Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HoGeSa Demo vom Sonntag

2.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Bürger, Salafisten, Hooligans, Extreme, Hogesa, Daesh, Verärgert
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:11
Flatterwesen schrieb:Wehren, ich meine dort gab es gewaltätige Auseinandersetzung, gegen wen hat man sich dort gewehrt?
Keine Ahnung - habe mich nicht informiert. :troll:

Demos sollten aber eh friedlich ablaufen! War wahrscheinlich wieder nur ein Bruchteil, und die, die sich nicht zu den Rechten oder Hools zählen, werden einfach zusammen mit denen in einen Topf geworfen.

Daumen hoch und so.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:12
Sonst hätte es ja niemand gemacht Bone.
Wenn die als Mittel zum Zweck dienen ist es doch völlig ok.

Naja waren auch viele normale Bürger da.
Youtube: "Hooligans gegen Salafisten"-Demo / Köln, 26.10.2014 / Ganzer Demonstrationszug

So ab 27min sieht man ganz gut wer da alles so am Start war
Am 1. Mai hast du nicht nur da Chaos ;) im Vergleich dazu harmlos


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:12
Ich will gar nicht wissen wieviele der Hooligans eigentlich Neonazis waren.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:13
Venom schrieb:Ich will gar nicht wissen wieviele der Hooligans eigentlich Neonazis waren.
Heutzutage bist du doch schon einer von denen, wenn du nur auf die Straße gehst.

Sollen die "normalen" Bürger jetzt etwa eine dritte Partei bilden, so dass sich auf den Demos dann 3 Fronten gegenüber stehen, und eigentlich niemand mehr so richtig weiß, wogegen er jetzt brüllt? :troll:


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:14
Masterblunt schrieb:Gute N8, möge Gott Euch segnen im Namen Jesu Christi.
Gutes Nächtle


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:14
Fooo schrieb:Naja waren auch viele normale Bürger da.
Die dann Hand in Hand mit Rechten marschieren die "Ausländer Raus!" rufen... :X

Sry aber als "normaler Bürger" könnte ich das nicht.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:16
Bone das haben wir heute doch schon paar mal ausdiskutiert es gibt keine einzige Aufnahme wo es Ausländer raus Rufe gibt schau dir den kompletten Zug doch an


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:17
@Fooo

Ich habe einen Artikel gelesen in dem aber genau das berichtet wurde.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:17
@Bone02943


Wie wäre es mit einem schwarzen Block .. würdest du dich dann pudelwohl fühlen ?


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:17
Bone02943 schrieb:Sry aber als "normaler Bürger" könnte ich das nicht.
Ich bin halt wie gesagt froh, dass überhaupt etwas gemacht wird.. die einen bleiben lieber zu Hause bzw. halten sich heraus, und die anderen gehen halt auf die Straße. Ich finde es nur schade, dass immer alles über einen Kamm geschert wird, macht man denn mal den Mund auf. Das ist im Endeffekt auch nur Schubladendenken, wie bei den Neos oder Hools. Soll sich doch jeder wehren, wie er will? Ist hier ein "freies Land", und es herrscht Meinungsfreiheit.. zumindest wird damit immer geprahlt.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:18
spielmitmir schrieb:Wie wäre es mit einem schwarzen Block .. würdest du dich dann pudelwohl fühlen ?
Find ich auch verkehrt, wobei ich deren Ziele für besser halte als die der rechten.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:19
Die Veranstalter rufen auch immer wieder dazu auf keine Gewalt aufzuüben.
ab 13.min

@bone dann schau dir noch ein paar andere Sachen an und bilde dir dann deine Meinung.
1 Artikel ist doch sehr dürftig


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:19
Ach, wenn doch nur alle Menschen zielstrebige, atheistische Liberale wären...


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:19
little.human schrieb:Ich finde es nur schade, dass immer alles über einen Kamm geschert wird, macht man denn mal den Mund auf.
Also wenn ich die Bilder und Videos von der Demo sehe, da brauch ich keinen Kamm um zu erkennen das es zu 90% Rechte sind die da auf die Straße gehen.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:20
Dachte ich mir schon @Bone02943


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:21
@Bone02943

Ach.. wäre ich dabei gewesen und hätten die Fotos gemacht, würde mir eh irgendwer per Photoshop eine braune Uniform anziehen. :troll: Wehrt man sich, ist man ja gleich direkt ein Extremist, und so. :wein:


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:22
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=i4eObFLDSCY
Ganz am Anfang in den ersten paar Sekunden wird etwas von "Raus" geschrien.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:22
@little.human
:D :wein:


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:22
@little.human
Ich sage mal so, wenn man sich mit Hunden ins Bett legt sollte man sich nicht über Läuse wundern. Wieviel jetzt von den Demonstranten Rechtsextrem sind sei mal dahin gestellt. Aufjeden Fall tolerierte man die Rechtsextremisten und Gewaltätigen in den eigenen Reihen. Es kam zu Gewaltätigen Auseinandersetzungen mit 44 verletzten Polizisten.
Nun beschwerd man sich darüber das man mit denen in ein Topf gewurfen wird.
Wenn man sich das andere politische Lager anschaut vor ein paar Jahren die Proteste gegen den G8 Gipfel, wo viele linke gegen diesen in Rostock demonstrierten. Die meisten von ihnen waren wohl eher gemässigt links und nicht Linksradikal. Allerdings tolerierte man den schwarzen Block und andere Linksextremistische Gruppierungen. Am Ende sorgte letzteres dafür das es in Rostock zu Bürgerkriegsähnlichen Ausschreitungen kam wie am Sonntag in Köln auch. Und auch hier beschwerden sich gemässigte Linke das sie mit den Randalierern in einen Atemzug genannt werden. Aber man tolerierte sie doch.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 01:22
Bone für was stehen die denn für Zerstörung der Demokratie dafür bist du also eher ?
Interessant.

Wo Ravenking ?


melden
441 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt