Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 01:37
@j.t.
Die meisten vertreten nur eine emotionale Sicht, wie man hier deutlich lesen kann.
Sehr eindeutig das rationales Überprüfen der Fakten nach hinten rückt. Sehr schade.

Seit Jahren die selbe starre Ansicht sobald auch nur ein Hauch den Sündenbock ins Lichte rückt.


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 07:37
Was denn ?
Sucht j.t. immer noch die SU-25 ?
Welch Ausdauer.
Ich würde es mal mit dem Fluglotsen Carlos probieren... :D


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 07:38
Hier nochmal für alle die nicht von russischer staatspropaganda geblendet sind die Fakten :

Da fällt das russische Lügengebilde in sich zusammen und Leute wie j.t. bekommen Schnappatmung.


https://www.bellingcat.com/news/uk-and-europe/2018/01/05/kremlins-shifting-self-contradicting-narratives-mh17/



https://mh17.correctiv.org/wegbuk_german/


http://m.spiegel.de/panorama/gesellschaft/mh17-wer-hat-die-boeing-ueber-der-ukraine-abgeschossen-a-1011983.html

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-09/mh17-abschuss-rakete-stammte-laut-ermittlern-aus-russlandhttps://

www.om.nl/onderwerpen/mh17-crash/@96068/jit-flight-mh17-shot/

Die Welt erkennt die hässliche Fratze und Leugner von Kriegsverbrechen zeigen nur ihre Erbärmlichkeit.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 07:44
@Hape1238

Hier wird ne ukrainische buk gesucht für die Russland unfassbar wichtige Beweise gebracht hat , u.a. zu sehen auf all diesen rechts-nationalen YouTube Kanälen.


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 07:45
Ah Pünktlich wie immer kommen wieder die Faktenleugener von Mh17

@Eiskalt

geht auf SEite 1 und lies dich erstmal ein, ich sehe bei dir ja eine Tendenz Wörter und Fakten falsch einzusetzen


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 07:49
@jedimindtricks
Ja.
Für die zählen keine Beweise. Da kannst Du ein Foto bringen, wo die Buk aus Russland gerade über die ukrainische Grenze fährt. Dann wird es heißen: Na und ? Wo ist der Beweis, das diese Buk MH 17 abgeschossen hat ?
Und so weiter.
Eine unendliche Geschichte. Das alles unter dem Mäntelchen "Dinge kritisch" zu hinterfragen. Wenn die Rechtsnationalen das mal auch bei Russlands Politik machen würden....


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 08:53
Der ukrainische Pilot, dem der Abschuss MH17 vorgeworfen wurde, hat wohl Selbstmord begangen. Leider nur Sputnik als Link:
https://de.sputniknews.com/panorama/20180319319978756-mh-17-abschuss-ukrainischer-pilot-begeht-selbstmord/


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 09:03
Sehr schön , gespickt mit Reitern der Artikel

Wie gut das Russland die wichtigen Zeugen unter quarantäne nimmt
Die russischen Ermittlungsbehörden stellten Agapow unter Zeugenschutz.
."zeugenschutz" 😃 - fast so gut/das gleiche Problem wie selbstmord wegen finanzproblemen.

Zu den Reitern.... >> US-Rakete statt Buk: "MH17-Ermittler nehmen falsche Ausgangsdaten" >>

>> MH17 – War es doch eine ukrainische Su-25? >>

Lost in Propaganda 😄


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 09:08
J.t. hängt auch noch im Jahr 2014 fest 😃
Durch die immer wiederholte Behauptung vom Abschuss der MH17 mit einer Buk-Rakete war eine Legende entstanden, die inzwischen für viele zur Realität wurde. Technisch sprach jedoch so gut wie nichts dafür, dass es so war. Es blieb nur zu hoffen, dass ein Augenzeuge sein Schweigen bricht und den tatsächlichen Hergang darlegt. Das ist nun geschehen.
I Love Sputnik


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 11:04
@Fichtenmoped

Ja, wie immer, jetzt ist die BUK die aus der Ukraine stammt, von einem Piloten mit ne Su 25 mit der MK abgeschossen worden..

ich hoffe der Rest der Welt merkt mal so langsam was Russland seit Jahren für ein Spiel abzieht. Das völlige ignorieren der ungerschriebenen Regeln im Zwischenstaatilchen Umgang.

https://www.nzz.ch/meinung/der-erste-hybride-weltkrieg-ld.1365857


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 21:06
Fedaykin schrieb:geht auf SEite 1 und lies dich erstmal ein, ich sehe bei dir ja eine Tendenz Wörter und Fakten falsch einzusetzen
Habe die Links gesehen, Beweise sucht man vergeblich. Es ist schon so wie J.T. es immer veranschaulicht.


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 21:22
Eiskalt schrieb:Habe die Links gesehen, Beweise sucht man vergeblich. Es ist schon so wie J.T. es immer veranschaulicht.
Ach Gott, du musst schon weiter lesen, inklusive den Abschlussberichten.

Der Abschuss durch BUK ist klar Bestätigt.

Mit anderen worten bleiben damit nur ein paar Optionen. A) Du kannst der Beweislage Kognitiv nicht folgen, dannn solltest du die offenen Fragen formulieren.

b) Du willst bewusst die Tatsachen ignorieren, dann ist das eine politische Absicht.


Aber ich frage dich einfach mal. Welche Abschuss Ursache schwebt dir denn so vor?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 21:27
Fedaykin schrieb:Der Abschuss durch BUK ist klar Bestätigt.
Und weiter, habe nie etwas anderes hier behauptet. Lese dich doch bitte erstmal ein.


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 21:33
Eiskalt schrieb:Und weiter, habe nie etwas anderes hier behauptet. Lese dich doch bitte erstmal ein.
Genau, und weiß du was noch bestätigt ist, der CEP von wo die BUK gestartet wurde.

Und wo ist jetzt genau dein Problem?
Eiskalt schrieb:Die meisten vertreten nur eine emotionale Sicht, wie man hier deutlich lesen kann.
Sehr eindeutig das rationales Überprüfen der Fakten nach hinten rückt. Sehr schade.
DAs war dein Ursprung, und jetzt zeigt sich das es doch so ist wie die Fakten es zeigen? Keine Emotinale Sich sondern Fakten?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 21:38
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:DAs war dein Ursprung, und jetzt zeigt sich das es doch so ist wie die Fakten es zeigen? Keine Emotinale Sich sondern Fakten?
Falsch, es beginnt ein bisschen vor dem Schlussstrich.
Fedaykin schrieb:Und wo ist jetzt genau dein Problem?
Ich trage dir nicht noch einmal den Verlauf von Aluhüte, J.T. und meinen vor.


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 21:42
Eiskalt schrieb:Falsch, es beginnt ein bisschen vor dem Schlussstrich.
Na dann leg doch deine Sicht mal da.
Eiskalt schrieb:Ich trage dir nicht noch einmal den Verlauf von Aluhüte, J.T. und meinen vor.
Ich stelle dir ne klare Frage, du hast den Thread nicht gelesen und Stimmst unseren SU25 Nebelkerzenanhänger JT zu.

Und jetzt behauptest du die Fakten stimmten doch?

Aluhüte hält sich an die Faktenlage, J.T. versucht regelmäßig die Nebelkerzen Russlands, also eine der zig Varianten wieder ins Spiel zu bringen bis hin zur Leugnugn der "Tatwaffe" und dann willst du das Argument " Emotionale Sicht" der Gegenseit vorwerfen?
Eiskalt schrieb:Seit Jahren die selbe starre Ansicht sobald auch nur ein Hauch den Sündenbock ins Lichte rückt.
Genau das trifft auf J.T ganze Argumentation in diesem Thread zu.

Also wenn du die Fakten und den Thread gelesen hast und rational begriffen hättest kannst du J.T darstellungen leider nicht zustimmen ohne eben alle bekannten Fakten zu leugnen.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 21:50
@Fedaykin
Um es kurz zu halten mit deinen 'Fakten'.
Selbes Spiel wie im anderen Thread.
Das einzige was sich immer liest ist 'wahrscheinlich, könnte, vermute'... etc.

Es ist die selbe Beweisführung die man in schlechten Geschichts Dokus gern sieht. Auf dieser Grundlage basierend, bleibt mein Urteil offen solang nichts stichhaltiges belegt wurde.

Ganz gleich was du Interpretierst, da bleibt meine Auffassung weiter rational begründet.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 23:05
@Eiskalt

Wo ist eigentlich das Problem, mal vernünftig Stellung zu beziehen?
Das einzige, was man von dir liest, ist "Die Fakten sind klar" oder "Links wurden geliefert, bitte auch lesen" oder so ein rumgeschwurbel wie mein Urteil bleibt offen.
Was ist das für ne Hühnerkacke?
Sowas wie "ich denke es war so, und das begründe ich hiermit,..." ist bei dir ein Ding der Unmöglichkeit, oder?
Du bist eher so ein Diskussionsaal. Kennste diese glibschigen Fische? Kann man auch nicht greifen.

Wenn ich dich mit ner Substanz beschreiben sollte, dann wäre das Bauschaum. Jeder deiner Beiträge ohne Substanz aber ständig darum bemüht, andere in deine Trollbeiträge zu ziehen um vom Thema abzulenken und bloß selber nichts aussagen zu müssen.
Viel Raum eingenommen aber nichts bewirkt, nur blubb.
Eiskalt schrieb:Ganz gleich was du Interpretierst, da bleibt meine Auffassung weiter rational begründet.
Deine Auffassung ist gar keine Auffassung, du bist wie ein Ei. Liegt immer so im Wind, dass es den wenigsten Widerstand bietet. Hier genauso wie im anderen Thread, wo du selbst nach Ermahnung seitens der Verwaltung keine Notwendigkeit siehst, deine Aussagen zu belegen oder zu begründen.

Aber schön, dass du abschließend sagst, dass du keinerlei Meinung dazu hast. Dumm nur, dass du die ganze Zeit anderen ans Bein strullst, weil sie ihre begründen können.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

19.03.2018 um 23:30
@StUffz
Falche Unterstellung deinerseits. Habe alles ordentlich verlinkt und betreffende Stellen die meine Aussagen unterstützen zitiert.


Und wenn du meine Beiträge nicht lesen kannst, besser gesagt willst, höre einfach auf Anschuldigungen zu liefern anstatt intelligent und sinngemäß auf die Beiträge einzugehen.

Der Rest deines Kommentares ist nur inhaltslos mit schlechten Pointen.


melden
Anzeige
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.03.2018 um 08:09
Eiskalt schrieb:Das einzige was sich immer liest ist 'wahrscheinlich, könnte, vermute'... etc.
Also klar, du ignorierst das offensichtlche aus deinem politischen Wunschvorstellungen, ist klar

Dann erzähl mal deine Hypothese.

WEnn den Leuten keine Ausreden einfällt kommen sie mit "Keine 100%" Nicht mal deine Existenz ist 100% beweisbar, aber daran wirst du auch weniger zweifel
Eiskalt schrieb:Auf dieser Grundlage basierend, bleibt mein Urteil offen solang nichts stichhaltiges belegt wurde.
Es ist so ziemlich alles Stichhaltiges Belegt. Lies den ganzen Thread. Da bleibt nicht mehr viel Spielraum für Alterantiven.

Also hau raus was deine Hypothese ist.
Eiskalt schrieb:Ganz gleich was du Interpretierst, da bleibt meine Auffassung weiter rational begründet.
Nope, sie ignoriert ja gerade das bekannte Wissen, was man hier im Thraed gut nachlesen Kann.

Wie erwähnt warum zeigst du uns nicht ein plausibles Alternativszenario


melden
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Maut Debakel !!!98 Beiträge