Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Russland das Buhland... aber warum?

44.450 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Sowjetunion, Kalter Krieg, Supermacht, Handelskrieg, USA, EU

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 13:08
@canales


Informationschlacht. Ist aber auch Schlimm das das ZDF immer nur "Kriminelle" Findet als Zeugen..


Wobei wie war das mit dem Doping Skandal? Den konnte die Russen dann doch nicht mehr geraderbiegen


melden
Anzeige
canales
versteckt


Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 13:21
@Chavez

Als Hinweis für seine Glaubwürdigkeit gilt nach den Angaben im Artikel ein Foto hochrangiger Geheimdienstler auf dem er selbst mit drauf ist. Also könnte er zumindest entsprechende Kontakte gehabt haben.
Tschetschenische Flüchtlinge kommen seit den Kriegen dort. Zunahme in den letzten Jahren.
Auffällig ist allerdings auch, dass doch einige vor den politischen Verhältnissen fliehen und gleichzeitig Anhänger des Präsidenten dort sind...


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 13:35
@canales
Auffällig ist sehr nett ausgedrückt, es macht überhaupt keinen Sinn vor politischer Verfolgung, Folter und Mord zu fliehen, wenn man eben jene Politiker in großen Demos im Asylland unterstützt. 


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 14:25
canales schrieb:Als Hinweis für seine Glaubwürdigkeit gilt nach den Angaben im Artikel ein Foto hochrangiger Geheimdienstler auf dem er selbst mit drauf ist. Also könnte er zumindest entsprechende Kontakte gehabt haben.
dass er beim fsb gewesen ist hat auch keiner bestritten ja das war er bis 2008 hatte die Abteilung zu terror Bekämpfung in Wolgograd geleitet.
canales schrieb:Tschetschenische Flüchtlinge kommen seit den Kriegen dort. Zunahme in den letzten Jahren.
ja auch das stimmt, ab 2013 t sich ihre Zahl vervierfacht.
canales schrieb:Auffällig ist allerdings auch, dass doch einige vor den politischen Verhältnissen fliehen und gleichzeitig Anhänger des Präsidenten dort sind...
ja, weil einige keine Politischen Flüchtlinge sind sondern Wirtschaftsflüchtlinge. In Tschetschenien ist eine hohe Arbeitslosigkeit. Wie der Kumpel von Kadyrow im Film sagte: "man weiß schon was man den deutschen Beamten sagen muss, um Asyl in Deutschland zu bekommen."


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 15:53
Oh , hab ich tatsächlich ein /  vergessen bei kreml / staatsmedien .
Wie auch immer  , wir lesen ....
Laut Nato-Diplomaten soll Moskau gezielt versucht haben, den Einsatz der Nato zu kriminalisieren und die Unterstützung der Litauer für die Verlegung der Truppen zu untergraben. "Wir kommen nach Litauen für mehr Sicherheit, die Urheber dieser Fake News aber versuchen, ein Bild zu zeichnen, als ob ein Haufen Verbrecher in ihr Land einfällt", so ein Offizier.
Oder ...
"Wir kennen die Muster
Wer sonst ausser ein Kremlnaher bot sollte der Regierung und Medien Emails schicken ,...
Keine Sorge ,Putin kann nix dafür ..... der hat ja sein Laden nicht im Griff .haben wir ja gesehen das round about 700 Panzer in anderen Ländern Urlaub machen und niemand hat was gesehen.o
Son paar Emails schön aus Moldawien geschickt , kein Thema .Russland hat damit nix zutun .

Alles klar . Man sieht auch  wie die " wir haben damit nix zutun " kremlpresse " wir haben nix mit zutun " vor sich her sabbert
Was nun wirklich dort passiert ist, ist hier aktuell schwer nachvollziehbar, aber es ist schon erstaunlich wie schnell die Medien solche Vorfälle dementieren, was schon sehr an die Propaganda-Methoden der Waffen-SS erinnert, dessen Propagandisten später in den transatlantischen Blättern wie Spiegel oder Stern in die Chefpositionen kamen. Wäre der Fall umgekehrt gewesen, dann wäre es für die Medien schnell klar: Der böse Russe — die arme Frau, egal ob sie lügt oder nicht.
Jaja,Russland hat damit nix zutun . Ist nur ein tourismussender aus der Ukraine - das was andere ein Land bezeichnen .finanziert halt vom Kreml ...
Und da solle mal noch einer Sagen man zücke zu schnell die Adolf vergleiche.
https://de.news-front.info/2017/02/17/nach-vergewaltigungsvorwurfen-gegen-bundeswehr-soldaten-in-litauen-nato-spricht-von-fake-news-kampagne/


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 16:07
@Jedimindtricks
So sind sie, die russischen Qualitätsmedien.
Im Westen gibt es ja nur die Lügenpresse.
Und wieder muß "Lisa" herhalten. Ist schon Wahnsinn. Und klar: "Waffen-SS".
Passt ins Bild. Das ist wie noch ne Schippe drauflegen.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 16:21
@Hape1238
Deswegen im groben nix neues . Man erinnert sich ja damals als die litauer abstimmen wollten über den Verbleib in der Sowjetunion .

C4xfTTqXUAQEWWz

Massiv Urlauber am Start .

Denen (balten) ist das bis heute nicht geheuer deswegen kann man nicht von Einzelfällen sprechen .

Denke mal das halbwegs notwendige wird auch  getan für die balten- denke putin hat auch  mehr mit den weissrussen zutun jetzt , da zieht er ja Streitkräfte zusammen .


melden
canales
versteckt


Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 16:33
@Chavez
Chavez schrieb:ja, weil einige keine Politischen Flüchtlinge sind sondern Wirtschaftsflüchtlinge.
Na, das werden sie ja den Entscheidern im Asylverfahren kaum erzählen...trotz der Alimentierung aus Russland fliehen die Leute, heißt nicht gerade dass sich da was verbessert hat in den letzten Jahren.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 17:03
@Jedimindtricks
Nicht nur die Balten:
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/finnland-stockt-sein-militaer-um-50-000-soldaten-auf-14881971.html
"Damit solle die „Fähigkeit zur Verteidigung des gesamten nationalen Territoriums verbessert“ werden, hieß es in einem Regierungsbericht. Die Rede ist darin von der Absicht des Nachbarstaats Russland, seinen „Status als Großmacht zu festigenem stehenden Heer Finnlands gehören derzeit rund 35.000 Soldaten an."
Finnland ist kein NATO-Mitglied, hat aber mit den USA einen Vertrag zur militärischen Zusammenarbeit abgeschlossen.
Wurden früher Waffen zu gleichen Teilen im Westen und in Russland gekauft, ändert sich das jetzt. Russische Panzer werden durch Leo 2 ersetzt.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 17:35
@Jedimindtricks
Weiss nicht ob das passt, dass man Russland mit der Sowjetunion gleichsetzt. So nach dem Motto die Russen von damals sind die selben wie heute. Gerade als Deutscher sollte man da etwas differenzierter rangehen. Weil auch da erinnern sich Menschen an ein früheres Deutschland.
Selbst wenn wir jetzt annehmen würden, dass Putin die alten Zeiten hervorholen will, so würde ein Besatzung Osteuropas sein Ende bedeuten und Russland komplett ruinieren.
Davon ab dass sowas einen heissen Krieg voraussetzen würde, den Russland nicht gewinnen kann.
Putin kann auch nur da erfolgreich wirken wo Russlandstämmige die Mehrheit bilden.
Ich mein, Misstrauen gut und schön, aber aufm Boden bleiben.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 18:03
@Glünggi
Nix für ungut - aber das, was Russland zur Zeit in der Ukraine macht ist unter aller Sau. Zu anderen Zeiten wäre das ein Kriegsgrund gewesen...


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 18:16
@Fichtenmoped
Nur hat Russland dort halt ne Base aufgrund der Demografie.
Diese Base hat er nicht in ganz Osteuropa. Keine Base für Urlauber oder der gleichen.
Wenn er sich dieses Stück Kuchen holen will, dann muss es "heiss" zugehen und damit würde sich Russland das eigene Grab schaufeln.
Aber meine Güte, dann rüstet halt auf gegen Ivan, die Waffenindustrie wird's freuen.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 18:22
@Glünggi
Die hat Russland auch in Estland. 25,4% sind Russen. Da ist es ein leichtes, ein "Retten der armen Landsleute vor den Faschisten" zu konstruieren.
Genau wie in der Ukraine.


melden
canales
versteckt


Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 18:24
@Glünggi

Was wäre denn die Alternative?
Ob Putin das Werfen mit Wattebäuschen beeindrucken würde?

Ich denk nicht, dass irgendwer Krieg will, aber alles zulassen kann ja wohl kaum die Alternative sein...


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 18:27
@Hape1238
In der Ukraine auch nur im Osten. Er kann da auch nur den Osten etwas erweitern, aber never die ganze Ukraine besetzen. Man würde sich nur weitere "Tschetschenien" ins Haus holen, die nicht zu "befrieden" wären und Unmengen an Kosten verursachen würden.
wie gesagt..dort wo es die Demografie zulässt, kann man ja von mir aus Misstrauisch sein, aber halt einfach auf dem Boden bleiben und nicht gleich von einer Besatzung Polens reden...

@canales
Das ist halt einfach eine Spirale. Aus diesem Grund haben wir soviele Atombomben... halteinfach immer eine mehr als der andere.
Von zulassen hab ich auch nichts gesagt... aber eben.. siehe oben.


melden
canales
versteckt


Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 18:30
@Glünggi

Ja, das nennt sich Gleichgewicht der Kräfte...ist halt die Frage ob man dieses Verhältnis einseitig abbauen kann, dafür ist mir die RF derzeit nicht sonderlich geeignet.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 18:35
@canales
Jo und China stösst bald dazu.. dann kann man an zwei Fronten aufrüsten.
Waffenhersteller sehen einer goldenen Zukunft entgegen.. und das nachdem alles so schwarz für sie aussah, als alle auf dem Sektor zu sparen angefangen haben und ihnen nur der nahe Osten blieb um Reibach zu machen.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 18:47
Welches Gleichgewicht der Kräfte? Russland ist doch der Nato an allen Fronten unterlegen. Es gibt nur einen Punkt der einen Krieg zwischen der Nato und Russland verhindert und das ist die Atomare Abschreckung. Man braucht sich doch nur die Truppenstärken der Nato anschauen und der Russischen Förderation genau so ist der Militäretat alleine der USA um das 10 Fache höher als das der Russen.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 18:48
@Glünggi
Hab mir sogar schon einige Male gedacht, dass man sich genau deshalb immer wieder so "kontrolliert provoziert", damit man immer gut gerüstet ist, ohne andere schlimmere Gegner zu tangieren. Und falls die echten Giganten mal los marschieren, kann man dem auch wirklich was entgegen setzen. Zumindest technisch. 

Ist aber schon recht spekulativ, denn die Dinge die man sich gegenseitig vorwirft (Nato Ausdehnung und SU2.0 Imperialismus) sind natürlich schon sehr gewichtige. ;)


melden
Anzeige
canales
versteckt


Russland das Buhland... aber warum?

17.02.2017 um 18:55
@Chavez
Chavez schrieb:Es gibt nur einen Punkt der einen Krieg zwischen der Nato und Russland verhindert und das ist die Atomare Abschreckung.
Die aber bei asymetrischen oder hybriden Kriegen nicht immer greift. 


melden

108.464 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geschichtswissen?184 Beiträge
Anzeigen ausblenden