja genau er war es den den Krieg provozierte, nicht etwa der Umsturz in Kiew.
da fällt mir das dazu ein:
Mit einem ukrainischen Luftangriff auf das Gebäude der Regionalregierung Anfang Juli kam dann der Krieg nach Luhansk.
Beitrag von catman, Seite 3.684


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:37
@jeremybrood
und? ist da die rede vom Bericht?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:38
jeremybrood schrieb:In einem Interview im Februar (10.2.2015) kurz vor seinem Tod hat Nemzow gesagt, dass seine Mutter Angst hat, dass Putin ihn umbringen lässt.
er selbst offenbar nicht


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:41
catman schrieb:er selbst offenbar nicht
meine Mama hat auch Angst das ich Stress kriege für das was ich hier im Forum schreibe


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:45
du hast echt ne menge verpennt .
dann schau dir doch mal das eurasian observatory for democracy and elections an was da so für lichtgestalten sind.
oder das european centre for geopolitical analysis.
klingt alles ungemein wichtig .
daraus resultierte dann die agency for security and cooperation in europe.

das klingt alles hochpolitisch ,wa .
naja,wer stützt sich schon auf solche typen ?
Schaffhauser war schon im November im Donbass und half dort als Wahlbeobachter. Der Front National hatte im vergangenen Jahr Schlagzeilen gemacht, weil er angeblich einen Kredit von neun Millionen Euro von einer russischen Bank erhalten hatte.

Die deutsche Delegation in Donezk wurde von Manuel Ochsenreiter angeführt, dem Chefredakteur des rechten Magazins "Zuerst!". Auch er war nicht zum ersten Mal in der Ostukraine. Laut Ochsenreiter versorgen die Bundesregierung und die Medien die Menschen in Deutschland mit Falschinformationen über die Lage im Donbass. Der Journalist ist davon überzeugt: Diese Position sei für die europäische Führung günstig, um den eigenen Ruf zu wahren.
stimmt ,die moscow backed rebels
http://www.n-tv.de/politik/Die-Separatisten-und-ihre-rechten-Freunde-article15096176.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:50
@jedimindtricks

och da hab ich was Handfesteres:
Warum unterstützt das ukrainische Innenministerium Führungsfiguren der Neonazi-Organsiation PU? Mit ideologischer Ausrichtung ist das nicht zu erklären, denn weder Awakow noch Geraschtschenko sind Neonazis. Die Erklärung scheint vielmehr in der Vergangenheit zu liegen und eine Folge finsterer Vetternwirtschaft zu sein.

Awakow, Biletsky und Trojan kommen alle drei aus der Region Charkiw und kennen sich seit mindestens 2009/2010. Damals war Awakow Gouverneur der Region Charkiw. In dieser Zeit war die PU in Charkiw in Angriffe auf vietnamesische Händler und Überfälle auf Unternehmen verwickelt. Im Jahr 2010 besetzten PU-Anhänger in Charkiw rund 50 Zeitungskioske, die anschließend in den Besitz eines Unternehmens von Andrij Liphansky übergingen. Liphansky war ein Geschäftspartner Awakows und leitete zu dessen Gouverneurszeit auch das Medien- und Informationsbüro der Region Charkiw. Aus Medienberichten geht außerdem hervor, dass Liphansky damals eine Sporthalle gemietet hatte, um dort PU-Anhänger zu trainieren.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-12/ukraine-neonazis-vetternwirtschaft

edit: aber mittlerweile siehst du den Sumpf ja selbst


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:52
@catman
die organisationen sind nix handfestes ,dafür aber die " schein-meldung " von der zeit ?
ok ok ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:53
@jedimindtricks
wer leitet diese Organisationen? hast du da genaue Quellen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:54
jedimindtricks schrieb:die organisationen sind nix handfestes ,dafür aber die " schein-meldung " von der zeit ?
ok ok ...
nein meinte die Verbindungen untereinander...die von dir gepostete Info bezweifel ich doch garnet..(war also nicht als Vergleich sondern eher als Zusatz gedacht)

edit: was heisst "Scheinmeldung" ? Russenpropaganda ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:56
@catman
die Zeit betreibt also jetzt auch russenpropaganda?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:57
Chavez schrieb:die Zeit betreibt also jetzt auch russenpropaganda?
jo der Spiegel übrigens mittlerweile auch...des ist so lustig :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:59
@catman
US Presse die jetzt endlich doch festgestellt hat, dass Azow Bataillon Neonazis sind auch?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 16:59
die eode wird von luc michel geführt ,die ecga von mateusz piskorski. bei der asze weiss ich nicht ,aber da hatte ewald stadtler die Pk`S abgehalten .

Wikipedia: Luc_Michel
Wikipedia: Mateusz_Piskorski
Wikipedia: Ewald_Stadler
Chavez schrieb:die Zeit betreibt also jetzt auch russenpropaganda
jo , du machst dir immer deine eigenen baustellen auf und phantasierst wild rum .
ich bezog mich auf das " handfeste " ,und das ist ja wohl im zeit artikel nicht gegeben
catman schrieb:Die Erklärung scheint vielmehr in der Vergangenheit zu liegen und eine Folge finsterer Vetternwirtschaft zu sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 17:00
Chavez schrieb:US Presse die jetzt endlich doch festgestellt hat, dass Azow Bataillon Neonazis sind auch?
ja und der Ex Us Botschafter auch noch:
„Das ist ein Familienstreit“
Putins aktuelle Politik ist die Folge von Provokationen des Westens, sagt Jack Matlock, ehemaliger US-Botschafter in Moskau.
Beitrag von catman, Seite 3.680


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.06.2015 um 17:02
@catman
Und der US Kongress, der das Trainieren von Azow verboten hat auch


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden