weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.781 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
Treefate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 16:12
albatroxa schrieb:Wie klingt das. Die Ukrainer werden das selbst entscheiden wie sie es schon mal getan haben ...das ist der einzige richtige weg auch wenn es für manche schwer fällt zu akzeptieren
Am 25. Oktober sind doch Kommunalwahlen in der Ukraine.
Da müsste doch so langsam der Wahlkampf losgehen mit Umfragen usw.

@albatroxa und andere Kenner der ukrainischen Politik.
Habt ihr dazu schon Infos wie die Stimmung ist und welche Bedeutung die Kommunalwahlen in Relation zu den Rada oder Präsidentschaftswahlen haben?
Ist das ähnlich wie in der BRD wo auf kommunaler Ebene auch Einflüsse der Meinung der Wähler zur Regierungspolitik einfließen?
Es wäre ja mal interessant zu erfahren was die Ukrainer von ihrer Regierung halten.
Eine weitere Frage ist ob es Probleme für oppositionelle Kandidaten und Parteien gibt.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 16:30
@albatroxa
albatroxa schrieb:Wie klingt das. Die Ukrainer werden das selbst entscheiden wie sie es schon mal getan haben ...das ist der einzige richtige weg auch wenn es für manche schwer fällt zu akzeptieren
Was wollen die Ukrainer selbst entscheiden? Bei der Auswahl?
Am 21. November stellten die fünf proeuropäischen Parteien (BPP, Volksfront, Radikale Partei Oleh Ljaschkos, Vaterland und Selbsthilfe) einen Koalitionsvertrag vor. [17] Am 27. November wurde die neue Regierung von der Rada bestätigt; Jazenjuk wurde wieder zum Ministerpräsidenten gewählt.
Quelle Wiki.

Aber natürlich werden die Ukrainer irgendwann dahinter kommen, dass sie wieder mal verscheißert wurden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 16:39
@Senigma

Wo ist das Problem, gibt's in Deutschland mehr "große" Parteien ?
Und bist du dir sicher, dass es bei den Kommunalwahlen nicht auch Parteilose, und kleine Listen gibt ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 16:42
@Senigma
Was ist denn das für ein Demokratieverständnis?
Willst Du jetzt Parteienbündnisse abschaffen oder was missfällt Dir daran?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 16:56
@Senigma

Ich habe dein Posting missverstanden, ich dachte du listest ein paar Parteien der Kommunalwahlen auf.

Dabei ist es nur getrolle.
Vielleicht sollst du alleine das Recht haben, Parteien in der Ukraine zuzulassen....



PS: Die Kommunistische Partei soll in den ukrainischen Kommunalwahlen verboten werden Quelle Spiegel.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:00
Wie wär es denn mit einem Referendum bei den anstehenden Kommunalwahlen in der Ukraine? Zumindestens würde es der Wahlbeteiligung gut tun.
Frage:
a) Soll die ATO fortgesetzt werden? @albatroxa - deshalb Terror-Regime
b) Soll die ATO beendet werden, die Ukraine förderalistisch regiert werden und mit den Vertretern der abtrünnigen Gebiete verhandelt werden?

Na ja, ist natürlich Utopie. Habe ich nur geschrieben, um @albatroxa Vorstellungen etwas Sinn zu verleihen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:02
@Senigma
Du solltest lieber mal Girkin fragen, wo der Terror herkommt, bevor Du solche Parolen raushaust !


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:05
@Senigma

Und wenn die ATO Ausgesetzt wird, soll zugelassen werden, dass die Separatisten die übrige Ukraine Überrennen ??

Tu nicht so, als wäre es die Ukraine, welche ihr Gebiet erweitert.

Russland und die Volksrepubliken sind gewachsen. Die Ukraine geschrumpft..

Föderalismus wurde den Volksrepubliken angeboten. Die Führer der Republiken wollen aber nicht. Die wollen mehr Land und zu Russland.


Erzähl doch dazu noch was über Kommunalwahlen in den Volksrepubliken.
Und den zugelassenen, und antretenden Parteien...

Oder erzähl mal was über das ungewählte Parlament der Republiken..


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:06
@Senigma
Vielleicht ein Referendum auf beiden Seiten, ob der Krieg fortgesetzt werden soll und was nun mit den besetzten Gebieten passieren soll?

Man sollte allerdings den Begriff Föderalismus erklären...wird offensichtlich unterschiedlich interpretiert...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:12
@canales
Genau, gute Idee. Dann hätte die Ukraine vielleicht auch die Chance, zu einer souveränen Nation zu reifen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:14
@Senigma
Du irrst schon wieder:
Die Ukraine war eine souveräne Nation. So lang, bis die Russen kamen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:17
@Senigma
Fehlt nur noch, dass man den Begriff Föderalismus mit Inhalten füllt...und solange die Führung in der DNR/LNR noch mit einem Anschluss an die RF liebäugelt sehe ich da kaum Chancen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:25
@Hape1238
Hape1238 schrieb:Du solltest lieber mal Girkin fragen, wo der Terror herkommt, bevor Du solche Parolen raushaust !
Wieso sollte ich Girkin fragen, zumal er für den Terror nicht verantwortlich ist. Übrigens spielen Girkin und Ben Hodges politisch keine Rolle.
Ben Hodges reist ja auch nur wegen der Frauen nach Kiew.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:26
@Senigma
Na, dann liegst Du weiterhin falsch. Und wer von falschen Voraussetzungen ausgeht, muß falsche Schlüsse ziehen, das ist Dir schon klar, oder ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:29
@Hape1238
Genau das ist das große Manko in diesem Thread. Mir ist so einiges klar, was die Ukraine betrifft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:32
@Senigma
Da bin ich wieder anderer Meinung. Dir ist so Einiges nicht klar, das ist das Problem.
Du tust so, als ob die Ukraine Schuld sei, an der Misere. Da hilft einfach, sich mal in Erinnerung zu rufen, wer nun auf der Krim sitzt, und wer durch den Donbass tobt.
Dann wirds klarer.
Und denk dran, die Ukraine war ein souveräner Staat. Nun ist sie weit davon entfernt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:39
@Hape1238
Du glaubst wirklich, dass Girkin von Moskau für seinen Einsatz in der Ukraine bezahlt wurde? Eher unwarscheinlich.
Hape1238 schrieb:Du tust so, als ob die Ukraine Schuld sei, an der Misere.
Die USA, die EU und auch Deutschland haben natürlich auch dazu beigetragen. Auch wenn die EU sich um Schadensbegrenzung danach bemüht hat, so muss sich die EU eine Mitschuld anrechnen lassen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:48
@Hape1238
Hape1238 schrieb:Und denk dran, die Ukraine war ein souveräner Staat. Nun ist sie weit davon entfernt.
Wie souverän die Ukraine war, sieht man ja an der Krim und im Donbass.
Aber Du siehst ja Russland als den alleinigen Aggressor in diesem Konflikt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:54
Senigma schrieb:Auch wenn die EU sich um Schadensbegrenzung danach bemüht hat, so muss sich die EU eine Mitschuld anrechnen lassen.
Warum? Nur weil sie mit der Ukraine einen möglichen EU-Beitritt in Aussicht gestellt hat?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.08.2015 um 17:55
@Senigma
Na endlich sind wir einer Meinung: Die Ukraine ist kein souveräner Staat mehr. Dank den Russen.
Die Russen sind nun mal in der Ukraine, das kann Niemand bestreiten.


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden