Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 17:25
@neugierchen
hier, zum Nachlesen, Quelle ist die Europäische Kommission, glaubst Du der, auch wenn ich es verlinke?
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Im Nachgang an die Gipfelbeschlüsse der Staats-und Regierungschefs vom Juni hat die EU-Kommission heute (Dienstag) das Konzept der „kontrollierten Zentren“ innerhalb der Europäischen Union vorgestellt. Ebenso stellt die Kommission erste Überlegungen an, wie mit Drittstaaten regionale Ausschiffungsvereinbarungen getroffen werden könnten. Beide Konzepte sollen zusammen dazu beitragen, eine gemeinsame regionale Verantwortung bei der Bewältigung der Migration zu gewährleisten.
und
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:EU-Kommission: Asylzentren außerhalb der EU wären illegal
Vorstöße, außerhalb der EU Asylzentren zu schaffen, sind beim Minigipfel am Sonntag verworfen worden. Sie wären illegal, sagt die EU-Kommission.
Ich weiß ja nicht warum man das nicht liest, aber fröhlich weiter irgendwas behauptet......
Beitrag von Tussinelda (Seite 2.036)


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 17:26
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:heute (Dienstag)
Welcher Dienstag? Nach meiner Information sind meine aktueller … da tut sich was.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 17:29
@neugierchen
klick doch den link an, da steht alles, war eine Antwort auf die Behauptung, die Du hier mit anderen versucht hast zu verbreiten, da gab es hier eine längere Diskussion über einige Seiten, schon vergessen? Du solltest an Deinem Gedächtnis arbeiten oder nachlesen, wenn man es Dir schon verlinkt.

Deine "Informationen" sind irgendwelche Aussagen eines Politikers. Da gibt es weder Beschlüsse, noch ist sonst irgendetwas in Trockenen Tüchern. Der kann babbeln, was er will, ist eben ein Populist


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 17:32
@Tussinelda
Deine Links ... 25.06.2018, 20:42 Uhr

Meine beiden 01. Juli 2018 10:41 Stand: 02.07.2018

Fällt Dir was auf? Hui, in der Zwischenzeit hat sich was getan! Und ich bin mir sicher 2020 gibt es das worüber wir schreiben. Die Blockierer werden sich nicht durchsetzen.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 17:48
Ah so, jetzt sind also diejenigen, die ans AsylRECHT erinnern
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb: Blockierer



melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 17:48
@neugierchen
mein link ist von der EU Kommission, Du Witzbold, wenn es da "Neuigkeiten" gäbe, dann wären die dort auf der Seite zu finden. Das bezieht sich auf den EU Gipfel, auf den sich auch Kurz beruft, Du solltest echt mal sorgfältiger lesen. Auch sind 5 (!!) Tage natürlich ein gravierender Unterschied, Deine sind 5 Tage "neuer" als meine, na so was. In 5 Tagen hat sich also alles, was auf dem Gipfel besprochen wurde, wieder geändert? DAS willst Du mir weismachen? Und dann redest Du ständig davon, wir lebten in einer Traumwelt? :D


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 18:12
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:mein link ist von der EU Kommission, Du Witzbold, wenn es da "Neuigkeiten" gäbe, dann wären die dort auf der Seite zu finden.
Kannst Du das belegen das dort jede Neuigkeit im werden veröffentlicht wird?
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Auch sind 5 (!!) Tage natürlich ein gravierender Unterschied,
Hui, natürlich machen fünf Tage keinen Unterschied, bitter wird es für Dich wenn zehn Minuten nachdem etwas veröffentlich wird was anderes beschlossen wird. Wie gehst Du damit um, darf nichts mehr passieren nach einer Veröffentlichung?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 18:54
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Wie gehst Du damit um, darf nichts mehr passieren nach einer Veröffentlichung?
selbstverständlich darf es das, es ist aber für mich ein Unterschied, ob ich die Beschlüsse im Wortlaut nachlesen kann, oder ob Kurz irgendwas von sich gibt, 5 Tage später, was dem, was da beschlossen wurde komplett widerspricht und offenbar ja auch illegal wäre, wie ich verlinkte.
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Kannst Du das belegen das dort jede Neuigkeit im werden veröffentlicht wird?
nee, aber Visionen einzelner Politiker werden da sowieso nicht veröffentlicht.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 19:32
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Das darfst Du hier doch nicht anmerken.
Beitrag von neugierchen (Seite 2.038)

Wird hier schon wieder eine nicht vorhandene Zensur herauf beschworen? Die Opferrolle muss sowas von flauschig sein. :aluhut:


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 20:02
Zitat von eckharteckhart schrieb:neugierchen schrieb:
Das darfst Du hier doch nicht anmerken.
Warum nicht? Es ist vollkommen meine Theorie!
Ich steh dazu! Alles was ich verlinke, ist für mich stimmend!
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:nee, aber Visionen einzelner Politiker werden da sowieso nicht veröffentlicht.
Warum denn nicht? Will man die Bürger das Vertrauen vernichten? Warum soll das Geheim sein? Ein Politiker wird vom Volk bezahlt. Da hat er den Auftrag zu lösen.


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 20:18
Zitat von campo1campo1 schrieb: Ein Politiker wird vom Volk bezahlt. Da hat er den Auftrag zu lösen.
Nicht alles wird öffentlich inszeniert - dafür ist das Parlament da. Die wichtigen Entscheidungen werden hinter verschlossenen Türen getroffen, weil "das Volk" in aller Regel noch dümmer ist als die Politiker.

Ob das nun gut ist oder schlecht, darüber kann man streiten. Ich selbst würde nur so viel Transparenz zulassen, wie "das Volk" vertragen kann. Die Gefahr einer Demokratur ist einfach zu hoch - das weiß man spätestens, wenn man in den sozialen Netzwerken liest, aber auch hier.

Aber wir sollten zurückkehren zum eigentlichen Thema.


3x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 20:49
Zitat von RealoRealo schrieb:Nicht alles wird öffentlich inszeniert - dafür ist das Parlament da. Die wichtigen Entscheidungen werden hinter verschlossenen Türen getroffen, weil "das Volk" in aller Regel noch dümmer ist als die Politiker.

Ob das nun gut ist oder schlecht, darüber kann man streiten. Ich selbst würde nur so viel Transparenz zulassen, wie "das Volk" vertragen kann. Die Gefahr einer Demokratur ist einfach zu hoch - das weiß man spätestens, wenn man in den sozialen Netzwerken liest, aber auch hier.
Endlich hat mal einer meine Frage beantwortet in Bezug Demokratie.Danke. @Realo Danke und zurück zum Topic.:-)


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 21:04
Zitat von RealoRealo schrieb:Die wichtigen Entscheidungen werden hinter verschlossenen Türen getroffen, weil "das Volk" in aller Regel noch dümmer ist als die Politiker.
Zitat von RealoRealo schrieb:Ich selbst würde nur so viel Transparenz zulassen, wie "das Volk" vertragen kann.
Ich habe noch nie so was demokratiefeindliches wie das hier gelesen, unlogisch auch noch, die dumme Bevölkerung wählt den richtigen klügeren Politiker der eine Entscheidung zum Wohle des Bevölkerung verschweigen muss.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 21:09
Zitat von RealoRealo schrieb:weil "das Volk" in aller Regel noch dümmer ist als die Politiker.
Woran erkennt der Dumme, das er einen "Klugen" gewählt hat, wo er doch seinen Horizont immer soweit dehnt, das das an Größenwahn erinnern lässt.

Wem das zu kompliziert ist: Der Dümmere kann garnicht erkennen, das er einen klugen Politiker gewählt hat.

@Realo

Damit hast Du dich selbst offenbart. Darauf habe ich lange gewartet. :D :D :D


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 21:14
wobei ich mich frage, wo das Problem wäre, wenn ein Volk seine Klügsten und Fähigsten zu Politiker wählte :D :troll:


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 21:19
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:wenn ein Volk seine klügsten und fähigsten zu Politiker wählte :D :troll:
wenn ein Volk seine klügsten und fähigsten zu Politiker wählte??????????????????

Ich kenne keinen, den man zu einem Politiker wählen müsste, die sind es schon vorher und werden nur (zumeist) in höhere Ämter gewählt.

Deutsch ist schon sehr schwer, gelle. Da muss man nicht inhaltslos trollen und lachen. Das ist eher zum wiehern.


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 21:28
Zitat von BauliBauli schrieb:wenn ein Volk seine klügsten und fähigsten zu Politiker wählte??????????????????
Satzzeichen, so hab ich mal gehört, sind keine Herdentiere.
Zitat von BauliBauli schrieb:Ich kenne keinen, den man zu einem Politiker wählen müsste, die sind es schon vorher und werden nur (zumeist) in höhere Ämter gewählt.
für ein politisches Amt muss jemand gewählt werden. Es ging ja um Politiker welche in einem Amt sind und nicht um irgendwelche freiwilligen, Parteimitglieder welche am Parteitag Bier ausschenken.
Zitat von BauliBauli schrieb: Das ist eher zum wiehern.
Passionsblumenkrauttee soll helfen.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 21:38
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:für ein politisches Amt muss jemand gewählt werden. Es ging ja um Politiker welche in einem Amt sind und nicht um irgendwelche freiwilligen, Parteimitglieder welche am Parteitag Bier ausschenken.
Ein Politiker der zur Laiengruppe gehört, ist auch ein Politiker
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Satzzeichen, so hab ich mal gehört, sind keine Herdentiere.
Tja, ich mache Satzzeichen zu Herdentiere, du andere...z.Bsp. orthographische....
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Passionsblumenkrauttee soll helfen.
Echt? Schreibe mal die Nebenwirkungen auf.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 22:02
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ich habe noch nie so was demokratiefeindliches wie das hier gelesen, unlogisch auch noch, die dumme Bevölkerung wählt den richtigen klügeren Politiker
Tja, ich sach nur 30. Januar 1933. Vom "klugen" Volk gewählt - unabwählbar´, Das ist eine besonders Form von Demokratie, aber schon öfter vorgekommen (Erdogan).


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

12.08.2018 um 22:13
Zitat von BauliBauli schrieb:Ein Politiker der zur Laiengruppe gehört, ist auch ein Politiker
das hast Du gut erkannt. Nur leider gings gerade nicht um solche.
Zitat von BauliBauli schrieb:Tja, ich mache Satzzeichen zu Herdentiere, du andere...z.Bsp. orthographische....
schlimm, gibts bei Dir noch was Interessantes ausser Orthographisches oder Dein Wissen über Politiker?
Zitat von BauliBauli schrieb:Echt? Schreibe mal die Nebenwirkungen auf.
Beruhigungstees sollte man vielleicht weniger zu sich nehmen wenn man später noch Autofahren muss. Aber sie helfen dabei eine Frage zu ertragen, was denn daran schlecht wäre wenn ein Volk, in die politischen Ämter, die Intelligentesten wählen würde. Also ich würde damit nicht wirklich ein Problem haben noch mich, als Teil des Volkes, dabei dann als dumm fühlen :D
Ich weiss aber auch, dass natürlich ein Volk demokratisch einfach auch denjenigen wählen kann, welchen sie verdient haben. Das kann denn auch der charismatischste oder lauteste oder verführerischste sein anstatt der Intelligenteste.
Es gibt also gar keine Gründe bei solch Aussagen eine Satzzeichensalvenorgie zu zelebrieren oder in animalische Zustände zu fallen um Tierlaute von sich zu geben.
Zitat von BauliBauli schrieb:wiehern



melden