Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.525 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.02.2020 um 21:13
Wusste ich es doch. Trump ist der Präsident schlecht hin. Und er wird mit Sicherheit nochmal 4 Jahre .

https://www.google.de/amp/s/rp-online.de/politik/deutschland/us-botschafter-richard-grenell-trump-ist-der-beste-praesident-den-wir-je-hatten_aid-39691685%3foutput=amp


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.02.2020 um 21:14
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Ehm was sagt eigentlich Merkel dazu ... nichts
Ähm die hält doch immer die füsse still, bei problemen.
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Und was sagt der US Gesundheitsminister: beantragt 3 Miliarden Dollar wegen den Virus.
böser President Trump, viel zu wenig. bestimmt wegen bösem Pres. Trump.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.02.2020 um 21:18
Ja Trump hat viel erreicht.
Nordkorea ist ruhig geworden. Kim hat verstanden mit den USA spaßt man nicht.

Putin ? Keine Drohung mehr mit Atomraketen. Cool.
Er weiß jetzt was dann passiert.

Fie US Wirtschaft läuft auch.

Weiter so Mr Präsident.👍👍


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.02.2020 um 22:10
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Ehm was sagt eigentlich Merkel dazu ... nichts
Nein, warum auch?😂 Trump wird übrigens um 0:00 Uhr unserer Zeit eine (sehr seltene) Pressekonferenz geben, es geht um Convid19, wird natürlich auf CNN etc. live übertragen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

26.02.2020 um 22:30
@born_in_th_usa

Klar, so lügt man sich die Welt schön, und im April ist es in den USA so warm, da stirbt der Virus einfach, Trump ist ja so intelligent, weise, belesen, weiß wo jede Stadt in den USA liegt, kennt alle Bundesstaaten, die Mauer zu Mexiko ist auch toll geworden, seit Jahren fertiggestellt, keiner kommt mehr ins Land und wie versprochen hat Mexiko dafür bezahlt. :D


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 06:54
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Und man arbeitet schon an einer Impfung in den USA. Obwohl dort noch kein Fall aufgetreten ist
Kannst du das bitte belegen?
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Und man arbeitet schon an einer Impfung in den USA.
Das macht man ja nirgends anderes. Rumforschen an so einem Virus machen natürlich nur US-Wissenschaftler. :palm:


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 08:29
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:born_in_th_usa schrieb:
Und man arbeitet schon an einer Impfung in den USA. Obwohl dort noch kein Fall aufgetreten ist
Kannst du das bitte belegen
Wie soll man denn so etwas „belegen“-:)!?
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:Das macht man ja nirgends anderes. Rumforschen an so einem Virus machen natürlich nur US-Wissenschaftler. :palm:
In der heutigen Trump Pressekonferenz wurde gesagt, dass bereits ein Impfstoff entwickelt ist, was wirklich sehr schnell war. Dieser Impfstoff wird jetzt in den nächsten Monaten getestet und kann wahrscheinlich Ende des Jahres in die Produktion.

Man kann übrigens von den USA halten was man will. Als Forschungsstandort sind sie aber einsame Spitze!


6x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 08:39
Zitat von phil77phil77 schrieb:Wie soll man denn so etwas „belegen“-:)!?
Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, daß man in den USA intensiv an einem Impfstoff arbeitet. Allerdings weiß ich nicht mehr, ob dieser gegen Corona oder Trump entwickelt wird.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 08:43
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:phil77 schrieb:
Wie soll man denn so etwas „belegen“-:)!?
Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, daß man in den USA intensiv an einem Impfstoff arbeitet. Allerdings weiß ich nicht mehr, ob dieser gegen Corona oder Trump entwickelt wird.
Ich denke, „belegen“ hat sich auf „ noch kein Fall in den USA“ bezogen-:)!

Wie gesagt, der Impfstoff ist bereits entwickelt. Allerdings wirkt er nicht gegen Trump, der hat gerade die besten Umfragewerte seiner Präsidentschaft, während sich die Demokraten gerade zerlegen!


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 08:45
Zitat von phil77phil77 schrieb:In der heutigen Trump Pressekonferenz wurde gesagt, dass bereits ein Impfstoff entwickelt ist, was wirklich sehr schnell war.
yada yada yada.
Trump’s remark about being “very close” to a vaccine, made while discussing the outbreak at a press conference, was initially interpreted as a reference to a coronavirus vaccine. The White House later told reporters the president was referring to an Ebola vaccine being near completion, though the FDA already approved a vaccine to protect against Ebola in December.
https://www.statnews.com/2020/02/26/trump-mixed-messages-on-coronavirus/
Zitat von phil77phil77 schrieb:Wie gesagt, der Impfstoff ist bereits entwickelt.
und gegen was?
das hast du nicht verraten :)


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 08:46
Zitat von phil77phil77 schrieb:Wie soll man denn so etwas „belegen“-:)!?
:D Tja, Lügen kann man eben nicht belegen:

Hättest du aber seit gestern schon wissen können:

https://www.axios.com/coronavirus-latest-developments-8b8990c4-6762-494a-8ee0-5091746bda9b.html

Beitrag von querdenkerSZ (Seite 1.247)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 08:51
Zitat von phil77phil77 schrieb:der Impfstoff ist bereits entwickelt. Allerdings wirkt er nicht gegen Trump
Abwarten. Ich denke das müßte erst mal ausgiebig getestet werden.
Zitat von phil77phil77 schrieb:der hat gerade die besten Umfragewerte seiner Präsidentschaft
In Bezug worauf? Das er wieder einige Kilo zugenommen hat, weil er amerikanisches Fast Food so liebt?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 09:35
Das Gespame wird eingestellt.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 10:02
Zitat von KybelaKybela schrieb:Trump’s remark about being “very close” to a vaccine, made while discussing the outbreak at a press conference, was initially interpreted as a reference to a coronavirus vaccine. The White House later told reporters the president was referring to an Ebola vaccine being near completion, though the FDA already approved a vaccine to protect against Ebola in December.

https://www.statnews.com/2020/02/26/trump-mixed-messages-on-coronavirus/
Das nennt man dann wohl "Fake News":
https://www.nature.com/articles/d41586-020-00555-x


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 10:11
Zitat von phil77phil77 schrieb:Das nennt man dann wohl "Fake News":
das kann Trump nicht gemeint haben, denn die beginnen im April mit ihren ersten Tests, die mindestens 1 Jahr dauern.
But even when proceeding at an "emergency speed," a vaccine would not be available for use for at least a year or 18 months, he said Tuesday.
https://edition.cnn.com/2020/02/25/business/moderna-coronavirus-vaccine/index.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 10:18
Zitat von phil77phil77 schrieb:Wie soll man denn so etwas „belegen“-:)
Das kannst du nicht, da es nicht stimmt.

Würde es stimmen könntest du es auch.

Aber es wurde ja schon klargestellt das es Nonsens war.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 11:25
Zitat von phil77phil77 schrieb:Das nennt man dann wohl "Fake News":
Jetzt bringt also das Regierung selber fake news?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 12:04
Zitat von CejarCejar schrieb:Jetzt bringt also das Regierung selber fake news?
Na logisch, wer denn sonst?

"Die wählen jemanden, von dem sie wissen, dass er sie bescheißt, das gibt ihnen Sicherheit" (Horst Evers)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 13:06
@Cejar
Es stimmt schon mit den Corona- Impfstoff. Nur hat es null hiermit
Zitat von phil77phil77 schrieb:Man kann übrigens von den USA halten was man will. Als Forschungsstandort sind sie aber einsame Spitze!

zu tun. Deutschland ist ebenfalls so weit:
Dafür (Massenepedemien, Anmk. von mir) wurden in den vergangenen Jahren sog. Vakzine-Plattformen entwickelt, die nun auf ihre Brauchbarkeit getestet und verglichen werden. Diese Impfstoff-Plattformen beruhen auf etablierten und „entschärften“ Viren, die bereits als Impfstoffbasis im Einsatz sind, z. B. den Masernviren, die dann mit einem entsprechenden Antigen des neuen Virus rekombiniert und somit schnell in eine Notfall-Vakzine umgewandelt werden können...

...Für das MERS-Coronavirus – das beim Menschen eine schwere Atemwegsinfektion hervorrufen kann – konnten ebenfalls Impfstoffkandidaten generiert werden, von denen einer im Tiermodell erfolgreich vor der Krankheit geschützt hat. In München wurde der Impfstoff auf der Grundlage von modifizierten Vaccinia Virus Ankara (MVA) bereits sehr weit entwickelt und wird nun erstmals am Menschen getestet...

...Parallel zum MVA-Virus werden künstlich hergestellte Masernviren als Impfstoff-Plattform für die schnelle Vakzine im Notfall getestet. Auch sie stehen als Impfstoffkandidat gegen Coronaviren zur Verfügung. Eine erste klinische Studie soll ihre Sicherheit zeigen.
(Hervorhebung durch mich)

https://www.dzif.de/de/entwicklung-v 79on-impfstoffen

Ähnlich wird die Lage in den entsprechenden Forschungslabors weltweit sein. Aber man kann ja trotzdem Trump für seine Weisheit und Intelligenz loben, und das er die USA wieder great again gemacht hat und diese nun die Menschheit durch die Entwicklung eines Coronavirus- Impfstoffs von der Epedemie befreien wird :troll:


1x verlinktmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.02.2020 um 15:34
" Die Vizedirektorin des CDC, Anne Schuchat, und der Minister für Gesundheitspflege und soziale Dienste, Alex Azar, bestätigten einmal mehr: Es wird weitere Fälle geben, bislang sind 60 in den USA bestätigt, ohne tödlichen Ausgang. Die Arbeit an einem Impfstoff werde noch weit mehr als ein Jahr dauern, und die weitere Entwicklung sei ungewiss."

Und weiter

" Im Nationalen Sicherheitsrat wurde das Team, das globale Gesundheitsgefahren und potenzielle Epidemien beobachtete und Reaktionen koordinierte, 2018 vollständig aufgelöst. Im Heimatschutzministerium wurde das entsprechende Epidemieteam ebenfalls komplett entlassen und nicht ersetzt. In vielen Behörden wurden die Budgets für die globale Krankheitsbekämpfung reduziert, Mitarbeiter und Kapazitäten fehlen nun. Einen Notfallfonds der Regierung, um schnell auf komplexe Krisen reagieren zu können, gibt es nicht mehr."

Und, wen wundert es

" oder eher an derselben Stelle, an der 2014 Barack Obama stand. Der damalige Präsident hatte aus dem Ebola-Ausbruch in Westafrika den Schluss gezogen, die Reaktion der Regierung auf eine drohende Pandemie müsse besser abgestimmt und klarer organisiert sein. Er versuchte die Strukturen im Weißen Haus, in den Ministerien und Behörden zu optimieren, mit einigem Erfolg – diese Fortschritte drehte Trump 2018 zurück."

Ein informativer Artikel
https://www.zeit.de/amp/politik/ausland/2020-02/donald-trump-coronavirus-usa-gesundheitsbehoerden


1x zitiert1x verlinktmelden