Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HoGeSa Demo vom Sonntag

2.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Bürger, Salafisten, Hooligans, Extreme, Hogesa, Daesh, Verärgert

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:36
Wann findet die nächste Demo statt?


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:40
Herbstblume schrieb:Ich könnte dir Unwissenden ja jetzt einige Dinge erzählen aber du gehörst zu den Leuten denen ich nichtmal auf dem Sterbebett etwas erzählen würde.
Die Vokabeln
"der weißen Bevölkerung der Menschheit"
"negroid" und
"White-Men-Hater"
geben mir da genug Hinweise auf die Mitglieder dieser geheimen Gruppe(n).


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:44
@Herbstblume

Sag an, handelt es sich um den
European_White_Knights_of_the_Burning_Cross ?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:45
@Aldaris

Heute ist erst Pegida in Dresden mit mindestens 2500 Teilnehmern gewesen und es läuft gerade noch


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:45
@eckhart

Stör mich nicht!


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:49
Herbstblume schrieb:Stör mich nicht!
Schade, so muss ich rätseln, ob Du Dich von den Fourteen Words leiten lässt ...


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:49
@Herbstblume

Habe ich gar nicht mitgekommen oO . Muss ich mich mal informieren.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:50
@eckhart

Mich interessiert nicht was du denkst oder versuchst zu denken


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:50
@Aldaris
Gegenproteste nehmen zu - Pegida-Marsch erneut mit mehr Teilnehmern

Mindestens 2 500 Menschen sind dem Aufruf der Pegida-Initiative gefolgt und haben gegen eine vermeintliche Überfremdung demonstriert. Der erstmals spürbare Widerstand zwang Pegida zur Planänderung. Aber es blieb friedlich
http://www.sz-online.de/nachrichten/gegenproteste-nehmen-zu-pegida-marsch-erneut-mit-mehr-teilnehmern-2975845.html


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:52
Nach #HoGeSa -Auftritt – Grüne: #Stürzenberger “endgültig rechtsradikal” #nohogesa

In München kämpft Michael Stürzenberger seit Jahren gegen den geplanten Bau einer Moschee. Der bayerische Verfassungsschutz beobachtet ihn. Nun ist er auf der Kundgebung „Hooligans gegen Salafisten“ in Hannover aufgetreten. Als Michael Stürzenberger den Koran in die Luft hält, grölen seine Zuhörer los. „Anzünden, anzünden“, skandiert die Menge. Die Stimmung ist aggressiv. Jemand reckt die rechte Faust nach oben, auf dem schwarzen Handschuh ist ein eisernes Kreuz zu sehen. Stürzenbergers Rede ist an ihrer entscheidenden Stelle angelangt. Er müsste jetzt eingreifen, wenn er die Ankündigungen der Veranstalter in Hannover ernst nähme. Es gehe nicht gegen den Islam, sondern nur gegen radikale Salafisten – das hatte ein Vertreter von „Hooligans gegen Salafisten“ im Vorfeld betont. Ein gewaltiger Unterschied: Richtet sich der Protest gegen die rund 6300 ultrakonservativen Anhänger des Salafismus, die laut Verfassungsschutz in Deutschland leben? Oder richtet er sich gegen vier Millionen Menschen muslimischen Glaubens? Stürzenberger hält auf der Bühne ein paar Sekunden inne, aber er greift nicht ein. Er befeuert sein Publikum weiter. Die Salafisten seien nur die Spitze des Eisbergs, sagt er. Den Koran nennt er „deren Betriebsanleitung“, zwischen Islam und Islamismus unterscheidet er nicht. Sein Publikum in Hannover schätzt diese Schlichtheit.
http://dokmz.wordpress.com/2014/11/17/nach-hogesa-auftritt-grune-sturzenberger-endgultig-rechtsradikal-nohogesa/?utm_sou...

Auch interessant.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:53
@Herbstblume

Komische Berichterstattung. Das waren ja mindestens so viele Teilnehmer wie in Hannover, aber man hat bei weitem nicht so einen Wirbel drum gemacht, heißt: Ich habe bis eben gar nichts davon gewusst.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:54
@Herbstblume

Der Witz ist, dass es gerade hier in Dresden auch sehr sinnvoll ist, so etwas zu veranstalten. Hier gibt es keine Probleme derart, wie es sie in anderen Großstädten gibt. Das einzige, was die PEGIDA tut, ist DD in die rechte Ecke stellen.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:55
@Aldaris

Die machen es ja auch vernünftiger und weigern sich zum Beispiel konsequent mit der Pressevertretern zu reden. Eine sehr weise Entscheidung.
Außerdem achtet man sehr auf Gewaltlosigkeit


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:55
@Herbstblume

Dass es friedlich blieb, muss man an der Stelle loben.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:56
Herbstblume schrieb:Mich interessiert nicht was du denkst oder versuchst zu denken
Dann kann ich ja hinzufügen, dass es sich beim European White Knights of the Burning Cross (EWKotBC) um den europäischen Ableger des Ku-Klux-Klan handelt.
Nach eigenen Angaben hat der Klan Landesgruppen in Deutschland, England, Schweden, Frankreich, Österreich, Schweiz und Italien, die Gruppen haben amerikanische Bruderklans.
Schweiz passt ja.
Und die Vokabeln
"der weißen Bevölkerung der Menschheit"
"negroid" und
"White-Men-Hater" sind im European White Knights of the Burning Cross absolut gebräuchlich.

Nur:
Wie hälts der White Knights of the Burning Cross mit der Demokratie ?
Und mit dem Rassismus?
Passt beides überhaupt zusammen ?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:57
@IrreBlütenfee

Man muss nicht immer unmittelbar betroffen sein, um gegen eine vermeintliche bundesweite Entwicklung zu demonstrieren.
Ich kann gegen Atomkraft demonstrieren auch wenn wir hier kein einziges Atomkraftwerk haben. Ich kann gegen das Abschlachten der Wale demonstrieren, obwohl wir hier nichtmal einen Anschluss ans Meer haben


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:58
@eckhart


Nur kurz was zu den Vokabeln: Sie sind eine Retourkutsche gegen diese eine Person, welche auch ständig gegen mich schießt und merkwürdige Vokabeln raushaut.

Ansonsten gilt weiter:
Stör mich nicht!


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:58
@Herbstblume

Wie kommt man überhaupt drauf sowas zu sagen
eckhart schrieb:"der weißen Bevölkerung der Menschheit"
"negroid" und
"White-Men-Hater"
Da schliesst man sich doch selber in ne schublade ein.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 20:59
Berlin
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat sich für die Abschiebung gewaltbereiter Salafisten ausgesprochen. Beim Vorgehen gegen Salafisten, die sich Terrororganisationen anschließen wollten, dürfe nicht allein auf die Verhinderung von Ausreisen gesetzt werden, sagte Herrmann der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Wichtig sei es ebenso, dass mehr gewaltbereite Salafisten abgeschoben werden.
Zwar dürfe Deutschland den Extremismus nicht sehenden Auges exportieren. Wenn aber durch Salafisten „unmittelbare Gefahren für die Sicherheit in Deutschland drohen, dann haben unsere eigenen nationalen Interessen ganz klar den Vorrang“, sagte Herrmann.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/terror-praevention-bayerns-innenminister-will-salafisten-abschieben/1089...

Cool


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

17.11.2014 um 21:01
@Herbstblume

Erstmal kann ich es nicht ab, wenn irgendwelche Deppen meine Heimatstadt durch den Dreck ziehen, dass können die im Ruhrgebiet machen, wo es wirklich Probleme gibt, aber nicht hier.

Gewaltlosigkeit?

Das ich nicht lache...Die 3, die letzte Woche in der Notaufnahme gelandet sind, reichen m.E...


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
murphys law3 Beiträge