Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.07.2021 um 21:21
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Wird von seinen Anhängern garantiert als Fake News abgetan.
Nun, um ehrlich zu sein, die Authentizität der Dokumente ist noch nicht bestätigt, und wird es womöglich auch nie. Was einen misstrauisch machen sollt, ist die Tatsache, dass alles, was dort beschrieben wird, einfach zu gut passt. Es wird genau das erzählt, was man als Kritiker Trumps nur allzu gerne hören und dann auch auch glauben will. Jeder von uns Amateur-Psychologen attestiert Trump geistig instabil zu sein und an einem Minderwertigkeitskomplex zu leiden, den er mit übersteigertem Dominanzverhalten kompensieren will. Auch dass er die sozialen Verwerfungen in den USA, insbesondere die Rassenungleichheit, vertiefen würde, ist aus heutiger Sicht bestätigt, war aber im Januar 2016 nicht unbedingt zwingend vorhersehbar. Und dass die Russen im Wahlkampf 2016 massiv zu Gunsten Trumps (bzw. zum Schaden Hilary Clintons) eingegriffen haben - wenn auch nicht mit ermittelbaren Anteil an dessen Erfolg - ist seit langem bekannt.

Unter dem Vorbehalt, dass ich den Inhalt der Dokumente nur aus den Presseveröffentlichungen kenne, wäre mir weitaus wohler, sie würden auch einige Ziele und Operationen der Russen erwähnen, diie sich nicht so wie erhofft erfüllt haben. Es wäre auch gut, man erhielte daraus Erkenntnisse, die der Welt vorher noch nicht bekannt waren.

Also warten wir mal ab, ob da noch was nachkommt.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

15.07.2021 um 21:29
Zitat von QuironQuiron schrieb:Es wird genau das erzählt, was man als Kritiker Trumps nur allzu gerne hören und dann auch auch glauben will. Jeder von uns Amateur-Psychologen attestiert Trump geistig instabil zu sein und an einem Minderwertigkeitskomplex zu leiden, den er mit übersteigertem Dominanzverhalten kompensieren will.
@Quiron
Das sind doch sichtbare Merkmale.
Es ist doch eher so, dass seine Anhänger die Auge verschließen und nicht sehen wollen, dass
Zitat von QuironQuiron schrieb:Trump geistig instabil zu sein und an einem Minderwertigkeitskomplex zu leiden, den er mit übersteigertem Dominanzverhalten kompensieren will.
Und damit ist er ein interessanter POTUS für "die Russen"


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.07.2021 um 10:19
Zitat von QuironQuiron schrieb:allzu gerne hören und dann auch auch glauben will. Jeder von uns Amateur-Psychologen attestiert Trump geistig instabil zu sein und an einem Minderwertigkeitskomplex zu leiden, den er mit übersteigertem Dominanzverhalten kompensieren will
So viel Menschenkenntnis hat sogar mein 8ähriger Sohn um das zu erkennen. Bei Trump braucht es kein psychologisches Gutachten um das zu erkennen. Er schreit es förmlich raus und klebt sich Post-its an die Stirn auf denen "kleiner Penis" steht!


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.07.2021 um 10:29
die russen fingern also im us-wahlkampf rum und amis fingern ihrerseits bei den russen rum...und wo ist da jetzt die news?


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.07.2021 um 12:04
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:und amis fingern ihrerseits bei den russen rum
Bei den Russen gibt es nichts zu wählen, ergo kann man da auch nicht im Wahlkampf rumfingern. Da sitzt der demokratisch gewählte Präsi auf Lebenszeit.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.07.2021 um 12:10
Zitat von leakimleakim schrieb:Bei den Russen gibt es nichts zu wählen, ergo kann man da auch nicht im Wahlkampf rumfingern. Da sitzt der demokratisch gewählte Präsi auf Lebenszeit.
ach, klar sind da ngo´s usw. am werk. die nehmen anders einfluss, aber da wird auch rumgemacht. die amis sollen sich mal nicht beschweren, wenn sie selber das machen was sie bei anderen anprangern...dualität halt, es gibt immer das gegenstück.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.07.2021 um 12:16
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:amis fingern ihrerseits bei den russen rum
Putin ist Präsident auf Lebenszeit 😅
Nice try.... next !


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.07.2021 um 13:03
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:ach, klar sind da ngo´s usw. am werk. die nehmen anders einfluss
Ja und? Die nehmen Einfluss, weil...ja, warum eigentlich? Um dem jeweiligen Land zu schaden?

Die Russen haben sich massiv in den US-Wahlkampf 2016 eingemischt - unter der Hand, übrigens -, um Trump als Präsident zu installieren, weil sie der Meinung waren, er würde die Verhandlungsposition der USA schwächen oder überhaupt zu deren allgemeinen Schaden wirken.

Die Motivationdahinter wurde bislang immer nur vermutet. Neu wäre die Bestätigung der Vermutung, jedenfalls, wenn sich die Dokumente als authentisch erweisen.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.07.2021 um 13:13
Zitat von QuironQuiron schrieb:Die Russen haben sich massiv in den US-Wahlkampf 2016 eingemischt - unter der Hand, übrigens -, um Trump als Präsident zu installieren, weil sie der Meinung waren, er würde die Verhandlungsposition der USA schwächen oder überhaupt zu deren allgemeinen Schaden wirken.
Und die Rechnung ist für Russland voll aufgegangen. Trump hat wichtige Bündnisse aufgeweicht und wichtige Verträge gekippt.
Trump hat mit seiner Politik die Chinesen gestärkt. Gut, das könnte Russland auf die Füße fallen, weil sie ja eine Partnerschaft mit Indien und China wollen und sich am Ende zwischen den Stühlen wiederfinden werden. Aber das ist eine andere Geschichte, in einem anderen Thread.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.07.2021 um 13:33
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Und die Rechnung ist für Russland voll aufgegangen. Trump hat wichtige Bündnisse aufgeweicht und wichtige Verträge gekippt.
Ja, und was man neuerdings so hört, wollte dieser Stümper in seiner zweiten Amtszeit tatsächlich aus der NATO austreten und die Truppen aus Südkorea abziehen. Ich mag mir gar nicht das Entsetzten dort vorstellen. Die Autokraten in Russland und China hätten sich vor Freude ins Koma saufen können. Vielleicht war das ja die Taktik. Ein bezahlter Agent hätte jedenfalls kaum bessere Arbeit abliefern können.

https://www.rnd.de/politik/neues-buch-donald-trump-wollte-nach-wahlsieg-aus-der-nato-austreten-7JF4WQ27AAG3MH6DOIBZH7TRGM.html


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.07.2021 um 14:11
Zitat von QuironQuiron schrieb:Ein bezahlter Agent hätte jedenfalls kaum bessere Arbeit abliefern können.
Stimmt. Eigentlich ist das, was Trump gemacht hat, Landesverrat.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

16.07.2021 um 17:01
Ich ging die ganze Zeit davon aus, dass es genau so geplant war, die Kontakte der Trump-Bande nach Russland sind belegt, Michael Flynn hat dazu ja gelogen und seinen Job verloren.

Man muss sich das eh mal vorstellen, Flynn ... welche Position der Kerl in der Regierung hatte.

Meiner Meinung nach hat Putin mehr erreicht, als er erträumte, die USA ist echt zerrissen, der Schaden kann nicht wieder gut gemacht werden, R.I.P. USA ...

Und die Zeit wird knapp, wenn da die wenigen klugen Leute nicht schnell den Schlamm aus der Hütte bekommen, wird der vollständig festtrocknen.

Wenn man wirklich alles zusammen nimmt und nach dem Gesetz bestrafen, dann gehört Trump vor ein Kriegsgericht und wegen Hochverrat zum Tode verurteilt, und viele seiner Gefährten und Handlager ebenso, seine Kinder könnten mit in der Runde sein.

Aber er wird nicht mal eine Gefängnisstrafe bekommen und damit wird wieder gezeigt, man braucht nur genug Geld, es darf auch gerne geklaut sein, dann Macht und man steht über dem Gesetz.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

17.07.2021 um 18:15
Untersuchungen zum Wahlbetrug in Arizona
Recherchen widerlegen Trumps Theorie vom Betrug in Arizona

Immer noch behauptet Donald Trump, bei der Präsidentschaftswahl in Arizona betrogen worden zu sein.
Die Nachrichtenagentur AP fragte alle Countys des US-Bundesstaats ab – und fand kaum Unregelmäßigkeiten.
Quelle:
https://www.spiegel.de/ausland/us-wahl-2020-recherchen-in-arizona-widerlegen-donald-trumps-theorien-vom-wahlbetrug-a-6ce41d65-4e57-4e35-8eb4-bb83ca182eba


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

17.07.2021 um 18:50
Das wird die Trump-Sekte nicht beeindrucken. Die sind in ihrem Fanatismus und ihrer Ideologie dermaßen gefangen, dass die vermutlich selbst einem Urteil des Supreme Court mit einem 9-0 Votum beiseite wischen würden.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

17.07.2021 um 18:56
Zitat von BalumpaBalumpa schrieb:Das wird die Trump-Sekte nicht beeindrucken. Die sind in ihrem Fanatismus und ihrer Ideologie dermaßen gefangen, dass die vermutlich selbst einem Urteil des Supreme Court mit einem 9-0 Votum beiseite wischen würden.
Klar. Wer im Tunnel ist, findet nicht mehr raus.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.07.2021 um 09:57
Gut zu wissen . Habe schon immer überlegt wer wohl der mächtigste Mann der Welt ist. Putin der Hecht natürlich. Er steuert die Welt wie sie gefällt. Er ist die Nummer eins . Na klar der mächtigste Präsident aller Zeiten. Der Macher schlecht hin. Ich frag ihn wie es weiter geht.
Findet euch alles damit ab Putin hat das sagen.
Oh man man man .
Ironie aus


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.07.2021 um 11:32
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:wer wohl der mächtigste Mann der Welt ist. Putin der Hecht natürlich. Er steuert die Welt wie sie gefällt
Zu Zeiten Trumps warrn er und Xi das wohl. Einer der mächtigsten ist er immer noch. Er kann ja machen was er will und niemand hindert ihn dran. Das ist schon Macht. Wenn da dann auch noch so ein super Präsident in den Staaten sitzt, der ihm jedes Wort glaubt und ihn vor aller Welt aus der Schusslinie nehmen will. Aber keine Sorge, da ist nicht nur dein geliebter Donald dran Schuld. Die Europäer machen es nicht besser(whataboutism wäre ja eh gekommen). Putin konnte der USA zu Trumps Zeiten halt auch auf der Nase rum tanzen wie es ihm gefiel, jetzt unter Biden klappt das nicht mehr so gut.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.07.2021 um 14:19
Muss Wladimir Putin der mächtigste Mann des Planeten sein, um in den Wahlkampf der USA einzugreifen? Wohl kaum. Putin weiß aber genau die Schwächen seiner Gegner auszumachen und auszunutzen. Die USA schwächen sich seit Jahren selbst, vornehmlich durch die Manipulationen der Republikaner, der Tea-Party und des Freedom-Caucus, mit Anpassungen an Wahlgesetze, die Teile der Bevölkerung von der politischen Teilhabe ausschließen sollen, oder durch Blockaden von notwendigen Reformen, nämlich der längst überfälligen Abschaffung des Electoral College. Das verschärft die Gräben in der amerikanischen Gesellschaft und genau dort setzt Putin an.

Jemand hat einmal gesagt, Trump sei die Vorstellung eines schwachen Mannes von einem starken Mann. Tatsächlich ist Trump aber schwach, anfällig für Manipulationen und Schmeicheleien, und gerade deshalb der ideale Kandidat für Putins Pläne.

In der Welt von Trumps Anhängern hat dieses Bild keinen Platz, deswegen gibt es allenthalben diese hilflosen Versuche es mit Übertreibung ins Lächerliche zu ziehen. Ein typisches Strohmann-Argument.

Es wird sich wahrscheinlich nie beziffern lassen, welchen Beitrag die russischen Manipulationen zu Trumps Wahlerfolg tatsächlich leisteten. Womöglich wäre Trump das auch ohne Einfluss der Russen gelungen. Aber am Ende bleibt dennoch eine Erkenntnis: Trump war der Kandidat des Kreml.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

19.07.2021 um 01:20
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Gut zu wissen . Habe schon immer überlegt wer wohl der mächtigste Mann der Welt ist. Putin der Hecht natürlich. Er steuert die Welt wie sie gefällt. Er ist die Nummer eins . Na klar der mächtigste Präsident aller Zeiten. Der Macher schlecht hin. Ich frag ihn wie es weiter geht.
Findet euch alles damit ab Putin hat das sagen.
Oh man man man .
Ironie aus
Du kannst da ruhig lachen, aber Forbes sah Putin sogar einige Jahre lang als mächtigste Person der Welt.

Wikipedia: Forbes list of the World's Most Powerful People

Man mag darüber streiten, ob Platz 1 unter Berücksichtigung aller Umstände nun gerechtfertigt ist, aber er ist immerhin der Präsident der (gemeinsam mit den USA) größten Atommacht der Erde und im Gegensatz zum US-Präsidenten hat Putin erheblich mehr Macht innerhalb Russlands und zudem noch immensen Einfluss auf Nachbarländer bzw. ehemalige Sowjetterritorien. Völlig aus der Luft gegriffen ist eine solche Einschätzung jedenfalls nicht.

Aber zurück zum Thema, bei nTv findet sich eine durchaus lesenswerte Einschätzung zu Trumps Standing innerhalb der Republikaner.

https://www.n-tv.de/politik/Sie-haben-Angst-dass-er-sich-raecht-article22685046.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

20.07.2021 um 21:05
@Balumpa
Ja, der Link zu ntv ist interessant. Aber man darf nicht übersehen, daß hier ein T.-kritischer Republikaner interviewt wurde. Und wenn ich das bedenke, finde ich das Interview immer noch zumindest besorgniserregend.


1x zitiertmelden