Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.526 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

27.01.2018 um 23:02
Zitat von FFFF schrieb:Aber so funktioniert das heute, das kann man im Flache Erde-Thread gut beobachten
U. a. deswegen mach ich einen großen Bogen um den VT-Thread. Mit VT'lern zu diskutieren, ist vergeudete Lebenszeit.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 10:53
Zitat von QuironQuiron schrieb:Klar, und Donald Trump nimmt für sich in Anspruch, den IS allein Kraft seines genialen Geistes niedergezwungen zu haben.
Nee das hat eher Russland geschafft. Die Obama Administration hat ja zugeschaut wie der IS wächst und nix getan um diesen Horrorstaat im keim zu ersticken das macht sie klar zu Kriegsverbrechern laut den Nürnberger Statuten. Hälste für Verschwörungstheorie?
Guckst du hier. ... :troll:


https://mobil.n-tv.de/politik/USA-liessen-den-IS-gewaehren-article15177536.html

"Ahmed schreibt unter Berufung auf die Dokumente, dass die USA und westliche Staaten gemeinsam mit der Türkei und sunnitischen Golfstaaten wissentlich radikal-islamische Gruppen in Syrien unterstützt hätten. Dabei hätten sie in Kauf genommen, dass sich diese im weiteren Verlauf des Krieges zu einer großen neuen islamistischen Terrorgruppe zusammenschließen könnten.
Genau das ist mit dem "Islamischen Staat" vor etwa zwei Jahren auch geschehen. Es wurde vom Pentagon jedoch - trotz aller ebenfalls erkannten Gefahren - als hilfreich bei der Destabilisierung des syrischen Regimes gesehen. Die offizielle Version, wonach die USA nur "moderate" Rebellengruppen im Syrienkrieg unterstützt haben, sei damit falsch. Womöglich ist das eine Erklärung dafür, dass der IS sich lange Zeit ungehindert formieren und ausbreiten konnte."

Ich will hier keinesfalls Trump verteidigen nur Obama, Bush oder Clinton höher zu stellen ist grober Unfug. Alle Dreck am Stecken. Wäre sonst Doppelmoral par excellence :trollking:


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 11:06
Na, wenn Achmed das sagt....

Die Russen haben den IS besiegt ?
Wär mir neu. Wo sie doch mehr Kinder, Mütter und Greise in Krankenhäuser im Visier hatten. Neben Baumwollfelder und Kläranlagen. Ach, und Hilfskonvois nicht vergessen...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-is-nimmt-etwa-40-doerfer-in-syrien-ein-a-1186944.html
Den Russen ist der IS so ziemlich egal...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 11:16
Donald Trump ist deutlich besser im Kampf gegen den IS als Obama war. Das stimmt ja


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 12:38
@Hape1238

"Al-Jineh ist ein kleines Dorf im Norden Syriens – gelegen zwischen den Großstädten Aleppo und Idlib auf Territorium, das von verschiedenen Rebellengruppen kontrolliert wird. Am vergangenen Donnerstag feuerten zwei Reaper-Drohnen mehrere Hellfire-Raketen auf ein Gebäude neben einer Moschee in Al-Jineh und töteten mehrere Dutzend Kämpfer der Terrororganisation Al-Kaida. Mission accomplished. So lautet die Version des Pentagon.

Doch die mehr als 40 Toten waren keine Terroristen, sondern Zivilisten, die sich zum Gebet versammelt hatten. "Ein Massaker." So lautet der Kommentar der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, die noch bis vor wenigen Monaten vor allem damit beschäftigt war, die zivilen Opfer russischer Luftangriffe zu zählen.

Angriffe der US-geführten Koalition in Syrien töten derzeit mehr Zivilisten als russische Kampfbomber. Zu diesem Schluss kam bereits im Februar die britische NGO Airwars, die mithilfe von Open-Source-Quellen den Luftkrieg ausländischer Staaten in Syrien"


https://www.google.de/amp/www.zeit.de/amp/politik/ausland/2017-03/us-armee-irak-syrien-kriegsfolgen-todesopfer-zivilisten


Die USA und Russland nehmen sich da rein garnichts mein Guter.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 13:17
Zitat von Myth_HunterMyth_Hunter schrieb:Die USA und Russland nehmen sich da rein garnichts mein Guter.
Doch, der Reaper Angriff war ein Fehler, die Flächenbombardments , Klärananlange, Krankenhäuser, Hilfskonvois pure Absicht.

ist so ein Unterschied wie zwishcen Totschlag und Mord.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 14:16
@Fedaykin
Angebliche Unwissenheit (die ich persönlich ganz stark bezweifle wenn man den Größten Geheimdienstapperat der Welt zur Verfügung hat) schützt nicht vor Strafe und die Auswirkungen in Form von Toten Zivilisten sind haargenau die selben nämlich Tot Elend und massig Flüchtlinge deswegen muss sowohl die USA als auch Russland vors Kriegsgericht für die Taten in Syrien.
Das die USA unter Obama 6 weitere Staaten mit Bomben eingedeckt hat steht noch auf einem ganz anderen Blatt.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 14:19
@Myth_Hunter
Zitat von Myth_HunterMyth_Hunter schrieb:deswegen muss sowohl die USA als auch Russland vors Kriegsgericht.
Das glaube ich kaum.
Möchte noch auf Assads Giftgaseinsätze verweisen, die unter Duldung Moskaus stattfanden.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 14:26
@Hape1238
Die Quelle das die Giftgaseinsätze von Moskau abgesegnet wurden hast du doch sicher parat. ? Oder ist das deine persönliche Meinung.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 14:31
@Myth_Hunter
Da brauch ich keine Quelle. Das ist so. Es sind doch feine Waffenbrüder, nicht wahr ?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 14:39
@Hape1238
Danke für deine subjektive persönliche Meinung ohne Quelle. Wurde zur Kenntnis genommen. Nur würde diese Logik gleichzeitig bedeuten das die USA die Menschenrechtsverletzungen bei ihrem feinen Waffenbruder Saudi Arabien auch alle absegnet.

"Die Behörden schränkten die Rechte auf freie Meinungsäußerung, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit 2016 weiterhin empfindlich ein. Regierungskritiker, Menschenrechtsverteidiger und Aktivisten, die sich für die Rechte von Minderheiten einsetzten, wurden aufgrund vage formulierter Anklagen festgenommen und inhaftiert.

Folter und andere Misshandlungen von Gefangenen waren nach wie vor an der Tagesordnung, insbesondere bei Verhören. Gerichte ließen noch immer "Geständnisse" als Beweismittel zu, die unter Folter erpresst worden waren, und verurteilten Angeklagte in unfairen Prozessen. Frauen wurden durch Gesetze und im Alltag diskriminiert und waren nicht ausreichend gegen sexualisierte Gewalt und andere Gewalttaten geschützt. Die Behörden nahmen weiterhin Migranten fest, die keinen regulären Aufenthaltsstatus hatten, inhaftierten sie und schoben sie in ihre Heimatländer ab. Gerichte verhängten viele Todesurteile, auch für Straftaten, die keine Gewaltverbrechen darstellten, und gegen Personen, die zum Tatzeitpunkt minderjährig waren. Es gab zahlreiche Hinrichtungen. Die von Saudi-Arabien geführte internationale Militärallianz verübte im Jemen schwere Verstöße gegen das Völkerrecht, darunter auch Kriegsverbrechen."

