Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.529 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 02:21
sollte Trump wirklich Präsidentschaftskanditat werden, dann Gute Nacht.....

ich kann es eigentl immer noch nicht fassen, dass dem überhaupt mehr als 1% Sympatisanten zuhören.
der Mann ist unwählbar!


sollte er im schlimmsten Fall - was Gott verhüte - zu den Präsidentschaftswahlen antreten und gewinnen, stünde die Welt vor einem Abgrund.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 08:29
@Vltor
1.Milo ist awesome un die frau ziehmlich verblendet. da ab ich fox lieber, deren mietmäuler sidn wenigstens heiß...
2. ich sehe immoemnt 40% gewinnchance für trump, 30 für sanders 20 clinton und 10 für den rest, zu wenig um drauf zu wetten...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 09:13
@lawine

Tja, Trump ist die logische Shclussfolgerung aus vielen Jahren um den heissen brei reden und um jeden Preis politisch korrekt sein.
Trump sagt das was viele denken. Extrem übertrieben und lächerlich polemisch, aber es sagt es zumindest, was kein anderer tut.
Darum habe ich schon vor Montaten geschrieben, man muss >Trump die Themen nehmen, indem man sie selbst anspricht.
Aber auf mich hört ja keiner. ;)

Trump wird Präsident - stell dich darauf ein.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 09:19
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Tja, Trump ist die logische Shclussfolgerung aus vielen Jahren um den heissen brei reden und um jeden Preis politisch korrekt sein.
Schwachsinn, die GOP war niemals Politisch Korrekt.
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Trump sagt das was viele denken. Extrem übertrieben und lächerlich polemisch, aber es sagt es zumindest, was kein anderer tut.
Seine forderungen klingen nur neu weil er se so überspitzt, wirklich neu ist davon fast nichts.
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Darum habe ich schon vor Montaten geschrieben, man muss >Trump die Themen nehmen, indem man sie selbst anspricht.
das ist unmöglich....
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Aber auf mich hört ja keiner.
die Bush campagne macht doch genau das und zeigt damit wie schlecht deine tipps sind...

Das Problem ist das keiner der kandidaten auch nur ansatzweise glaubwürdig ist, man ihnen das aber im gegensatz zu trump vorwirft.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 09:23
@hagen_hase
Zitat von hagen_hasehagen_hase schrieb:Schwachsinn, die GOP war niemals Politisch Korrekt.
Liegt wohl im Auge des Betrachters.
Vergleiche die mal mit einem Reagan oder Nixon.
Zitat von hagen_hasehagen_hase schrieb:das ist unmöglich....
warum?
Zitat von hagen_hasehagen_hase schrieb:die Bush campagne macht doch genau das und zeigt damit wie schlecht deine tipps sind...
Bush ist einfach nur der grösste Loser von allen und eher würden die Wähler einen Dreiköpfigen Karpfen ins Weiße Haus wählen als nochmal einen Bush.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 09:28
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Vergleiche die mal mit einem Reagan oder Nixon.
Ted Cruz würde Nixon vor scham rotwerden lassen, und reagan war ein liberaler.
außerdem musst du immer die zeitepoche berücksichtigen, als nixon regiert hat war neger noch ne normale bezeichnung...
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Bush ist einfach nur der grösste Loser von allen und eher würden die Wähler einen Dreiköpfigen Karpfen ins Weiße Haus wählen als nochmal einen Bush.
die anderen sind nicht viel besser. trump und 2 teaparty mitglieder stehen ganz oben.
und die haben beide massive probleme in der wählbarkeit.

der name bush ist kein problem, sein bruder würde gewinnen wenn er nochmal antretten dürfte.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 09:39
@hagen_hase
Zitat von hagen_hasehagen_hase schrieb:der name bush ist kein problem, sein bruder würde gewinnen wenn er nochmal antretten dürfte.
Darauf würde ich absolut nicht wetten :D


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 09:43
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Darauf würde ich absolut nicht wetten
Trump kann Dabbeljuh nicht wie nen strohhalm brechen. und gegen clinton oder sanders wäre das ein einfacher durchmarsch.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 09:51
Wenn ich die Schlagabtausche mir so ansehe, hat keiner das Format Trump gegenzuhalten. Trump ist ein Showman und mit logisch Argumentieren no way, weil er alles in lächerliche zieht, einen Witz daraus macht..wenn das geschieht tun seine Kontrahenden fast alle daselbe, sie versuchen wiederum sachlich zu Gegenargumentieren und geelten dann als Langweiler oder sagen nich mehr und lächeln nur gekränkt und Trump geniesst den Applaus.

Den wunden Punkt von Trump muss gefunden werden und dann so lange darauf herum drücken, bis er komplett ausflippt. Das könnte passieren, weil Trump sehr impulsiv ist, wird er Fehler machen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 09:54
Den wunden Punkt von Trump muss gefunden werden und dann so lange darauf herum drücken, bis er komplett ausflippt. Das könnte passieren, weil Trump sehr impulsiv ist, wird er Fehler machen, die dann auch für das Publikum nicht mehr lustig sind.
Hast du dir das GOP feld man angeschaut? wer soll sich da ernsthaft mit Trump anlegen?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 10:01
@hagen_hase
Das ist ja das Problem..wagt keiner. Wäre Obama dabei wie damals, der würde sich das nicht gefallen lassen.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 10:06
Zitat von maydaymayday schrieb:Wäre Obama dabei wie damals, der würde sich das nicht gefallen lassen.
Obama hatte niemals ernsthafte konkurenz...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 10:09
nur so als Vergleich dazu, aber stimmt, schwache Mitbewerber in dieser Runde, Obama wäre wohl ausser Konkurenz.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 10:46
@mayday
Zitat von maydaymayday schrieb:Das ist ja das Problem..wagt keiner. Wäre Obama dabei wie damals, der würde sich das nicht gefallen lassen.
Zitat von maydaymayday schrieb:nur so als Vergleich dazu, aber stimmt, schwache Mitbewerber in dieser Runde, Obama wäre wohl ausser Konkurenz.
Ich denke eher, dass @hagen_hase von den GOP-Vorwahlen spricht.
Da wäre auch Obama niemals Konkurrenz gewesen, da er in der anderen Partei ist.

In der general election wird Trump schon ordentlich attackiert werden.
Egal ob von Sanders oder Clinton.
Und mit Trump im Rennen (und momentan sieht wirklich alles danach aus, dass Trump GOP-Kandidat wird) werden Attacken fliegen wie noch nie. Vor allem falls Clinton Gegenkandidatin wird - da die Clintons unglaublich viel Dreck am Stecken haben.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 10:48
Zitat von zwickerzwicker schrieb:Vor allem falls Clinton Gegenkandidatin wird - da die Clintons unglaublich viel Dreck am Stecken haben.
Clinton hätte keine chance, die ist einfach eine viel zu schwache kandidatin, selbst ohne die ganze dreckwäsche.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 10:56
Zitat von hagen_hasehagen_hase schrieb:Clinton hätte keine chance, die ist einfach eine viel zu schwache kandidatin, selbst ohne die ganze dreckwäsche.
Das Rennen Trump-Clinton würde ich 50:50 einschätzen.
Clinton ist sehr schwach, das stimmt. Hat aber sehr starken support von den Medien.
Außerdem müsste Trump noch deutlich bei den Hispanics und/oder AA zulegen.

Sanders sähe ich gegenüber Trump deutlich im Vorteil.
Er wird aber vom Establishment in der eigenen Partei und den Medien nicht unterstützt (was er dann mit Trump gemeinsam hätte).


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 11:42
Nächste Woche sind Vorwahlen.

erstmal müssen die Kanditaten festgelegt werden. Und da gab es in der Vergangenheit gerne Überraschungen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 13:58
@lawine
Zitat von lawinelawine schrieb:der Mann ist unwählbar! sollte er im schlimmsten Fall - was Gott verhüte - zu den Präsidentschaftswahlen antreten und gewinnen, stünde die Welt vor einem Abgrund.
... und nach der Wahl sind wir schon ein Schritt weiter!

Neben Muslim und Schwulen Bashing haben die Amerikaner ganz andere Sorgen.
Die Wirtschafts-Indikatoren drehen derzeit ins Minus, vor allen Dingen sinken die Unternehmensgewinne.

Trump bietet dafür die richtigen populistischen Antworten, weniger Steuern, weniger Sozialausgaben, weniger Staat.

Jetzt hat Michael Bloomberg den Hut in den Ring geworfen und bietet eine Alternative zu den Demokraten und Republikanern an. Er braucht auch keine Partei. Hat er angekündigt 1 Mrd. US$ seiner geschätzten 30 Mrd. für die Kandidatur und Wahlkampf ausgeben zu wollen.

Letzlich wählen die Amerikaner was gut ist für Amerika, europäische Befindlichkeiten spielen allenthalben nach der Wahl eine Rolle. Und die Welt wird nicht untergehen, auch wen's nur eine Methapher von dir war.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 14:02
Zitat von yenredroseyenredrose schrieb:Jetzt hat Michael Bloomberg den Hut in den Ring geworfen und bietet eine Alternative zu den Demokraten und Republikanern an. Er braucht auch keine Partei. Hat er angekündigt 1 Mrd. US$ seiner geschätzten 30 Mrd. für die Kandidatur und Wahlkampf ausgeben zu wollen.
wenn Clinton und Bloomberg antretten gewinnt trump sicher.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

25.01.2016 um 14:11
@hagen_hase
Ist doch eine super Entwicklung von

YES WE CAN

zu

MAKE AMERICA GREAT AGAIN

Bloomberg ist zu alt und die Clintons haben zuviel Dreck am Stecken. Sanders ist so wie Obama 2.0.

Aktuell ist Trump in Iowa 11 Punkte vorne. Ja, ich glaube er packts, weil er der weissen Mittelklasse und Vorstadt-Arbeiter Klasse zu 100% aus dem Herzen redet.


2x zitiertmelden