Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.501 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.02.2021 um 21:13
Zitat von NemonNemon schrieb:Es sollte diese größte Schande aller Zeiten für das politische System der USA nicht einfach so zu den Akten gelegt werden.
Wird es womöglich auch nicht. Trump hat ja angekündigt, dass die Bewegung jetzt erst so richtig beginnt. Glaube ich zwar umgekehrt auch nicht unbedingt, aber jetzt sind erst mal Biden & Co. am Zug. Mal sehen, wie es da weitergeht mit der Wählergunst.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.02.2021 um 21:21
Zitat von TripaneTripane schrieb:aber jetzt sind erst mal Biden & Co. am Zug. Mal sehen, wie es da weitergeht mit der Wählergunst.
Das ist überhaupt nicht das Thema. Es geht um einen versuchten Staatstreich.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.02.2021 um 22:05
@frauzimt
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Aber es wird sich schon ein Nachfolger in seinem Geiste finden.
Ich tippe da mal auf Marjorie Taylor Greene. Wundern würde es mich nicht, wenn sie die nächste Präsidentin wird.
Marjorie Taylor Greene steht für die Radikalisierung der US-Republikaner. Die glühende Trump-Verehrerin verbreitet seit Jahren Lügen und Verschwörungstheorien. Wie weit sie damit im Repräsentantenhaus kommt, liegt auch an ihrer eigenen Partei.

Nancy Pelosi sei eine Heuchlerin, sie sei antiamerikanisch: „Wir werden diese Schlampe aus dem Kongress werfen.“

Typisch Marjorie Taylor Greene: aggressiv, beleidigend, laut. Die 46-Jährige hat auch kein Problem mit Gewalt. Vor zwei Jahren schrieb jemand auf Facebook, man solle der Vorsitzenden des Repräsentantenhauses eine Kugel in den Kopf schießen. Von Taylor Greene gab es dafür eine positive Bewertung.
https://www.deutschlandfunkkultur.de/marjorie-taylor-greene-luegen-hetzen-niemals-entschuldigen.2165.de.html?dram:article_id=491849


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

14.02.2021 um 22:32
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Ich tippe da mal auf Marjorie Taylor Greene. Wundern würde es mich nicht, wenn sie die nächste Präsidentin wird.
Das dürfte jetzt das Kunststück von Biden und seiner Truppe werden, die Stimmung im Lande auszuloten, um so was zu verhindern. Ich glaube jedoch nicht, dass am ungezügelten rechtsaussen Rand noch recht viel mehr zu holen ist, als es Trump bereits gelungen ist.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.02.2021 um 04:56
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Ich tippe da mal auf Marjorie Taylor Greene. Wundern würde es mich nicht, wenn sie die nächste Präsidentin wird.
Sie ist eine Frau, eher wird wieder ein Farbiger US-Präsident.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.02.2021 um 05:41
Erstmal ist die relevante Frage, wie viel Biden von seiner Agenda durchbekommt. Wenn er dabei relativ erfolgreich ist, ist das meiner ansicht nach das beste Mittel gegen die Republikaner. Nach dem motto, besser eine moderate reform durchkriegen als sich in Fantasien wie Courtpacking ergehen.
Das weiß Biden auch und ich hoffe, dass er das schafft.

Die Frage wird ja sein, wie die Midterms aussehen. Sollte es den Demokraten tatsächlich gelingen, ihren Vorsprung im Senat und dem Haus aufrechtzuerhalten oder zu erweitern, dann haben sie eine ernsthafte Machtstellung. Noch ist das ganze recht unsicher.
Hätte man ggf. einen weiteren Senatssitz, dann könnte man auch noch wesentlich ambitioniertere Reformen umsetzen.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.02.2021 um 17:45
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Hätte man ggf. einen weiteren Senatssitz, dann könnte man auch noch wesentlich ambitioniertere Reformen umsetzen.
@shionoro
Wie meinst du das?
Ein Senatssitz mehr, macht den Kohl ja auch nicht fett. - Einer mehr wäre natürlich besser. Dann wäre die Mehrheit nicht so auf Kante genäht

Aber:
bei den meisten Gesetzen ist eine Mehrheit von 60 Stimmen im Senat erforderlich,
Quelle: https://www.klimareporter.de/international/senatsmehrheit-gibt-biden-weiteren-klimahebel

Hab gerade auf die Schnelle diese Quelle gefunden.
Mit Harris haben die Dems zwar die Mehrheit- aber Biden muss viele Sachen als Dekret durchbringen, weil für ein Gesetz eine viel größere Mehrheit notwendig wäre.
Ein Dekret kann die nächste Regierung wieder rückgängig machen.
Macht Biden ja mit Trumps Dekreten.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.02.2021 um 18:06
@frauzimt

Das ist schon richtig, aber es gibt möglichkeiten, das zu umgehen, wenn der Haushalt beschlossen wird. Momentan muss man auf Demokraten wie Manchin, die am rechten Rand der demokraten sind, rücksicht nehmen bei allen Reformen.
Hätte man einen oder zwei sitze mehr, müsste man das nicht mehr in dem Maße.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.02.2021 um 20:42
Zitat von NemonNemon schrieb:Es sollte diese größte Schande aller Zeiten für das politische System der USA nicht einfach so zu den Akten gelegt werden.
Aber für die Republikaner ist das alles nicht soooo wichtig.
Naja, Ich denke, da gab es weitaus schlimmere Kandidaten, die weitaus größere Schanden, sogar Schaden angerichtet haben.
Zitat von NemonNemon schrieb:Das ist überhaupt nicht das Thema. Es geht um einen versuchten Staatstreich
Ich denke, wenn man so extrem versucht, jemandem per Gericht zu verbieten, um nochmal anzutreten, dann würde Ich es auch durchaus begrüßen, wenn man das auch in anderen Ländern mit deren "Problemfällen" tut.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.02.2021 um 20:46
Zitat von vx110vx110 schrieb:Naja, Ich denke, da gab es weitaus schlimmere Kandidaten, die weitaus größere Schanden, sogar Schaden angerichtet haben.
Du kannst bestimmt ein Beispiel nennen und vor allem auch belegen, gell?
Zitat von vx110vx110 schrieb:Ich denke, wenn man so extrem versucht, jemandem per Gericht zu verbieten, um nochmal anzutreten, dann würde Ich es auch durchaus begrüßen, wenn man das auch in anderen Ländern mit deren "Problemfällen" tut
Gääähn. Hast du außer typischem Trumpisten-Geschwurbel auch irgendwas von Substanz zu sagen?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.02.2021 um 20:46
Zitat von vx110vx110 schrieb:Ich denke, wenn man so extrem versucht, jemandem per Gericht zu verbieten, um nochmal anzutreten, dann würde Ich es auch durchaus begrüßen, wenn man das auch in anderen Ländern mit deren "Problemfällen" tut.
In anderen Ländern, wo solche Typen überhaupt an die Macht kommen, geschieht das nicht per Gericht, sondern durch Kerker oder Exekution. Davon abgesehen stand Donald nicht vor Gericht.


1x zitiertmelden