Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Russland das Buhland... aber warum?

47.325 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Russland, EU, Kalter Krieg, Sowjetunion, Supermacht, Handelskrieg

Russland das Buhland... aber warum?

01.12.2018 um 07:18
112681013-lay-1-
Was will uns dieses Bild sagen ?
Dicke Freunde ?
Passt schon.


melden
Anzeige

Russland das Buhland... aber warum?

01.12.2018 um 23:20
Meint Ihr die Russen wollen Krieg?
Ich meine eher, die Russen haben bereits den Krieg.
https://amp.welt.de/politik/ausland/article184819160/Russland-Putin-schliesst-Frieden-mit-derzeitiger-ukrainischer-Regie...
Der russische Präsident Wladimir Putin hält einen Frieden mit der derzeitigen ukrainischen Regierung für ausgeschlossen. „Der Krieg wird weitergehen, solange sie an der Macht bleibt“, sagte Putin in Buenos Aires.
...
Auch mit einer anderen Regierung wird der Krieg weiter gehen. Denn realistisch betrachtet, war die Ukraine bereits seit 2008 für Russland verloren. Jetzt mit der Besetzung der Krim und dem Krieg im Donbass wird Putin die Herzen der Ukrainer nicht gewinnen können - ganz im Gegenteil.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

01.12.2018 um 23:35
Ach komm schon. Die Herzen der Ukrainer gehört doch Amerika. Amerika ist wunderrrbarrr!

@Hape1238
Cm on:
https://www.alamy.de/stockfoto-150707-n-gr120-111-arabischen-golf-7-juli-2015-seine-konigliche-hoheit-prinz-mohammed-bin...


melden

Russland das Buhland... aber warum?

02.12.2018 um 00:19
@Fichtenmoped
ist immer wieder lustig wenn sich Typen wie Putin früher oder später verqautschen und zugeben was die Welt schon seid Jahren weiss und ihre eigene Prpaganda stets abgestritten hat


melden

Russland das Buhland... aber warum?

02.12.2018 um 01:21
querdenkerSZ schrieb:ist immer wieder lustig wenn sich Typen wie Putin früher oder später verqautschen und zugeben was die Welt schon seid Jahren weiss und ihre eigene Prpaganda stets abgestritten hat
Bei Sputnik werden jetzt bestimmt Überstunden geschoben. Warten wir mal ab, was kommt.
a) Hat er so gar nicht gesagt/gemeint.
b) Ist aus dem Kontext gerissen worden.
c) Aber die USA/der Westen!
e) O.K. er hat es so gesagt, aber die USA/der Westen!
f) Die Ausssage ist ihm von den Weißhelmen in den Mund gelegt worden!


Ich tippe auf e), bestimmt kommt Whatabaut über Jemen oder etwas Guantanamo.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

02.12.2018 um 07:54
@Individudumm
Ein Bild von 2015 !
Finde den Unterschied.

@Fichtenmoped
Ich tippe auf Alle, also a bis f !
In zeitlicher Abfolge. :D


melden

Russland das Buhland... aber warum?

03.12.2018 um 14:28
Fichtenmoped schrieb:„Der Krieg wird weitergehen, solange sie an der Macht bleibt“, sagte Putin in Buenos Aires.
Ist was aus der Abteilung " Regime Change " 😂
Falls mal wieder ein putin - apologet vorbeischaut ; ) , Marke individumm.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

03.12.2018 um 20:35
Putin bricht Zusage
https://www.tagesschau.de/ausland/russland-ukraine-deutschland-101.html?fbclid=IwAR0A0hzMQulueuiZnyoUYwufbMwewyK1E6grWrK...
Damit ist die zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin am Rande des Gipfels in Buenos Aires getroffene Verabredung offenbar schon wieder hinfällig. Beide hatte in einem kurzen Gespräch vereinbart, dass das Thema auf Beraterebene in dem Format besprochen wird.
Allerdings waren beide Seiten in der Sache unnachgiebig geblieben. Putin machte der ukrainischen Führung in Argentinien schwere Vorwürfe und warf ihr vor, nicht an einer friedlichen Beilegung des Konflikts interessiert zu sein. Merkel unterstrich dagegen, dass sie vor allem die russische Seite für die Eskalation verantwortlich mache.
Ich weiß, das Merkel mit Putin Klartext redet und die Sache beim Namen nennt.
Und das zeigt wieder mal, das Vereinbarungen mit dem Kreml einen Dreck wert sind.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

03.12.2018 um 22:30
Hape1238 schrieb:Ich weiß, das Merkel mit Putin Klartext redet und die Sache beim Namen nennt.
Es ist sicherlich auszuschließen, dass Merkel zu ihm sagt, er soll endlich aufhören Schwachsinn zu reden. :D

Mal im ernst. Wäre es nicht möglich, Putin zu isolieren? Bei G20 und ähnlichen Formaten ihn beispielsweise an den Katzentisch setzen? Im übertragenen Sinne natürlich.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

04.12.2018 um 07:06
@SomertonMan
Sitzt er doch schon. Siehe Bild oben. :D


melden

Russland das Buhland... aber warum?

04.12.2018 um 07:09
Hape1238 schrieb:Sitzt er doch schon. Siehe Bild oben
Das blöde ist, das Trump das Foto womöglich als dritter am Tisch selbst gemacht hat


melden

Russland das Buhland... aber warum?

04.12.2018 um 07:24
Da gehört er auch hin.
Ist ja Putins Ziehsohn ! :D


melden

Russland das Buhland... aber warum?

04.12.2018 um 18:44
Hape1238 schrieb:Putin machte der ukrainischen Führung in Argentinien schwere Vorwürfe und warf ihr vor, nicht an einer friedlichen Beilegung des Konflikts interessiert zu sein.
Wenn man sowas nach 5 Jahren Lügen noch erzählen kann dann weisste was schief läuft in der Welt .
Fraglich warum der Eiserne Vorhang noch nicht hoch gegangen ist , North Stream 2 gestoppt und Die ganzen doppelagenten wie spd, linke und afd noch nicht enttarnt. Leute wie Gabriel und Co die Deutschland verraten haben die letzten Jahre ....

Eins ist klar ,putin hat wieder oberwasser und wird die Eskalationsschraube weiter andrehen.
Darauf ein fettes highfive

putinprince1-0933

Soll mal noch einer sagen putin kommt nicht mit Islamisten klar , mittlerweile hat er ja nen ganzen hofstall.
Hamas, Hisbollah , Taliban und über den Iran Einfluss auf al quaida. Nur Isis ist nen bisschen komisch, aber um die kümmert sich ja der Westen 😂


melden

Russland das Buhland... aber warum?

04.12.2018 um 19:16
@jedimindtricks
Ja stimmt.
Putin wird noch Islamist...

Bellingcat hat wieder zugeschlagen und den Vorfall in der Straße von Kertsch rekonstruiert:
https://www.bellingcat.com/news/uk-and-europe/2018/11/30/investigating-the-kerch-strait-incident/
Aus diesen Informationen werden einige Dinge klargestellt. Erstens sind ukrainische Schiffe auf der Grundlage geolokatisierter Videomaterialien in die von Russland beanspruchten Territorialgewässer gefahren, sowohl auf der Krim als auch auf dem russischen Festland in der Straße von Kertsch. Die Ukraine argumentiert jedoch, dass dies aufgrund des 2003 geschlossenen Abkommens zwischen den beiden Ländern gesetzlich zulässig war. Zweitens können wir sagen, dass der ukrainische Schlepper „Yani Kapu“ über einen Zeitraum von mindestens einer Stunde absichtlich mindestens viermal gerammt wurde. Drittens, basierend auf Informationen des russischen FSB, die sich scheinbar selbst zu belasten scheinen, wurden die "Berdyansk" höchstwahrscheinlich in internationalen Gewässern beschossen.

(18:31 GMT - 1/12/18 -) Dieser Artikel wurde überarbeitet, um zu verdeutlichen, dass der Besitz der aus der Krim reichenden Hoheitsgewässer zwischen Russland und der Ukraine umstritten ist. Es handelt sich tatsächlich nur um von Russland beanspruchte Hoheitsgewässer und nicht um international anerkannte Hoheitsgewässer Grenzen. )


melden

Russland das Buhland... aber warum?

05.12.2018 um 07:07
@jedimindtricks

"Hamas, Hisbollah , Taliban und über den Iran Einfluss auf al quaida. Nur Isis ist nen bisschen komisch, aber um die kümmert sich ja der Westen"

Meinst du das Ernst ? Die Taliban und Al Quaida wurden von den Amis unterstützt mit Waffen etc. um den nahen Osten zu destabilisieren.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

05.12.2018 um 08:49
@Freerider420

Da war überhaupt nichts stabil.

Das halbe Land rebellierte, weil man die Bevölkerung in stalinistischer Manier terrorisierte und Islamisten, wie sie immer wieder bewiesen haben, so wirklich überhaupt ganz und gar nicht auf Bodenreformen und Frauenrechte stehen.
Währendessen brachte sich die Regierung gegenseitig um.

Genau deshalb schrie man dann nach den Sowjets, weil die Mudschahedin dem Regime sonst ganz alleine den Garaus gemacht hätten....irgendwie vergessen die ganzen "Der Ami ist schuld"-Menschen den Teil der Geschichte immer. Aber das ist wohl der "gute Imperialismus".

Was das mit den heutigen Beziehungen zu tun hat, weiß allerdings kein Mensch.


melden

Russland das Buhland... aber warum?

05.12.2018 um 09:25
Freerider420 schrieb:Meinst du das Ernst ? Die Taliban und Al Quaida wurden von den Amis unterstützt mit Waffen etc. um den nahen Osten zu destabilisieren.
Nee

Die Taliban gab es in den 80er nicht, Al Quaida auch noch nicht. Di verbindung war das Osama sich eben schon in Afgahnistan einbrachte bei den Mudjahedin.

Aber viele werfen da immer alles mögliche Zusammen..


melden

Russland das Buhland... aber warum?

05.12.2018 um 10:19
Freerider420 schrieb:Meinst du das Ernst ? Die Taliban und Al Quaida wurden von den Amis unterstützt mit Waffen etc. um den nahen Osten zu destabilisieren.
Wir haben das Jahr 2018


melden

Russland das Buhland... aber warum?

05.12.2018 um 11:31
Fedaykin schrieb:Aber viele werfen da immer alles mögliche Zusammen..
Mit Cyclone haben die USA, Pakistan und Saudi-Arabien dennoch deren Weg aus den jeweilig eigenen Interessen geebnet, indem sie z. B. Gruppen wie um Abu Seif unterstützt haben. Wenn es nur die angeblichen 500.000 $ für bin Laden gewesen wären, statt die geschätzten 2-6 mrd. Dollar für radikale Fundamentalisten, dann hätten sie auch nicht die Glaubwürdigkeit im Kampf gegen saudische Sockenpuppen verloren.


melden
Anzeige
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland das Buhland... aber warum?

05.12.2018 um 11:33
@gentoo
Es ist ziemlich sinnfrei die Situation während des Kalten Krieges und der Besetzung Afghanistans durch die Sowjetunion 1 zu 1 mit der heutigen Situation zu vergleichen.


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden