Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.991 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
thrustno1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:27
S 24


melden
Anzeige
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:28
thrustno1 schrieb:Oha, dir ist schon klar das ein Radagestütztes System nicht wie bei Battleifeld funktioniert ? man hat nur kleine punkte auf der Radakarte dort werden keine 3D modelle dargestellt.
OH, doch ein Seperatist braucht nur mit dem Finger auf ein Flugzeug zu zeigen und schon fällt es vom Himmel.

@Fedaykin
Ich finde schon das Du mit Deinen Theorien zum Absturz der MH, Deine offen zur Schau getragene militärische Kompetenz an Absurdum führst. Nur weil Du dich einer Seite verbunden fühlst ,sollte Dein Wissen nicht in Inkompetenz hinab gleiten.


melden
thrustno1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:29
S 25

ka wie du hier als Leie überhaupt ein Flugzeig finden will (auf den Bildschirm würde ich nix erkennen


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:30
Wenn das mal Janukowitsch in Kiew gemacht hätte

http://www.taz.de/Kaempfe-in-der-Ostukraine/!143691/


Da hätten die ganzen "Humanisten" hier rumgezetert. Wenn aber ein Oligarch von EU Gnaden eine Millionenstadt mit der Luftwaffe angreift dann natürlich null Empörung, null Aufschrei.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:32
@thrustno1
Ihr wisst aber schon das er lediglich sagt das es auf dem Luftraumüberwachungsradar zu sehen wäre -> was ja aber nich da war -> weshalb ja auch eine Verwechslung stattfinden kann?

Wird eigentlich generel bestritten das die Seperatisten keine Exmilitärs in ihren Reihen haben?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:34
wobei die BUK ja auch ein Feuerleitradar vorweisen kann.
Buk M1 benutzt das Suchradar 9S18 oder 9S18M (russisch СОЦ 9C18 „Купол“, Nato-Code Tube-Arm) mit einer Reichweite von 85 km. Tieffliegende Ziele können in einer Flughöhe bis hinunter zu 100 m aus 35 km Entfernung, tiefer fliegende Ziele in 10 bis 20 km Entfernung verfolgt werden.

Das Feuerleitradar 9S470/9S470M1 arbeitet im H/I-Band und ist auf dem Startfahrzeug montiert. Es beginnt mit der Zielaufschaltung bei der Höchstreichweite der Rakete von 32 km und einer maximalen Höhe von 15 bis 22 km, je nach Modell.
Wikipedia: Buk-M1


melden
thrustno1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:38
natürlich hat Russland leute da, und genau deshalb ist es Blödsinn das des die Seperatisten waren, wenn Rusland wirklich Buk liefert und wir alles wirssen das auch Militär da ist warum sollte man dann unausgeildete Seperatisten da einsteigen lassen ? macht für mich kein sinn.

zumal russland wissen muss das genau sowas wie jetzt passiert. das Hätte Russland nicht riskiert


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:39
Fedaykin schrieb:ES ging um Atomstrategien der USA contra UDSSR und Russland.
Also ist 1985 ja doch irgendwie relevant.

Wie gesagt, die Quelle auf Wiki zeigt auf, dass die Erstschlagstrategie durchaus angewendet wurde... sonst funktioniert MAD einfach nicht.

Das man davon ausging, keine der beiden Seiten würde dies tun, steht doch auf einem anderen Blatt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:39
Oha, dir ist schon klar das ein Radagestütztes System nicht wie bei Battleifeld funktioniert ? man hat nur kleine punkte auf der Radakarte dort werden keine 3D modelle dargestellt.
t
du mir ist klar wie ein Radar Funktioniert? Dir auch?

Und dennoch unterscheiden sie sich.


melden
thrustno1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:42
Fedaykin schrieb:du mir ist klar wie ein Radar Funktioniert? Dir auch?
Nein Herr Generalfeldmaschall würden Sie mir eine unterweisung geben?

Hör mal hast du überhaupt gedient ? ich war nicht bei der FLA abteilung aber immerhin PZGD du scheinst aber General gewesen zu sein bei deinem "Fachwissen"


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:43
wichtelprinz schrieb:Bis Heute hat genau eine Nation Bereitschaft gezeigt Atomwaffen nicht nur zu besitzen sondern sie auch konkret einzusetzen. Alles danach ist Reaktion darauf und nicht Aktivismus.
oh bitte, ich liebe die 2 Weltkriegsbeispiele, wo Atomwaffen noch Prototypen waren.

Die Drohungen der UDSSR gegen China habe ich ja verlinkt


melden
thrustno1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:44
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:wo Atomwaffen noch Prototypen waren.
und diese müssen natürlich getestet werden :-=


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:44
Vorallem Hätte der erste Abwurf gereicht oder evtl nur vor die Küste in japan zu werfen mit der Drohnung das die Zweite auf eine Stadt geht. aber nein der Ami wollte einen Feldtest machen.
t
Nein hätte nicht Gereicht, weil die Jap Oberkommandeo nicht mal nach der 2 Kapitulieren wollte

aber dafür gibt es immer wieder eigene Threads.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:45
thrustno1 schrieb:natürlich hat Russland leute da, und genau deshalb ist es Blödsinn das des die Seperatisten waren, wenn Rusland wirklich Buk liefert und wir alles wirssen das auch Militär da ist warum sollte man dann unausgeildete Seperatisten da einsteigen lassen ? macht für mich kein sinn.
also
1. wissen wir das nicht, das wird auch hier im Forum permanent abgestritten.
2. kann es auch ausgebildete Seperatisten geben (Ex Militärs), du warst Panzergrendier und wirst sicherlich noch einiges aus deiner Zeit wissen. Ich für meinen Teil kann mit Sicherheit noch meine Richtfunkanlage zum funktionieren bringen (beim ersten mal wirds wahrscheinlich etwas länger dauern).


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:46
Toll welches sich aber wie bei allen solcher Systemen nur im Feuerleitfahrzeug befindet, worüber auch die gesamte Aufklärung stattfindet, da diese aber nachweislich niemal vorort war fällt das ja schonmal flach.
t
Äh nein, schau dir das SA11 System an.

Der Überwachungradar ist ein Seperates Fahrzeug, der Feuerleitradar ist am TELAR

Dieser ist auch in der Lage Begrenzte Überwachung zu leisten, weil sonst eine Batterie bei Radarausfall quasi komplett Nutzlos wäre.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:46
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:http://www.slinfo.de/forum/showthread.php?t=34509

Schau es dir an
Und was soll ich mir da anschauen? Die gefakten SBU Filmchen von denen etliche längst wiederlegt wurden?

Nur ein Beispel aus deiner Quelle.
Reporter der franz. Zeitung "Paris Match" veröffentlichen am 29.7.2014ein Foto des Sattelschleppers mit der BuK am Strassenrand in der Vorstadt von Donezk, aufgenommen am 17.7.2014 morgens. An der Seite ist eine Telefonnummer zu erkennen. Der Besitzer des Trucks konnte später telefonisch darüber Auskunft geben, dass ihm der Sattelschlepper und weitere Fahrzeuge von den Separatisten Anfang des Monats abgenommen wurde.
Das ist schon Blödsinn. Paris Match hatte behauptet ihre eigenen Reporter hätten die BUK in Snizhne fotografiert.

exclu match un camion vole pour transpor

Blogger haben die Stelle wo das Foto gemacht wurde aber als eine Stelle in Donezk identifiziert.
https://www.google.com/maps/@48.004592,37.87265,3a,75y,63.38h,82.21t/data=!3m4!1e1!3m2!1sRGnHwZ5YZnuGO-n_VvruWg!2e0

http://humanrightsinvestigations.org/2014/07/28/why-is-paris-match-on-the-location-of-a-buk/
Paris-Match claimed it was taken by their team of photographers in Snizhne, but it turns out to have been taken in Donetsk, 75km away:

After informing Paris-Match of the mistake regarding the video location, the author of the article Alfred De Montesquiou has now got back and explained:

Hello, indeed, it appears there was a mixup in caption : the picture was taken leaving Donetsk on road to Snijne, not in actual Snijne.

Paris-Match also included the infamous Lugansk video, which was published by the SBU (Ukrainian equivalent of the KGB) and which the SBU claimed was taken in Krasnodon, near the Russian border, when it was actually taken in Lugansk (at an unknown time) at an intersection and on a route which is not a logical route to Russia.
Paris-Match hat einfach Lügen aus Kiew für ihre eigene verkauft und ist dabei erwischt worden.
Es lässt sich JEDES der in deiner Quelle angeführten Indizien genauso leicht widerlegen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:47
Ich finde schon das Du mit Deinen Theorien zum Absturz der MH, Deine offen zur Schau getragene militärische Kompetenz an Absurdum führst. Nur weil Du dich einer Seite verbunden fühlst ,sollte Dein Wissen nicht in Inkompetenz hinab gleiten.
t
Eigentlich nicht, sorry, kannst ja überprüfen. WEnn ich an die Theorie denke das Ukranischer Richthofen mit ner Su25 das Teil auf 3 Km mit ner Bordakanone erledigt haben soll...


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:47
scarcrow schrieb:Wird eigentlich generel bestritten das die Seperatisten keine Exmilitärs in ihren Reihen haben?
Doch fachlich sind die Seperatisten sicher in der Lage das Ding 100% zu bedienen.

Aber, das heißt nicht das sie es machen würden. Der Aufwand ist einfach riesig, es gibt ja auch kein Hinweis das sie es bei vorher erfolgreichen Abschüssen benutzt haben. Da gibt es wesentlich effiziente Waffen, die sie ja auch erfolgreich benutzt haben.

Es gibt eigentlich als einziges Indiz hörensagen, und das ist Kerry, Obama und Junta.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:50
als Leie überhaupt ein Flugzeig finden will (auf den Bildschirm würde ich nix erkennen
wie du hier
Das geht recht schnell nach ner Einweisung, und es spricht nix dagegen das Komplette Laien die Buk bedienten. Das Problem läge aber auf Sepa Seite wohl stärker vor, als bei den Ukranischen Aktiven Verbänden.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.08.2014 um 11:52
def schrieb:Also ist 1985 ja doch irgendwie relevant.
Wie gesagt, die Quelle auf Wiki zeigt auf, dass die Erstschlagstrategie durchaus angewendet wurde... sonst funktioniert MAD einfach nicht.
Das man davon ausging, keine der beiden Seiten würde dies tun, steht doch auf einem anderen Blatt.
Blos das Angriff keine NATO Doktrin war. Die UDSSR hatte ja konkrete Pläne bis nach Paris. Umgekeht findet man keinen NATO Plan bis Warschau, wenn es hochkommt noch für nen Korridor nach Berlin.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden