weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2015 um 15:54
Andrej Purgin meint, dass jede kleinste Provokation zum Groß-Krieg führen kann und fügt hinzu, dass er Zweifel hegt, dass dazu der Befehl von Poroschenko nötig sei, denn dies sei ohne den Willen des Präsidenten jederzeit möglich.

Ja klar, so lässt sich auch viel besser ein Zwischenfall inszenieren...wenn Bedarf besteht. Das Zeitfenster für die Ochsen dort im Osten der Ukraine wird ja langsam schmal.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2015 um 17:02
@Befen
Och, man sollte von unwichtigen Leuten nicht jedes Wort auf die Goldwage legen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2015 um 17:51
@Sersch
Der Gründer und jetzige Vorsitzende der DPR ist also ne unwichtige Person ?
Wusst ich doch das die Typen die in Minsk waren Spinner sind ....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2015 um 17:55
jedimindtricks schrieb:Der Gründer und jetzige Vorsitzende der DPR ist also ne unwichtige Person ?
Ja.Locker Austauschbar


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2015 um 18:05
@Sersch
pushilin auch ?
Denis Pushilin, the chief negotiator at the Minsk contact-group for the self-proclaimed Donetsk People’s Republic, on Sunday evening called for the leaders of the Normandy Quartet of Russia, Ukraine, France, and Germany to act to avert a return to all-out war.
“I once again call on the leaders of the Normandy format to immediately intervene, otherwise the situation will results in full scale military action,” he said.
http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/ukraine/11807274/Civilians-killed-as-separatists-warn-of-return-to-full...


sachartchenko auch ?
The chances of full-scale war are now “very high, 90 percent”
http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-04-15/gunfire-in-donetsk-republic-as-leader-refuses-unity-with-ukraine


man wäre sich ja durchaus einig das die alle locker austauschbar sind , am besten gleich ab in den knast mit den jungs . wa


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2015 um 18:15
jedimindtricks schrieb:man wäre sich ja durchaus einig das die alle locker austauschbar sind , am besten gleich ab in den knast mit den jungs . wa
Gerne, dann aber alle Verbrecher auf beiden Seiten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2015 um 18:17
--hZyLnpgyA


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.08.2015 um 18:21
@Sersch
naja , in den knast kommt schonmal niemand weil die amnestieregelung greift .
ist im übrigen das " witzige " ,die einzigen die von einem "full scale war " sprechen sind die rebellen , sie haben es auch nötig den ukrainern immerwieder irgendwelche pläne für offensiven zu unterstellen weil die sich nicht zucken


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2015 um 04:04
@jedimindtricks
Ganz deinerseits.

Dennoch verstehe ich nicht warum sich die Leute da einfach nicht gegenseitig in Ruhe lassen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2015 um 17:04
Matoskah schrieb:Dennoch verstehe ich nicht warum sich die Leute da einfach nicht gegenseitig in Ruhe lassen.
müsste man halt nachfragen...Waffenstillstandsbrüche erfolgen ja beiderseits ergo Seps sind nicht die Heiligen.

und nochmal was zum IWF, welches for Reformwillen der UA so begeistert ist @canales
Die Ukraine bekommt von der NATO viel Militärhilfe - aber das Bündnis ist unzufrieden. Kiew müsse endlich Reformen auf den Weg bringen, sagte Generalsekretär Stoltenberg. Russland warf er erneut vor, für den Ostukraine-Konflikt mitverantwortlich zu sein.
http://www.tagesschau.de/ausland/nato-verteidigungsminister-109.html

ist zwar
Stand: 25.06.2015 11:09 Uhr
aber irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, das schonmal gehört/gelesen zu haben


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2015 um 17:21
@spielmitmir

hier gehts weiter :)

Beitrag von catman, Seite 3.797
Fragen zwingen sich auf

Mal ist die Freilassung von Julia Timoschenko eine zwingende Voraussetzung für ein Abkommen, mal nicht.

Wenn Janukowitsch wenige Tage vor dem Gipfel unüberwindbare finanzielle Risiken anführt, dann schweigt diese EU. Hat man also über die Risiken verhandelt? Oder wurde das vergessen?

Und wenn die Behauptungen nicht stimmen, warum korrigiert dann niemand den ukrainischen Präsidenten mit dem Stahlimperium im Familienbesitz?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2015 um 17:31
@catman

Du bist witzig … cool mag ich

Ich sehe die Ukraine als den Spielball zwischen Amerika und Russland, der Westen will auch gerne mitspielen darf aber nicht ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2015 um 17:35
@catman
jo, es gibt Fortschritte...wenngleich es noch ein weiter Weg ist...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/ukraine-investmentbanker-thomas-fiala-beklagt-stockende-reformen-a-1048234.html

Daraus:
SPIEGEL ONLINE: Anfang des Jahres haben Sie die Führung um Premier Arsenij Jazenjuk und Präsident Poroschenko kritisiert. Sie sagten, dass "der Fisch vom Kopf stinkt".

