Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HoGeSa Demo vom Sonntag

2.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Bürger, Salafisten, Hooligans, Extreme, Hogesa, Daesh, Verärgert

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 20:50
@Herbstblume

Natürlich muss man das. In deinem Fall würde man wahrscheinlich sagen "Kenne deinen Feind". Wer das nicht tut ist einfach wird irgendwann dumm dastehen. So einfach ist das.

Statt also froh zu sein mehr zu wissen verurteilst du wissen. Das ist ziemlich naiv.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 20:54
@aseria23

Dein Geschreibe hier über eine notwendige Differenzierung von Salafisteln sagt mir im Zusammenhang mit deinen Aussagen in anderen Threads ausreichend über dich aus und deine Intention ist da für mich klar erkennbar.

Bis auf die Salafistelverherrlichung kannst du dich eigentlich mit dem europäerhassenden Typen zusammentun, der immer alle Schuld nur in der weißen Bevölkerung der Menschheit sieht. Geahnt hatte ich es schon lange aber so sicher bin ich mir erst jetzt.

Aber ich will dir, da ich wenigstens bei dir die Hoffnung auf Einsicht nicht ganz aufgebe, noch eine Leseempfehlung mitgeben: http://www.verfassungsschutz.de/embed/broschuere-2012-04-salafistische-bestrebungen.pdf


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 20:55
@Alano

Okay. Was soll man dazu schreiben. Ghanaer sind als Ehemänner und Väter nicht immer einfach, dass ist schon so die Erfahrung. Dann vielleicht noch ein bisschen die Zeit berücksichtigen? Immerhin war D nicht immer und ist es heute noch nicht überall internationalisiert.

Dieser Denis Cuspert ist 1975 geboren? Also hatte er seine besten Zeiten in den 80er Jahren, da war schwarz oder in seinem Fall dunkler so gar nicht angesehen. Da gab es auch sowas wie "political correctness" noch nicht so wirklich, da hat die Lehrerin in der Schule einfach mal salopp gesagt:" Du Buschkind". Und es hatte kaum oder keine Nachteile für sie. Heute ist das natürlich irgendwo zum Teil anders.

Kaputte Familie + Rassismuserfahrungen+ sicherlich Armut? Und wenn die Mutter sich gleich nen Amerikaner geschnappt hat klingt das noch mehr nach sozial äußerst schwierigen Verhältnissen, klar, dass der sein Glück als Islamist versucht.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 20:55
Herbstblume schrieb:Bis auf die Salafistelverherrlichung kannst du dich eigentlich mit dem europäerhassenden Typen zusammentun, der immer alle Schuld nur in der weißen Bevölkerung der Menschheit sieht. Geahnt hatte ich es schon lange aber so sicher bin ich mir erst jetzt.
So. Nun ist der pegel der lächerlichkeit wieder erreicht und ich mache meine pause ^^

Lustig wie du aufkreischst wenn man an deine schublade geht :D


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:03
@kofi
kofi schrieb:Kaputte Familie + Rassismuserfahrungen+ sicherlich Armut?
Wichtig hierbei: Kaputte Familie.

Eltern können einem Halt geben..

Ansonsten macht Maaßen es ja an den vier M fest:

Männlich, Muslimisch, Migrationshintergrund und Mißerfolg.

Ich denke aber, das es da noch viele andere Faktoren gibt.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:04
Oh, der arme Denis, der sich mit seinem Enthauptungsvideo weiter in Szene setzte, war natürlich ein Opfer der Gesellschaft (klar, er war ja negroid und da ist man immer Opfer der Gesellschaft). Er hatte vielleicht (sic!) Rassismuserfahrung und hatte Armut erlebt (klar, deswegen wurde er auch schon als Kind kriminell und hatte ausreichend Geld um eine Musikerkarriere zu versuchen) und daher sucht er nun verständlicherweise seine Chance als Islamist.

Ein Hoch auf schwierige Verhältnisse, die einfach alles erklären


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:04
@Herbstblume
Herbstblume schrieb:Bis auf die Salafistelverherrlichung kannst du dich eigentlich mit dem europäerhassenden Typen zusammentun, der immer alle Schuld nur in der weißen Bevölkerung der Menschheit sieht. Geahnt hatte ich es schon lange aber so sicher bin ich mir erst jetzt.
Mit dem nötigen Abstand vermutet man das anhand verschiedener Beiträge sehr schnell. Und auch die eingeleiteten Pausen kommen immer zum richtigen Zeitpunkt.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:05
@aseria23
aseria23 schrieb:Lustig wie du aufkreischst wenn man an deine schublade geht
Ich kreische nicht auf, ich bat sogar darum den Schlüssel für die Schublade wegzuschmeißen


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:08
@GuteLaune

Nur über die Intention bin ich mir noch nicht so sicher? Selbsthass?


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:10
Herbstblume schrieb:Selbsthass?
Ja ich hasse mich selber. Aus diesem grund erweitere ich meinen horizont. Ergibt total sinn.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:12
@aseria23

Bei jemanden der Salafisteln in gute und schlechte Salafisteln differenziert haben möchte ergibt selbst der größte Schwachsinn noch Sinn


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:13
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Ich denke aber, das es da noch viele andere Faktoren gibt.
Vor allem das, genau.

aseria23 hat so nebenbei eine wichtige Diskussion eröffnet. Mir kommt das so vor wie eine Entscheidung zwischen Salafisten, Homosexuellen, Juden und Frauen. Es gibt Leute, die mögen neben Salafisten auch keine Juden, oder die stört das konservative der Salafisten nicht an sich, weil sie eh auch nicht auf Frauenförderung oder so stehen. Homosexuellenantipathie ist ja in der Bevölkerung auch weit verbreitet, deswegen mag/hasst der ein oder andere jetzt nicht Salafisten.

Aber ich glaube, der springende Punkt ist halt, dass sich jeder in dieser Frage entscheiden muss, für was er/sie steht. Für Religionsfreiheit in allen Aspekten oder Frauenförderung/Rechte von/für Juden/Rechte von/für Homosexuelle?

Was ist links, wenn man linksgestrickt ist ? Salafisten sind eigentlich Faschos, nur, dass sie ausländische Wurzeln haben.

Und egal, wie man interpretiert und dreht, solange die FDGO als auch Homosexuelle, Juden, Frauen nicht zu 100% sicher sind, ist sowas wie Salafismus scharf zu verurteilen. Aber im Prinzip stimmt auch, dass selbst Salafisten ja im persönlichen Umgang nicht unfreundlich oder gewalttätig sein müssen. Wie im Wuppertaler Video der Sharia Police, da waren die Leutz auf den ersten auch freundlich irgendwie, obwohl man nicht vergessen darf, was für eine eventuelle? Agenda sie haben.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:14
@kofi
mach dir über den Herrn Cuspert keine Gedanken. Viele, die sich da anschließen, haben bereits vorher eine Vorgeschichte mit psychischen Krankheiten.

Bei der IS gibt es Leute aller möglichen Herkünfte. Besonders Deutsche.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:15
Der Cuspert wird früher oder später seine verdiente persönlich adressierte Drohe bekommen und fertig


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:17
@Herbstblume
Herbstblume schrieb:Nur über die Intention bin ich mir noch nicht so sicher? Selbsthass?
Nicht unbedingt. Ich habe eine Vermutung. Und wenn ich richtig liege dann ist es absolut typisch.

Aber gehört dann in ne andere Ecke.

Hab mich auch nur gemeldet, weil egal in welchen Thread man klickt immer das selbe bla bla (sie nennt es gerne Wissen) zu lesen ist.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:17
@kofi
kofi schrieb:Wie im Wuppertaler Video der Sharia Police,
An meiner Wohnstatt..


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:23
@GuteLaune

Diese Allianz von faschistoiden Europäerhassern und scheinbar Differenzierungserkrankten Personen, die selbst klar faschistoide islamische Ausrichtungen noch differenziert haben möchten, macht mir irgendwie Sorgen


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:25
Herbstblume schrieb:Diese Allianz von faschistoiden Europäerhassern und scheinbar Differenzierungserkrankten Personen, die selbst klar faschistoide islamische Ausrichtungen noch differenziert haben möchten, macht mir irgendwie Sorgen
Klar dann ist ja auch der spiegel davon betroffen. Der ja meine Quelle ist!!! Was für einen blödsinn du redest.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:27
kofi schrieb:Wie im Wuppertaler Video der Sharia Police, da waren die Leutz auf den ersten auch freundlich irgendwie, obwohl man nicht vergessen darf, was für eine eventuelle? Agenda sie haben.
die freundliche „deutsche Scharia Polizisten “ von nebenan … man kennt sich, man versteht sich .. unbedingt müssen wir die Kindheit des Denis oder wie heißt der Spinner betrachten und sicherlich hat der „Deutsche“ Fehler in der Integration gemacht. Es kann ja auch nur so sein.

Dieses liberale wischi waschi hat es erst ermöglicht, der punkt ist …. das man entschieden gegen Hassprediger und Salfisten vorgehen muss.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

16.11.2014 um 21:28
@aseria23

Einen Spiegel-Artikel...ach wie süß...
Ich nehme da lieber die Gefahreneinschätzung der Sicherheitsbehörden

Wolltest du nicht schon vor einer Stunde gehen? Nicht einmal solch einfache Ankündigungen kannst du Wort halten


melden
446 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
WW2204 Beiträge