Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

2.415 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Propaganda, Links, Rechts ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 17:56
Zitat von ChavezChavez schrieb:wenn du menschen aufgrund ihrer Meinung aus dem Land werfen möchtest dann bist du Rechts und solltest NPD wählen, wenn man sich das nicht eingestehen will ist das nicht mein Problem.
Ne so einfach ist das nicht. Niemand will jemanden rauswerfen . Denn wen ein User sagt wem es hier nicht gefällt muss ja nicht bleiben ist das kein rauswurf. Und dei NPD ist nicht mein Ding aber scheinbar von den Demonstranten wegen Lisa die da schön mit dabei sind ;) Auch AFD wird da ja richtig hervorgehoben und unterstützt.
dann frag mal was ihn so am Demonstrationsrecht stört und er sie aus dem Land haben will
Naja will für ihn nicht sprechen er kann das selbst ganz gut.

Für mich selbst sage ich mal wenn man Lügen zum Poltischen Zweck nimmt dann kommt raus es ist tatsächlich eine Lüge sollte man mal ein ende finden ...
Zitat von ChavezChavez schrieb:es wurde eine Demo aufgelöst die war nicht genehmigt, ist auch richtig so, man muss sich an die Gesetze halten, die anderen waren angemeldet.
schön das wir uns in diesen Thema einig sind!
Zitat von ChavezChavez schrieb:nein hat man nicht russisches TV hat es richtig gestellt.
Komme drauf zurück suche die Belege dann später


1x zitiertmelden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 18:01
Zitat von albatroxaalbatroxa schrieb:Ne so einfach ist das nicht. Niemand will jemanden rauswerfen . Denn wen ein User sagt wem es hier nicht gefällt muss ja nicht bleiben ist das kein rauswurf. Und dei NPD ist nicht mein Ding aber scheinbar von den Demonstranten wegen Lisa die da schön mit dabei sind ;) Auch AFD wird da ja richtig hervorgehoben und unterstützt.
ja? warte mal was steht hier?
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nein, vielleicht in die gute Russische Heimat zurückschicken.

Waren eh nur Russische Faschischten die damals auf Demo waren.

Leider hat der Begrif 5 Kolonne nix gemein mit deinem doch eher niedlichen Versuch, die Geschichte der Judenverfolgung jetzt auf Russen zu übertragen.

Der Verein Russpublika mobilisierte am Sonntag, – Quelle: http://www.mopo.de/23426596 ©2016


Solche braucht es hier nicht.
er bezeichnet sie da als Faschisten noch und als 5. Kolonne. haßt etwa nicht gelesen?
Zitat von albatroxaalbatroxa schrieb:Naja will für ihn nicht sprechen er kann das selbst ganz gut.
und warum mischst du dich dann ein?


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 18:04
@Chavez
Ist dem nicht so?
willst dafür auch noch Belege haben wir Russlanddeutsche mit der NPD da auf der Straße stehen . Dann suche mal Youtube wirst schnell fündig.

Oder verstehen wir da wieder was falsch?

edit

Youtube: Sogenannte RUSSLAND-DEUTSCHE vereinen sich mit Neonazis
Sogenannte RUSSLAND-DEUTSCHE vereinen sich mit Neonazis
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


Hier ne Kleine Doku dazu. So Falsch liegt man dann doch nicht


1x zitiertmelden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 18:14
Zitat von albatroxaalbatroxa schrieb:Ist dem nicht so?
willst dafür auch noch Belege haben wir Russlanddeutsche mit der NPD da auf der Straße stehen . Dann suche mal Youtube wirst schnell fündig.
wow alle die da auf die Demos gegangen sind und es gab nicht nur eine Demo, sind also Faschisten und für die NPD. ich persönlich kenne 2 Personen die auf so einer Demo waren und beide sind nicht Rechts, einer ist für die Linke und der andere SPD wähler. Übrigens Bei mir bei der Firma sind die meisten meiner Kollegen für die AfD (ich bin der einzige Russlanddeutsche im Büro) sind jetzt darum alle Deutschen Rechts? Es ist eine sehr gewagte aussage oder? ich meine ich würde nie mir anmaßen zu sagen das alle die die UA unterstützen und Azow, Aidar und das sonstige Rechte Pack da wie den Rechten Sektor nicht sehgen wollen, alles Nazis sind. Aber nach deiner Logik sollte ich das oder?

Übrigens genau aus so einem Grund gehe ich nie zu einer Demo, du weißt nie wer da sonst noch so mit läuft. Aber wie gesagt alle die zu einer Demo hin gehen als Faschisten zu bezeichnen ist schon eine nummer.


1x zitiertmelden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 18:18
@Chavez

und nun willst weiter weg vom Thema. Es ging doch um rechts und sorry Du wirfst mir vor ich soll NPD wählen. Nur stehe ich mit denen nicht auf der Straße rum.

Zum Thema:!
Zitat von ChavezChavez schrieb:wow alle die da auf die Demos gegangen sind und es gab nicht nur eine Demo, sind also Faschisten und für die NPD.
wenn man da mit der NPD demonstriert ist das dann was?

Du lassen wird das mal weil Du nimmst Dir imemr das recht den einen oder anderen schnell in die rechte Ecke zu stellen aber wenn man dann mal tacheles redet willst alles schön reden. Troll wo anders rum danke ;)


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 18:22
@Chavez hatte mnir einige demos der Montagsmahnwachen angesehen die wurden auch alle erst als rechts dann als VTler abgestempelt. Hab mir videos angeschaut, größtenteils war das dann kritik an dem Zinsgeldsystemm, sowie ein nicht glauben an die Ukraine berichterstattung und eben eine mahnung mann solle frienden mit russland machen, das ergebniss, abstempeln aller teilnehmer als rechtsextrem.

Aber wieso diskutiert ihr über rechts und links in diesem kanal?

Jemand der die daten anders interpretiert und evtl, auch falschinformationen glaubt ist nicht rechts!

Zudem man wirklich sagen muss, wenn man mal zu einer NPD kundgebung geht nur um diese life zu sehen und mit dem was man in den Medien hört abzugleichen wäre man nach deiner auffassung rechts, weil man wissen will ob die NPD wirklich rechts ist wie immer behauptet wird, weil man sich ein eigenes Bild machen will. (PS: nein ich war bis jetzt noch auf keiner großen demo von irgendwas und halte die NPD für rechts, alle teilnehmer die da mit laufen als rechts zu beschimpfen ist aber immer falsch.)


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 19:06
Zitat von BrakteatenzeitBrakteatenzeit schrieb:Die rationale begründung:
1. USa ist sehr nahe an einer freien marktwitrtschaft, der staat vertritt zu großen teilen nur die interessen großer lobbygruppen, die daran interessiert sind das möglichst viel auf der welt in privathand fällt.
Also das ist Fehler Nr1.

Eine Marktwirtschaft ist keine Rationale Begründung für eine Bedrohung.

Den Nachweise das die US Regierungen nur Lobbygruppen dienen bleibt offen oder wäre zu Belegen.
Zitat von BrakteatenzeitBrakteatenzeit schrieb:2. die USa haben sehr viel mehr militär als russland und europa zusammen.
Nö. Wenn wir schon das Zahlenspiel spielen hat allein Russland 20000 Kpz.
Zitat von BrakteatenzeitBrakteatenzeit schrieb:3. die USa benutzen auch richtig schlechte lügen um ein land zu zerbomben, stichwort Irak
Aha, ja der IRak das arme Unschuldige Land. Btw war die Lüge schlecht die sollte ja auch nur ein UN Mandat einbringen.

Die Zielsetzung war nicht die zerbombung des Irak.

Nur ist das keine Rationale Begründung warum man in Europa Angst vor den USA haben sollte.
Zitat von BrakteatenzeitBrakteatenzeit schrieb:4. Die USa hat nach den Snowden leaks diesen verfolgt und später hat europa diesen Präsidentenjet gezwungen zu landen. (ist wie eine art angriff auf ein hoheitsgebiet). Dort wurde die abängigkkeit europas an der USa klar.
Soso die USA verfolgen also Leute die Verrat begangen habne. Naja besser als sie mit Pulonium und co um die Ecke zu bringen.

Und nein es ist per Definition keine Angriff auf ein Hoheitsgebiet.

Und nein da wird auch keine Abhängikeit von Europa zur den USA klar.

Die Europäer leisten also Amtshilfe und das soll ABhängigkeit suggerieren?
Zitat von BrakteatenzeitBrakteatenzeit schrieb:5. Putin hat die Korruption in seinem Land stark reduziert, dennoch ist es immer noch hoch korrupt.
Reduziert, ist falsch, eher seinen Clan zugeschanzt sprich die LEute die Korrupt sind und davon Profitieren wurden verändert.
6. Europa hat russland früher versprochen die Nato nicht zu erweitern, jetzt steht sie an deren grenze.t
Nein, hat Europa nicht oder die NATO. Man zeige mir den Vertrag. Mündliche Verträge sind nicht üblich bei zwischenstaatlichen Verträgen.

Das Versprechen war damals noch an die UDSSR/WP gerichtet auf dem Gebiet der DDR keine Truppen von Natoländenr zu stationieren.
Zitat von BrakteatenzeitBrakteatenzeit schrieb:7. es wird schon so dreist in den medien gelogen das man direkt über russische u-boote an der schwedischen küste redet obwohl diese aus deutschland kommen.
Nein, der Fall lag anders. Den solltest du mal explizit benennen. Und es ist keine Lüge wenn Schweden Russische Uboote verdächtigt. Immerhin übten auch Russische Flugzeuge Angriffsflüge auf Schweden und Luftraumverletzungen gab es auch.
Zitat von BrakteatenzeitBrakteatenzeit schrieb:8. wenn ich entschieden müsste zwischen in die USa oder nach russland ausreisen wurde ich mich vermutlich noch für russland entscheiden
Deine persönliche Ausreisevorliebe ist kein gültiges Argument .
Zitat von BrakteatenzeitBrakteatenzeit schrieb:, vorher würde ich aber lieber in irgend ein anderes Europäisches land ziehen da es in europa auf alle fälle besser ist wie in den USA oder Russland.
Auch zu Pauschal.


1x zitiertmelden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 19:11
Zitat von ChavezChavez schrieb:ich liebe dieses armselige Argument. Jeder der nicht deiner Meinung ist kann also auswandern. Du bist dir sicher das Du nicht Rechts bist?


Nein, ich sehe da eben ein Problem wenn Leute von der UDSSR aufgezwungen wurde, hier integriert werden und dann gegen das Land hetzen im Auftrag eines Fremden Landes..

Der Club ist nicht ohne. Das gleiche denke ich auch über die Erdoganfans. Es wäre nur Konsequent zu ihren Idolen zu ziehen.
Zitat von ChavezChavez schrieb:er den so istz in der Duma ein Faschist? Schirinowski? wer sind diese Viele? du kanst doch nicht mal 10 Namen nennen die da sitzen.
SChirinowski und sein ganze Partei kann man so bezeichen. Ich hatte schon mal Namen rausgesucht.
Zitat von ChavezChavez schrieb:Wer so ist ein Exilpatrtiot?
Leute die in der BRD Wohnen, Leben und genießen und Russland für das geilste Land der Welt halten.
Vor allem die die Propagandalügen unterstützen und verbreiten.
Zitat von ChavezChavez schrieb:nur weil ich z.B. nicht mit deiner Meinung einverstanden bin und oft RF besuche und darum auch von dort die Lage sehe und sagen kann es ist nicht so wie unser TV hier berichtet, soll ich darum auswandern? Wenn das deine meinung ist solltest du dir eingestehen das sowas Rechts ist.
DU kannt weiterhin versuchen die "Rechtskeule" auszupacken. Viel Erfolg


2x zitiertmelden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 19:18
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Leute die in der BRD Wohnen, Leben und genießen und Russland für das geilste Land der Welt halten.
aha ich kenne da keinen. einige regen sich auf das oft in den Medien falsch berichtet wird aber das ist nicht Russland für das geilste Land der Welt halten
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:DU kannt weiterhin versuchen die "Rechtskeule" auszupacken. Viel Erfolg
aha also menschen aufgrund ihrer Meinung abschieben zu wollen ist also für dich Normal ok


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 19:21
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Leute die in der BRD Wohnen, Leben und genießen und Russland für das geilste Land der Welt halten.
Oh ja, fahr mal nach Schwerin dort ins Ghetto. Voller Rußlanddeutsche auf die Besagtes absolut Zutrifft. :D


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 20:19
Zitat von ChavezChavez schrieb: dann bist du Rechts und solltest NPD wählen, w
Der "Fall lisa"stand mit der NPD auf der Strasse mit schildern "Finger weg von meinen kindern".
Also klassisches spiegeln der Sachlage.


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 20:39
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:1. Eine Marktwirtschaft ist keine Rationale Begründung für eine Bedrohung.
zuerst einmal bitte ich dich das komplette zu zitieren ich sage freie marktwirtschaftlich, was das ist solltest du wohl wissen oder?
Ich finde es z.b. bedenklich wenn sich Deutschland immer mehr von der "sozialen Marktwirtschaft hin zur "freien markwirtschaft" entwickelt. Das Problem ohne regulieren entwickelt sich der Markt immer mehr dazu das immer weniger Personen immer mehr Macht in ihren Händen ballen können.
Das in den USA das Volk immer weniger Entscheidungsgewalt hat, wegen zu viel lobbyismus bestreitest du? Warum wurde dann 1 trump gewählt und 2. sind solche Untersuchungen wie diese alle Schwachsinn?

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-11/donald-trump-lobbyismus-im-team-washington
https://www.youtube.com/watch?v=lZ1fgt4Bv0k (Video: Quarks & Co - GELD REGIERT) ab minute 39
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks-und-co/video-quarks--co-geld-regiert---regieren-wir-mit-100.html (Archiv-Version vom 12.11.2016) ab minute 33
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks-und-co/video-das-geschaeft-mit-dem-bankrott-100.html (Archiv-Version vom 22.05.2017) (worst case was ohne Regulierungen passiert)
http://verteilungsfrage.org/2015/08/studie-zu-einfluss-und-ungleichheit-in-den-usa-macht-geld-politik/
PS: ich hatte eigentlich noch andere muss die nur nochmal suchen.

2. Wie stark militärisch aufgestellt ist Russland vs der USA? die Diskussion läuft ja gerade ich finde nur ständig sei es jetzt eine Doku oder ein Diagramm Informationen aus denen ich schließe z.b. Russland hat veraltetes Militär. Russland gibt 8 mal weniger aus usw. daher ja auch meine Ansicht, Russland ist bei weiten schwächer militärisch aufgestellt. Aber ich bin froh wenn ich in dem Thread andere bessere Informationen finde.

3. wann hab ich gesagt das man in europa angst vor der USa haben muss? es ging darum das die USa insgesamt mehr schaden anrichtet als Russland. wenn man angst haben muss dann nur das die USa noch mehr flüchtlinge durch ihre Kriege produziert und wir dann die sind die deren kriege ausbaden müssen. Ich finde es richtig flüchtlinge auf zu nehmen aber falsch das wir zumindest habe ich noch den eindruck und mehr oder weniger aktiv an diesen Kriegen beteiligen und sogar möglichkeiten hätten die USA indem was sie tuen einzuschränken so dass weniger Flüchtlinge ohne das es diesen schadet gezwungen sind über das mehr nach deutschland und Europa zu kommen. (wenn jemand hier rassismus heraushört sollte er sich behandeln lassen)

4. meiner ansich nach zeigt es schon abhängigkeit wenn der flieger aufgrund des gerüchts das darauf snowden wäre zur landung gezwungen wird. Also ich versteh das aber richtig di siehst deutschland trotz nato mitgliedschafft als nicht abhängig von der USa die die meisten nato mandate hat? Und jederzeit Veto gegen entscheidungen einreichen kann. Ich weiß das ginge zu weit.

5. dem ist nichts hinzuzufügen auser: also hat putin sie zum für die bevölkerung besseren verändert.

6. hab ich was von einem vertrag gesagt? Ich sagte versprochen!

7. deswegen hat auch der schwedische Vereinigungsminister gesagt es war kein deutsches U-boot verstehe.....
8. das war falls hier jemand irgendwie sagt, wenn es dir hier nicht gefällt dann Reis doch aus oder so was. ich überlege btw, später nach Österreich zu ziehen. hab den Eindruck da könnt es besser sein als in Deutschland.


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 20:56
zu 8 meinte natürlich es war kein russisches u-boot. Ich selbst war in einer BPK aufnahme darauf aufmerksam geworden.
BPK=Bundespressekonferenz


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 22:09
@Brakteatenzeit
Du bist ja Blind vor Hass auf die USA.

Wieviel Syrienflüchtlinge haben denn die USA verursacht ? Auf die Zahl bin ich ja gespannt.

Und die USA richten mehr Schaden an wie Russland ? Wie machst Du das fest ? Schon mal die Kriege Russlands betrachtet in den letzten 50 Jahren ?
Willst Du das aufrechnen ?

Selbst wenn, darum hat Russland nun einen Freifahrtsschein ?


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 22:37
@Brakteatenzeit
Ja, es wurde (sich) versprochen... Gorbatschow selbst erklärte, dass es kein Versprechen gab bezüglich der NATO. Der Warschauer Pakt existierte bei den 2+4-Verträgen noch. Deswegen gab es da nix zu besprechen - die maximalste Ostgrenze der NATO war in dem Fall die Oder-Neiße-Friedensgrenze. Das sich der Warschauer Pakt kurz darauf in Wohlgefallen auflöste, war nun wirklich nicht die Schuld der NATO.
Genau so wenig, wie es die Schuld der USA ist, dass sich die damaligen Warschauer Pakt-Mitglieder der NATO und der EU hingezogen fühlen. Warum wohl? Warum wohl akzeptieren es Polen und Balten, dass sich deutsche Soldaten auf ihrem Territorium befinden? Denk mal darüber nach...

Wenn sich Russland mal nett verhält, dann dürfen in 50 Jahren vielleicht auch mal russische Soldaten im "Urlaub" ganz legal in Polen oder im Baltikum aufhalten. ;)


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

16.12.2016 um 22:50
@Hape ich hasse die usa null, ich verstehe nur nicht wie man soviel vertrauen in die USa haben kann wo man doch weiß das sie sich schon kriege herbeigelogen haben und einen großteil ihres geldes eben für waffen und alles ausgeben können und stark lobbyunterwandert sind. das problem ist über russland weiß ich kaum etwas.
Ich weiß auch nicht wie viele sie verursacht hat, liegt ja alles in der geheimhaltung aber destabilisiert hat sie die regionen in denen jetzt so viel krieg herscht alle male. In der anstalt wrde dazu mal eine sehr gute folge gemacht.

Youtube: Die Anstalt (23 09 2014) mit Untertiteln
Die Anstalt (23 09 2014) mit Untertiteln
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


und ja ich bin ein satire fan


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

17.12.2016 um 01:14
@Hape1238 Was hat die USA denn nicht Negatives in der Welt Gebracht.

Hier muss doch auch mal Klar sein, das der ganze Nahe Osten durch Gruppierungen die von der US Regierung, Saudi Arabien etc dafür verantwortlich sind, wie es jetzt im Nahen Osten ist.

Das kannst du doch nicht Abstreiten.

Zu mal es in dem Krieg um einen Scheiß Pipeline Deal mal ging und immer noch geht so wie andere Rohstoffe.

Saddam TOT
Gaddafi TOT
Der nächste solle Assad sein nur kam dann Russland und schob dem ein Riegel vor.

Warum Schreibe ich hier Überhaupt , das ist wie als wenn ich mich mit einer Wand Unterhalte.

Ich halte die Berichte von RT vor Ort Glaubwürdiger, als der restliche Mist der immer gegen Assad und das "Regime" Gilt.

Souveräne Staaten Angreifen ist ja auch trotz Völkerrecht vollkommen Inordnung... Mandate braucht man auch nicht also was solls.


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

17.12.2016 um 01:44
@Skyze ich muss da etwas wiedersprechen. unter anderem ein drik müller sagt z.b. das es eine überproduktion von öll gab, ich hab mich in dem forum hier z.b. überzeugen lassen das z.b. peak oil Theorien blödsinn sind. Falls die theorie auf peak oil basieren sollte und du die information evtl. von dr. daniele ganser hast. (an alle ich hatte immer darüber nachgedacht ist da was wahres dran diese aber nie geglaubt) also seine pipline katar-türkei Route durch syrien.


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

17.12.2016 um 02:05
@Brakteatenzeit es geht dabei wer den Zuschlag bekommen hat für das Gas. Allerdings geht es schon immer nur um Rohstoffe und Geostrategische Punkte. Das wird immer so bleiben.

Das hier aber ich mal vor x Jahren gesehen ist Interessant, da es die Anfänge zeigt.

https://www.youtube.com/watch?v=SQt-uFDMse8


melden

RT News - Die andere "Wahrheit" (Propaganda)

17.12.2016 um 02:07
@skize Zu mal es in dem Krieg um einen Scheiß Pipeline Deal welchen deal meinst du?


melden