weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.08.2014 um 00:01
@saba_key
das war schon Thema.


melden
Anzeige
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.08.2014 um 00:01
Ok, ich lese auch nicht jede einzelne Seite


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.08.2014 um 00:08
@saba_key
ist ja auch nicht schlimm


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.08.2014 um 00:09
@CurtisNewton hier mal eine kleine Liste :

Chinas Streitkräfte sollen, unter Berücksichtigung der neuen Bedingungen, modernisiert und gestärkt werden, China plant die militärische Einsatzfähigkeit unter allen Szenarien und in allen Gebieten! Speziell im Luftfahrtbereich (Stealth) investieren China massiv und machen extreme Fortschritte.

Nuklearstreitkräfte:

China versucht das militärstrategische Gleichgewicht zu verändern, mit absoluter Priorität auf den Ausbau der Nuklearstreitkräfte. Während die anderen vier anerkannten Kernwaffenmächte ihre Rüstungsprogramme eingefroren haben rüstet China qualitativ und quantitativ auf.

http://www.chinaweb.de/china_politik/china_volksbefreiungsarmee/china_armee_streitkraefte_nuklear_waffenimport_waffenexp...

Luft- und Seestreitkräfte:

Schwerpunkt der Entwicklung liegt auf einer Hochseeflotte mit großen Überseekampfschiffen und nuklear angetriebenen Angriffs-U-Booten zum Schutz aller Territorialgewässer Chinas. Beschaffung von 2-3 leichteren Flugzeugträgern, mit denen die chinesische Volksmarine zu einer Hauptstreitmacht im westlichen Pazifik aufsteigen wird. Bis 2030 soll sich die Volksmarine zur einer weltweiten Seemacht analog der US-Navy entwickeln.
Die Entwicklung eines Jagdflugzeuges/Jagdbombers mit großer Reichweite und Stealth-Eigenschaften, der wahrscheinlich mit einem AESA-Radar und Luft-See-Abstandswaffen ausgerüstet sein wird, wird von Analysten als Bedrohung der amerikanischen Flottenpräsenz im Westpazifik gedeutet.

DF-21D Anti-Ship Ballistic Missile
Die chinesischen Streitkräfte stellen eine neue Antischiffsrakete in Dienst, die weitreichende Auswirkungen auf das militärische Gleichgewicht im pazifischen Raum hat: Mit dem Geschoss werden plötzlich Flugzeugträger verwundbar. Unterstützt durch Satelliten, Drohnen und Radar soll die landgestützte Rakete Trägerverbände zielgenau angreifen können. Die Flugzeugträger und ihre Begleitschiffe haben keine Möglichkeit, sich vor den ballistischen Flugkörpern zu schützen.
Wikipedia: CSS-5


DF-41 Intercontinental Ballistic Missile
http://www.spiegel.de/politik/ausland/china-entwickelt-neue-generation-langstreckenrakete-df-41-a-983975.html

WU-14 Hypersonic Missile
http://www.theguardian.com/science/2014/jan/16/china-tests-hypersonic-missile-vehicle
http://aviationweek.com/awin/us-navy-sees-chinese-hgv-part-wider-threat

Flugzeugträger:
http://www.welt.de/politik/ausland/article123994050/China-baut-schon-an-seinem-zweiten-Flugzeugtraeger.html

Stealth-Flugzeuge:
J-20 5th Generation fighter
Wikipedia: Chengdu_J-20


J-31 5th Generation fighter
Wikipedia: Shenyang_J-31


Landstreitkräfte:

Taktische Rohrartillerie mit neuer satellitengelenkter Munition ausgerüstet, die auch bereits in einem Manöver eingesetzt wurde:
http://china-defense.blogspot.com/2011/ ... libur.html


Allgemeines:

http://www.welt.de/politik/ausland/article123994050/China-baut-schon-an-seinem-zweiten-Flugzeugtraeger.html

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/militaertechnologie-chinas-massenarmee-wandelt-sich-zur-hightech-truppe-a-6765...

http://www.eurasischesmagazin.de/artikel/China-setzt-beim-Militaer-auf-asymmetrische-Kriegfuehrung/20130204

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/asien/nationaler-volkskongress-china-ruestet-drastisch-auf-12832133.html

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article125471541/China-ruestet-auf-und-will-wieder-Weltmacht-sein.html


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.08.2014 um 00:10
@saba_key
ist ja auch nicht schlimm


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.08.2014 um 00:11
@unreal-live

Vorab:

Danke Dir für Deine ausführliche Stellungnahme mit Links und viel Mühe.
Find ich super.

Ich werds mir sehr genau anschauen und mich dann ggf. dazu äußern.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.08.2014 um 00:15
@CurtisNewton Mir macht diese langfristige Entwicklungen Chinas wirklich sorgen. Aber das wäre hier wirklich OT


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.08.2014 um 00:19
@CurtisNewton
Sodele. Jetztetle.

Ich könnte ruhig schlafen, wenn Putin in der Region Donezk vorfährt.
Noch ist es nicht so weit.
Jetzt geht es darum, eine Feuerpause zu vereinbaren, um den
Menschen in Donezk, Luhansk und weiteren Städten Nahrungsmittel
und Lebensnotwendiges zu bringen


melden
Anzeige
Tomog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.08.2014 um 00:26
Also China holt schon kräftig auf was das Militär angeht. Leider sickert nicht viel durch und vieles wird im verborgenen entwickelt. Aber wenn dann mal was an die öffentlichkeit kommt ist die Welt meist überrascht wie weit die schon sind. Will nicht wissen was die noch alles haben und woran die arbeiten, aber bis sie an die USA ran kommen wirds denke ich wirklich nicht mehr allzu lange dauern.


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden