Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HoGeSa Demo vom Sonntag

2.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Bürger, Salafisten, Hooligans, Extreme, Hogesa, Daesh, Verärgert

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:16
Das hat was damit zu tun?
Viel und auch das hatte ich dir bereits beantwortet aber extra für dich eine Wiederholung:

Linksextremisten richten ihr politisches Handeln an revolutionär-marxistischen oder anarchistischen Vorstellungen aus und streben anstelle der bestehenden Staats- und Gesellschaftsordnung ein sozialistisches bzw. kommunistisches System oder eine „herrschaftsfreie“ anarchistische Gesellschaft........

Im Ziel werden sich Salafisten und schwarzer Block einig sein, der Kampf gegen die Demokratie.
Das sage ich im glaube unserem Grundgesetz.
?


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:17
@spielmitmir
Ich bin schon voll müde –

Hogesa ist die Antwort auf die Machenschaften der ISIS -
ISIS verbreitet ihre Machenschaften über Videos usw....

Hogesa ist nun wiederum ebenfalls in den Medien präsent, was wiederum bei ISIS Anhängern entsprechende Reaktionen auslösen wird... usw.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:17
Da würde ich nicht drauf wetten.
Die Videos von Wien und Co habe ich gepostet.

Noch sind wir das die Frage ist nur wie lange 20 30 50 Jahre ?


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:18
spielmitmir schrieb:Viel und auch das hatte ich dir bereits beantwortet aber extra für dich eine Wiederholung:

Linksextremisten richten ihr
Ich bin aber kein Linksextremist, brauch dann wohl nicht weiter lesen. :)


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:21
Hatte ich auch so nicht geschrieben @Bone02943 aber du sagtest ja selber das dir diese Fassung des Schwarzen Blocks mehr zusagst insofern liebäugelst du mit ihnen… nur zur deiner Info auf was diese Jungs so stehen.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:21
Wird das hier ein immer größerer Kindergarten?
Seid Ihr echt alle so dermassen egozentrisch das es euch nur darum geht hier den "Harten" zu geben welcher mal den Internetrevoluzzer spielt da man sich im wirklichen Leben nicht traut mal das Maul aufzumachen?

Gut dann ignorieren wir mal euren rethorischen Schwanzvergleich und kommen einfach mal auf das Thema zurück und bringen ein paar Fakten.

Angemeldet wurde die Demonstration tatsächlich von Dominik Roeseler welcher Funktionär bei Pro-NRW ist.
Dieser zog sich jedoch auf bitten seiner Partei zurück (man hatte wohl Angst um das eigene Image, als Kleinstpartei muss man ja immer aufpassen). Der Dominik nahm aber dennoch als braver Bürger an der Demonstration teil und peitschte der Masse mit seinem Megaphon ein.
Dominik war jedoch nicht der einzige aus seiner Partei welcher seine Anwesenheit trotz kritischer Distanz für nötig hielt.
Abgegeben wurde die Versammlungsleitung dann an Andreas Kraul ( Spitzname "Kalle Gabowski").
Kalle war schon als Sprecher von HogeSa Zusammenkünften in Essen und Dortmund aktiv.

Wer mal ein wenig recherchiert und Anfang des Jahres schon mal aufmerksam hingeschaut hat weiss das HogeSa entstanden ist durch eine Facebookgruppe und später durch ein gleichnamiges Forum Namens "Weil Deutsche sich`s noch trau`n". Die erste Medienwirksame Aktion war ein Störversuch einer Kundgebung von Pierre Vogel am 07.02.2014 in Mönchengladbach.
Knappe 150 Hooligans und GDL Aktivisten markierten dort den Deutschen Volkszorn in Ultramanier mit Feuerwerkskörpern.
Maßgeblich an Organisation und Durchführungen war und ist beteiligt die "Brigade Bochum" welche gerne mal in Videos mit Leitsprüchen der SS und Totenköpfen kokettiert.

Um aber mal wieder auf letzten Samstag zu kommen. Auf einschlägigen HogeSa Seiten wurde vorher schon erwähnt das man Personen der Partei " Die Rechte" oder der NPD gerne sieht, diese aber bitte nicht mit Parteiemblemen antanzen sollen.
Die Organisation und Werbung lief im Milieu sogar so dermassen gut das sich die Nazis der holländischen NVU und der "Autonome Nationalisten Vlaanderen" nicht nehmen ließen auch mal aufzutauchen und eifrig Selfies von sich zu posten.

Aber sicher alles nur Einzefälle!


Und was machten die Linken, dümpelten auf der anderen Bahnhofsseite rum und fabulierten den antifaschistischen Selbstschutz herbei und kümmerten sich wie immer nur um sich selbst.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:24
Desweiteren tummelten sich dort Identitäre, GDL- Aktivisten, NPD´ler, Mitglieder der Partei "Die Rechte", Althools der Borussenfront usw.

Alle natürlich über jeden Vorwurf des Rechtsextremismus erhaben. ;)


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:29
@Hop_rocker77

danke


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:32
Höchstwahrscheinlich ist der Hass auf die Salafisten nur ein Hype.
Am besten man beobachtet diese Situation und fällt danach seine Urteile


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:37
@dermaster
Es ist doch ein wenig wie die Frage "Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei?"

Immer wenn sich radikale Vollidioten lautstark versuchen in der Gesellschaft zu artikulieren wirst du eine andere Gruppe radikaler Vollidioten haben welche dagegen hält und das auf der gleichen Ebene.

Wenn man zum Beispiel ab 2008 mal nach England geschaut hat und sich ein wenig mit der Entstehung der EDL beschäftigt hat dann wird man eigentlich nur drauf gewartet haben das ähnliches auch nach Deutschland kommt.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:40
dermaster schrieb:Am besten man beobachtet diese Situation und fällt danach seine Urteile
Gibt es bei der Beobachtung auch ein Zeitangabe ?


Ende 2013 gab es 30 (2012: 30) bundesweit aktive islamistische Organisationen. Das islamistische Personenpotenzial in Deutschland ist von 42.550 (2012) auf 43.190 gestiegen. Der Anstieg beruht insbesondere auf dem stetigen Zuwachs bei den Mitgliedern/Anhängern salafistischer Bestrebungen in Deutschland.

http://www.verfassungsschutz.de/de/arbeitsfelder/af-islamismus-und-islamistischer-terrorismus/zahlen-und-fakten-islamism...


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:43
Ja was war zuerst da? Eine Frage auf die keiner eine Antwort hat.
Es ist doch so beide seiten warten auf Aktionen damit sie die anderen fertig mache können.
Ich hoffe nicht das diese Aktion vom Sonntag sich wiederholt oder noch verschlimmert.
Man kann echt nur hoffen das dies ein öffentlicher Schwanz Vergleich war und keiner von denen das wirklich ernst nehmen.

Aber jetzt wünsche ich euch allen eine gute Nacht :-)


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:45
@dermaster
Die HogeSa wird so schnell wieder in der Versunkung verschwinden das man gar nicht mehr hinschauen muss.

Die ersten Verbände lösen sich jetzt ja schon wieder auf, siehe Hamburg.


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:48
Also was übrig bleibt sind die Salafisten mit ständigen Zuwachs … nun das glaube ich nicht das nach dieser Aktion alles im Sand verläuft. @Hop_rocker77


melden

HoGeSa Demo vom Sonntag

30.10.2014 um 04:51
@spielmitmir
Oh mein Gott und denkt jemand mal an die Kinder?

Ein Zuwachs von nicht mal ganz 4000 Radikalen in einem Jahr und das bei über 4mio. Muslimen in Deutschland.

Die Machtübernahme steht unmittelbar bevor. ;)

Ach Die HogeSa hat so ein niedrigschwelliges Angebot geschaffen das wird sicher noch für ein paar denkwürdige Aktionen reichen aber das wird auch nicht mehr als das was die EDL in England erreicht.

Wenn man dabei bedenkt was für Trottel dabei sind wird sich diese Art der Organisation nicht lange halten.
Die zerstreiten sich länger als sie "Deutschland den Deutschen" brüllen können.

Dann eine Gute Nacht.


melden
457 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Praxisgebühr33 Beiträge