weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.835 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:07
@CurtisNewton
Die Gesellschaftliche Ordnung ist schon viel Länger massiv zerrüttelt. Der Staat ist eigentlich von Anfang an instabil, und was da jetzt noch von Terroristen erzählt wird, und sonstigem ist nur ein nebensächlicher Schauplatz. Die Ukraine ist seit dem Zweiten Weltkrieg praktisch gesellschaftlich zerrissen. Es gab schon immer welche die eher zu Osten und welche die eher zu Westen hin tendierten. Das wurde über viele Jahrzehnte in der Bevölkerung kultiviert, und es entlädt sich auch viel häufiger, als in vergleichbaren Staaten. Das ist kein Zufall, sondern den kulturellen Gegebenheiten geschuldet. Muss man ändern, wenn es auf Dauer fruchten soll.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:07
@Interalia

Weil sie von demokratischen Mehrheitsentscheidungen nichts halten bzw. Ihnen der Wille der Mehrheit innerhalb dieses Staates am Hintern vorbeigeht, und sie nur ihre eigene Meinung undemokratisch durchsetzen wollen!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:08
CurtisNewton schrieb:Wenn Separatisten massiv die gesellschaftliche Ordnung stören, gewaltätige Aufstände anzetteln, dann sind sie als Terroristen zu bezeichnen, anzusehen und "zu Fall" zu bringen, um die gesellschaftliche Ordnung wiederherzustellen!
Hahnebüchener Unfug. Wenn dem wirklich so wäre, hätten die Menschen das Gebiet schon beim Referendum verlassen. Die Schreckensherrschaft der Rebellen wird von derjenigen der Ukrainer jedenfalls weit in den Schatten gestellt.
Es sei denn, Du willst jetzt Flüchtlingszahlen (oder deren Berichte) genauso marginalisieren, wie es hier schon ganz andere probierten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:08
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:
Weil sie von demokratischen Mehrheitsentscheidungen nichts halten!
War doch schon davor.
Was war deren Problem?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:09
ikomiko schrieb:Atombomben unfähig macht?
Das dürfte nicht so leicht werden. WEnn man sich mit ABM BEschäftigt merkt man die Schwierigkeiten, Man müsste wesentlich mehr Abfangraketen benötigen als Sprengköpfe beim Feind

Die Problematik der Mobilen seegestützten Waffen bleibt dann immer noch Bestehen, nebst der Tatsache das man einen Raketenschirm auch recht leicht Auschalten kann.


https://www.princeton.edu/~achaney/tmve/wiki100k/docs/Anti-ballistic_missile.html
ikomiko schrieb:Und dir ist klar, daß sich der Westen aus Industrienationen besteht? Wenn man 20.000 Panzer bauen will, dann baut man sie innerhalb von Monaten. Die Ressourcen sind da.
Nein, du hast keine Ahnung von der Panzerherstellung- Die Ausstoßzahlen liegen im zweitstelligen Bereich pro Monat. Wir sind nicht im 2 Weltkrieg. Auch lassen sich andere Industrien nicht einfach adaptiern


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:09
was für eine farce wieder von Putin. zum glück konnten sie nicht alle reporter fernhalten .

jetzt sind sie ja angeblich zerstört?! :

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Russische-Soldaten-sind-in-die-Ukraine-eingedrungen/story/26996440#clicked0.8...


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:10
Also haben wir jetzt gleich den dritten Weltkrieg, nach der angeblichen Zerstörung des angeblichen Militärkonvois?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:10
@Interalia
@kurvenkrieger

Bevor die Separatisten im Osten der Ukraine aktiv wurden, waren keine Hilfskonvois für die Zivilbevölkerung notwendig!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:11
@derpreusse

Ne wird nix draus :D.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:11
derpreusse schrieb:Also haben wir jetzt gleich den dritten Weltkrieg, nach der angeblichen Zerstörung des angeblichen Militärkonvois?
Vielleicht gehts ja auch ein paar Kategorien kleiner.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:12
@Andalia
@Interalia

Wie seht Ihr es denn mit Syrien, ist das noch ein souveräner Staat? Und was ist mit dem Staat den die ISIS in dem Gebiet ausgerufen hat? Der müsste doch was sein? Sieht Putin das auch so in Bezug zu Syrien?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:12
@Befen

Entweder knallts richtig oder gar nicht. Halbe Sachen dulden wir nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:13
Irrglaube schrieb:Entweder knallts richtig oder gar nicht. Halbe Sachen dulden wir nicht.
Ist ja interessant. Man wird sich von Neurussland verabschieden können...so oder so


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:13
nocheinPoet schrieb:Wie seht Ihr es denn mit Syrien, ist das noch ein souveräner Staat? Und was ist mit dem Staat den die ISIS in dem Gebiet ausgerufen hat? Der müsste doch was sein? Sieht Putin das auch so in Bezug zu Syrien?
Unnötiger Nebenschauplatz. Die Ukraine ist komplex genug, und wurde noch nicht mal im Ansatz verstanden.


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:14
Ich versteh einfach nicht warum da ein überhaupt Militärfahrzeuge rübergeschickt wurden. Als ob das die Rebellen gerettet hätte.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:15
Befen schrieb:Ist ja interessant. Man wird sich von Neurussland verabschieden können...so oder so
Ich denke auch. Aber wenn die Ukrainer glauben, dass es danach Friede, Freude geben wird, würde ich nicht zu sehr drauf hoffen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:15
@Befen
Befen schrieb:Man wird sich von Neurussland verabschieden können...so oder so
Mit wie viel prozentiger Sicherheit?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:16
Interalia schrieb:Mit wie viel prozentiger Sicherheit?
Mit einhundertprozentiger Sicherheit.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:17
derpreusse schrieb:Ich versteh einfach nicht warum da ein überhaupt Militärfahrzeuge rübergeschickt wurden. Als ob das die Rebellen gerettet hätte.
Ist doch überhaupt nichts bestätigt. Bisher behauptet nur Kiew wieder irgendwas und hat noch keine Beweise vorgelegt.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:17
@derpreusse
Es gibt keine Konsequenzen wen man einen Imaginären Militärkonvoi angreift und zerstört, denn der Angriff ist auch Imaginär. Obwohl wir könnten einen Imaginärenweltkrieg haben.


melden
77 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden