Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Homo Ehe in Irland

1.118 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Homosexualität, Irland, Volksabstimmung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:04
Zitat von pamirpamir schrieb:es gibt doch weit mehr Heterosexuelle paare die eines adoptieren wollen als es überhaupt Kinder gibt die man adoptieren kann.
Aiaiaiai.


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:04
@interrobang

Das wird hier immer wieder erwähnt in den talkshows zu dem Thema^^


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:06
Zitat von pamirpamir schrieb:Aber das kann sich doch wohl wirklich jeder selber denken, dass ein Vater und eine Mutter zu haben für ein Kind schöner ist. Unabhängig davon ob die Entwicklung gestört ist oder nicht. Auch Kinder alleinerziehender entwickeln sich normal.
Nö, wir sind es nur gewohnt. Wenn wir von zwei Müttern oder zwei Vätern erzogen wären, wäre es für uns dies das Normalste der Welt.
Zitat von pamirpamir schrieb:Es sollte wie schon erwähnt nur darum gehen die bestmöglichen Bedingungen für ein Kind zu schaffen. Nimm dir ein Homosexuelles und ein Heterosexuelles paar und erkläre mir warum du das Kind dem homosexuellen paar geben würdest? Es gibt vorteile eine Mutter und einen Vater zu haben verglichen mit allen andere Modellen. Das Argument, es schadet dem Kind nicht, ist kein Argument meiner Meinung nach. Das ist einfach nur diese typische masche, die werden diskriminiert etc. genau die Leute über die ich sprach.
Du meinst also, ein Homosexuelles und ein Heterosexuelles Paar suchen um ein Kind an und ich muss ein salomonisches Urteil fällen? Kenne mich zwar nicht aus, aber denke es ist so: Die Lebensumstände der Eltern soll genau überprüft werden. Wenn es weder für den einen oder anderen wirkliche Vorbehalte gibt, würde ich sagen: "Wer zuerst kommt, malt zuerst" ;)
Zitat von pamirpamir schrieb:Das Argument, es schadet dem Kind nicht, ist kein Argument meiner Meinung nach. Das ist einfach nur diese typische masche, die werden diskriminiert etc. genau die Leute über die ich sprach.
Und das Argument es schadet dem Kind konnte bis jetzt nicht begründet werden.


1x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:11
@Pallas
Zitat von PallasPallas schrieb:"Wer zuerst kommt, malt zuerst" ;)
Daher sag ich ja, den Leuten sind die Kinder scheissegal.
Zitat von PallasPallas schrieb:Und das Argument es schadet dem Kind konnte bis jetzt nicht begründet werden.
wow :D

in allen Modellen tragen kinder in der Regel keine schäden davon. also was solls^^ Mir scheint du weisst garnicht worum es geht. Und ich wiederhole mich, find ich super das du dich gegen Kinder entschieden hast, ganz ehrlich jetzt ;-)


1x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:15
@interrobang
@Nerok
@Aldaris

Nochmal hierzu was
Diese Warteliste zur Adoption kann durchaus eine jahrelange Wartezeit mit sich bringen. Denn es gibt deutlich mehr adoptionswillige Paare als zu vermittelnde Babys
http://www.mamiweb.de/familie/adoption-und-wartezeit/1


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:18
Zitat von pamirpamir schrieb:Daher sag ich ja, den Leuten sind die Kinder scheissegal.
Du hast ja selbst die Prämisse festgelegt, dass die Lebensumstände der beiden potentiellen Eltern gleich ist. Inwieweit wäre es da logisch oder gerecht, wenn ich es so drastisch sage: "Sie verdienen beide gut, seid sozial engagiert und lebt in einer Umgebung, die für Kinder geeignet ist und es spricht nichts dagegen, dass ihr euch um ein Kind kümmern könnt, aber ihr seid schwul deshalb habt ihr da Pech gehabt?"

Ich habe ja nicht gesagt, dass ich das arme Kind den erstbesten nachwerfen will, wenn diese dafür absolut ungeeignet sind ;)
Zitat von pamirpamir schrieb:in allen Modellen tragen kinder in der Regel keine schäden davon. also was solls^^ Mir scheint du weisst garnicht worum es geht. Und ich wiederhole mich, find ich super das du dich gegen Kinder entschieden hast, ganz ehrlich jetzt ;-)
Und was spricht dann gegen die Adoption, wenn es ohnehin keine Schäden gibt? ;)


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:18
@pamir
da geht es explizit um babys. es gibt auch ältere kinder. boa junge... hätten lügen kurze beine währst du togepi...


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:18
@pamir

Da geht es um Babys.


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:23
@Pallas

Darum geht es doch nicht. Die Frage ist, was ist das beste fürs Kind? Gibt es Vorteile die Mutter+Vater bieten die Vater+Vater oder Mutter+Mutter nicht bieten? ich habe die Vorteile die ich sehe benannt. Ich habe nie was von schäden gesagt.

@interrobang
@Aldaris

dann gibt mir was wenn ihr die Zahlen kennt. Ich finde grad nix


1x zitiertmelden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:26
@pamir

Was willst du denn für Zahlen? Wie viele Kinder in Heimen es gibt?


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:26
@pamir
du hast eine behauptung aufgestellt also belege sie. das beste für ein kind ist ein sicheres zuhause und das ist belegtermasen auch bei homosexuellen partnern gegeben.


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:28
@Aldaris
@interrobang


Ich habe gesagt es gibt mehr Heterosexuelle paare die ein Kind adoptieren möchten als es Kinder gibt es zur Adoption freistehen. Ihr habt direkt widersprochen. Also kennt ihr doch die Zahlen?


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:31
@pamir
kannste lesen? DU hast etwas behauotet also musst DU es auch belegen. so läuft das hier.


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:31
@pamir

Das bezog sich aber, deinem Artikel nach, auf Babys. Das heißt, du bist in der Pflicht deiner Aussage Gewicht zu verleihen. Es leben etwa 65.000 Kinder in Heimen. Wenn es mehr heterosexuelle Paare geben würde, die ein Kind adoptieren möchten, dann müssten die Heime leer sein, nicht wahr?

Du kannst deine Aussage nur insofern korrigieren, als dass du dich auf Babys bezogen hast. So hattest du es aber nicht formuliert.


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:35
Zitat von pamirpamir schrieb:Darum geht es doch nicht. Die Frage ist, was ist das beste fürs Kind? Gibt es Vorteile die Mutter+Vater bieten die Vater+Vater oder Mutter+Mutter nicht bieten? ich habe die Vorteile die ich sehe benannt. Ich habe nie was von schäden gesagt.
Du hast zwar Vorteile genannt, aber nicht begründet. Diese Vorteile gibt es zwar in deinen Vorstellungen, haben aber nichts mit der Realität zu tun.


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:36
Weiss ich nicht, die Wartezeit soll ja oft Jahre dauern.
Ja, bei Babys. Liest du deine eigenen Links auch?


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:37
@Pallas

Weibliche und männliche Bezugsperson z.b. ist kein Vorteil?


melden

Homo Ehe in Irland

12.06.2015 um 15:38
omg was für ein Kindergarten. Ich hab doch gesagt woher ich das hab (diverse talkshows), also sag wie es ist wenn du widersprichst oder halts maul -.-
Talkshows als seriöse Quelle, o Mann.


melden