https://www.amnesty.de/jahresbericht/2017/saudi-arabien


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 14:55
@Myth_Hunter
Du scheinst nicht auf dem Stand der Dinge zu sein.
Niemand auf der Welt verteidigt Assad so wie Moskau. Wer so lügt wie der Kreml, um Assad rein zuwaschen, kann mir nicht weißmachen, das er von den wiederholten Giftgaseinsätzen nichts wußte. Jegliche UN-Resolutionen wurden von Moskau blockiert. Ist halt der Bruder, der Giftgasassad.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 16:30
Zitat von Myth_HunterMyth_Hunter schrieb:Angebliche Unwissenheit (die ich persönlich ganz stark bezweifle wenn man den Größten Geheimdienstapperat der Welt zur Verfügung hat) schützt nicht vor Strafe und die Auswirkungen in Form von Toten Zivilisten sind haargenau die selben nämlich Tot Elend und massig Flüchtlinge deswegen muss sowohl die USA als auch Russland vors Kriegsgericht für die Taten in Syrien.
Das die USA unter Obama 6 weitere Staaten mit Bomben eingedeckt hat steht noch auf einem ganz anderen Blatt.
GEnau das hat eben nicht stattgefunden. Bei Russland haben wir die klare Absicht bis hin zum Abwurf von STreumunition über Wohngebieten

Da Diskutiere ich doch nicht mit so einem der nach 4 Jahre mit Alternativen Fakten um die Ecke kommt.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 16:35
Zitat von Myth_HunterMyth_Hunter schrieb:Die Quelle das die Giftgaseinsätze von Moskau abgesegnet wurden hast du doch sicher parat. ? Oder ist das deine persönliche Meinung.
Die Russen hatten so schnell eine dämliche Ausrede für das Giftgas parat, dass man meinen möchte, ihnen sei der Einsatz seitens des Assad-Regimes schon vorab bekannt, zumindest aber ziemlich gleichgültig gewesen.

Und ist man Verschwörungs-Theoretiker kann man sogar noch einem Schritt weitergehen, und einfach behaupten, die Syrer hätten das Gas gar nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kremls eingesetzt, z.B. um zu sehen, wie der neue Präsident Trump in Washington es mit Obamas roten Linien hält. Natürlich nur, wenn man Verschwörungs-Theoretiker ist.

Wer von beiden Präsidenten hat nun angemessener auf Giftgas-Einsätze reagiert? Aber wie dem auch sei. Am Ende des Tages ist und bleibt Donald Trump ein fieser Rassist, und Obama eben nicht.


3x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 16:38
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:GEnau das hat eben nicht stattgefunden.
Was hat nicht stattgefunden? :troll:


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 16:40
Zitat von QuironQuiron schrieb:dass man meinen möchte, ihnen sei der Einsatz seitens des Assad-Regimes schon vorab bekannt, zumindest aber ziemlich gleichgültig gewesen.
Ja kannst du meinen wie du willst am Stammtisch bring mir offizielle Dokumente.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 16:43
Zitat von QuironQuiron schrieb:Verschwörungs-Theoretiker kann man sogar noch einem Schritt weitergehen, und einfach behaupten, die Syrer hätten das Gas gar nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kremls eingesetzt, z.B. um zu sehen, wie der neue Präsident Trump in Washington es mit Obamas roten Linien hält. Natürlich nur, wenn man Verschwörungs-Theoretiker ist.
Ähm es ist doch in unseren Qualitätsmedien die immer noch Krokodilstränchen der Clinton nachweinen :( , von einer innigen Freundschaft die Rede zwischen Trump und Putin.
Das passt jetzt irgendwie nicht mit deiner persönlichen VT zusammen. :troll:


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 16:45
Zitat von QuironQuiron schrieb:Aber wie dem auch sei. Am Ende des Tages ist und bleibt Donald Trump ein fieser Rassist, und Obama eben nicht.
Genau Obama bleibt nur Drohnenkiller und Kriegsverbrecher der 7 Länder Bombardiert hat.

Ein Heiliger eben :trollking:


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 16:48
Zitat von Myth_HunterMyth_Hunter schrieb:Ja kannst du meinen wie du willst am Stammtisch bring mir offizielle Dokumente
Dass Assad Giftgas eingesetzt hat, ist so sicher wie dass Israel die Atombombe besitzt oder Iran gerne eine basteln würde. Für manche Dinge brauchts keine Dokumente, sondern logisches Denken.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

28.01.2018 um 16:50
@SomertonMan
Es ging darum das es unter Wissen von Moskau passiert ist. Da bedarf es konkreten Beweisen oder wollt ihr so argumentieren wie CORRECTIV :trollking: aka die Trollanstalt der Transatlantiker


melden