Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HoGeSa Demo vom Sonntag

2.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Bürger, Salafisten, Hooligans, Extreme, Hogesa, Daesh, Verärgert

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 00:53
@little.human

Eine Gruppe die genau so radikal wie Salafisten ist, wozu braucht man die, um noch mehr Radikale zu haben? o_O


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 00:55
Bone02943 schrieb:Eine Gruppe die genau so radikal wie Salafisten ist, wozu braucht man die, um noch mehr Radikale zu haben? o_O
Habe ich das gesagt? Nö.

Ich bin einfach nur dafür, dass gegen religiösen Fanatismus auf die Straße gegangen wird. :)


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 00:55
Um Aufmerksamkeit zu erregen und weil sonst keiner den Popo in der Hose hat.
Und jetzt wird nicht darüber diskutiert wofür die Demo stattfand sondern über rechts.

Echt klasse


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 00:56
@little.human
fOrdP71 schrieb:
Deutschland braucht sehr dringend eine Gruppe, die gegen die Salafisten ist und genau so radikal gestimmt ist wie sie.

Der Meinung bin ich auch.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 00:56
Wenn du der Meinung wärst würdest du die Demo nicht verurteilen Bone.


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 00:56
@spielmitmir

Und Jesiden sind Nachkommen der Wikinger...was war nochmal die Amtssprache der Wikinger ?

Gute N8, möge Gott Euch segnen im Namen Jesu Christi... auch Dich @Fooo...


@Bone02943

Ja so ist es – man braucht auch mehr Waffen wenn irgendwo schon zu viele vorhanden sind...
alles eine Frage der Balance...


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 00:58
@Bone02943

Ich schrieb doch, dass "Gruppe" das falsche Wort ist. Ich will einfach, dass die Menschen mal den Mund aufmachen und nicht alles klanglos über sich ergehen lassen. Aber geht man denn mal auf die Straße, gehört man ja gleich einer rechten Gruppierung an, und ist genauso radikal wie ISIS, ist klar.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 00:59
Fooo schrieb:Wenn du der Meinung wärst würdest du die Demo nicht verurteilen Bone.
Ich verurtreile die Demo wegen ihrer gewaltätigen, rechten Strömung.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:00
little.human schrieb:Aber geht man denn mal auf die Straße, gehört man ja gleich einer rechten Gruppierung an, und ist genauso radikal wie ISIS, ist klar.
Es kommt drauf an mit wem man auf die Straße geht. Geht man mit Hogesa dann geht man mit den Rechten Hand in Hand.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:01
Bone wie soll man verhindern das Rechte dazustoßen?
Das ist unmöglich.

Schau dir die Videos und Berichte an.
Es wurden 3 Polizisten im Krankenhaus behandelt der Rest ist sogar im Dienst verblieben.
Wenn man sowas überhaupt verletzt nennen kann.

Finde das mit der Gewalt wie gesagt total übertrieben natürlich muss man das verurteilen aber im Vergleich zu anderen Demos oder zum 1. Mai halte ich die Berichterstattung doch für sehr überzogen.

gn8 Blunt


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:02
@Bone02943

Was ist "HoGeSa" eigentlich für ein Schwachsinn? :D

Mal ehrlich, ja.. da verstehe ich dich. Sowas ist einfach nur primitiv. Es braucht keinen möchtegern Hooligan-Verein, in dem sich ja nur weiße Ritter tummeln, die sich nach außen hin als "vorbildlich" verkaufen wollen, sondern einfach eine "Gruppe", und zwar die des Volkes. Kein Schubladendenken.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:03
Ja Littlehuman dafür scheint es aber nötig zu sein das die Hools erstmal wachrütteln.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:04
@Fooo

Naja, dass sie die "Ersten" waren, mag so wohl stimmen. Trotzdem doof, dass es so anfangen muss, und die Leute nicht mal von selbst darauf kommen...

Edit: Geht halt immernoch allen zu gut, hierzulande. :)


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:05
Dafür wird ja zu wenig Aufklärungsarbeit geleistet damit mal mehr drauf kommen.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:06
Fooo schrieb:Bone wie soll man verhindern das Rechte dazustoßen?
Das ist unmöglich.
Leider ja, aber wenn eine Demo vormehnlich von Rechts iniziiert wird dann muss man sich auch nicht wundern, wenn überwiegend rechte kommen.
Fooo schrieb:Schau dir die Videos und Berichte an.
Dort sieht man fast nur rechte.
Fooo schrieb:Es wurden 3 Polizisten im Krankenhaus behandelt der Rest ist sogar im Dienst verblieben.
Wenn man sowas überhaupt verletzt nennen kann.
Das ist natürlich immer ein Problem. Auch ein Krazer oder blauer Fleck gilt als Verletzung. Das ist aber ein generelles Problem, auch bei Demos mit Linken oder beim Fußball.
Fooo schrieb:Finde das mit der Gewalt wie gesagt total übertrieben natürlich muss man das verurteilen aber im Vergleich zu anderen Demos oder zum 1. Mai halte ich die Berichterstattung doch für sehr überzogen.
An den 1. Mai hat man sich halt gewöhnt, Chaostage in Hannover sind ja auch nicht mehr so wie früher, Hogesa sind aber eine neue Dimension welche es über Jahre nicht gab. Schlagzeilen machen Geld, da will jeder dran verdienen.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:07
@little.human
Es braucht keinen möchtegern Hooligan-Verein, in dem sich ja nur weiße Ritter tummeln, die sich nach außen hin als "vorbildlich" verkaufen wollen, sondern einfach eine "Gruppe", und zwar die des Volkes.
Das Volk wird sich schon melden, wenn es etwas zu melden hat. ;)


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:07
HoGeSa gegen Salafisten ist ungefähr wie die Fragestellung, ob ich lieber Ebola oder Blutpest hätte.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:08
Was aber auch mal wieder seltsam / lustig ist: Die, die sich wehren, sind diejenigen, die keine rosarote Brille tagen. Ergo, sind all jene die sich zuerst wehren gleich Extremisten, oder was? :D


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:10
@little.human
Wehren, ich meine dort gab es gewaltätige Auseinandersetzung, gegen wen hat man sich dort gewehrt?


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:11
little.human schrieb:Was aber auch mal wieder seltsam / lustig ist: Die, die sich wehren, sind diejenigen, die keine rosarote Brille tagen. Ergo, sind all jene die sich zuerst wehren gleich Extremisten, oder was? :D
Sie tragen wohl eher ne braune Brille. Bisher gibts noch nichts wofür man sich wehren muss, m.M.n. Salafisten machen ja an sich nicht viel anderes als Sekten, sie manipulieren Menschen für einen ideologischen Kampf. Natürlich verurteile ich das und ich wünschte mir sowas wäre allgemein verboten, aber warum man deswegen jezt gewaltätig auf die Straße rennt, Hand in Hand mit Rechts verstehe ich nicht.


melden
195 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Glaube an Gott344 Beiträge