Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HoGeSa Demo vom Sonntag

2.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Bürger, Salafisten, Hooligans, Extreme, Hogesa, Daesh, Verärgert

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:15
Herbstblume schrieb:Ja so ist das halt, wer mit dem Feuer spielt der kann sich verbrennen
Hast Du ja gestern schon angekündigt:

"Bis auf die Salafistelverherrlichung kannst du dich eigentlich mit dem europäerhassenden Typen zusammentun, der immer alle Schuld nur in der weißen Bevölkerung der Menschheit sieht. Geahnt hatte ich es schon lange aber so sicher bin ich mir erst jetzt.
Oh, der arme Denis, der sich mit seinem Enthauptungsvideo weiter in Szene setzte, war natürlich ein Opfer der Gesellschaft (klar, er war ja negroid und da ist man immer Opfer der Gesellschaft). Er hatte vielleicht (sic!) Rassismuserfahrung und hatte Armut erlebt (klar, deswegen wurde er auch schon als Kind kriminell und hatte ausreichend Geld um eine Musikerkarriere zu versuchen) und daher sucht er nun verständlicherweise seine Chance als Islamist.
Auch wenn du deinem White-Men-Hater einen ideologischen Gefallen tun willst, so versuche mal einen geistig klaren Gedanken im Gegensatz zu ihm zu fassen und neu zu urteilen inwieweit es sinnvoll sein kann
Soweit ich es alles gelesen habe, kann es sich nicht um das Larifari gehandelt haben, vom dem der White-Men-Hater mit ausgeprägtem europäerhassendem Verständnis sagt dass es nicht die falschen treffen konnte weil es schon allein bei der Online-Präsentation bierbäuchige Deutsche gesehen hat.
Man diskutiert das gerade, in wie weit es Sinn machen würde an die Medien zu gehen oder ob man es da nicht eh alles wieder verdrehen wird. Der Glaube und das Vertrauen in die Medien scheint dort gegen -10 Prozent zu sein.
Die Mehrheit ist dort für Aktionen gegen bisher erkannte Personen aus der AntiFa-Szene ohne Rücksicht auf genaue Beteiligung.
Daher schrieb ich ja dass es gerade bedenkliche Ausmaße annimmt. Als Erwiderung bekam ich hier ja zu hören dass das üblich sei.... Nun denn
Es ist dort gerade alles noch etwas durcheinander weil man derzeit sehr aufgebracht ist
Das, was ich da bisher zu lesen und zu sehen bekomme an Austausch von Fotos und Adressen von AntiFa-Mitgliedern ist echt besorgniserregend und es wird in nächster Zeit definitiv zu Aktionen kommen, denn der Hass dort ist nicht mehr in Worte zu fassen.
Aber wer mit dem Feuer spielt...."

"Leck mich doch!
Ich gebe euch die Infos die ich selbst aus der geschlossenen Gruppe erfahre. Nicht mehr und nicht weniger."

(Du bist also in geheimen geschlossenen Gruppen aktiv, in denen Antifas zu Freiwild erklärt werden? Wie wird man denn da Mitglied?)

"Du musst nicht alles wissen"


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:19
eckhart schrieb:(Du bist also in geheimen geschlossenen Gruppen aktiv, in denen Antifas zu Freiwild erklärt werden? Wie wird man denn da Mitglied?)
Echt ne interessante frage.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:20
@aseria23
@eckhart

Entweder kann man der Gruppe direkt beitreten oder, wenn man es als Admin anders einstellt, benötigt es erst die Zustimmung des Seitenbetreibers.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:21
@aseria23

Ganz einfach, indem man eingeladen wird von jemanden der in der Gruppe ist und dann muss die Anfrage noch von jemanden mit Adminrechten genehmigt werden.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:21
Aldaris schrieb:Entweder kann man der Gruppe direkt beitreten
Dann sollte es ja aber keine geschlossene gruppe sein, oder?


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:22
@aseria23

Ja sry, mein Fehler. Da muss der Admin selbst bestätigen.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:22
Erstmal hat die heutige Antifa m.E. nichts mehr mit dem "Original" zu tun, sie haben sich gedanklich zu sehr ihren Gegnern angenähert.

Was aber ein ABSOLUTES UNDING ist, ist Menschen aufgrund ihrer Gesinnung zu verfolgen!!!

Solange keine strafbare Handlung vorliegt, kann jeder denken was er will!!!


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:22
@Aldaris
@aseria23

Für geschlossenen Gruppen benötigst du immer eine Einladung, denn sonst kommst du erst gar nicht auf die Seite und kannst demgemäß auch nicht deine Aufnahme bekunden


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:23
@Herbstblume

Du kannst dich aber "bewerben" und dann durch Bestätigung eines Admins freigeschaltet werden.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:24
@Aldaris

Das geht auch nur wenn du auf die Seite kommst und da sie geschlossen ist, kommst du als Nichtmitglied erst gar nicht darauf


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:25
@Aldaris

Die Einladung kann durch jedes Mitglied der Gruppe erfolgen aber die Beitrittsfreischaltung meist (kann ich den Berechtigungseinstellungen vorgenommen werden) nur durch den oder die Admins


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:25
@Herbstblume

Du kommst doch trotzdem auf die Seite, nur werden dir keine Inhalte angezeigt, sondern beispielsweise nur ein paar Mitglieder etc.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:26
IrreBlütenfee schrieb:Was aber ein ABSOLUTES UNDING ist, ist Menschen aufgrund ihrer Gesinnung zu verfolgen!!!
Wen laden denn solche Verfolger ein ?

Den, der jetzt gerade schreibt ?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:27
@Aldaris

Also die Gruppen in denen ich bin, kommst du gar nicht drauf. Das sind geschlossene geheime Gruppen und die sind nicht sichtbar für Nichtmitglieder
Ich denke das ist eine Frage der Einstellungen die man vornehmen kann


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:28
@Herbstblume

Ok, dann scheint es da noch Differenzierungen zu geben. Bei den letzten Gruppen, wo ich beigetreten bin, musste man sich bewerben und freigeschaltet werden. Man konnte die Seite sehen, aber keine Inhalte.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:29
@Herbstblume

Ich meinte das anders. Wieso wirst grade du eingeladen? Muss man den leuten nicht in irgend einer weise nahestehen wenn es eine geschlossene gruppe ist?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:30
@aseria23

Weil wir aus alten Zeiten noch einige alte Hools kennen und wir haben ja nicht mit allen und allem gebrochen


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:30
@eckhart

Sag du es mir! ;)

Ich persönlich bin mit Vielem nicht einverstanden, was hierzulande geschieht. Das gibt mir aber noch lange nicht das Recht, den Stab über anderen zu brechen.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:32
@Herbstblume
Hools jagen doch keine Andersdenkenden !
Und "alte Hools" erst recht nicht !


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:35
@eckhart

Ich könnte dir Unwissenden ja jetzt einige Dinge erzählen aber du gehörst zu den Leuten denen ich nichtmal auf dem Sterbebett etwas erzählen würde.


------

Insgesamt gesehen waren die bisherigen HoGeSa doch recht erfolgreich. Und zwar in der Hinsicht, dass zwischen vielen Gruppen Barrieren abgebaut wurden, Netzwerke aufgebaut werden und es mittlerweile übergeordnete Allianzen gibt.
Da entwickelt sich etwas


melden
420 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Abartig !19 Beiträge