Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

9.223 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: IS, Isis, Umzug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

27.11.2020 um 18:42
@Funkystreet
Dann habe entweder ich dich falsch verstanden, oder du dich unverständlich ausgedrückt.
Jedenfalls scheinen wir da einer gemeinsamen Ansicht zu sein


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

29.11.2020 um 22:21
und wieder zahlreiche Tote durch islamistischen Terror.
Offenbar Kehlen durchgeschnitten

Mehr als 100 Tote bei mutmaßlichem Boko-Haram-Angriff
In Nigeria sind Dutzende Arbeiter auf Reisfeldern getötet worden. Noch hat sich niemand zu dem Anschlag bekannt. Beobachter machen jedoch die Islamistengruppe Boko Haram verantwortlich.
29.11.2020, 17.11 Uhr
387f57c8-a0c7-4fe6-9edd-1b2b14c91823 w94

Quelle: https://www.spiegel.de/politik/ausland/nigeria-mehr-als-100-tote-bei-mutmasslichem-boko-haram-angriff-auf-dorf-a-473d7321-37fa-421c-98ed-2fd5aff3675f

Zur Abendschau war von weniger Toten die Rede. trotzdem ein furchtbarer Terroranschlag! :(
Die UN spricht vom "brutalsten Vorfall" in diesem Jahr in Nigeria: Bei einem Angriff auf das Dorf Koshobe im Bundesstaat Borno sind Dutzende Menschen getötet worden - sie waren bei der Ernte auf Reisfeldern beschäftigt.

Im Nordosten Nigerias sind der UN zufolge bei einem "brutalen" Angriff Dutzende Menschen getötet worden. Bewaffnete Männer auf Motorrädern hätten am Samstag Männer und Frauen in Koshobe und umliegenden Orten im Bundesstaat Borno angegriffen, die Erntearbeiten verrichtet hätten, teilte Edward Kallon mit, der humanitäre Koordinator der UN in Nigeria. Ursprünglich war von mindestens 110 Toten die Rede. Später korrigierten die UN die Angaben.
Zuletzt verstärkt Attacken gegen Bauern

Boko Haram und ISWAP hatten zuletzt verstärkt Bauern, Holzarbeiter, Viehhalter und Fischer attackiert, weil diese angeblich als Informanten für die Armee arbeiteten. ISWAP hatte sich 2016 von der Miliz Boko Haram abgespalten, die bereits seit 2009 gewaltsam für einen islamistischen Staat im Nordosten Nigerias kämpft.

Durch die Angriffe der Milizen und ihre Kämpfe mit der Armee wurden in den vergangenen Jahren rund 36.000 Menschen getötet, zwei Millionen weitere ergriffen die Flucht.
Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/boko-haram-nigeria-109.html

36.000 Terroropfer -- was für furchtbare Bilanz. Leider wird Nigeria noch lange von dieser islamistischen Geisel heimgesucht werden, denn das Ziel der Islamisten ist -- wie sollte es anders sein -- die Errichtung eines ismalischen Gottesstaates mit Shariarecht.

Der Name boko haram ist übrigens eine Fremdbeschreibung (die hat man ja nicht mehr so gern, könnte sich ja einer der Dschihadisten verletzt von fühlen, wenn er eine Fremdbezeichnung erleidet)
die Terrortruppe nennt sich jama'at ahl al-sunna li-l-da'wa wa-jihad 'ala minhay al-salaf.
Erst seit dem Tod ihres Gründers Mohammed Yusuf 2009 nennt sich die Gruppierung jama'at ahl al-sunna li-l-da'wa wa-jihad 'ala minhay al-salaf (in etwa: Gemeinschaft der Anhänger der Sunna bzw. der Sunniten, die mit den Mitteln des Dschihad im Sinne der Salaf für die Sache des Islam kämpfen);[31] in arabischer Schreibweise wiedergegeben als جماعة أهل السنة للدعوة والجهاد, DMG ǧamāʿat ahl as-sunna li-d-daʿwa wa-l-ǧihād,[32][33] wörtlich „Vereinigung der Sunniten für den Ruf zum Islam und den Dschihad“.[34] Die Umbenennung drückt eine veränderte Zielsetzung der Gruppierung aus, von der Forderung nach Emigration bzw. Rückzug aus einer als unislamisch erachteten Gesellschaft hin zur Befürwortung einer engen, salafistischen Auslegung des Dschihad im Sinne des bewaffneten Kampfes.[31]
Quelle: Wikipedia: Boko Haram
insoweit muss man leider sagen, hat der dschihadistische Terror dieser Gruppe mit seinem Islamverständnis sehr wohl zu tun.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

29.11.2020 um 23:33
https://www.welt.de/sport/fussball/article219487006/Aufregung-um-Nationalspieler-Antonio-Ruediger.html

https://m.tagesspiegel.de/sport/nationalspieler-entschuldigt-sich-nach-social-media-fauxpas-antonio-ruediger-und-mesut-oezil-gefaellt-was-pierre-vogel-gefaellt/26599184.html?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F
Wenn er ein islamistisches Bild mit einem Stiefelabdruck im Gesicht von Herrn Macron, kombiniert mit islamistischen Sprüchen und Gewaltandrohungen angeblich missinterpretiert und "gefällt mir" drückt, sollte der Herr nicht mehr in der deutschen Nationalmannschaft spielen. Missinterpretiert.. glaubt doch kein Mensch


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

30.11.2020 um 14:42
Dieser nette Herr, hat über 1 Million Abonnenten auf YouTube. Er vertreibt dort höchst islamistische propaganda, hat gegen die Freie Meinungsäußerung und für den islamismus protestiert in Berlin, in dem er einen als Macron verkleideten Mann, an einer Hundeleine geführt hat. Dieser Junge Mann, ist angeblicher Flüchtling aus Syrien. Obwohl man sich stark wundern muss, wovor er denn geflohen ist. Nach seinem Auftreten her, würde er perfekt zum IS passen. Stattdessen wird er um islamistische Propaganda zu verbreiten vom deutschen Steuerzahler finanziert. Das nenne ich doch mal gelungene Integration und ein Paradebeispiel für die gelungene europäische Flüchtlingspolitik.

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus221289560/Islamistischer-YouTuber-Staat-ist-machtlos.html


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

14.12.2020 um 19:26
Es ist echt erschreckend wie besonders junge Menschen in diesem Fall junge Mädchen zu Extremisten herangezogen werden. In diesem Video wird jungen Schülerinnen beigebracht wie man Leute die ein Bild Mohameds zeichnen Köpft. Dies wird von vielen jungen Muslimen auch in Europa gesehen wodurch sich diese noch mehr radikalisieren können es ist echt unfassbar.


https://www.reddit.com/r/atheismindia/comments/kc9irt/muslim_girl_school_teaches_beheading/?utm_source=share&utm_medium=ios_app&utm_name=iossmf


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 00:14
mehr als 300 Jungen sind in Nigeria nach der Entführung aus einer Schule/Internat heraus noch immer vermisst ( staatliche Oberschule in Kankara ) -- verschleppt wurden sie von der islamistischen Terrorgruppe boko harma
Nach der Entführung von Hunderten Schülern im Norden Nigerias hat die Terrorgruppe Boko Haram sich zu der Tat bekannt. Noch immer werden Hunderte Kinder und Jugendliche vermisst.

Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hat sich zur Entführung Hunderter Schüler im Nordwesten Nigerias bekannt. "Unsere Brüder stecken hinter der Entführung in Katsina", sagte der Anführer der Gruppe, Abubakar Shekau, in einer Audionachricht, die der Online-Zeitung "Daily Nigerian" zugespielt wurde.
Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/boko-haram-nigeria-entfuehrung-101.html
Die Terrororganisation Boko Haram hat Kontakt zu nigerianischen Regierungsvertretern aufgenommen, um über die Freilassung hunderter entführter Schüler zu verhandeln.

Ihr Anführer hatte sich zuvor per Audio-Botschaft zu Wort gemeldet. Die Kinder und Jgendlichen würden an der Schule zu westlich und gegen die Prinzipien des Islams erzogen, meinte er.
https://www.deutschlandfunk.de/nigeria-boko-haram-will-ueber-freilassung-entfuehrter.1939.de.html?drn:news_id=1205748


1x zitiertmelden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 02:52
@Seidenraupe
Erwartest du jetzt wirklich hier ein Statement von gewissen Usern?


1x zitiertmelden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 03:05
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Erwartest du jetzt wirklich hier ein Statement von gewissen Usern?
Wäre schon sehr Aufschlussreich.
Zumal sich die einfachen Zivilisten halt sorgen machen, Commander!


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 08:31
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:verschleppt wurden sie von der islamistischen Terrorgruppe boko harma
Hat sich das jetzt doch bestätigt. Vor zwei Tagen war das noch nicht so sicher, nur dass die Kinder verschleppt wurden. Ich hoffe die kommen alle bald wohlbehalten nachhause. Unfassbar tragisch und unmenschlich.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 12:13
Nix neues, geht seit Jahren so...

Die Leute dahinter sollten echt mal demonstrieren oder die Polizei rufen..

Sarkasmus aus.


Ist wohl ein Finanzierungsmodel von denen


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 12:34
@Fedaykin
Ich befürchte, dass die offizielle Armee einfach nix taugt, um dort mal aufzuräumen und das nutzen die aus


2x zitiertmelden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 12:38
Zitat von abberlineabberline schrieb:Ich befürchte, dass die offizielle Armee einfach nix taugt, um dort mal aufzuräumen und das nutzen die aus
Vielleicht sind sie auch einfach aufgeschlossener gegenüber anderen weltanschauungen und lassen sie deshalb gewähren

Ich sehe nur wie man hierzulande wieder die schuldigen suchen würde wenn einer aktiv würde.


1x zitiertmelden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 13:30
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ich sehe nur wie man hierzulande wieder die schuldigen suchen würde wenn einer aktiv würde.
Bei den islamistischen Terroristen der boko haram -- wo denn sonst?

Wer ist denn für den Terror verantwortlich?
Zitat von abberlineabberline schrieb:Ich befürchte, dass die offizielle Armee einfach nix taugt, um dort mal aufzuräumen und das nutzen die aus
oder es ist wie in den meisten Ländern: die Armee gegen das eigene Volk einzusetzen, ist keine oder letzte Option.
Schließlich ist Terrorbekämpfung erstmal Polizeiaufgabe und politische-ideologische Herausforderung


2x zitiertmelden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 14:34
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Wer ist denn für den Terror verantwortlich?
Laut einiger User hier zu sehen auf den vorherigen Seiten oder den anderen dem Thema nahen Threads ist alleine der Westen schuld an islamistischen Terror durch Taten die Hunderte Jahre zurückliegen.


1x zitiertmelden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 14:48
@ribster


habe aber keine lust mich vor alles verantwortlich zu fühlen.

Wo ich alles schuld dran sein sollte.
Meine mundecken hingen schon.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 14:53
@ribster
Nee, nee, in Nigeria haben die das ganz allein geschafft
Wikipedia: Boko Haram


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 15:02
@abberline
Da wird von Linker Seite aus doch bestimmt auch wieder was gefunden werden warum der böse Westen schuld ist und diese islamisten doch eigentlich ganz nette Kerlchen sind die einzigen bösen sind wir aus dem Westen. Das konnte ich mir auch auf fast jedem sozialen Netzwerk anhören nach Paris,Nizza,Wien & Dresden. Anstatt gegen dieses Problem vorzugehen betreibt man lieber Täter Opfer Umkehr.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 16:36
Zitat von ribsterribster schrieb:Laut einiger User hier zu sehen auf den vorherigen Seiten oder den anderen dem Thema nahen Threads ist alleine der Westen schuld an islamistischen Terror durch Taten die Hunderte Jahre zurückliegen.
Boko haram dürften Flip Flop Gangster sein mit ak in der Hüfte, sprich " nur " hipster Islamisten . Religionskriege sind in Afrika in den letzten 50 Jahren nichts neues.

Würde man da reinhalten wollen gebe es das Problem das in Deutschland sehr wenige kampffähige Flugzeuge abheben können mittlerweile . Wir schiessen aber gestochen scharfe Bilder.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 16:40
@Jedimindtricks
Evtl wären hier die Nachbarstaaten gefordert, ich glaub, es war Kamerun, das mit seiner Armee die Boko Haram Leute mal fortgejagt hat.


melden

Gewinnt der islamistische Terrorismus?

16.12.2020 um 16:47
https://taz.de/Anti-Terror-Offensive-aus-Kamerun/!5278561/?goMobile2=1596672000000
Ja, Kamerun war zumindest mal aktiv gegen diese Islamisten. Wie das heute ist, weiß ich nicht


melden