Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Russland das Buhland... aber warum?

48.877 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Russland, EU ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:21
@Wolfshaag

Ja wenn man ein paar auserwählte historische Fakten betrachtet und mehr als die Hälfte weglässt kommt man zu solchen "Zusammenhängen" wie du.. Hier auch ein Zusammenhang deiner Qualität:

Die Nato versucht Russland militärisch zu erobern und zu vernichten, deshalb wollte man durch die Ukraine ein Einfallstor nach Russland schaffen, schließlich ist es historisch belegt, dass seit 800 Jahren Nord-/Westeuropäische Mächte versuchen in Russland einzufallen...

Deshalb.. Nicht übertragbar..

Ansonten ja, natürlich bilden sich die Polen und Balten die Bedrohung ein.. Vorallen an die Polen..
Aber du präsentierst mir aber ja gleich ein glaubwürdiges Motiv, warum man den dritten Weltkrieg gegen die gesamte Nato beginnen sollte.. "In Polen ist viel zu holen ?" "Das russische Volk ist zu groß für den kleinen Raum und brauch Lebensraum im Westen ?"


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:22
Zitat von Lupo1954Lupo1954 schrieb:Russland das Buhland... aber Warum?
Hmm....

Russland sieht scheinbar keine Notwendigkeit, Hobby-Soldaten des eigenen Landes davon abzuhalten, den Konflikt in der Ukraine weiter zu schüren und zu unterstützen und aktiv an der Tötung von Menschen beteiligt zu sein..


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:24
@mrfeelgood
Ganz ehrlich, auf so ein wirres Gesülze, wie von Dir, habe ich keine Lust.
Und an Deinem mangelndem Textverständnis, bin nun wirklich nicht ich schuld.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:26
@Wolfshaag
Gut, dann weißt du ja, dass man nicht wirklich von einer russischen Invasion sprechen kann im Afghanistankrieg. Dann wäre ja alles geklärt.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:27
@mrfeelgood
Zitat von mrfeelgoodmrfeelgood schrieb:natürlich bilden sich die Polen und Balten die Bedrohung ein
Wieso bilden die sich das ein?
Die haben doch auch mitbekommen, wie das zB auf der Krim abgelaufen ist....und die sind alle näher dran als wir.


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:27
@Wolfshaag

Das Problem ist eher, dass du die Thematik nicht verstehst und Geschichte aus dem Zusammenhang reisst um es zu begründen.. Wirr ist das nur in den Sätzen wo ich auf der selben Weise argumentiert habe wie du..

Aber mich wundert es nicht, dass du das nicht erkennst..


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:27
@CurtisNewton

Konkrete Interessen.. Die fehlen im Baltikum.. Die Krim wird als russisch betrachtet.. Das ist weder bei Polen noch bei den Balten der Fall.. Ansonsten kannst du mir ja ein Motiv nennen was infrage käme.. Am besten auch eins was es wert ist in radioaktiven Staub verwandelt zu werden.. Ein Risiko, dass es z.B. bei der Krim nicht gab..


2x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:28
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:den Konflikt in der Ukraine weiter zu schüren und zu unterstützen.
Ach die Ukraine und die USA schüren also nicht?
Eigentlich ist es ein Koflikt zwischen Russland und der Ukraine, aber die USA und deren europäische Mitläufer werden dafür schon sorgen das daraus etwas weitaus größeres entstehen wird.


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:28
@mrfeelgood
Zitat von mrfeelgoodmrfeelgood schrieb:Konkrete Interessen.. Die fehlen im Baltikum..
Territoriale Integrität und Souveränität, um die sie vermutlich zu Recht fürchten, ist ein konkretes Interesse!


melden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:29
@CurtisNewton
Er meint, dass Russland kein konkretes Interesse dort hat. Und das hat es auch nicht.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:29
Zitat von Lupo1954Lupo1954 schrieb:Russland das Buhland... aber Warum?
Russland zeigt sein wahres Gesicht und der Westen ist wie so oft auf der Suche nach einer Reaktion ... bleibt abzuwarten wie das Spiel weiter geht.

Ich denke das der Zug schon abgefahren ist und Russland wurde es verdammt einfach gemacht … auch jetzt wo es klar ist, dass russische Truppen in der Ukraine sind, ziehen die ihr Spiel durch.


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:30
Weshalb Russland mittlerweile zum Buhland geworden ist hängt natürlich mit der unausgesprochenen Putin Doktrin zusammen.
Nachdem Zusammenbruch des Ostblocks gab man den sich entstehenden Unabhängigkeitsbestrebungen der verschiedenen Nationalitäten Freiraum zur Gründung eigener Staaten. Dies hat sich nunmehr offensichtlich verändert. Es scheint starke Kräfte zu geben die das Rad der Geschichte wieder zurückdrehen wollen. Dabei spielt der Nationalismus eine recht große Rolle. an kann durchaus von einem Neoimperialismus sprechen belegt durch die Wortwahl der Verantwortlichen in Russland. Es wird sich zeigen, ob dies nur eine vorübergehende Erscheinung ist und diese Vorgehensweise wieder abebbt, abhängen wird dies von den Reaktionen der Staaten in Europa und Amerika, aber auch wie China auf Dauer reagieren wird.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:31
@CurtisNewton
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:Die haben doch auch mitbekommen, wie das zB auf der Krim abgelaufen ist....und die sind alle näher dran als wir.
Du möchtest suggerieren, dass die in Polen das gleiche möglich wäre wie auf der Krim, ohne geschichtliche Fakten, Bevölkerung, geopolitische Zugehörigkeit etc. einzubeziehen, oder warum siehst du bei den Ereignissen die Möglichkeit einer Bedrohung Polens? Ich halte das für mehr als abwegig.


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:31
@sideshowbob
Zitat von sideshowbobsideshowbob schrieb:Eigentlich ist es ein Koflikt zwischen Russland und der Ukraine
Eigentlich ist es ein Konflikt der Ukraine....INTERN.....da hat sich NIEMAND aktiv militärisch einzumischen, die einzige Nation, die erwiesenermaßen kämpfende Landsleute vor Ort hat, ist Russland. Haben sie selbst zugegeben.

Irgendwelche "Blackwater" Gerüchte sind nicht bewiesen!


1x zitiertmelden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:33
@mrfeelgood
Das begründet sich schon allein darauf, dass Du nicht verstanden hast, was ich ja belegte und aussagte.
Zitat von mrfeelgoodmrfeelgood schrieb: Das Problem ist eher, dass du die Thematik nicht verstehst
Aha, dann warte ich doch mal gespannt, wie gut Du die Thematik verstehst. :)
Immerhin sind Deiner Ansicht nach, ja auch alle Osteuropäer in der EU Irre, weil sie sich vor Russland fürchten. Na los, Du Held, dann erkläre doch mal, warum das historisch weder berechtigt, noch aktuell verständlich ist.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:34
@CurtisNewton
nein, keine US Söldner in der Ukraine
https://www.youtube.com/watch?v=1VFMAIv8yvA (Video: Американские наёмники уже в Донецке!!!)

[/ironieoff]

Wurde doch nun schon zu Hauf berichtet, auch in unseren Medien. Und das CIA sitzt in Kiew, es wurden US Militärberater eingeflogen. Warum wird sich dagegen so gesperrt, das auch mal einzuräumen?


melden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:34
@unreal-live
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb:Du möchtest suggerieren, dass die in Polen das gleiche möglich wäre wie auf der Krim
Ich bin immer wieder erstaunt, über Dein Diskussionsverhalten.
Absoluter Mangel an Textverständnis oder perfides Unterstellen....such Dir eins aus!

Ich sagte DEUTLICH, dass die ANGST davor haben, dass es möglich wäre......ich sagte NICHT, dass es möglich wäre.

Langsam reichts mit Deinem Unverständnis! Lern endlich mal, GENAU zu lesen!


melden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:34
@spielmitmir
Zitat von spielmitmirspielmitmir schrieb:Russland zeigt sein wahres Gesicht und der Westen ist wie so oft auf der Suche nach einer Reaktion ... bleibt abzuwarten wie das Spiel weiter geht.
Welches denn und warum bist du nicht der Meinung, dass die Wertegemeinschaft vorher ihr wahres Gesicht, mit der politischen Einflussnahme in der Ukraine, gezeigt hat? Warum darf die Wertegemeinschaft Global ihre Interessen durchsetzten, Russland jedoch nicht?


melden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:35
@mayday

Sehe ich genau so.

Das Ding ist halt, die Krone-Schmalz berichtet augenscheinlich subjektiv und bietet keine konkreten Beweise für ihre Einschätzung, doch trotzdem muss man sie bestätigen, wenn man die hauptsächliche prowestliche Berichterstattung im Zuge dieses Kasperletheaters von Anfang an verfolgt hat.

Dazu kommt, dass es sich mit diversen Infos deckt, die nebenher noch ans Licht kamen, wie die Finanzierung der Ukraine-Faschos durch die USA, sowie deren offenkundiges geopolitisches Interesse in Sachen Erdgas in der gesamten Gegend (auch EU).

Man sollte sich eben nicht direkt abschrecken lassen, nur weil eine Journalistin Kreml-nah engagiert ist, sondern ihre Aussagen mit einer Vielzahl weiterer Quellen vergleichen, um sich ein möglichst realistisches Bild auszumalen. Auch, wenn niemand von uns vor Ort ist und behaupten kann, die Wahrheit für sich gepachtet zu haben. Hat was von Stochern im Nebel...


melden

Russland das Buhland... aber warum?

30.08.2014 um 20:36
@CurtisNewton
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:die erwiesenermaßen kämpfende Landsleute vor Ort hat
erst die Tage wurde ein kämpfender US-Amerkianer (auf Seitens Kiew) beerdigt.

Wurde im geschlossenen Thread sogar verlinkt

Ergo, widerlegt.


melden