Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

23.328 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Political Correctness, Politische Korrektheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 10:26
@Gwyddion
Ja kenne das auch von manchen Studenten die ihre Arbeit normal schreiben und dann noch mal drübergendern aus Angst weil sie sonst Probleme bekommen.. is eigentlich schon beängstigend wie sehr solcher Extremismus bei Universitäten umgeht.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 10:28
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:@Gerlind
ich möchte dies bitte nachlesen, also die 2 unterschiedlichen Formulierungen der pc. Bitte link mit Zitat.
Da kannst du weiter oben nachlesen. Also einmal gibt es eine universalistische Formulierung z.b. auf Wikipedia.
Und dann gibt es eine individuelle nomalistische verbal formulierte Performance zu PC auf Allmystery in gleichlautendem Thema.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 10:29
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Geil.. die Künstler werden nach hautfarbe Kategorisiert.. so einen rassistischen Müll gab es früher doch schon mal..
Das passiert natürlich im Rahmen der BLM Strömung und ich persönlich sehe rein weiße Lineups auch kritisch WENN es charakteristisch für den Vetanstalter/Club ist.
Natürlich sind rein weiße Lineups nicht perse fragwürdig.

Neuester Trend ist auch, bewusst rein schwarze Lineups zu machen, ebenfalls bedenklich imo.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 10:33
@behind_eyes
Darf man da als "weißer" noch hingehen oder is das dann ein Safe space ohne "weiße"?


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 10:35
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Darf man da als "weißer" noch hingehen oder is das dann ein Safe space ohne "weiße"?
Nur das lineup ist black.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 10:35
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Da kannst du weiter oben nachlesen. Also einmal gibt es eine universalistische Formulierung z.b. auf Wikipedia.
Und dann gibt es eine individuelle nomalistische verbal formulierte Performance zu PC auf Allmystery in gleichlautendem Thema.
Also belegst Du Deine Behauptung nicht mit Zitaten und Quellen? Dann wird eine Diskussion schwierig und da fehlt es mir dann auch an Interesse, denn was immer Du als universalistisch ansiehst und als nomalistisch, mit Zitaten unterlegt, wäre ja der Ausgangspunkt, um davon ausgehend überhaupt diskutieren zu können.

@behind_eyes
@nocheinmal
es gibt keine Belege, also vielleicht sollte dies dann auch nicht als Fakt diskutiert werden.


2x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 10:39
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:es gibt keine Belege, also vielleicht sollte dies dann auch nicht als Fakt diskutiert werden.
Dann trennen wir uns vom Fakt und sehen es als das was es ist: meine Beobachtung.
Es ist halt schwierig für mich diese Fetzen der Meldungen wiederzufinden weil sich diese Notifications (mit links zu den Partys) vorwiegend auf Twitter abspielen.

Wenn du Wert drauf legst, mir kommt es so vor, würde ich beim nächstem mal hier rein kopieren, dann kannst du mitdiskutieren in der Bewertung eines Faktes. Einverstanden?


2x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 10:40
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Also belegst Du Deine Behauptung nicht mit Zitaten und Quellen? Dann wird eine Diskussion schwierig und da fehlt es mir dann auch an Interesse, denn was immer Du als universalistisch ansiehst und als nomalistisch, mit Zitaten unterlegt, wäre ja der Ausgangspunkt, um davon ausgehend überhaupt diskutieren zu können.
Mein Fehler war, die Aussagen nicht als meine Perspektive zu kennzeichnen.
Wie gesagt, ich sehe die Performance des Diskurses im Thema als Beleg.
Das ist ja m.E. das Tolle an so einem Forum gegenüber einem Lexikon. Der performative Dialog der Nachzulesen ist.
Dass diesen wiederum verschiedene Menschen verschieden interpretieren scheint mir deutlich.
Ich finde ein Diskussionsforum sollte keine Wiederholung von Lexika werden.
Ich finde hier die je eigene Meinung ungeheuer bedeutend.


3x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 10:41
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Das ist ja m.E. das Tolle an so einem Forum gegenüber einem Lexikon. Der performative Dialog der Nachzulesen ist.
Dass diesen wiederum verschiedene Menschen verschieden interpretieren scheint mir deutlich.
Im Grunde stützt die Performance dieses Threads ja deine These zu 100%.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 10:43
@behind_eyes
ja, das wäre gut, dann kann man auch beurteilen, von wem das ausgeht, in wie weit es umgesetzt wird und warum. Danke
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ich finde hier die je eigene Meinung ungeheuer bedeutend.
ja, wenn sie entsprechend artikuliert wird, also als eigene Meinung und nicht, wenn die eigene individuelle Meinung als Fakt daher kommt.
Aber das hast Du ja selbst schon erkannt.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 10:48
@CosmicQueen
@Gwyddion
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Du bist schlecht informiert
Auf dieses Ad Hominem möchte ich Dir mal mit ein paar Aussagen von dir antworten:
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb am 24.05.2021:Ad Hominem bitte unterlassen.
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb am 24.05.2021:Hmja.. und wenn man mit seinem eigenen Latein am Ende ist... ad hominem geht immer, oder?
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb am 13.09.2020:Und die persönlichen ad hominems bitte ich Dich zu unterlassen
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:hier mal ein Beispiel
Danke für das Beispiel. Jetzt kannst Du mir, wenn du möchtest, erklären, wie Du darauf kommst, daß man Dich zum gendern zwingen will. Bist Du Student oder wie stellst Du Dir vor, wie man dich zum gendern zwingen oder dahingehenden erziehen soll?
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Damit habe ich aber keinen User angesprochen so wie Groucho, sondern das Gendern.
Das ist m.E. nicht relevant, wen oder was du mit deiner herablassenden Ausdrucksweise angesprochen hast, da es nichts an deiner herablassend Ausdrucksweise ändert, völlig gleich, wen oder was Du damit ansprechen wolltest.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Ein himmelweiter Unterschied wie ich meine.
Weißt Du eigentlich, warum der Teufel seine Großmutter erschlagen hat?


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 10:57
Um es zugespitzter zu formulieren, was ich fraglich finde: Ist eine "politische Korrektheit" immer und universell in ihrer Praxis politisch korrekt nur weil sie sich so u.a. in Lexika behauptet ?

Zum Vergleich:

Ist eine behauptete universelle Nächstenliebe in ihrer Praxis immer lieb zum Nächsten ?

Wer bestimmt was in Situationen lieb und/oder politisch korrekt ist ?

Das ist m.E. eben der Einzelne in seiner Situation und keine Diktatur universalistischer Ansprüche im Allgemeinen.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 11:02
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Um es zugespitzter zu formulieren, was ich fraglich finde: Ist eine "politische Korrektheit" immer und universell in ihrer Praxis politisch korrekt nur weil sie sich so u.a. in Lexika behauptet ?
wo behauptet sie sich als universell? Zitat bitte. ich kann Dir sonst nicht folgen bzw. habe meine Zweifel, dass wir da das Gleiche verstehen.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 11:03
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:wo behauptet sie sich als universell? Zitat bitte. ich kann Dir sonst nicht folgen bzw. habe meine Zweifel, dass wir da das Gleiche verstehen.
Im Lexikon.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 11:04
@Gerlind
ein Zitat mit Quelle bitte, dieses Spielchen wird langsam mühselig. Bitte belege Deine Behauptungen mit Quelle und Zitat aus der Quelle. Danke.
P.S.: das sind hier die Regeln.


melden
melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 11:11
@Gerlind
und wo genau behauptet sich "die pc" da als universell? Und wie kann sich "die pc" überhaupt behaupten?


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 11:11
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:@Gerlind
und wo genau behauptet sich "die pc" da als universell? Und wie kann sich "die pc" überhaupt behaupten?
Das hatte ich doch gerade verlinkt und erläutert.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 11:20
@Gerlind
also ich unterstelle jetzt mal, dass Du nicht verstehst, was ich will. Ich will ein ZITAT, dass explizit aussagt, dass sich "die pc" als universell ansieht, denn ich finde das in dem link nicht. Dann hätte ich gerne noch erklärt, was "die pc" überhaupt sein soll und wie sich "die pc" überhaupt irgendwie als irgendwas ansehen kann, wenn es doch
In der ursprünglichen Bedeutung bezeichnet der englische Ausdruck politically correct, deutsch politisch korrekt, die Zustimmung zu der Idee, dass Ausdrücke und Handlungen vermieden werden sollten, die Gruppen von Menschen kränken oder beleidigen können (etwa bezogen auf Geschlecht oder Hautfarbe).
Quelle: Dein link

dort heisst. Es handelt sich also um eine Idee, wo Ausdrücke und Handlungen.....vermieden werden SOLLTEN.
Wo ist da was universell, wo ist was genau festgelegt?


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.06.2021 um 11:25
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:@Gerlind
also ich unterstelle jetzt mal, dass Du nicht verstehst, was ich will. Ich will ein ZITAT, dass explizit aussagt, dass sich "die pc" als universell ansieht, denn ich finde das in dem link nicht. Dann hätte ich gerne noch erklärt, was "die pc" überhaupt sein soll und wie sich "die pc" überhaupt irgendwie als irgendwas ansehen kann, wenn es doch
"allgemeine Norm" bedeutet m.e. wenn sie nicht auf Situationen explizit bezogen ist einen universellen Anspruch.
Es geht ja m.E. nicht allen allein nur darum , was du willst und für richtig hälst.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:dort heisst. Es handelt sich also um eine Idee, wo Ausdrücke und Handlungen.....vermieden werden SOLLTEN.
Wo ist da was universell, wo ist was genau festgelegt?
Ja, und das sehe ich als universellen Anspruch.
Es heisst ja nicht, nur in der Küche sollten sie vermieden werden.


melden