weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 22:49
@albatroxa

Ist ja klar, dass die Ukrainer dort herumtuckern können.
Hat ja nichts damit zu tun, wie Russland Panzer über die Grenze bekommt,
bzw. Separatistennachschub, in Form von Kämpfern oder Waffen.
Wird ja ständig behauptet. Würde es gerne mal sehen oder verstehen.


melden
Anzeige
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 22:51
@Interalia
dann erklär mal wer ist dieses Battalions Vostok gehören die zur ukraine?


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 22:53
die reguläre ukrainische Armee kämpft gegen einen kleinen zusammengewürfelten (Söldner-) Haufen und tut sich dabei schon unheimlich schwer (die Rebellen haben ja KEINE Luftwaffe und weit weniger schwere Waffen) und sind praktisch von drei Seiten flächendeckend unter Feuer. Wenn die Rebellen, wie hier gerne suggeriert wird, keinerlei Unterstützung durch die Einheimischen haben dann muss die UA Armee in einem recht desolaten Zustand sein.

Wenn Putin wollte und dort seine gut ausgebildeten und ausgerüsteten Truppen hin schicken würde (Gründe und Vorwände gibt es reichlich, die NATO/USA haben auch schon sichere Beweise gehabt die definitiv erlogen waren) das wäre dann ein Georgien 2.0 und wir würden hier immer noch im Winter mit sibrischen Gas heizen.


Es ist ein Wahnsinn sich als ukrainischer Staat auf so einen Konflikt reintrieben zu lassen!
Passiver Widerstand ja, aber kein militärischer Widerstand gegen einen Gegner den man ein Hinterland bis hin zum Pazifik und atomare Bewaffnung unterstellt. Man geht nicht in einen Konflikt gegen einen übermächtigen Gegner, hat Dänemark nicht getan, hat die damalige Tschechoslowakei nicht getan und sind beide recht gut mit dieser HAsenfuss-Taktik durch den WW2 gekommen und selbst die Finnen haben gewusst dass ein Nachgeben ggü der SU sinnvoller als ein Sterben für den Endsieg sind.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 22:55
@Purusha Was soll ich zu den Bericht sagen, da wird davon geredet, dass Schützenpanzer bei Dunkelheit die Grenze überschreiten, aber als Beweisfoto soll ein Bild herhalten was bei Tageslicht geschossen wurde. Deshalb sage ich, warte ab und verkaufe die Story nicht als Tatsachenbericht. Auch Twittert er aus Donezk aber kann Bilder an der Grenze schießen.....also irgendwie passt das alles nicht.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 22:55
@Interalia
sind das nicht auch die in georgien einst waren?



achtet mal minute 2.15


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 22:55
@albatroxa

Ein zusammengewürfelter Haufen an freiwilligen Kämpfern?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 22:56
@albatroxa
@Interalia

Hier ein kurzer Beitrag über das Battalion Wostok:

http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article128873712/Wilde-Division-gegen-das-Wostok-Bataillon.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 22:56
@unreal-live

ok, wusste das da nichts kommt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 22:59
"Sie finanzieren sich aus eigener Tasche oder werden von Geschäftsleuten gesponsert. Firmen wollen sich vor Plünderern schützen und rüsten die Minibataillone mit automatischen Waffen, Schutzwesten und Geländewagen aus."

aus dem Link von @ornis

Also sowas wie Academy, nur nicht so modern?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 22:59
@Interalia
wer hat die den zusassemmgewürfelt? und wer bezahlt und versorgt die mit Waffen. Welche erfahrung haben diese "zusammengewürfelten" mit manchen buk systemen?

Und bestimmt tuckern da doch noch einige sachen über die Grenze :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 23:01
@albatroxa

Keine Ahnung. Müsste ein grosses Netzwerk unter den Kämpfern geben.
Deutet ja nichts auf Russland. Können, wie dem Link entnommen, auch Oligarchen sein, die sie unterstützen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 23:02
@Purusha
Purusha schrieb:ok, wusste das da nichts kommt.
??

Er hat Dir doch geantwortet
unreal-live schrieb:Was soll ich zu den Bericht sagen, da wird davon geredet, dass Schützenpanzer bei Dunkelheit die Grenze überschreiten, aber als Beweisfoto soll ein Bild herhalten was bei Tageslicht geschossen wurde. Deshalb sage ich, warte ab und verkaufe die Story nicht als Tatsachenbericht. Auch Twittert er aus Donezk aber kann Bilder an der Grenze schießen.....also irgendwie passt das alles nicht.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 23:02
112045,1408050123,jdh.JPGquelle : /wiki/Special_Battalions_Vostok_and_Zapad


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 23:04
Aber ich verstehe dennoch nicht, wie das über die Grenze kommt.
Die Ukraine wäre doch dämlich, wenn sie die nicht als Erstes sichern würde.
Die Russen dürfen sie ja auch nicht angreifen, sonst filmt man es, ladet es hoch und zack, festgenagelt.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 23:05
@Interalia
aha keine ahnung ? in teschetschenien waren die wegen was, in georgien ? und jetzt in der Ukraine ... sind halt über die Grenze getuckert wie du sagst aber bei russischen panzern geht das nicht die können nicht zufällig über grenzen tuckern?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 23:06
@albatroxa

Natürlich können Panzer über Grenzen tuckern, aber das ist doch idiotisch sie passieren zu lassen.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 23:06
@Interalia
ja langsam haben die ukrainer ihre grenzen bald wieder selbst in der kontrolle dann schauen wir mal wenn nix mehr tuckert ;)


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 23:08
@Interalia
Aber ich verstehe dennoch nicht, wie das über die Grenze kommt.
Die Ukraine wäre doch dämlich, wenn sie die nicht als Erstes sichern würde.
Die Russen dürfen sie ja auch nicht angreifen, sonst filmt man es, ladet es hoch und zack, festgenagelt.t
ja aber bei einen Battalions Vostok kann man ja sich getrost zurücklehnen ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 23:08
@Interalia
Interalia schrieb:Natürlich können Panzer über Grenzen tuckern, aber das ist doch idiotisch, sie passieren zu lassen.
Also, ich würde es aus Sicht eines Grenzsoldaten eher als idiotisch ansehen, sich vor einen Panzer zu stellen, um diesen an der Grenzpassierung zu hindern!

Und mit Verlaub....die "tuckern" nicht......was soll so eine deplatzierte verniedlichende Wortwahl?


melden
Anzeige
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 23:09
so nun haben wie video von Battalions Vostok aber ich habe selbst noch kein video von alias blackwater gesehen die in der ukraine aktiv sein sollen haben die stealth technik und sind unsichtbar?


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden