Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 13:04
@shionoro
Überall
du warst bestimmt wieder Taz oder Links unten die Richtung unterwegs. :D

Aber mich wundert das Verhalten von RTL nicht man muss die Pegida ja auch umbedingt in eine Ecke drücken da wird gefaked was das Zeug hält


melden
Anzeige

PEGIDA

21.12.2014 um 13:05
@shionoro
shionoro schrieb:aber zu Zeiten des 'Kalif von köln' und auch zu Sarrazin Zeiten war es schonmal schlimmer
Naja.. Metin Kaplan ist seit 2004 kein Thema mehr.. aber 3 Jahre zuvor gabs ja den 9/11.

Sarrazin ist .. äh.. verschwunden aus den Köpfen, m. M. n. Hat sich also nicht gehalten.
shionoro schrieb:dass die AFD erstarkt ist meiner Meinung nach auch mit dem wegfall der FDP zu begründen.
Das habe ich auch Anfangs gedacht.. sehe es jetzt aber bedenklicher. Sie werden am Rechten Rand "fischen" .


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 13:05
wenn sich 60% keine Sorgen machen, bedeutet das nicht, dass der Rest sich Sorgen macht


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 13:05
@Fooo

Also siehst du ein dass du Unsinn geredet hast und ich recht hatte, und das ganze nichtmal ausgestrahlt wurde sondern wenn überhaupt RTL hier ein e'borat für arme' aktion starten wollte?

Ich hab dich zurecht berichtigt, weich jetzt nicht wieder mit deiner 'charmanten' art aus sondern steh dazu dass du Unsinn geredet hast


melden
freespeech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 13:06
@Fooo
Fooo schrieb:zieh dir mal die Forderungen der Pegida rein. Hast zuviel RTL geguckt hehe

Schon heftig wenn man als RTL hingeht und eigene Mitarbeiter als Pegidateilnehmer interviewt.

Diese Hilflosigkeit :D
Stimmt, man sollte nicht pauschalisieren. Das ein Einzelner PEGIDA "Spaziergänger" einem RTL Reporter in Mikro spricht, spiegelt auch nicht das gesamte Spektrum an Meinungen der "Spaziergänger" wider.

Auch das sollte nicht verallgemeinert werden.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 13:07
@catman

Doch, genau das bedeutet es. Sonst hätte man sagen können "ist mir egal" oder sonst was.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 13:07
lilit schrieb:Die wird auch von einem "pro israelische" Stürzenberger bemüht, da man pro israelisch sei, kann man ja unmöglich als sowas wie ein faschonazi oder Extrem Re-extrem eingeordnet werden.
Und munter weiter hetzen.
An der Trennlinie pro-israelisch versus pro-palästinensisch wuchern allemöglichen unaufrichtigen, extremistischen Lügenphilosophien, aber auf beiden Seiten. Meistens ein Garant dafür, dass jemand irgend etwas kaschieren will, wenn er sich, ohne Beteiligter zu sein, kompromisslos auf die eine oder andere Seite stellt. Und da gehen die Grabenziehungen quer-beet entgegengestzt zum sonstigen politischen Kompass und extrem Rechte reichen extrem Linken die Hand.

Ähm Stürzenberger ist der Münchner, von "die Freiheit", oder?


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 13:07
@Gwyddion

Ja, genau, darum sag ich ja, pegida wird auch aus den köpfen verschwinden.
Spätestens wenn die IS krise vorbei ist normalisiert sich das ganze wieder.

Lass die AFD halt ne zeit lang 6-7% im Bundestag haben wenn sie glück haben.

Bei unserer Groko haben die da eh nix zu melden :p

Gefährlich wäre nur, wenn sie mit der CDU koalieren, aber ich glaub nicht, dass die CDU so dumm sein wird.

Außerdem wird die AFD gerade wenn sie in den Bundestag kommt sich bekennen müssen, und dann wird sie viele fans verlieren, entweder die rechten, oder die gemäßigten.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 13:08
@shionoro
es wurde bei Panorama ausgestrahlt.



Der Typ hat selber beim NDR gearbeitet.

Es lässt sich nicht 100 pro beweisen.
Das sie sich abgesprochen haben aber es liegt auf der Hand.

Bleib du einfach mal bei der Wahrheit und zähl 1+1 zusammen.
Aber du findest solche Aktionen sowieso prima oder ? :D


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 13:08
@shionoro

Selten genug der Fall bei uns.... aber jetzt: Word :D


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 13:08
@shionoro
shionoro schrieb:Ich denke nicht, dass Pegida sich allzu lange hält, das wird im sande verlaufen.
Nur wenn elementare Punkte rausgehört werde, z.B. die allgemeine Unzufriedenheit.

Die Ängste handeln sich hauptsächlich
um drohende Armut, noch mehr Stellen sparen und noch weniger Rente!
Diese sollten Ernst genommen werden.

Die Angst vor Überfremdung kommt aus *es reicht doch nicht mal für uns* und aus derselben Angst heraus.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 13:09
catman schrieb:wenn sich 60% keine Sorgen machen, bedeutet das nicht, dass der Rest sich Sorgen macht
Wieder dein "Erst-Posten-und-dann-doch-nicht-Lesen-Problem", in der Umfrage machen sich 42% der Befragten Sorgen bzgl Islamisierung. Und weitere 42% machen sich "wenig Sorgen", 16% "keine Sorgen". Viel Spass beim weitertrollen.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 13:11
@Fooo

Der Kerl sagt nichtmal irgendwas was sonderlich anstößig wäre unter leuten rechts im politischen Spektrum.

Totale Verschwörung lol weil eine rbei RTL mist baut


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 13:12
z3001x schrieb:wuchern allemöglichen unaufrichtigen, extremistischen Lügenphilosophien
Ursachenforschung unter Einbeziehung "passender" Hinweise und Ignorieren von allem was dem angestrebten Ergebnis widerspricht..Mangel an Empathie ist sowieso Grundvoraussetzung


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 13:13
shionoro schrieb:Totale Verschwörung lol weil eine rbei RTL mist baut
Das sind schon gefakte Nachrichten und sehr unseriöser Journalismus. Fragt sich wozu das nötig ist?


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 13:15
@shionoro
klar er stellt sich total ängstlich da hab aber jetzt keine Zeit das auszudiskutieren.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 13:17
z3001x schrieb:Das sind schon gefakte Nachrichten und sehr unseriöser Journalismus. Fragt sich wozu das nötig ist?
ja RTL war schon immer ein Leuchtfeuer in der Finsternis der Mainstreammedien..und dann so ein Fauxpas... mein Weltbild stürzt gerade in sich zusammen...


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 13:20
Wenn man Wind säät ,erntet man Sturm
Die Geister die man rief ,wird man nunnicht mehr los.
Der Politik fehlt der Weitblick, dann hätte es keine PEGIDA gegeben.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 13:24
aseria23 schrieb:Doch, genau das bedeutet es. Sonst hätte man sagen können "ist mir egal" oder sonst was.
genau so ist es...wieviel Prozent sagten "ist mir egal" oder "hab mir noch keine Gedanken dazu gemacht" ? Bedeutet das, dass 100% der Bevölkerung rumlaufen und nix anderes als den Islam und die Gefahr im Kopf haben ? Oder ists eher so, dass ein Großteil nichtmal drüber nachdenkt..ausser Paar Spackos blockieren schowieder den Heimweg nach Feierabend ?


melden
Anzeige

PEGIDA

21.12.2014 um 13:25
@Fooo
@shionoro
Die Interviews in voller Länge sind auch sehr interessant.

krass echt, da zieht es einem teilweise die Schuhe aus


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden