Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.532 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 19:51
Trump ist einfach ein totaler Vollidiot. 😠
Just weeks after a coronavirus outbreak at the White House, President Donald Trump mocked a member of the press corps for adhering to safety guidelines flouted by numerous members of his administration.

During a Friday afternoon Oval Office pool spray announcing a U.S.-brokered normalization deal between Israel and Sudan, Trump chided Reuters’ Jeff Mason for taking safety precautions. Mason was trying to direct a question to Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu, who was participating via conference call. Trump relayed the query – citing Mason wearing a mask as the reason Netanyahu could not hear the question.

“This is Jeff Mason,” Trump told Netanyahu. “He’s got a mask on that’s the largest mask I think I’ve ever seen. So I don’t know if you can hear him.”

The line drew laughter from Trump officials and others in the room — many of whom were not wearing masks. According to the White House pool report, there were 40-50 people in the Oval Office altogether.


Trump, on multiple occasions, has called out Mason for wearing a mask. The president’s mockery comes less than one month after the White House event widely deemed by experts to be a coronavirus superspreader — with the president and numerous others who attended testing positive in subsequent days. It also comes just as the U.S. reported more than 71,000 Covid-19 cases on Thursday, according to data from Johns Hopkins — a number approaching a single day high for the nation.
Quelle: https://www.mediaite.com/trump/watch-trump-mocks-reuters-jeff-mason-for-wearing-a-mask-in-oval-office-packed-with-maskless-wh-officials/amp/?__twitter_impression=true

Wenn man dann noch das hier liest:
If 95% of Americans wore masks in public, more than 100,000 lives could be saved from Covid-19 through February, a new modeling study suggests.

The study -- from the Covid-19 forecasting team at the University of Washington's Institute for Health Metrics and Evaluation -- notes that, in September, only about 49% of US residents reported that they "always" wear a mask in public.

If mask-wearing is 49% through February and states continue with removing social distancing mandates, the Covid-19 death toll across the United States could reach about 1 million deaths by February 28, according to the study, published in the journal Nature Medicine on Friday.

Yet under the assumption that states shut down when their daily death rate exceeds 8 deaths per 1 million people in the population but mask-wearing doesn't change, the study's model projections forecast the death toll could reach 511,373 deaths by February 28.

The scenario that 95% of people in each state wear masks -- in addition to states reinstating social distancing mandates if their daily death rates exceed 8 deaths per 1 million people -- resulted in the lowest death toll projection, with 381,798 deaths by February 28, according to the study.
Quelle: https://amp.cnn.com/cnn/2020/10/23/health/masks-ihme-model-study-wellness/index.html?__twitter_impression=true

Da kann man nur sagen, halt einfach die Fr**** Donald, vielleicht kann man damit wenigstens etwas erreichen.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 19:56
@Larry08
Ich bin weder pro Trump noch pro Biden. Aber eins muss ich sagen, als Biden gestern diesen Hitler Vergleich brachte, hat er die Wahl für mich verloren. Wenn nichts mehr geht dann packt man irgendwo bei irgendwas Hitler aus. Biden oder Trump, scheissegal wers wird, beides alte Männer die ihre verdiente Rente genießen sollten.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 20:14
Zitat von cemprescempres schrieb:gestern diesen Hitler Vergleich brachte,
Du hast aber verstanden wen er mit Hitler verglichen oder?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 20:15
Zitat von cemprescempres schrieb:hat er die Wahl für mich verloren.
Aber stimmt natürlich, während biden ein seniler korupper, pedophiler Mensch dargestellt wird, verliert er die Wahl weil er Diktatoren mit Hitler vergleicht...

Na prost


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 20:16
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:Wenn man dann noch das hier liest:
Pffff. Das sagen Wissenschaftler. Wenn er auf die hört, werden Abermillionen Amerikaner sterben. Also besser über Maskenträger lachen. Er lacht bestimmt auch die Cops aus, die mit schusssicherer Weste ne Crackhölle hoch nehmen. Lächerliche Feiglinge!


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 20:18
Trump delivers remarks after announcing Sudan will normalize relations with Israel.

+
Tony Bobulinski
PRESIDENT Donald Trump has invited Hunter Biden's former business partner Tony Bobulinski as his guest to the final presidential debate.

The 48-year-old retired US Navy lieutenant has alleged that Joe Biden was part of a million-dollar family scheme involving Chinese officials. But who exactly is the man who once did business with Biden's son?
Quelle: https://www.the-sun.com/news/1676185/tony-bobulinski-joe-hunter-biden-election/

Video inkl.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 20:18
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Der Rest der Anhänger hat dann, warum auch immer, wohl einfach nur Bock auf einen derartigen Fake-Präsidenten, der sorgt wenigstens für Unterhaltung, auch wenn er unterirdisch ist oder aber auch gerade deswegen.
@Zz-Jones
Das denke ich nicht.
Die meisten seiner Anhänger werden denken: Richtig so! Endlich haut mal einer auf den Tisch! Die Welt denkt ja, wir sind Dösköppe!
Wir sind stark und reich. Wir sind Amerika! Wir sind die wichtigste Nation! Respektiert uns gefälligst! Und wehe, ihr wagt es uns reinzuquatschen!


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 20:47
Ich habe eine Frage zum TV-Duell.

Es wird ja in der Presse kolportiert, Biden hätte gesagt, er wolle die Öl-Industrie"dichtmachen".
Das wäre ein strategischer Patzer von Biden gewesen, der ihn Wählerstimmen koste wird etc.

In einem Kommentar hab ich gelesen, es ging nicht um die Ölindustrie, sondern um Fracking.
Die Moderatorin hätte nach seiner Haltung zum Fracking gefragt.

Ist das richtig?
Wird Biden von der Presse falsch wiedergegeben?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 21:09
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Ist das richtig?
Wird Biden von der Presse falsch wiedergegeben?
Youtube: Trump Says Biden Would ‘Destroy’ Oil Industry | NBC News
Trump Says Biden Would ‘Destroy’ Oil Industry | NBC News


ein Ausschnitt

Nur der Titel stimmt nicht wirklich.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 21:27
@karambolous
Danke für die Mühe
Der Ausschnitt ist klar

Mit einer Faszination- ich wundere mich selber- habe ich fast die ganze Zeit auf das linke,
augenrollende Gesicht geguckt. Trump zog ja mimisch und gestisch alle Register,
um die Aufmerksamkeit auf sich zu konzentrieren.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 21:35
@frauzimt

Nun die USA baut auch einiges an PV aus, seit Jahren.
Während was bei uns jetzt mit dem EEG mit den alten Anlagen passiert, da kann man sich nur an den Kopf langen.
Ist aber ein anderes Thema.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 21:38
Zitat von karambolouskarambolous schrieb:PV
PV- Photovoltaik?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 21:41
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:PV- Photovoltaik?
yepp.

Lächerlich finde ich die Kinder an der Grenze in Käfig sperren Attacke von Biden.
Unter Biden wurden die Käfige gebaut. Unter Biden wurden Kinder in die Käfige gesperrt.
Siehe Fotos hier im Thread die man Trump unterschieben will.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 22:03
Zitat von karambolouskarambolous schrieb:Lächerlich finde ich die Kinder an der Grenze in Käfig sperren Attacke von Biden.
Unter Biden wurden die Käfige gebaut. Unter Biden wurden Kinder in die Käfige gesperrt.
Siehe Fotos hier im Thread die man Trump unterschieben will.
Unter Trump wurden Eltern und Kinder getrennt. Und über 500 Kinder haben ihre Eltern verloren.
Hast du andere Infos?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 22:05
Zitat von karambolouskarambolous schrieb:Lächerlich finde ich die
Obamagate war ja nicht lächerlich... Nun ja. Was solls.
Schlimmer finde ich das biden spendengelder zweckentfremdet hat.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 22:17
Zitat von scarcrowscarcrow schrieb:Schlimmer finde ich das biden spendengelder zweckentfremdet hat.
@scarcrow

????


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 22:20
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Hast du andere Infos?
https://www.allmystery.de/i/ukua7koc0fdh_7ec2dc3ed3b44a94ad12cb44c4bdb5d5_18.jpg

Wann wurde dieses Foto aufgenommen?
Fact check: Photos of ‘children in cages’ don't show migrant kids in U.S.
Quelle: https://www.reuters.com/article/uk-factcheck-cages-idUSKBN24117B

+
https://www.businessinsider.com/migrant-children-in-cages-2014-photos-explained-2018-5?r=DE&IR=T


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 22:25
@karambolous

Es geht darum, dass viele Kinder von ihren Eltern separiert wurden und in über 500 Fällen haben Kinder ihre Eltern verloren.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.10.2020 um 22:31
@frauzimt
Auf der Twitter Seite vom DT gibt es einen kurzen Zusammenschnitt einiger Aussagen (von Biden als auch Harris ) der jüngeren Zeit zum Thema fossile Brennstoffe . ( verlinke ich nicht , weil ich hier kein Öl ( Lol ) ins Feuer gießen möchte ) aber ich konnte auf die schnelle keine Zusammenfassung von Aussagen der Demokraten zum Thema finden .

Es werden diverse Antworten gegeben . Ein Satz von Biden war : i ( we ) will work it out . Das lässt einigen Spielraum an Interpretation . Natürlich kann man den Wählern alles versprechen was man will . Also auch " ich gebe Ihnen die Garantie "
Aber ob das so klug ist , denn darauf könnte man festgenagelt werden .
Die " Öl" Frage ist natürlich ein heißes Eisen , denn sie garantiert Millionen Arbeitsplätze über mehrere Bundesstaaten . Und das ins Auge zu fassen , so kurz vor den Wahlen ? Stell dir einen texanischen Öl Multi vor ( in etwa J.R. Ewing " Dallas " ) und dem willst du seine fossilen wegnehmen ? Das kostet Stimmen .

Ich vermute man kann sich jede der Antworten so hinbiegen wie man möchte . Der Rep nutzt sie gegen die Dems indem er sie anders auslegt u umgekehrt .
Ehrlicherweise wissen wir doch alle , alles was jetzt , egal von wem noch versprochen wird , wird nach der Wahl auch nicht sofort eingelöst werden können .
Weder wird Trump das Virus wegzaubern können und America Big And Bigger machen , noch wird Biden seine " ich garantiere Ihnen" Sätze komplett umsetzen können .
Warten wir ab , After the next 4 years . Wer dann was erfüllen konnte.
Ich habe mir mal die Diskussion hier im Thread rund um den Wahltag 2016 angeschaut . Interessant wäre mal abzugleichen , was sich an versprechen seit 2016 tatsächlich verändert hat ( Corona mal davon ausgenommen ) gibt es denn etwas mit belastbaren Zahlen bis zB Ende 2019 , was als tatsächlicher Erfolg der Trump Ära bewertet wird ? Also neue Jobs in zahlen , Arbeitslosenzahlen , wieviele militärische Auseinandersetzungen , usw usw . Mal abgesehen von den bekannten " Verfehlungen " des Herrn DT .
Heute hat ein Kommentator der ÖR gesagt , vor den Wahlen kommt es eigentlich auf Inhalte gar nicht mehr an , was haltet ihr davon ?

Und als Krönung hat das Team Trump nun noch extra TV Sendezeit gekauft für die letzten Tage bis zum 3.11 . Für die " Öl" Staaten . Da reiten die jetzt drauf rum und machen den Wählern Angst um ihre Jobs . So funktioniert Wahlkampf auf den letzten Metern . Plus Thema Steuererhöhung , angekündigt für die " Besserverdiener " zB in New York . Und schon meldet sich der Rapper 50 Cent . Und sagt " nicht mit mir " . Die Reichen bekommen weiche Knie bei dem Thema und werden in den Bundesstaat abwandern der ihnen niedrige Steuern garantiert . Und solche Angst Themen nutzt Trump natürlich noch aus.

Ps : das Thema Kinder / Käfige/ Trennungen , ist so unterirdisch verstörend , dass man sich wirklich an den Kopf fassen möchte. Da gibt es so traurige Geschichten , herzzerreißend . Ich habe Anhörungen dazu gesehen , schrecklich, dass sogar weibl Politikerinnen dem tatenlos zugesehen haben .
Kannst du mir erklären wieso man die Eltern nicht mehr findet und was jetzt mit den Kindern passiert ?
Letzte Woche gab es eine Folge von " law and Order / Special victims
( aus 2016) und wer hatte eine Gastrolle ? Joe Biden . Ich dachte ich gucke nicht richtig . Es ging ums Thema Schwangerschaftsabrüche und er hat( glaube ich ) sich selbst gespielt oder einen Senator .


2x zitiertmelden