Fiala: Der Satz bezog sich auf die Korruption in der politischen Elite. Es ist seitdem etwas besser geworden. Im Parlament arbeitet eine Gruppe neuer, sauberer Politiker. Es sind vielleicht 60 Abgeordnete. Sie sind nicht in der Mehrheit, agieren aber effektiv. Sie drängen Lobbyisten zurück. Rund ein Drittel der Ministerien erweist sich als exzellent besetzt, vor allem die Bereiche Wirtschaft, Finanzen und Infrastruktur


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2015 um 17:36
@jeremybrood ist ja immer so begeistert von der stabilen UA Wirtschaft

da bleibt nur, verlinken, verlinken und nochmals verlinken :)

Achja...das hat mit dem Krieg nix zu tun, da es weiiiit davor war:
Der Markteintritt in den ukrainischen Markt hat viele Banken enttäuscht. Bereits 2009 hat sich die holländische ING aus unserem Kleinkundengeschäft zurückgezogen. Zur gleichen Zeit liquidierte die deutsche Dresdner Bank ihre ukrainische Repräsentanz.

2010 taten es ihnen die britische HSBC und die polnische Pekao gleich. Im laufenden Jahr verkauften die tschechische Gruppe PPF die Home Credit Bank und die holländisch-israelische TBIF Financial Services die VAB Bank.

Von den ukrainischen „Töchtern“ trennten sich die Bank of Georgia (zu 80 %) und die russische „Renaissance Capital“. Ihre ukrainischen Repräsentanzen liquidierten darüber hinaus auch die deutsche Bayrische Landesbank und die südkoreanische Kookmin Bank.

Innerhalb der Commerzbank wird über einen möglichen Verkauf der „Forum“-Bank diskutiert. Zusätzlich kursieren auf dem Markt Gerüchte darüber, dass eben selbiges Schicksal die „SEB Bank“, die Credobank, die Volksbank sowie die „BM Bank“ und andere erwarten können.
http://ukraine-nachrichten.de/banken-ausländischem-kapital-neustart_3395

@spielmitmir
und nebenbei waI interessantes:
"Wir haben uns 200.000 US-Dollar geliehen - und schon 220.000 Dollar zurückgezahlt. Wenn man es in unserer heimischen Währung Hrywnja rechnet, haben wir sogar schon die dreifache Summe beglichen.

Und trotzdem sollen wir weiter zahlen. Bei der ganzen Sache geht es doch nur darum, uns unser Geschäft wegzunehmen. Und alles, was wir uns in unserem Leben erarbeitet haben. Selbst unsere Wohnung, die wir als Sicherheit verwendet haben, sollen wir jetzt abgeben."
kommt einem irgendwie bekannt vor nich ?
"Jetzt fehlt nur noch, dass sie uns die Ausreise aus der Ukraine verbieten. Das ist bei uns gesetzlich möglich, wenn das Vermögen beschlagnahmt wurde. Dann sind wir endgültig Sklaven der Finanzbranche - und dazu auch noch ohne Zuhause."
http://www.deutschlandfunk.de/bankenpleiten-und-waehrungsverfall-der-ukrainische.795.de.html?dram:article_id=317132


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2015 um 17:40
Es kommt die Zeit wo auch viele Ukrainer aufwachen und verstehen was se gerade für ne Spiel spielen @catman


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2015 um 17:41
spielmitmir schrieb:Es kommt die Zeit wo auch viele Ukrainer aufwachen und verstehen was se gerade für ne Spiel spielen
der nächste Maidan wird hoffentlich nicht zu 90% vom rechten Sektor besetzt sein


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2015 um 17:41
@spielmitmir
Du meinst sie ersehnen sich das alte Oligarchensystem zurück?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2015 um 17:42
Sicherlich nicht aber wo ist im Moment der unterschied, das Land dort geht vor die Hunde und blutet aus @canales


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2015 um 17:45
@spielmitmir
Das Land war schon vorher kurz vor der Pleite...der Krieg macht es nicht grad leichter.
Bei den Griechen wirst Du ja nach einem Jahr Syriza auch nicht denen die Schuld geben...oder?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2015 um 17:47
Hier war die SPD schuld … wollten schnell mal Griechenland aufnehmen und später haben se festgestellt huch die wollen ja bleiben @canales


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden