Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HoGeSa Demo vom Sonntag

2.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Bürger, Salafisten, Hooligans, Extreme, Hogesa, Daesh, Verärgert

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 13:17
@eckhart
eckhart schrieb:Das habe ich bei meiner Suche gar nicht ernst genommen !
Jede andere Erklärung wird wahrscheinlich ähnlich sinnfrei sein. Sonst hättest Du sie doch bei Deiner Recherche nicht ausgeklammert, oder? :D


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 13:20
Ornis schrieb:Jede andere Erklärung
Wenn ich denn eine hätte ... !
Ich habe keine !,

außer der, nach der ich @Herbstblume schon an anderer Stelle in diesem Thread gefragt habe, leider ergebnislos.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 13:23
@eckhart
eckhart schrieb:außer der, nach der ich @Herbstblume schon an anderer Stelle in diesem Thread gefragt habe, leider ergebnislos.
Ein wenig mehr hier im Fred recherchiert und die Beiträge der beteiligten Allmyaner gelesen und komme zum Schluß: @kofi hat die Antwort. Aber das war wohl nicht das, was Du hören wolltest?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 13:23
Ich erkläre es dir @eckhart und der einen anderen nun das dritte und letzte Mal.

Dies war ein Wortschöpfung von mir als Reaktion auf die Beleidigungen und Angriffe eines anderen Users auf mich, der mir unterstellte pauschal alle schwarzen Menschen zu hassen.

So und jetzt ist Schluss damit, denn er scheint ja damit aufgehört zu haben nachdem gestern die unsinnigen weiteren persönlichen Angriffe auf mich durch ihn und die eine andere von der Verwaltung gelöscht wurden. Da dürfte ihnen klar sein, dass ich mir diese persönlichen Angriffe nicht mehr bieten lasse aber statt zurück zu keifen werde ich einfach konsequent jeden persönlichen Angriff melden.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 13:24
Herbstblume schrieb:unsinnigen weiteren persönlichen Angriffe auf mich durch ihn und die eine andere von der Verwaltung gelöscht wurden
Tja, dann werd ich dich wohl auch melden da du mich ja einfach mal so als gewalttätig dargestellt hast. Normalerweise bin ich ja nich so scheisse, aber in deinem falle ist das wohl nur angleichung des niveaus.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 13:31
Ornis schrieb:@kofi hat die Antwort.
So eben kam die autorisierte Antwort, übrigends an mich nachweisbar das erste und nicht das dritte Mal. Damit hat es sich erübrigt.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 13:35
@eckhart
eckhart schrieb:Damit hat es sich erübrigt.
Ich bin so schlau. :D


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 13:41
@eckhart
eckhart schrieb:übrigends an mich nachweisbar das erste
Nachweisbar auf die schnelle das vorletzte Mal schrieb ich in der gleichen Sache an Dich
Nur kurz was zu den Vokabeln: Sie sind eine Retourkutsche gegen diese eine Person, welche auch ständig gegen mich schießt und merkwürdige Vokabeln raushaut.
Beitrag von Herbstblume, Seite 102

Und das weitere Mal habe ich jetzt keine Lust auch noch rauszusuchen. Jedenfalls sollte man bei "nachweisbar" ein wenig umsichtiger sein ;)

Und damit
eckhart schrieb:Damit hat es sich erübrigt.
gebe ich dir recht. Es ist jetzt erklärt und hoffentlich auch geklärt.

Ich hoffe also auf sachliche Diskussionen ohne persönliche Angriffe, denn daran habe ich weitaus mehr Spaß


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 13:42
Herbstblume schrieb:Ich hoffe also auf sachliche Diskussionen ohne persönliche Angriffe, denn daran habe ich weitaus mehr Spaß
Sagt die die immer anfängt. Lol.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 13:45
lol?

@Ornis @eckhart ?

Und außerdem: Denkt Blümchen sie ist der Nabel der Welt :s

Selbst ich lese nicht alle ihre Beiträge um sie rund um die Uhr zu stalken.

Und was für ne Antwort soll ich denn haben zu was? Ehrlich gesagt hab ich den Beitrag zu diesem white dingens nicht gelesen. Müsste ich nochmal nach kucken.
Meine Augen sind mir für die ein oder andere "Meinung" dann doch zu schade.

Aber so spontan: Ich glaube Seiten wie PI News schöpfen aus solchen Begriffen ja die "Bedrohung des weissen Mannes" durch Dunkelhäutige. Das hat ja auch der ehemalige User falco90 so beschrieben, die weissen ur Deurtschen werden abgelöst durch eine neue herrschende Klasse: Die Dunkelhäutigen. Das ist der Plan der NWO, bla bla.

Das findet man ganz bestimmt auch bei dem ein oder anderen Hogesa Typen oder Anhänger.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 13:59
@spielmitmir bist du eigentlich mal zu konstruktiven Lösungsvorschlägen zum Thema Salafismus gekommen?

Frage an dich: Warum schließt man eigentlich nachweisbare Salafistenmoscheen? Oder untersagt die Koranverteilungen durch Salafisten bzw. ähnlichen Strömungen?


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 14:02
Zur Abwechslung solltest du dich mal informieren und nicht eine schon beantwortete Frage nach der anderen stellen …. Siehe den Verfassungsschutz Bericht.

Hast du noch mehr Fragen ? @kofi


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 14:17
@kofi
kofi schrieb:Das findet man ganz bestimmt auch bei dem ein oder anderen Hogesa Typen oder Anhänger.
Sicher findet man sie. Die Argumentation der Neonazis diesbezüglich ist schwach. Aber ich finde es auch nicht gut, wie Du und einige andere hier im Fred die Masse der Hooligans pauschal in eine rechte Ecke stellen und ihnen abgrundtiefe Dummheit unterstellt wird. Ich verkehre in einer Kneipe, deren Gäste den Ruf haben besonders erlebnisorientiert im Fußball-Umfeld zu sein und kann Dir sagen, daß beides nicht zutrifft. Sicher haben die meisten keine höhere Bildung aber mit dem Klammerbeutel gepudert sind sie eben auch nicht.

Den Anteil an den Gästen der Kneipe, den Neonazis oder Neue Rechten oder wie immer man sie auch bezeichnen will ausmacht, sehe ich bei unter 10 %. Also ist dieser nur eine Spiegelbild der Gesellschaft. Ich will diese 10% Prozent auch gar nicht verharmlosen aber bei Auseinandersetzungen mit "Gegnern" spielt die Dynamik in der Gruppe eine große Rolle - nicht die Gesinnung des "Mistreiters" und im Zweifel ist am "Gegner" weder die Gesinnung noch die Ethnie entscheidend, eher schon die Kleiderordnung (eine Uniform wirkt gelegentlich wie ein rotes Tuch).

Und ich als eher Links fühlender Mensch halte vom Salafismus nicht die Bohne. Natürlich komme ich in einen Gewissenskonflikt, wenn ich für eine Abschiebung nach gesetzlichen Möglichkieten von Salafisten bin. Es wäre mir auch lieber, man könnte die Salafisten "therapieren" bzw. ihnen den Nährboden für eine Radikalisierung entziehen - ich sehe aber keine Möglichkeiten mehr. Dann müssen diese Leute eben unter Aufsicht eines Imam gestellt werden, der ein Auge auf ihre Entwicklung hat und im Zweifelsfall eine Abschiebung im Rahmen der Gesetze einleitet.

Ich wage nicht dran zu denken, was wohl passiert, wenn hier wirklich mal einige von denen einen Bahnhof im Berufsverkehr sprengen, also der Durchschnittsdeutsche betroffen ist. Schnell werden sich die Links-Liberalen abwenden und ihre bisherigen Verlautbarungen umdeuten lassen, nur um nicht in den Ruf eines Terroristen-Verstehers zu kommen. Und von da bis zum biertrinkenden, sich selbst benässenden Michel am Rande eines außer Kontrolle geratenen Mobs a la Lichtenhagen ist es dann nicht mehr weit - dafür wird im Zweifel die deutsche Journallie sorgen.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 14:45
@Ornis
Naja, trotzdem bleibt im Zusammenhang mit HoGeSA:
Ebenso zu verurteilen ist, dass als Reaktion auf die Antifa-Mordversuche von Hannover aus einer geheimen Gruppe heraus bekannt wurde:

"Die Mehrheit ist dort für Aktionen gegen bisher erkannte Personen aus der AntiFa-Szene ohne Rücksicht auf genaue Beteiligung."

"Austausch von Fotos und Adressen von AntiFa-Mitgliedern ist echt besorgniserregend und es wird in nächster Zeit definitiv zu Aktionen kommen, denn der Hass dort ist nicht mehr in Worte zu fassen."

Damit werden Menschen als Vogelfrei erklärt !


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 15:51
@eckhart

Natürlich ist die Selbstjustiz zu verurteilen. Wer mit den Hooligans mal privat zu tun hatte, sollte wissen, daß solche Sachen "unter Männern" geklärt wird - im Regelfall wohl auch 1:1, mit Sicherheit ohne Polizei. Das da jetzt die Anti-Antifa mit drin hängt (woher sonst sollten so schnell die Adressen und Fotos kommen) war zu erwarten und wird die "Zusammenarbeit" zwischen Hools und Neoanzis in Zukunft sicher nicht schwerer gestalten. Und dann stellen sich wieder alle hin und sagen: "Seht ihr, ich hab's Euch doch gesagt. Das sind alles Faschos."


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 18:44
Ornis schrieb:Natürlich ist die Selbstjustiz zu verurteilen. Wer mit den Hooligans mal privat zu tun hatte
... weiß ich doch.
ich gehe ja auch davon aus, dass diese zitierte geheime Gruppe keinesfalls Hooligans sein können !!!
Als ich konkret fragte, ob es sich bei der zitierten geheimen Gruppe um den European White Knights of the Burning Cross handele,
hatte ich nur eine Antwort: "Stör mich nicht" erhalten.
Ornis schrieb:Und dann stellen sich wieder alle hin und sagen: "Seht ihr, ich hab's Euch doch gesagt. Das sind alles Faschos.
Ohne Kommentar.


melden
kakaobart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 19:01
@eckhart
ich gehe ja auch davon aus, dass diese zitierte geheime Gruppe keinesfalls Hooligans sein können !!!
Als ich konkret fragte, ob es sich bei der zitierten geheimen Gruppe um den European White Knights of the Burning Cross handele,
hatte ich nur eine Antwort: "Stör mich nicht" erhalten.
Du...willst damit andeuten, der Ku Klux Klan ist jetzt in Deutschland auf der Jagd nach Antifa-Aktivisten? Und du hast das rausgefunden, indem du "konkret" (?) nachgefragt hast...?

aluhut weihnachtsmann


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 19:07
kakaobart schrieb:Und du hast das rausgefunden, indem du "konkret" (?) nachgefragt hast...?
Wie sollte ich das rausgefunden haben,
wenn mir eine belanglose Antwort gegeben worden ist ?


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 19:33
Ist doch nichts neues und funktioniert besonders ausgezeichnet in Deutschland … so geschehen auch bei den Salafisten Mr. Vogle & Co … wir wurden von Nazis angegriffen und am Ende hat sich rausgestellt sie hatten es selber inszeniert ..

Selbe Argumente und Vorgehensweise lese ich jetzt hier … @kakaobart


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

19.11.2014 um 19:36
@spielmitmir

Das würde ja bedeuten, dass @Herbstblumes geheime Facebook-Gruppe, in der Daten von Antifa-Personen ausgetauscht werden, von der Antifa selber kommt. :ask:


melden
427 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Maut Debakel !!!98 Beiträge