Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

1.062 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, 2015, Autobahn, Tempolimit, Tempolimit Auf Autobahnen
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 14:44
@Bodo

Das mit dem Ziel ist relativ. Da man wenn man 200 fährt eh dauern bremsen muss.

Der Rest ist ja zu vernachlässigen :)


melden
Anzeige

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 14:44
@Deepthroat23
Wie soll es dazu eine Statistik geben?

Nein, das eine schließt das andere nicht aus, aber es ist nun mal so das sofort derjenige Schuld hat der schneller war. Dabei bleiben immer die Umstände unberücksichtigt.
Ich hätte vor kurzem erst einen Unfall auf der Autobahn gehabt wegen so einem Depp.
Da wäre weder von mir noch von dem was übrig geblieben, aber die Schuld in Zeitung und Fernsehen hätte sicher ich bekommen.
Fahr mal öfter auf die Autobahn, dann wirst du sehen das du keine Statistik dazu brauchst, du wirst die Erfahrung selbst machen. Jedenfalls wenn du nicht nur rechts hinterm LKW umherschleichst.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 14:45
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Du kannst doch nicht sagen, nur weil einige die Regeln missachten und zu dicht auffahren, dürfen wir kein Tempolimit einführen. Was macht das denn für einen Sinn?
Wie gesagt, ich wollte erst einmal kurz weg vom Tempolimit und eben hin zu dem wie du sagst "auf die Finger klopfen".

Zu schnell zu fahren bei keiner Tempolimitbegrenzung ist ja eine Sache.
Aber es fahren eben auch viele viel zu schnell oder zu unvorsichtig, wo es klare Regeln gibt.
Und das soll jetzt mit nichten als Kontra verstanden werden, sondern aussagen, dass man insgesamt erstmal das Bewusstsein auch für die schon geltenden Gesetze wieder wachrütteln müsste.

Denn wer überall zu schnell fährt, der wird sich auch von einer generellen Regelung erst einmal nicht bremsen lassen bis so viel Mist gebaut wurde, dass der Führerschein entzogen wird.
Aber anstatt eben diese Unfälle und Regelverstöße abzuwarten, würde ich halt gleichzeitig (oder vorher) ein Erinnerungstraining fordern, damit manchem Bleifuß noch einmal vor Augen geführt wird, dass die Gesetze (und ggf. neue Gesetze) ihren Sinn haben und der Sicherheit aller dienen.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 14:48
@Deepthroat23
Kurzum:
Anstatt nur über härtere Strafen und die Situation nach dem Unfalltod zu sprechen, überlege ich an eine Variante wie man früher ansetzen kann, damit es erst gar nicht passiert. (Mit oder ohne Gesetz.)


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 14:49
@BlackFlame
Genau.
Die unsicheren Fahrer auf den Straßen sind zig mal gefährlicher für alle Beteiligten als diejenigen die ab und zu mal schnell fahren.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 14:51
@Geisonik
Geisonik schrieb:Wie soll es dazu eine Statistik geben?
Das war die Frage. Du hast also nur geschätzt.
Geisonik schrieb:aber es ist nun mal so das sofort derjenige Schuld hat der schneller war. Dabei bleiben immer die Umstände unberücksichtigt.
Ja, wer über 130 fährt hat meist Teilschuld. Weil er bewusst das Risiko erhöht.
Ich habe ja schon früher hier geschrieben: Wenn irgend ein Trottel ohne schauen und blinken die Spur wechselt, ist natürlich dieser trottel Hauptschuldig daran, wenn es einen Unfall gibt.
Wenn aber der der links fährt nur 130 fährt und nicht 230, ist die Gefahr des Unfalls wesentlich geringer.
Es geht gar nicht unbedingt darum, dass einer der 300 fährt einen unfall verursacht. Es geht vielmehr darum, dass er einen vermeidbaren -auch unverschuldeten- Unfall zu einem unvermeidbaren macht.
Geisonik schrieb:Fahr mal öfter auf die Autobahn, dann wirst du sehen das du keine Statistik dazu brauchst, du wirst die Erfahrung selbst machen. Jedenfalls wenn du nicht nur rechts hinterm LKW umherschleichst.
Ich fahre seit 15 Jahren fast täglich Autobahn, das denke ich reicht.

@BlackFlame
BlackFlame schrieb:Denn wer überall zu schnell fährt, der wird sich auch von einer generellen Regelung erst einmal nicht bremsen lassen bis so viel Mist gebaut wurde, dass der Führerschein entzogen wird.
Das sehe ich auch so. Darum habe ich schon ganz am Anfang geschrieben: 20kmh zu schnell - 2 Monate Lappen weg.
BlackFlame schrieb:Anstatt nur über härtere Strafen und die Situation nach dem Unfalltod zu sprechen, überlege ich an eine Variante wie man früher ansetzen kann, damit es erst gar nicht passiert. (Mit oder ohne Gesetz.)
Hast du da ne Idee?

@Geisonik
Geisonik schrieb:Genau.
Die unsicheren Fahrer auf den Straßen sind zig mal gefährlicher für alle Beteiligten als diejenigen die ab und zu mal schnell fahren.
Also auch hier: So lange Leute sich nicht an Regeln halten, können wir alle Regeln komplett abschaffen, richtig?
Warum beantwortet die Frage eigentlich niemand?


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 14:56
niurick schrieb:@elfenpfad

radis.ch? Auch ohne diesen Zusatz hätte ich angemerkt, dass es derartige Fälle auf deutschen Autobahnen nur in verschwindend geringer Anzahl gibt. Die kommen kaum vor.
Für mich taugen sie deshalb nicht als Grundlage für Verbotsdiskussionen.
Also laut dieser doku kommt das nicht grad selten vor.
Immer wieder kommt es zu Unfällen durch Raser auf deutschen Autobahnen, die weder ihren Fahrstil noch das Tempo dem Verkehr anpassen und andere Fahrer bedrängen und gefährden. Monatelang beobachteten und interviewten die beiden Autoren Thomas Schadt und Reiner Holzemer eine Vielzahl von Autofahrern und begleiteten die Autobahnpolizei bei ihren Einsätzen. Ergänzt durch Polizeivideos von Rasern, Unfällen und Geisterfahrern ist so ein aktuelles und spannendes Psychogramm deutscher Autofahrer entstanden, deren aggressives Fahrverhalten den Alltag auf deutschen Autobahnen bestimmt.
https://www.youtube.com/watch?v=7-4fA86skac


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:00
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Das war die Frage. Du hast also nur geschätzt.
Liefer doch eine Statistik die zeigt das es nicht so ist.
Deepthroat23 schrieb:Also auch hier: So lange Leute sich nicht an Regeln halten, können wir alle Regeln komplett abschaffen, richtig?
Warum beantwortet die Frage eigentlich niemand?
Habe ich doch beantwortet: Nein.

Aber warum die bestrafen die dazu nichts können?

Drängler zB müsste man härter bestrafen, die können Leute nervös machen, verunsichern und so zu Fehlern drängen.

Ich würde mich in meiner Freiheit beschnitten fühlen, gäbe es ein Tempolimit.
Deepthroat23 schrieb:Ja, wer über 130 fährt hat meist Teilschuld. Weil er bewusst das Risiko erhöht.
Ich habe ja schon früher hier geschrieben: Wenn irgend ein Trottel ohne schauen und blinken die Spur wechselt, ist natürlich dieser trottel Hauptschuldig daran, wenn es einen Unfall gibt.
Wenn aber der der links fährt nur 130 fährt und nicht 230, ist die Gefahr des Unfalls wesentlich geringer.
Es geht gar nicht unbedingt darum, dass einer der 300 fährt einen unfall verursacht. Es geht vielmehr darum, dass er einen vermeidbaren -auch unverschuldeten- Unfall zu einem unvermeidbaren macht.
Klar. Und wenn ab sofort keine Autos mehr fahren wird die Gefahr geringer überfahren zu werden. Was ist denn das bitte für ein Argument?


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:02
Deepthroat23 schrieb:Hast du da ne Idee?
Wie gesagt, gerade regelmäßige Wiederholungen von theoretischen und ggf. eben sogar praktischen Prüfungen (für etwa Leute mit höheren Flensburg-Punkteständen).
Denn ehrlicherweise: Aus der Kalten könnte auch ich bei beiden vllt. in Schwierigkeiten geraten. Sehr gut ist mein Fahrstil manchmal auch nicht. Schaden würde es mir also auch nicht.

Fahranfänger könnten wohl auch mehr Autobahnstuden helfen. Die 2-3 Mal, die ich mit meinem Fahrlehrer mal kurz auf der Autobahn war, haben einem wirklich nur das Nötigste vermittelt und der Rest musste dann selbst ausprobiert werden (wie etwa fahren mit 150+).

Werd darüber auch noch etwas nachdenken, vielleicht fällt ja noch jemandem etwas anderes ein, was sich für möglichst viele umsetzen ließe.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:03
Geisonik schrieb:Drängler zB müsste man härter bestrafen, die können Leute nervös machen, verunsichern und so zu Fehlern drängen.
Wie kann man am besten einen Fahrer, der die linke Spur mit 100km/h blockiert darauf hinweisen, dass er sich gefälligst schleichen soll? :D


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:03
@BlackFlame
BlackFlame schrieb:Die 2-3 Mal, die ich mit meinem Fahrlehrer mal kurz auf der Autobahn war, haben einem wirklich nur das Nötigste vermittelt und der Rest musste dann selbst ausprobiert werden (wie etwa fahren mit 150+).
Ich hab gefragt wie schnell ich fahren darf, da hat mich der Fahrlehrer gefragt ob es eine Begrenzung gibt, das habe ich verneint und dann hat er gesagt "na also" :D
Das war mein "Go" Zeichen :D


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:04
@Bodo
Klar, Rechtsfahrgebot.
Aber es gibt auch bekloppte die Drängeln, obwohl es nun mal nicht schneller geht.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:04
elfenpfad schrieb:Also laut dieser doku kommt das nicht grad selten vor.
Es ist Ziel einer Doku, einen möglichst gefährlichen Gegenstand darzustellen. Man stelle sich eine Doku vor, in der rein gar nichts passiert.
Jedes Jahr bringe ich Zehntausende Autobahnkilometer hinter mich: derartige Situationen sind Hirngespinste.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:05
Grundsätzlich bedeuten Tempolimits nicht, dass sich alle Verkehrsteilnehmer daran zwingend halten. Ein gewisses Maß an Selbstverantwortung sollte man doch jedem zugestehen. Wenn gerade nix los ist, kann man drauftreten.

Ich bezweifle stark, dass diejenigen die schnell fahren wollen sich auch gerne in Gefahrensituationen begeben. Das Risiko eines Unfalls ist jedem bewusst, es werden nicht alle automatisch 200 fahren nur weil es nicht verboten ist.


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:06
2. Die EU könnte ein Tempolimit für ganz Europa einführen.

Nur mal ganz nebenbei: Deutschland ist das einzige Land auf der Welt ohne Tempolimit.

Und schneller als 130 kann man ohnehin nur selten fahren bei dem hohen Verkehrsaufkommen.
Und 130km/h reichen sowieso aus, warum schneller?


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:06
@Geisonik
Klar, diese Spezialisten dürfen auf dem "Planet der Affen" natürlich nicht fehlen :)


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:07
@Linner74
Angeblich nicht:
Afghanistan, Bhutan, Burundi, Myanmar und Nepal, (Indien: Bundesstaaten Uttar, Pradesh und Vanuatu), Libanon, Somalia, Haiti, Mauretanien, Nordkorea


melden

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:07
@nanusia
nanusia schrieb:Ich bezweifle stark, dass diejenigen die schnell fahren wollen sich auch gerne in Gefahrensituationen begeben.
Danke für den Satz.
Ich möchte am Ende des Tages auch dort ankommen wo ich hinwill.

Scheinbar manche andere aber nicht, wenn ich sehe wie da Spuren gewechselt werden, nicht vorrausschauend, ohne blinken...Spiegel werden nicht benutzt...
Aber erst mal immer auf den "Raser"


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:07
@Geisonik
Geisonik schrieb:Liefer doch eine Statistik die zeigt das es nicht so ist.
Ok, du kannst also Behauptungen aufstellen und ICH bin in der Pflicht, diese mit Statistiken zu wiederlegen? So funktioniert das nicht.
Geisonik schrieb:Aber warum die bestrafen die dazu nichts können?
Langsamer fahren ist eine "Bestrafung"?
Geisonik schrieb:Klar. Und wenn ab sofort keine Autos mehr fahren wird die Gefahr geringer überfahren zu werden. Was ist denn das bitte für ein Argument?
ok, lassen wir es.

@BlackFlame
BlackFlame schrieb:Werd darüber auch noch etwas nachdenken, vielleicht fällt ja noch jemandem etwas anderes ein, was sich für möglichst viele umsetzen ließe.
Sind keine schlechten Ideen. Aber du stimmst mir doch zu, dass niedrigere Geschwindigkeit das Unfallrisiko senkt?


melden
Anzeige

Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?

15.12.2014 um 15:08
Tempolimit im Bahnverkehr, wird es kommen? Auf 140.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden