Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

22.10.2015 um 02:51
@che71

Wieso, sind diese mal gerade 20 000 Demo-Leute, Deutschland, ich lach mich weg.
Für Zahlen hast Du anscheinend wenig übrig!


melden
Anzeige

PEGIDA

22.10.2015 um 02:51
@Warhead
War Pirincci eigentlich schon immer so?
Ich muss zugeben dass ich seine Detektivromane gemocht hab, mir fielen darin auch keine Anzeichen rechter Gesinnung auf. In einem seiner letzten Bücher tauchte zwar eine Rasse "Schwarzer" (Katzen) auf, die waren aber positiv. Zwar ist mir bewusst dass man seine Politik aus der Fiktion raushalten kann, aber Pirinccis Reden und politische Bücher wirken nicht, als ob er sich da zurückhalten könne oder rational denken würde. Vielleicht war es auch eine Radikalisierung (sein Heimatland hasste er ja immer irgendwie) die wirklich erst in den letzten Jahren stattfand. Dann wäre es aber recht extrem und schnell passiert. Oder er verlor sein schriftstellerisches Talent und will jetzt anderweitig Aufmerksamkeit.


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 02:56
lol @Sixtus66

die ersten romane von akif waren gesellschaftskritisch und sogar gut gemacht, als die folgenden langweilig wurden und ko sau mehr den müll gekauft hat musste er ja was tun

weil das nicht mehr kritik sondern purer hass war oder ist


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 02:56
@Sixtus66

Wäre ja nicht verwunderlich, wenn jemand in kürzester Zeit abstürzt und sich radikalisiert. Sieht man ja in den Verschwörungen doch recht gut, wie schnell das alles gehen kann. Heute noch der nette Nachbar von nebenan und nächste Woche steht ein Orgonit-Dings, 3 Wochen später kreisen angebliche Hubschrauber und Drohnen und nach einem Jahr holt man ihn ab, weil er als "Reichsbürger und Judendfeind" keine Steuern oder Miete mehr zahlen wollte. ;)


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 02:58
@Prinzeisenherz
Ich denke PEGIDA brauchen wir nicht zu verherrlichen ...

Das Flüchtlingskriese ist ein Kriese und da gebe ich dir Recht. Die Haltung von Merkel treibt nur weiter Menschen zu den Rechten.


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 02:58
@catman
Ja genau, deswegen kam ich drauf. Die alten waren gut, die neuen wurden dann immer schlechter aber ich dachte das sei einfach nur das klassische Sequel-Dilemma. Es war auch um die Zeit als die Romane komplett wirr wurden dass er mit dem Islamkram anfing. Dazu schrieb er auch einen Roman den ich allerdings nie gelesen habe.


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 03:01
Bone02943 schrieb: wenn jemand in kürzester Zeit abstürzt und sich radikalisiert. Sieht man ja in den Verschwörungen doch recht gut, wie schnell das alles gehen kann.
wird ihm wohl nix anderes übrig bleiben...als im Kopp Verlag weiter zu erscheinen...was an sich ja ne traurige Geschichte ist...aber nunja, zum Hetzer hat er sich schon vor Pegida entwickelt...selber schuld


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 03:04
@Warhead
Ich bin mal gespannt wann jemand von den Pegida-Spinnern aus den "Turner-Diaries" zitiert ?!
Den "Kalergi-Plan", Geert Wilders und Bachmann als Volksverhetzer hatten wir ja schon !


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 03:06
Daqs buch heisst dann...die verbotene Wahrheit über Pegida ( und Pyramiden)

unbescholtenes leben eines Türken in Deutschland...


und als werbung wird natürlich beschissenerweise ois rausgekramt...was der so von sich gegeben hat...das war ja kein enmaliger ausrutscher...

aber was red ich mich regts nichmal auf eig hab ich sogar mitleid


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.10.2015 um 03:06
@froulein
Quark...die waren schon vorher schweinerechts...wieso bekommt Bärgida in Berlin kein Bein auf den Teppich??ne Stadt mit 20%Ausländern,vollgestopft mit Moscheen,Tempeln von hundert Hindugöttern usw...gerade mal hundert Leute latschen bei Bärgida mit...in Dresden fühlen sie sich Überfremdet,mit nem Ausländeranteil von nichtmal 2%...die haben da in ihrem isolierten Tal der Ahnungslosen offenbar so lange Inzest betrieben bis der Bregen komplett weich war


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 03:09
@Warhead

Is halt wie damals nach der Wende. Traurig das es auch heute wieder so entflammt. Im warsten Sinne des Wortes. (Lichtenhagen, Hoyerswerde, Nähe von Cottbus,...)


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 03:11
@Sixtus66


und die anfangs gelungene gesellschaftskritik, die ja die strukturen kritisiert....da weiterzumachen hat dann doch das einfühlungsvermögen gefehlt, denn ab dem 3 buch hat er sich einzelne gruppen rausgesucht die dem rechten pack so richtig gut passen und dann drüber gehetzt wie sonst was....hätt ers wenigstens ausgewogen gemacht könnte man nichts sagen


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 03:15
Bone02943 schrieb:Traurig das es auch heute wieder so entflammt. Im warsten Sinne des Wortes. (Lichtenhagen, Hoyerswerde, Nähe von Cottbus,...)
da gibts einen , der vehement Waffeneinsatz an der Grenze fordert, wie wärs denn wenn man jeden der ne verdächtige Flasche vor nem Heim in der Hand hat auch abknallt ?


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 03:17
@catman

Was ich damit sagen wollte, schrieb ich doch, sind 20 000 dieser Demobesucher Deutschland!

Wenn über 50% zur Zeit, über bestimmte Dinge besorgt sind, oder einfach nicht einverstanden sind wie es zur Zeit abläuft, sind diese 50% dann alles Nazis?
Wer dieser Meinung ist, sollte ein neues Deutschland schaffen. Denn, er lebt weg von jeder Realität.

Und wie ist es z.B mit der Waffenlobby! Fakt ist, dass wir an dritter Stelle stehen, als Waffenhersteller und Lieferant.
Damit werden unter anderem tausende Unschuldige getötet. Da regt sich kaum einer drüber auf.

Auf der einen Seite Menschen retten wollen, auf der anderen Seite den Tot von zig Tausenden Menschen in Kauf nehmen.
Und den Pennern, soll ich noch meine Stimme geben? Niemals.

Na ja, noch ein Satz an die Alibi - Freunde, hier der Standardsatz:
Wo gehobelt wird, fallen auch Späne.

Nur schade, dass es dabei nicht jene erwischt, die an solchen Massaker mit schuldig sind.


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 03:17
@catman

Das wäre ja mal voll gegen die "Meinungsfreiheit"! ;)


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 03:21
Bone02943 schrieb:Das wäre ja mal voll gegen die "Meinungsfreiheit"
legt man das halbe Viertel in Schutt und Asche und gröhlt dann ey...die asylbewerber sollen sich an die gesetze halten...jawohllll

was für ne blöde aktion isn des

hab da zwar auch schlechte erfahrungen gemacht, aber probleme sind da easy lösbar...aber mir hat ja keiner zugehört....selbst als ich mal ne weile im staatsdienst war


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 03:33
Prinzeisenherz schrieb:Nur schade, dass es dabei nicht jene erwischt, die an solchen Massaker mit schuldig sind.
letztens einer verurteilt... statt Völkermord lediglich wegen Beihilfe obwohls ein Kommandeur war.. und für Tausende von Toten und Kindersoldaten und Vergewaltigungen verantwortlich ist...weisst du was di dem gegeben haben ? 8 Jahre

Fuck da geht mir die hutschnur hoch


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 03:59
froulein schrieb:Ich denke PEGIDA brauchen wir nicht zu verherrlichen ...
hat ja auch keine Götter (mehr)
froulein schrieb:Das Flüchtlingskriese ist ein Kriese und da gebe ich dir Recht. Die Haltung von Merkel treibt nur weiter Menschen zu den Rechten.
Sind alle Menschen ohne eigene Gedanken, dass du meinst, sie würden sich treiben lassen ?

welche wären denn ohne ? hmm schwierig was


PS: Krise schreibt man ohne e ...nur als Tipp für den deutschen , werterhaltenden Bürger

:)


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 04:03
catman schrieb:hat ja auch keine Götter (mehr)
Dafür wohl ne neue eigene Hymne. Langsam oder eher viel zu schnell, werden oder sind die wirklich die Neuzeitnazis. :D


melden
Anzeige
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.10.2015 um 04:05
catman schrieb:PS: Krise schreibt man ohne e ...nur als Tipp für den deutschen , werterhaltenden Bürger
Und vor Satzzeichen Leerzeichen zu platzieren nennt sich Plenken. Nur als Tipp für den spätnächtlichen Spammer.


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden