Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Videos: Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

Filter einstellen
58:41

22. Europäischen Polizeikongress - Podiumsdiskussion am 20.02.19

Hier mal eine Podiumsdiskussion der 22. Europäischer Polizeikongress vom 20.02.2019 u. A. mit dem bay. Innenminister Herrmann. Besonders interessant sind die Beiträge ab ca. Minute 29 bezüglich Integration, Clan-Kriminalität, importierter Kriminialität im Rahmen der Asylzuwannderung bzw. den Ausführungen zu den "Sicheren Herkunftsstaaten" (ca. Minute 38). Insgesamt sehr sehenswerte und diskussionswürdige 60 Minuten! Die Weigerung der Grünen zu den "Sicheren Herkunftsstaaten" halte...
Beitrag von Truthspeaker - am 03.03.2019
59:26

08.10.2018 - Öffentliche Anhörung der Petition Asylrecht "Gemeinsame Erklärung 2018"

Genau und später kommt dann so eine Antwort wie bei der öffentlichen Petitionsanhörung Asylrecht ab 39:20. Auch noch top M. Broder in Höchstform, mit vorlauf ab ca 50:00 und auf seine Hand achten bei ca. 53:06. :fuya: Herrlich wie er die Rottmann vorführt und sie entlarvt.
Beitrag von sharp_spence - am 12.10.2018
03:01

Woman preteding that a taxi driver is raping her

Weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass manche Frauen das aus irgendwelchen Gründen tun und damit offenbar eine Sphäre der Unsicherheit und des erhöhten Misstrauens erzeugen. Junge Frauen haben es nun schwerer, männliche Mentoren zu finden in der Arbeitswelt aus diese Grund. Weil Männer es einfach nicht riskieren wollen, mit ihnen in einem Raum zu sein oder zu interagieren. Also schöner Schuss ins Knie. Aber das ist OT.
Beitrag von Apfelkuchen22 - am 12.10.2018
02:17

Entlarvende Antwort der Bundesregierung zum „Global Compact for Migration“

Ich würde sagen, man kann sich diese Debatte bald sparen. In diesem Youtube Video (wohl von der AFD aber who cares) sagt Staatsminister Roth, dass nicht mehr kommen werden, als wir nun Bewohner in Deutschland haben. Also definitiv nicht mehr als 82 Millionen. Wobei ich davon ausgehe, dass man selbst dann noch sagen würde "Und Migrant Nummer 82 Million und 1? Dem sollen wir die Tür vor der Nase zuschlagen? Das wäre doch unmenschlich". Für mich klingt das, als würde komplette Souveräität an irg...
Beitrag von Apfelkuchen22 - am 11.10.2018
06:21

Stellen Ärzte falsche Atteste zur Vorlage beim BAMF aus?

Ich habe jetzt lange wieder mitgelesen und muss sagen, dass hier einige in einer echten Denk-Bubble leben. 1. Asyl ist ein Grundrecht und das ist gut so! 2. Asylgründe sind idR keine wirtschaftlichen oder medizinischen Gründe. Beispiele hierfür sind u. A. die häufige Einreise aus den ehm. Ländern der Udssr. Die Ukraine z. B. ist kein typisches Asylland. Hier steht vorwiegend die Arbeitsmigration im Vordergrund. Schutzquote niedriger 1stelliger Prozentbereich. Andere Länder wie Armenien, As...
Beitrag von Truthspeaker - am 28.08.2018
39:33

[Doku 2018]Arabische Clans im Visier - Miri, Abou Chaker, Alzein [Dokumentation HD]

Ich habe jetzt lange wieder mitgelesen und muss sagen, dass hier einige in einer echten Denk-Bubble leben. 1. Asyl ist ein Grundrecht und das ist gut so! 2. Asylgründe sind idR keine wirtschaftlichen oder medizinischen Gründe. Beispiele hierfür sind u. A. die häufige Einreise aus den ehm. Ländern der Udssr. Die Ukraine z. B. ist kein typisches Asylland. Hier steht vorwiegend die Arbeitsmigration im Vordergrund. Schutzquote niedriger 1stelliger Prozentbereich. Andere Länder wie Armenien, As...
Beitrag von Truthspeaker - am 28.08.2018
03:57

Das Neue Dorf

@Optimist Das freiwillige sozial Jahr könnte dann wo sein? Viele Bürger hier leisten ein freiwilliges soziales Jahr in anderen Ländern. So einfach ist es nicht für Flüchtlinge hier alte oder kranke Leute zu versorgen. Dazu braucht man zumindest Sprachkenntnisse und Kenntnis über die Gesetze hier. Zudem ist wäre es für die ausgebildeten Kräfte ziemlich viel Arbeit könnten sie sich nicht richtig verständigen. Manchmal hab ich den Eindruck man möchte die Flüchtlinge so schnell wie möglich in...
Beitrag von Phhu - am 26.08.2018
05:08

Los migrantes que han logrado acceder a Ceuta recorren las calles de la ciudad

Refugees Welcome!!!!
Beitrag von roterstein - am 07.08.2018
26:56

Zuwanderung von einem Brennpunkt in den nächsten: Duisburg und die Einwanderer

Wie kommt man auf so einen Stuss, dass Deutschland keine Sogwirkung auf Asylbewerber hat? Genauso hat Deutschland eine Sogwirkung auf Rumänen und Bulgaren Wie kann man so naiv dümmlich sein, zu denken Deutschland hätte keine Sogwirkung auf Armutsmigranten?
Beitrag von FLEXibel - am 29.07.2018
00:38

Flüchtlinge im Asyl haben dicke Eier

oh ja, das sollten wir Naja, der Bonner Uni Vergewaltiger z.b. hatte seine Frau hier. Wer sagt denn, dass die Olle Zuhause in jedem Fall ausreicht? Oder das bei allen Männern sexuelle Übergriffe nur bei Notstand passieren und nicht, weil sie einfach nichts von Selbstbestimmung halten, frauenfeindlich sind o.ä.? Außerdem sind viele Flüchtlinge jung und haben deswegen gar keine Frau. Oder man schmeisst die ohne Bleibeperspektive sofort raus, weil sie, wenn man sie ni...
Beitrag von better_not - am 20.07.2018
08:13

Ludwig van Beethoven: Ode an die Freude/Ode to Joy 1

@griz Ich mache es kurz, indem ich die Worte von Kaiser Wilhelm II - mit meinen Worten - wieder gebe: "Ich kenne keine Parteien und auch keine Konfessionen mehr; wir sind heute alle europäische Brüder und Schwestern und nur noch europäische Brüder und Schwestern." ✌️
Beitrag von CMO - am 17.07.2018
01:25

Markus Lanz 19.06.2018 Stoiber der Staat tickt nicht mehr richtig

Zu der gestern diskutierten Thematik, dass rechtskräftig Abgeschobene und selbst die mit einem Einreiseverbot belegten trotzdem wieder einreisen konnten, wenn sie nur das Zauberwort Asyl sagten, und was Herr Seehofer nun glücklicherweise beendet hat, hat auch Herr Stoiber gestern klare Worte gefunden
Beitrag von kingari - am 20.06.2018
05:49

Flüchtlinge Ärzte falsche Atteste

Nicht erst seit dem Bremer BAMF-Skandal schwebt der Vorwurf im Raum, dass es nicht wenige Ärzte gibt [quote]Die Anwältin berichtet von einem Fall, in dem ein Allgemeinmediziner Diagnosen aus unterschiedlichsten Bereichen erstellte. Ein Kollege haben einen Asylbewerber zuvor zu dem Hausarzt geschickt, damit der ihm in einem ärztlichen Attest verschiedene Krankheiten bescheinige. In dem Attest sei dem Patienten eine posttraumatische Belastungsstörung bescheinigt worden, dass er unter einer akut...
Beitrag von kingari - am 13.06.2018
01:26

001

Klar @SergeyFärlich Die dort genannten 40% wurden hier im Thread schon mehrfach berichtigt aber es wird ja gerne immer wieder ignoriert [quote]Jede zweite Klage abgelehnter Asylbewerber erfolgreich? Zahlen sind viel niedriger Doch nun hat sich der Leiter des Konstanzer Forschungszentrum für Ausländer- und Asylrecht, Daniel Thym, die Statistik genauer angeschaut – und kam dabei zu einem überraschenden Ergebnis. Die hohen Zahlen von 40 bis 50 Prozent, die in verschieden M...
Beitrag von kingari - am 07.06.2018
00:30

Angela Merkel - "Multikulti ist in der BRD absolut gescheitert!"

Das geht noch deutlicher:
Beitrag von Ogella - am 06.06.2018
01:15:01

Markus Lanz vom 23. Mai 2018 Gast: Nicola Beer;Abdullah Kahn;Dr. Anne Fleck;Robert Schmittner

@Optimist Sehr interessant dazu auch die Markus Lanz Sendung von gestern, in der erst Frau Nicola Beer (FDP) erörtert, wieso ein Untersuchungsausschuss dringend notwendig ist, dass das unkontrollierte einlassen die Innere Sicherheit mindestens grob fahrlässig gefährdet hat. Und dann kommt es richtig dicke, wenn man sich anhört was Herr Abdullah Kahn zu berichten hat, der in seiner Aufgabe als Journalist sich erst in den Flüchtlingsstrom einklinkte und dann, weil er wissen wollte wie das BAMF...
Beitrag von kingari - am 24.05.2018
02:07

Fachwerk und Sauerkraut - Klein-Deutschland mitten in Venezuela

Auf dem Niveau zu diskutieren, naja. Wenn dus brauchst! Wenn du schon über deutsche Auswanderer referierst. Dort wo sie in größerer Zahl ankamen. Zum Beispiel in Brasilien, Chile oder in Venezuela, haben sie exakt ihre eigene Kultur so weiterlebt. Besonderes Beispiel: Das Schwarzwalddorf in der Nähe von Caracas, wo heut noch Schwarzwälder Dialekt gesprochen wird: Frage: Saudi Arabien ist ein ultrareiches Land. Und liegt näher. Das Klima ist ähnlicher, sowie Religion und Kult...
Beitrag von accattone - am 20.03.2018
00:34

Liegen reservieren das Orginal

Meinst du so was hier? Sind das alles, die im Video zu sehen sind, wie sie zu ihren Liegen stürmen, um sie mit einem Handtuch für den gesamten Tag zu reservieren, auch wirklich Deutsche? Ich glaube nicht. Das müssen eigentlich alles Ausländer sein, denn bei Deutschen ist mir so ein Verhalten nie aufgefallen.
Beitrag von plemplem - am 23.02.2018
03:54

Matondo - Kein Mensch ist illegal (Official Video)

Hat jedenfals gut was mit der Asylpolitik zu tun. Man muss sich mal um eine vernünftige Lösung kümmern, damit hier niemand in die Kriminalität gezwungen wird und wir den Menschen trotzdem helfen und sie hier her lassen. Kaum einer kommt doch um kriminell zu sein.
Beitrag von Bone02943 - am 21.02.2018
05:33

Arno Dübel - Weg zur Arbeit heißt: No Way (((((??????????????))))) (Zusammenschnitt)

Ich sag nur:
Beitrag von paranomal - am 20.02.2018
22:57

Nigerians Return From Libyan "Slave Camps," Tell Horror Stories

Selbstverständlich ist die Situation in Libyen schlimm, die ganze Reise der Arbeitsmigranten nach Libyen verläuft katastrophal. Tod und Sklavenmärkte lauern überall.Deshalb solte man die arbeitsmigranten nicht motivieren auf diesem Weg nach Europa zu kommen. In dem Video sieht man bei 1:03 glückliche Rückkehrer aus Libyen nach Nigeria wie sie buchstäblich den Boden küssen Nigerians Return From Libyan "Slave Camps," Tell Horror Stories
Beitrag von parabol - am 15.01.2018
43:40

Tele Akademie mit Prof. Dr. Meinhard Miegel (Ausstrahlung 28.06.2015 ard/3sat)

[quote=optimist id=21009765]genau darum geht's: [/quote] Nein. [quote=optimist id=21009765]die werden sicherlich nie ausgehen, Stichwort Automatisierung, Rentenalter-Erhöhung usw... (dafür, dass die nie ausgehen, werden die Wirtschaftslobbyisten schon sorgen, da bin ich mir sicher)[/quote] Da kann ich dir mal ein Vid empfehlen, wo das anders gesehen wird. [quote=optimist id=21009765]ja, irgendwann gibt's dann aber auch mal wieder genaug Facharbeiter und ein Teil steht auf der ...
Beitrag von Philipp - am 10.01.2018
01:57

Pilz: Kurz wollte Jordanien nicht helfen

[quote=R4z0r id=20981217]Das Ziel muss sein das überhaupt keiner mehr kommt der unberechtigt ist und alle die schon unberechtigt hier sind müssen schleunigst abgeschoben werden. Das dies (Abschiebung) in Deutschland ein mühseliger Prozess ist, ist eigentlich jedem bekannt oder willst du das abstreiten?[/quote] Kannst du auch mal ausführen, wie man dieses Ziel erreichen will? es gibt asylverfahren, die sind dazu da, einen Grund für Asyl zu erkennen, oder eben nicht -> danach wird aufgenommen ...
Beitrag von agonist - am 07.01.2018
01:01:12

34C3 - Trügerische Sicherheit

@taxista @Optimist Ach ich hab da was für euch...Auch wenn ihr das ständig fordert,Sicherheit ist kein Grundrecht Und was Finger,Iris oder Gesichtsscans und alle möglichen Abgleiche mit allen und allem betrifft sowie die regelmässigen Sicherheitspakete die immer zuwenig sind
Beitrag von Warhead - am 29.12.2017
03:06

MODERATOR FASSUNGSLOS: SPD-Funktionärin relativiert sexuelle Übergriffe von Kölner Silvesternacht

Der gute alte Knicks, aus unserer Kultur verschwunden.... Ja, ist nicht so einfach alles zu bedenken wenn man in der Politik ist. Ging Frau Schwan auch mal so
Beitrag von neugierchen - am 26.12.2017
00:26

Willy Brandt und der Anwerbestopp: Zuerst an unsere Leute denken!

Ohne Geld kann man auch in Bremen studieren .... Fällt was auf? Bildung muss ohne eigenes Kapital möglich sein. Auch mal ne Forderung die sinnvoll wäre, nicht nur alle sollen bleiben können ... Unter Brandt ging es mal in die Richtung ... SPD, links und Bafög eingeführt das Arbeiterkinder studieren können ....
Beitrag von neugierchen - am 15.12.2017
00:44

Gerhard Löwenthal

[quote=chorus id=20769137]Und in diesem ZDF-Magazin wurde nicht berichtet, dass die Talibans zahlreiche zivile Opfer massakriert haben und ein fanatisch-religiöses blutiges Terrorregime errichtet haben? [/quote] Wenn, dann war das der böse Iwan und da war jedes Mittel recht. Schon ein wenig traurig wie wenig man heute noch von der jüngeren Geschichte weiß. Wer etwas gegen die Taliban sagte wurde dann passierte das:
Beitrag von intruder - am 14.12.2017
06:47

42,8 Prozent AfD in Salzgitter

Es bezog sich hierbei um die Quote Einheimischer Kinder in Kindergärten bei Salzgitter. [quote=Optimist id=20323693]sehe ich genauso. Aber "nun sind sie einmal da" (wie Merkel ja richtig gesagt hatte, nur ihr ignorantes "mir egal" nehme ich ihr übel). Was würdest du als Lösungsmöglichkeit ansehen? Wie könnte man die Verteilung besser hinbekommen? Ich meine, die meisten Migranten wollen nun mal in die Großstädte, zumindest nur wenige wollen in ländliche Gegenden. Anfänglich könnte...
Beitrag von googleme - am 15.10.2017
06:08

Immigration, World Poverty and Gumballs - NumbersUSA.com

@Realo Die Einzige die sich nicht auskennt sind Sie...sorry, aber zu verkennen, dass z. B. ein Asylantrag eines Bewerbers der bereits in einem anderem EU-Land gestellt bzw. gar Anerkannt wurde eine "negative Asylentscheidung" (Formelle Erledigung) darstellt spricht Bände. Auch das heranziehen von Strohmannargumenten (H4) bringt hier nichts. Wenn Sie schon Leistungsbezug in den Ring werfen, dann müsste man mal hinterfragen, ob Leistungsgewährung bei Asylbewerbern ohne Vermögensprüfung n...
Beitrag von Truthspeaker - am 12.10.2017
43:50

Permakultur Beispiele und ihr Beitrag zum Wandel

Na ja da sind die Ami in Dertroit und auch einige Gruppierungen hier auch Permakulturler schon weiter. In dem Video wird gezeigt, wie man auf wenig Boden viel Ertrag erhält. Wie sich Menschen die in Detroit blieben organisieren.  Oder auch in England. Ist wäre vorteilhaft man würde Flüchtlinge auch in Landwirtschaft schulen. Fehlt nur noch das bedingungslose Grundeinkommen,  was laut Dr. rer.nat.Dr. med. habil. G.Hüther kommen wird. In der ganzen EU wird drüber diskutiert und auch in den Staaten...
Beitrag von Phhu - am 12.09.2017
10:59

Hühner für Afrika: Wahnsinn der Globalisierung (Teil 1 von 4)

@Gwyddion ja sehr beeindruckend dieser Spiegelbericht. Macht natürlich einiges wett. [spoiler] [/spoiler]
Beitrag von wichtelprinz - am 30.08.2017
01:36:35

Vergiftete Geschenke - Wie die EU Afrika in die Armut treibt

@Gwyddion ja sehr beeindruckend dieser Spiegelbericht. Macht natürlich einiges wett. [spoiler] [/spoiler]
Beitrag von wichtelprinz - am 30.08.2017
20:07

Elektroschrott: Von Bayern nach Ghana - unser Schrott für Afrika | Kontrovers

@Gwyddion ja sehr beeindruckend dieser Spiegelbericht. Macht natürlich einiges wett. [spoiler] [/spoiler]
Beitrag von wichtelprinz - am 30.08.2017
43:47

Ausverkauf in Afrika - Der Kampf ums Ackerland (Landgrabbing in Mali) (Doku 2012)

@Gwyddion ja sehr beeindruckend dieser Spiegelbericht. Macht natürlich einiges wett. [spoiler] [/spoiler]
Beitrag von wichtelprinz - am 30.08.2017
26:42

Die dünne Haut der Erde (Doku)

@tamarillo Ja als Ausweichmöglichkeit, sollte es hier weiter so gießen.  Bis zu dreimoi kannst die Steine abbauen in Laster doa und wieder neu aufbauen. Natürlich mit Garten oder zumindest Samenkollektion dafür.  Aber im Ernst. Früher konnte sich eine Familie von einem mittelgroßen Garten weitgehend ernähren. In früheren Zeiten gab's noch keinen Kühlschrank. .Z.B. hatten die einen Erdkeller. Heutzutage benutzt man teilweise dafür eine rostfreie Waschtrommel. Es ist leider so, man ka...
Beitrag von Phhu - am 06.08.2017
01:06

Gangs of New York Fire Scene

Ist auf jeden Fall eine gute Idee. Nutzen die Parteien sowas doch nur aus Werbezwecken. Und an was erinnert mich das? Eben. Es sind Menschen. Und wenn man sich so in der Welt umschaut, sieht was Menschen so machen, dann weiß man automatisch, dass das in der Regel negativ ist, wenn man nicht kontrolliert wer zu einem kommt. Zusätzlich kann man auch über bestimmte Gruppen von Menschen Aussagen treffen. Über ihr Verhalten und deren Verständnis von Zusammenleben.
Beitrag von Foss - am 04.08.2017
03:30

Flüchtling Lamins Kehrwoche | Mannheim

@tamarillo [quote=tamarillo id=19802703]Zu (3) Es kann auch ruhig ein Punktesystem während dem Verfahren geben - wer fleißig in der Integration ist, Kurse besucht, kann vielleicht trotzdem da bleiben (beim negativen Bescheid.) Weiterhin für mich ein No Go für Lügen in dem Verfahren...oder Terroristen.[/quote] Wie zum Beispiel Lamin aus Gambia. Er kehrt freiwillig und kostenlos den Gehweg. Er sagt, er möchte der dtsch. Gesellschaft etwas zurückgeben dafür, dass er aufgenommen und versorgt wird...
Beitrag von kofi - am 31.07.2017
04:13

How Do Syrian Women Feel about the Men Leaving for Europe as Refugees?

syrische Frauen werden alleine gelassen und finden nicht gut dass die ganzen Männer abhauen. Zumindest Syrer könnten doch langsam wieder zurück um da die Trümmer wieder weg zu räumen.
Beitrag von Brutalina - am 19.07.2017
02:26

Migrants Occupy Paris, France - Europe Under Siege In Global Migrant Crisis

So hat Paris nicht immer ausgesehen. Bald wird es in Europa richtige Slums geben, ich sag euch das
Beitrag von Schneefuchs - am 05.07.2017
13:35

Mandelas Erben In Afrikas neuer Kaderschmiede Doku über Mandelas Erben teil 2

@Realo Na eine gibt es. In der werden künftige afrikanische Politiker ausgebildet.   Da Vermächtnis von Nelson Mandela will man erhalten.  Der Ghanaer Frei Statiker gründete in Johannesburg die African Leadership Academy.  [quote]eine Schule für Jugendliche vom ganzen Kontinent - nach Swaniker die künftige politische, wirtschaftliche und zivilgesellschaftliche Elite. Jedes Jahr bekommen 50 Mädchen und 50 Jungen ein Stipendium für die Kaderschmiede im südafrikanischen Johannesburg [/q...
Beitrag von Phhu - am 03.07.2017
06:14

Revolution im Kampf gegen Klimawandel: FMNR

[quote=Optimist id=19598585]Diskussion: Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden? (Beitrag von Phhu) Finde ich alles sehr gut. Leider wirds wohl wenig "Gehör" finden. [/quote] Frag mich nur weshalb man so wenig darauf eingeht. Alles schlecht redet.  Schließlich sind das enorme Leistungen die einzelne Menschen da bringen und auch ihre Unterstützer. Das ist nicht allein mein Vorschlag.  Tamera Renaturierungsgebiet  Wasserretentionslandschaft. Da ist es gelungen. Irgendwie.  Dreihundert Mensch...
Beitrag von Phhu - am 01.07.2017
26:26

Daniel Kerber: Aus Überlebensräumen menschenwürdige Lebensräume bauen // Future Day 15

@Tussinelda [quote=Tussinelda id=19597853]dieses Geld geht nicht AN die Flüchtlinge, wie Du es formulierst. Sie kosten so viel, das ist ein riesengroßer Unterschied. Außerdem erkläre mir doch mal bitte, wie man Arbeitsplätze für Flüchtlinge schaffen soll, in gebeutelten Ländern (Libyen, Niger, Tschad), wer bezahlt die Arbeit, was sollen sie erwirtschaften und wie wird das Ganze denn reguliert? Sollen da dann kleine neue Länder entstehen, Flüchtlingsland A und B innerhalb der Länder, die es s...
Beitrag von Phhu - am 01.07.2017
02:39

Video zu rassistischen Pogromen in Hoyerswerda und Rostock

Jo weil ein Dorf in Sachsen oder Brandenburg angst haben müsste das es wird wie in Marxloh. Ja akzeptiert schon, sind ja meist Geschäftsleute. Restaurant, Imbisbude, Asia-Laden,  Verkäufer von illegalen Kippen... Dennoch ist noch heute dieser diskriminierende Begriff "Fidschi" gebräuchlich. Ja auch in Hoyerswerda kam es zu Ausschreitungen gegenüber den Vietnamesen und natürlich anderen Ausländern. <-- Satz bearbeitet
Beitrag von Bone02943 - am 30.06.2017
03:38

Grüne Wüsten? Ja - mit der FMNR-Methode

@all Müsste man nicht erst Ordnung in die Flüchtlingslager bringen? Die EU sollte Blauhelme dahin entsenden. Da müssen urbane Gärten her. Damit die  Menschen dort leben können und nicht hungern.  Es gibt schon Projekte da kann man innerhalb von zwei Jahren auch Lebensmittel in kargen Wüstengegenden produzieren.  Solange in den Flüchtlingslagern keine lebenswürdigen Konzepte geschaffen werden und Frauen schutzlos ausgeliefert sind, werden immer mehr in Boote flüchten Nach dem Motto,  lieber im Bo...
Beitrag von Phhu - am 29.06.2017
02:42

Immigrants throw away the food and the water what they get

Das würde ich an deiner Stelle dringend selbst sofort machen, wenn Du folgende Szenen übersehen hast: Bei 0.22 wirft einer Wasser ins Gleisbett, bei 0:32 entsorgt einer im selbigen und bei 0:45 spielt einer mit einer Wasserflasche Fussball. Das ganze Video ist eine Demonstration an Missachtung, Geringschätzung und ungeheurer Despektierlichkeit den Helfern gegenüber. Wer das nicht erkennt, sollte dringend noch einen weiteren Arzt als den Augenarzt aufsuchen.
Beitrag von Ogella - am 27.06.2017
02:42

Immigrants throw away the food and the water what they get

Was stimmt mit Ungarn nicht, das Geschrei ist ja groß, dass Ungarn und andere Länder nun keine Flüchtlinge aufnehmen, warum hätten sie dann nicht dort bleiben sollen? Meinst du diese Leute:
Beitrag von Partizan_RU - am 27.06.2017
13:02

"Monte da Paz" Wasser-Retention nach Sepp Holzer

@Realo [quote=Realo id=19471403]Mit anderen Worten: In einer entwickelten Welt kann man keine Graswurzel-Ökonomie dauerhaft aufbauen, das haben die Landkommunen hier in den 1970er Jahren ebenfalls erst mit viel Elan, letztlich aber vergeblich versucht. Wer will selbst gemachte Kerzen gegen einen Warenkorb tauschen? Man kann es nur großflächig mit zunächst ner Menge Kohle in der Hand und genügend Experten aufbauen. Aber dafür hat Europa "kein Geld" außer ein paar Dausendern "Entwicklung...
Beitrag von Phhu - am 12.06.2017
03:32

Brett5000 - Globalization

@Optimist Das ist mir Wurst. Bin sauer auf die. Wann am Ende nur noch die Haie übrig bleiben,  können die sich gegenseitig auffressen. Obwohl Hai ist fast ein freundliches Wort. Da gibt's einen Song von den doors When the Music's over Und einen von Brett5000 Globalization
Beitrag von Phhu - am 27.05.2017
02:42

Nico Semsrott: Pavianfelsen (PPPPP) - Freude ist nur ein Mangel an Information 2.0

Da kam gerade letzhin eine gute Veranschaulichung ab wann gewisse Leute von allen zu sprechen beginnen.
Beitrag von wichtelprinz - am 17.05.2017
12:44

Vielweiberei Muslime zocken Hartz4 mit Doppel Ehen ab

Frage schon manchmal nach? Finde es auch eine schwierige zeit mit manche ungläubliche?? Finde es ein schwieriges thema geworden.
Beitrag von waterfalletje3 - am 25.02.2017
412 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Nachtmenschen?26 Beiträge