Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brexit und danach?

9.556 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Brexit, Brexitus, Gerxit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Brexit und danach?

24.06.2016 um 15:58
Die Briten waren doch eigentlich nie in der EU, zumindest gefühlt ^^


melden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:00
@Koman
das wäre zB auch so eine Sache. Anständig mit Partnern oder Expartnern oder nicht Heiratswilligen oder Scheidungswilligen umgehen. Und dieses ständige rumgedrohe halte ich in dieser Hinsicht für destruktiv.


melden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:01
@Narrenschiffer

Diesmal wird sich aber niemand zerfleischen, Krieg und Bürgerkrieg wird es nicht geben. Es wird diesmal aus sich heraus passieren.
Die EU überlebt das nicht.

@Koman

Diejenigen die so wählen, wie es denjenigen, die sich überlegen fühlen nicht passt sind schnell die dummen, die ungebildeten usw.

Aber keiner denkt darüber nach ob es vielleicht eher die benachteiligten sind, die am Ende der Nahrunngskette dieser Politik stehen die schlicht die Schnauze voll haben.


1x zitiertmelden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:01
@wichtelprinz
Ja eben.
Es gehören "BEIDE SEITEN" dazu und nicht nur eine.
Und wenn beide wirklich die Wahl haben, dann sollen auch beide WIRKLICH wählen dürfen "Was sie wollen"


melden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:05
"Was passiert, wenn wir aus der EU austreten?" Diese Frage interessierte sehr viele Briten - nach der Brexit-Abstimmung. Wussten sie nicht, wofür sie votierten?
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/brexit-briten-googeln-was-der-ausstieg-bedeutet-a-1099560.html

Dieses Referundum wirft echt kein gutes Licht auf Volksabstimmungen und dergleichen :D

Leute erkundigen sich erst nachdem sie gevotet haben was danach überhaupt passiert...
Leute voten "Leave" obwohl sie es garnicht wollten nur weil sie dachten es passiert eh nicht...


2x zitiertmelden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:06
Warum gelten die in england lebenden Polen als die waren verlierer des Brexit ?


Warum besteht für sie jetzt die gefahr das sie das land verlassen müssen ?


1x zitiertmelden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:07
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Wie du schreibst: die EU wird's zerfetzen und völlig neue Bündnissysteme werden entstehen.

Willkommen zurück in der Geschichte, Europa. Unblutig ging's sehr selten ab in den letzten 1200+ Jahren.
Vielleicht ist die Welt auch besser dran ohne EU. Denk mal an unsere eigenen Geschichte zurück. Das Deutschland von 1800 war ein einziger Flickenteppich aus unzähligen Kleinstaaten/Fürstentümer aber es war auch das Land indem Goethe, Schiller und Co. wirkten, das Deutschland der Dichter und Denker. Das Deutschland das dannach kam, das geeinte Deutschland, der eine große Staat, das ist das Deutschland, das zwei Weltkriege und den Holocaust verbrochen hat.
Die Demokratie stammt nebenbei gesagt auch nicht aus dem großen Persischen Reich, sondern aus den kleinen griechischen Stadtstaaten der Antike.


melden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:07
@Deepthroat23

Die schweiz hat besondere Regeln, aber auch sie sind sehr stark vom EU Markt abhängig.

Und zu Norwegen:
Durch den EWR nimmt Norwegen am Europäischen Binnenmarkt teil. Norwegen ist auf der anderen Seite verpflichtet, den Acquis communautaire in diesem Bereich zu übernehmen und wird deshalb auch als Faxdemokratie bezeichnet, die ihre Gesetze per Fax aus Brüssel etrhält.[1] An der Rechtsetzung der EU kann Norwegen allerdings nicht teilnehmen. Umgekehrt beteiligt sich Norwegen an der Finanzierung der EU.[2]
Wikipedia: Norwegen und die Europäische Union

Genau so wird es England ergehen.
Ein hoch auf die Unabhängigkeit ;)


melden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:08
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Diesmal wird sich aber niemand zerfleischen, Krieg und Bürgerkrieg wird es nicht geben
Bist du sicher?

Boris Johnson hat's in seinem Londoner Wohnviertel derzeit etwas schwer, wenn er außer Haus geht.

https://www.youtube.com/watch?v=HkT8qOSQLlw (Video: Boris Johnson, ancien maire de Londres et partisan du Brexit, hué par la foule)

Die Emotionen kochen hoch, obwohl nicht mal Fußball gespielt wird.


melden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:08
Zitat von aeroaero schrieb:Warum besteht für sie jetzt die gefahr das sie das land verlassen müssen ?
Weil das freie arbeits und wohnrecht das an die EU gekoppelt ist und jedem EU BÜRGER IN EU STAATEN ZUSTEHT natürlich jetzt aufgekündigt wird.


melden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:09
@Narrenschiffer
kann es sein das ihr Demokratie irgendwie verlernt habt? ist ja schlimm sowas.


2x zitiertmelden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:10
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:kann es sein das ihr Demokratie irgendwie verlernt habt? ist ja schlimm sowas.
Wieso?
Die Leute dürfen ihre Meinung das sie Boris Jonson jetzt erst richtig scheisse finden frei äussern.
Auch das ist Demokratie.


melden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:11
@Nerok
na dann wenn Du solch unzivilisiertes Verhalten eines demokratischen verlohrenen Entscheides huldigst gibt mir das eigentlich schon eine ziemlich treffende Antwort.


melden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:11
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:kann es sein das ihr Demokratie irgendwie verlernt habt?
Nein. Die Briten haben entschieden. Der Souverän ist verantwortlich und hat mit den Konsequenzen zu leben, dass andere diese Entscheidung ernst nehmen.


1x zitiertmelden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:11
@Nerok

Woher willst du das denn wissen, wass GB jetzt so alles beschließt und aushandelt?
Die werden selbstverständlich weiterhin Zuwanderung haben, aber eben nur Zuwanderung von der GB auch profitiert, so wie das alle Länder der Welt (abgesehen der EU Staaten) halt machen.

@wichtelprinz

"Demokratie verlernt" ist schön gesagt. Das sehe ich leider fast überall auf der Welt.


melden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:12
@Nerok
aero schrieb:
Warum besteht für sie jetzt die gefahr das sie das land verlassen müssen ?

Nerok schrieb:
Weil das freie arbeits und wohnrecht das an die EU gekoppelt ist und jedem EU BÜRGER IN EU STAATEN ZUSTEHT natürlich jetzt aufgekündigt wird
Aha. Aber dann würde das doch auch für deutsche und andere eu bürger gelten.

@Nerok
Danke.


melden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:12
Aha. Aber dann würde das doch aber auch für deutsche und andere eu bürger gelten.
Natürlich.
Und das gilt für alle Großbritannier die in der EU arbeiten / wohnen genauso.


2x zitiertmelden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:13
Ich feier die Briten das sie sich gegen das bürokratische Monster aus Brüssel entschieden haben ... sind halt nicht alle so verkalkt und lassen sich einreden das Europa alternativlos ist. Und halt EU und Europa das gleiche ist ....
Lach :)


1x zitiertmelden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:14
@Nerok
Zitat von NerokNerok schrieb:Natürlich.
Und das gilt für alle Großbritannier die in der EU arbeiten / wohnen genauso.
ah die Verhandlungen dazu sind schon abgeschlossen. Hast DU uns noch einen Link?


1x zitiertmelden

Brexit und danach?

24.06.2016 um 16:15
@Nerok
Zitat von NerokNerok schrieb:Natürlich.
Und das gilt für alle Großbritannier die in der EU arbeiten / wohnen genauso.
Mich wunderte es nur weil in den letzten tagen immer wieder in england lebende Polen als beispiel genannt wurden.


melden