Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brexit und danach?

9.561 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Brexit, Brexitus, Gerxit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:35
Natürlich wird es ein Freihandelsabkommen geben nur wird das voraussichtlich für GB schlechter sein als jetzt. Weshalb sollte die EU den Briten zusätzliche Sondervergütungen gewähren? Das wäre von der EU das falsche Signal. Z.B. wird die EU darauf bestehen, dass es weiterhin eine Freizügigkeit von EU Bürgern geben wird.

GB erreicht meines Erachtens nur eines mit einem Austritt. Keine Stimme mehr in der EU


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:37
Die ganzen Brexit-Befürworter rudern zurück...
Der Brexit-Wahlkampf war geprägt von Lügen und falschen Versprechen. Nun räumen führende "Leave"-Politiker ihre wichtigsten Positionen. Drei Slogans - und was aus ihnen wurde.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/realitaetscheck-nach-dem-brexit-a-1100473.html


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:37
Wie gesagt, es gibt keinen Grund für die Freizügigkeit von Personen, die gibt es bei anderen Abkommen mit anderen Ländern auch nicht.
Ein Freihandelsabkommen ist ja an sich schon beidseitig, insofern profitieren beide davon, kein Grund für eine Seite, mehr zu geben.


2x zitiertmelden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:38
@yoyo
du beschreibst hier den feuchten Traum der Brexit-Fraktion....

Nur den zu erfüllen wäre Selbstmord für die EU und das wissen die Jungs schon....


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:38
@yoyo
Zitat von yoyoyoyo schrieb:Wie gesagt, es gibt keinen Grund für die Freizügigkeit von Personen, die gibt es bei anderen Abkommen mit anderen Ländern auch nicht.
Hast Du eigentlich noch nicht verstanden dass die Freizügigkeit mit dem Binnenmarkt zusammenhängt?


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:40
Hast du eigengentlich noch nicht verstanden, dass der Binnenmarkt nicht dasselbe wie ein Freihandelsabkommen ist? Letzteres ist ja ausdrücklich für Länder, die nicht drinnen sind.

Wenn TTIP kommt, sind die Amis dennoch nicht Teil des Binnenmarkts.


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:41
Zitat von yoyoyoyo schrieb:Wie gesagt, es gibt keinen Grund für die Freizügigkeit von Personen, die gibt es bei anderen Abkommen mit anderen Ländern auch nicht.
Welche Staaten in Europa sollte das betreffen?


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:42
Was hat das mit Europa zu tun? Ein Land außerhalb der EU ist außerhalb der EU, egal ob in Europa, Asien, Afrika oder wo auch immer.


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:44
@yoyo

Und ein Freihandelsabkommen muss zum Einen erst ausgehandelt werden und zum Anderen hat es nicht die Vorteile eines Binnenmarktes, oder denkst Du die EU macht das Spielchen mit...so what?


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:45
Wie gesagt, sobald den deutschen Autobauern ihr Absatz einbricht, wird sich Merkel für die Briten einsetzen.


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:49
Abgesehn von Vauxhall , Ford , mini und Rolls gibt es keine britischen Hersteller mehr von Bedeutung............die müssen in Europa kaufen ....


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:50
@yoyo


Weil die Brexit Befürworter eben gegen die Freizügigkeit der EU Bürger sind. Das hat nichts, aber auch gar nichts mit dem Rest der Welt zu tun.

Es geht hier um Europa und nicht um die Welt.


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:51
Keineswegs, gibt auch noch die Koreaner, Japaner, Chinesen, etc.


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:52
@yoyo

Die Abwertung des britischen Pfundes könnte den Herstellern in England sogar nützen...nicht aber den Arbeitern die in der Produktion sind, denn dass die Löhne angeglichen werden ist kaum zu erwarten.


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:52
@Auweia

Wo steht, dass Europa gleichbedeutend mit Freizügigkeit ist? Die ist ja noch gar nicht so alt.


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:53
@canales
auch blöd dass die verbliebenen Hersteller massig Teile aus der EU verbauen..


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:54
@yoyo


Kannst Du hier nachlesen...

http://suite101.de/article/die-vier-freiheiten-des-europaeischen-binnenmarktes-a76946#.V3QnMuxkjIU (Archiv-Version vom 30.06.2016)


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:54
Vauxhall gehört ja zu GM, genau wie Opel.


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:55
@querdenkerSZ

Ja, die Arbeiter werden es merken...teurere Waren oder Ersatzteile und geringere Kaufkraft.


melden

Brexit und danach?

29.06.2016 um 21:56
Zum wiederholten Male, Binnenmarkt muss ja gar nicht sein. Amis würden auch kein TTIP eingehen, wenn sie nicht erhebliche Vorteile davon hätten.


melden