weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.03.2018 um 17:48
@Fedaykin

Es hat auch einen anderen Grund, warum exotische Gifte verwendet werden. Die Opfer werden mit unklaren Symptomen in die Klinik eingeliefert. Bis feststeht, welches Gift dafür verantwortlich ist, vergeht während der Diagnose wertvolle Zeit. Zeit, die für eine erfolgreiche Behandlung und auch sofortige Strafverfolgung fehlt.
In der Zeit sind die Attentäter über alle Berge und in sicheren Gefilden. Und ohne den Täter in U-Haft...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.03.2018 um 19:42
Moses77 schrieb:Glaubst du wirklich, der russische Geheimdienst würde für solche Taten auf relativ ungeschützte und unwichtige Ziele so stümperhaft vorgehen und "Novichok" oder andere unzuverlässige Gifte verwenden, bei denen man eine Riesenpsur nach Moskau hinterlässt?
Ja, das kann man durchaus glauben. Lustig finde ich dagegen, dass mit so eine Schwachsinnsfrage zu suggerieren versucht wird, die russischen Geheimdienste seinen so professionell, die würde keine Spuren hinterlassen, aber gleichzeitig sei der britische Geheimdienst so stümperhaft, dass er diese Spuren auch nicht nachgehen kann. Da zeigt sich wieder das durch Propaganda verzerrte Bias.
Moses77 schrieb:Warum knallt man diese Ziele nicht einfach kaltblütig ab, lässt sie einen Selbstmord begehen ohne so viele offensichtliche Spuren zu hinterlassen?
Warum haben diese Leute nicht einfach einen "Unfall" oder "verschwinden einfach, ohne so angeblich offensichtliche Spuren Richtung Kreml?
Weil es ein Exempel sein soll! Wie oft noch?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.03.2018 um 07:41
Moses77 schrieb:Ja natürlich, das sind alles nur innerukrainische Angelegenheiten :D
Man sollte sich nicht dem Trugschluss hingeben, dass nur Russland seine Interessen ind er Ukraine vertritt.
Was vorher alles war, zählt wenig, auch wenn da die Russen sicher nicht gut dastehen völkerrechtlich in dem Konflikt.
Die aktuellen Aussagen der Frau sollte man diskutieren, enttäuschte Münder verpetzen oft ihre ehemaligen Verbündeten.
Kommt da noch was oder nur ein fabelkonstrukt ?
Wer vertritt denn noch seine Interessen , nadia shavchenko oder die grosse zerohedge US verschwörungsnummer ?
Was denn für ein Trugschluss ? 😂

Weisste , der Konflikt ist so überschaubar und du machst da ne alternative Wissenschaft draus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.04.2018 um 17:54
Jetzt dreht der Kreml komplett durch ....
DPR intelligence received information from the headquarters of the occupation forces in Kramatorsk about the intention of the Ukrainian command jointly with NATO counselors to organize a chemical attack against their troops for subsequent accusations of the People’s Republics of this, Deputy Commander of the DPR Armed Forces Colonel Eduard Basurin reported this during the briefing on April 19th.

“The staging will be carried out according to the “Syrian” scenario in the Duma, staged by the pro-terrorist organization, the so-called “white helmets”.
Preparation of the provocation is carried out by chief of the 74th information and psychological operations center of the Y. F Melnichuk, who is undercover editor of the mobile publishing office of the “ATO” headquarters.

This is necessary for the Ukrainian leadership to justify the presence of NATO troops under the guise of a peacekeeping contingent in the conflict zone, or supplies of lethal weapons from Western countries.
https://dnr-online.ru/ukrainskoe-komandovanie-sovmestno-s-sovetnikami-nato-planiruyut-himicheskuyu-ataku-protiv-svoih-vo...

Laut terroristen-Sprecher basurin bereiten die Ukraine & nato einen false flag chemieangriff vor im Stile von duma um die Präsenz der Nato zu rechtfertigen und um neue Waffen zu bekommen .
Alles klar Roger


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.04.2018 um 18:21
Das kann Rusland und die Separatisten gerne versuchen. Sie wissen ganz genau, dass...
a) zu viele Menschen in den westlichen Nationen die False Flag-Aktion abnehmen
b) keine westliche Nation deswegen einen (großen) Krieg mit Russland riskiert

Aber die Gegenreaktionen der Welt werden heftig ausfallen. Da ist der Verlust der Fußball-WM (bzw. deren Abbruch) noch das kleinste Übel. Russland wird dann komplett isoliert sein - wirtschaftlich, militärisch und auch gesellschaftlich.
Einreiseverbote, massive Sanktionen über ALLE wirtschaftlichen Gebiete, Abbruch der diplomatischen Beziehungen, ...

Das Dumme ist nur, dass sich Russland dann als Opfer einer russophoben Verschwörung sieht und sich in dieser Rolle suhlt. Und leider werden Russland noch zu viele Leute glauben...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.04.2018 um 20:35
jedimindtricks schrieb:Laut terroristen-Sprecher basurin bereiten die Ukraine & nato einen false flag chemieangriff vor im Stile von duma um die Präsenz der Nato zu rechtfertigen und um neue Waffen zu bekommen .
Alles klar Roger
hahah scheinbar liegt bald was an. Immer wenn irgendwo sei es Skripal oder Syrien Stress gibt, kommt a= Mh17 b= Ukraine wieder ans Laufen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.04.2018 um 15:22
Uh, da springt gerade die Propaganda über „die böse Ukraine“ an...
https://de.sputniknews.com/politik/20180429320518856-lugansk-ukraine-technik-verlegung/
Das ukrainische Militär soll nach Angaben der Lugansker Volkswehr schwere Waffen und vier Waggons mit Soldaten in den Donbass verlegt haben.
https://deutsch.rt.com/international/69169-us-abgeordnete-prangern-rechstextremismus-in-ukraine-an/
US-Abgeordnete prangern Rechstextremismus in der Ukraine an
Das hängt wohl direkt damit zusammen:
https://www.rferl.org/a/javelin-missile-delivery-ukraine-us-confirmed/29200588.html
U.S. Confirms Delivery Of Javelin Antitank Missiles To Ukraine

...
"They have already been delivered," a U.S. State Department official confirmed on April 30 in response to an RFE/RL query on the handover of Javelins.
https://www.unian.info/war/10099772-joint-forces-operation-kicks-off-in-donbas.html
Today, April 30, an Anti-Terrorist Operation has been completed in Donbas, switching to a format of the Joint Forces Operation (JFO), according to Ukrainian President Petro Poroshenko. "Today, April 30, the ATO format was replaced by the Joint Forces Operation," the president wrote on Facebook.
Schaun wir mal, ob Russland hier zusätzliche „Mittel“ für die friedliebenden Traktorfahrer und Erntehelfer bereitstellt oder das ganze Projekt abbläst...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.04.2018 um 16:46
@Fichtenmoped
Ja, das stößt dem Kreml böse auf.
Nun können sie sich ihre 600 Panzer in den A***** schieben.
Jede Offensive der Terroristen ist zum Scheitern verurteilt. Voraus gesetzt, die Ukrainer sind geschult.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.04.2018 um 17:44
Fichtenmoped schrieb:, da springt gerade die Propaganda über „die böse Ukraine“ an...
https://de.sputniknews.com/politik/20180429320518856-lugansk-ukraine-technik-verlegung/
Das ukrainische Militär soll nach Angaben der Lugansker Volkswehr schwere Waffen und vier Waggons mit Soldaten in den Donbass verlegt haben.
Allgemein in den letzten Wochen wieder eine erhöhte Intensität der Gefechte , kann man ganz gut an den Verlusten der ukrainer ablesen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.05.2018 um 16:44
Den nächsten klopper gibt's hier ....
Bellingcat hat noch mal das Event in mariupol , Januar 2015 Wikipedia: January_2015_Mariupol_rocket_attack , Revue passieren lassen .
Da haben wir paar hübsche russische Offiziere und artillerieeinheiten am Werk gehabt
Russian Officers and Militants Identified as Perpetrators of the January 2015 Mariupol Artillery Strike
Wenn's Scheisse läuft läuft's Scheisse . 30 tote und über 100 Verluste seiner Zeit
Bellingcat has also determined that the shelling operation was instructed, directed and supervised by Russian military commanders in active service with the Russian Ministry of Defense. Bellingcat has identified nine Russian officers, including one general, two colonels, and three lieutenant colonels, involved directly with the military operation.Furthermore, Bellingcat has determined that two artillery batteries of Multiple Launch Rocket Systems (MLRS) were transported from Russia into Ukraine the day before the Mariupol operation. In the early morning of 24 January 2015, these batteries were deployed near the village of Bezimenne exclusively for the shelling of targets in and around Mariupol, after which they were repatriated back into Russia.
https://www.bellingcat.com/news/uk-and-europe/2018/05/07/russian-officers-and-militants-identified-as-perpetrators-of-th...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.05.2018 um 13:07
Gestern große Militärparade in Donezk:



Ehemalige Bergarbeiter, Traktorfahrer und Getreidebauern sitzen in selbst geschneiderten Kampfuniformen auf erbeuteten und/oder selbst gebauten BMP, T's und Urals.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.05.2018 um 14:18
SChön sogar der neueste Russische Anstrich dran.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.05.2018 um 14:33
Ja, die Russen wissen schon, wie´s geht... :D

5f2640db51c8030b0da9b7538dfba3cd
Linke Seite Ukraine, rechte Seite DNR
Von Oben danch Unten:
Soldaten, Panzer, Artillerie, Rakentenwerfer und SPWs
Nur bei den Soldaten wissen die Russen nicht so richtig, was sie so angeben sollen. Gut, das ändert sich ja stets...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.05.2018 um 15:32
@Hape1238
Dnr wäre dann aber nur eine Hälfte des Rebellengebietes .
Rund um luhansk sind ja noch die Russen mit ihrem equipment stationiert .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.05.2018 um 15:42
@jedimindtricks
Ja, nehmen wir mal an, die Russen meinen Beides. DNR und LNR.

Ist schon heftig. Stellt die Bundeswehr glatt in den Schatten. Gut, die haben keine Luftwaffe, aber die Bundeswehr hat angeblich auch nur noch drei funktionierende Flieger...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.05.2018 um 18:08
@Hape1238
Die Sache wird über kurz oder lang eh wieder heiss . Immernoch Konstant hohes gefechtsniveau vorhanden , Tote bei Zivilisten und Soldaten jeden Tag .

Und auch hier wieder schön " der Kult " rund um den 9 Mai wie jedes Jahr . Sachartchenko wird im vollsuff obligatorisch die reden schwingen das er bald im Pentagon ist mit seinen Panzern.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.05.2018 um 18:16
jedimindtricks schrieb:Sachartchenko wird im vollsuff obligatorisch die reden schwingen das er bald im Pentagon ist mit seinen Panzern.
Na, das wird ihm nun nicht mehr gelingen. Die UA hat jetzt Javelins. Zumindest die ersten 148 Panzer der Reps können sich schonmal auf dem Schrottplatz anmelden.
Über "Nachlieferungen" kann man sicherlich verhandeln.
Die Gefechte werden sich auf Artillerie und Raketenwerfer beschränken. Und zu Fuß hat der gemeine Rebelle eh keine Lust.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.05.2018 um 18:43
Reicht schon wenn " wir " mal schön langsam drüber nachdenken die volksrepubliken nach abgeschlossener russifizierung ins Reich einzugliedern .
Die Luft wird eh dünne , wie anhand von bellingcat zu lesen sind so Fälle wie in mariupol vor dem internationalen Gerichtshof . U.a. wurde bellingcat ( nicht nur die ) dazu geholt für einen unabhängigen " uhrenvergleich " .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2018 um 12:08
Russland ist ja in den haag vom schiedshof zu diversen Entschädigungszahlungen verdonnert worden , herrlich wie Russland drauf reagiert
Medienberichten zufolge heißt es im Gerichtsurteil „Russland ist verantwortlich für die Verletzung der Rechte von ukrainischen Investoren seit dem 21. März 2014“, als der russische Präsident Wladimir Putin den Erlass über Wiedervereinigung der Krim mit Russland unterzeichnet hatte.

Die ukrainischen Behörden haben tatsächlich beschlossen, die Krim zu verkaufen, wenn sie Entschädigungen fordern. Sie haben aber vergessen, dass die Halbinsel ihnen seit langem nicht mehr gehört. Die Krim ist auf gesetzlicher Grundlage ein untrennbarer Teil Russlands. Sie sollten aufhören, zu versuchen, das Territorium eines anderen Staates zu verwalten und zu suchen, wie man aus diesem Territorium Vorteile ziehen könnte“, sagte Scheremet gegenüber Sputnik.
Laut Scheremet hatte sich die Krim mit Russland wiedervereinigt, nachdem die Bevölkerung der Schwarzmeerhalbinsel in einem Referendum dem Völkerrecht gemäß mehrheitlich dafür gestimmt hatte.

Die Forderung von Entschädigungen sei beleidigend und zynisch gegenüber den Halbinseleinwohnern, die sich daran erinnern würden, wie die Ressourcen der Krim unter der ukrainischen Verwaltung ausgebeutet worden seien, und es sei keine Kopeke in die Region investiert worden“, unterstrich der Abgeordnete.
https://de.sputniknews.com/politik/20180510320659399-krim-russland-ukraine-naftogas/


Die muppetshow ist nix dagegen . Was für gesetzliche Grundlagen ? Territorium eines anderen Staates verwalten , da sind die Russen Profis :D

Russland wird natürlich nix zahlen , siehe Aussage peskov


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

11.05.2018 um 18:39
Der Zar ist offenbar nachtragend: Wie unter anderem die FAZ meldet, ist dem ARD-Journalisten Hajo Seppelt ein Visum für die Berichterstattung über die Fußball-WM verweigert worden, weil er auf der Liste "unerwünschter Personen" steht. Seppelt war derjenige, der die Belege für das russische Staatsdoping veröffentlicht hat - und möglicherweise haben die russischen Behörden Sorge vor weiteren Enthüllungen.


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden