Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

20.933 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Political Correctness, Politische Korrektheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 16:40
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Was daran ist rassistisch, kannst du das dezidiert erklären?
Im Sinne von Gleichheit ist es rassistisch u. Du bist lange genug dabei, um zu wissen, das sich darüber mehr als moniert wurde u. ist hinlänglich diskutiert worden.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 16:41
Zitat von boraboraborabora schrieb:Im Sinne von Gleichheit ist es rassistisch
Das ergibt weder einen Sinn noch ist es eine Antwort auf meine Frage.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 16:42
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Das ergibt weder einen Sinn noch ist es eine Antwort auf meine Frage.
Was von Deiner Meinung abweicht, erscheint nie einen Sinn zu ergeben.
Macht aber nichts.

Im wirklichen Leben pflückt so gut wie keiner jedes Wort auseinander.


2x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 16:43
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Muss er auch nicht, weil es mir um den gesamtgesellschaftlichen Kontext geht.
Muß nicht, aber es sollte, denn das Wissen darum, sollte man in einer gesamtgesellschaftlichen Betrachtung mit einbeziehen.
Zitat von knackundbackknackundback schrieb:Ja, warum eigentlich? Wie ist denn deine Meinung dazu?
Das ist der Grund:
Es sei von einer Generation von HipHop-sozialisierten Jugendlichen umgedreht worden - nach Art eines Selbsthilfetricks: Wer die schlimmstmögliche Beleidigung ständig selbst verwendet und in einen Respektsbegriff verkehrt, beraubt das Wort seiner verletzenden Wirkung. ¸¸What"s up nigga" als coolere Version von ¸¸Halli-hallo"?
Quelle: https://www.sueddeutsche.de/kultur/hip-hop-und-der-nigga-gruss-das-vermaledeite-n-wort-1.422839


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 16:45
Zitat von boraboraborabora schrieb:Im wirklichen Leben pflückt so gut wie keiner jedes Wort auseinander.
Du meinst in deinem Leben, bzw. Bubble. Denn im wirklichen Leben machen das manche so, wie man hier in dieser Diskussion offensichtlich sieht.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 16:46
Diese Diskussion kommt vom hundertstem ins tausende. Ich bin mir sicher, dass man sich nirgendwo anders im www mehr Gedanken dazu macht als in diesem Forum. Das ist typisch deutsch. Ohne jetzt beleidigen zu wollen. Wenn ich jetzt darauf hinaus will, dass uns im Ausland immer Gründlichkeit als klassische deutsche Tugend ausgelegt wird, dann sind die Teilnehmer hier sehr deutsch. Ohne jemanden beleidigen zu wollen. So schnell geht das :)


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 16:49
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Also eine klare Positionierung auf die Reduzierung weißen Rassismus gegen Schwarze.
so erneut der Hinweis: wir sprechen über das Wort N**er. Und in exakt diesem Kontext argumentiere ich und erkläre ich.
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Das Schwarze unter sich ausmachen können ob sie weiterhin dazu beitragen rassistische Menschenbezeichnungen in unserer Gesellschaft zu verwenden, exkludiert den von mir mehrfach angesprochenen gesamtgesellschaftlichen Kontext.
also erstens,, wenn überhaupt würden sie dazu beitragen, dass das Wort N**er innerhalb ihrer Gruppe weiterhin benutzt würde. Also en Wort, dass nur sie betrifft. Wenn Du gerne andere Worte diskutieren möchtest, bitte, aber Du kannst nicht einfach irgendwas konstruieren, was NICHT das Thema ist.
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Genau deswegen macht sie Sinn.
immer noch nicht. Ich kann das jetzt gerne bis zum NimmerleinTag spielen....
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Nein, Abwertung ist nie mein Ziel.
dann mache es doch auch nicht
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Können Sie gerne tun. Aber jede Bubble lebt mit anderen Bubble innerhalb einer gesamten Gesellschaft.
ja, aber nur diese eine Bubble ist von diesem Wort betroffen
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Der Anspruch einer einzigen Bubble innerhalb dieser Gesellschaft etwas zu legitimieren womit andere nicht einverstanden sind, ja sogar gesamtgesellschaftliches Ziel, muss sich einer demokratischen, politisch korrekten und sachlichen Diskussion stellen.
es sind andere damit nicht einverstanden, dass nur Schwarze dieses Wort, das nur sie betrifft, verwenden innerhalb ihrer Gruppe? Und deshalb sollen sich Schwarze Menschen gefälligst der Gesamtgesellschaft, durch die sie übrigens Rassismus ausgesetzt sind, stellen? Aha.
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Das ist unsachlich WEIL es in der Sache zur weiteren Verbreitung rassistischer Menschenbezeichnungen beiträgt.
nein, deshalb ist es nicht unsachlich, da es ja darum ging, WARUM Schwarze es verwenden können und Weisse es nicht verwenden sollten. Und genau das wurde Dir erklärt. Mehrfach.
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Tussinelda hat sich positioniert, ihr reicht es aus wenn Weiße es nicht mehr gegen Schwarze verwenden. Damit wäre ihr Ziel erreicht. Muss ich hinnehmen, kein Ding.
Ds ist nicht "mein" Ziel, was redest Du denn da. Wenn Weisse dieses Wort nicht mehr verwenden, dann werden Schwarze Menschen durch dieses Wort nicht mehr rassistisch beleidigt und diskriminiert. Das sollte das Ziel aller sein und das wäre zum Beispiel ein Ziel der Idee der pc.
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:ABER nochmal: da hat sie sich ja positioniert. Ihr geht es nur um den Rassismus von weißen gegen Schwarze. Also alles in Ordnung, keine weiteren Fragen.
bald werde ich das melden. Es geht um das Wort N**er, um die Verwendung des Wortes. Das ist der Kontext in dem hier diskutiert wird und in diesem Kontext geht es um Schwarze Menschen und Weisse Menschen. Es geht nicht um meine persönlichen "was auch immer Du mir gerade unterstellen magst".
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Er verbreitet aber, während er es tut, rassistische Menschenbezeichnungen weil es innerhalb der Gesellschaft passiert, das es zwischen zwei Schwarzen passiert ist da eine Randnotiz.
nein, das ist keine Randnotiz, das ist der bemerkenswerte Unterschied.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 17:11
Zitat von boraboraborabora schrieb:Im wirklichen Leben pflückt so gut wie keiner jedes Wort auseinander.
In meinem schon...
Aber davon ab, du kannst also nicht erklären
Zitat von boraboraborabora schrieb:Verstehe es einfach so, das Unterschiede zwischen schwarzen und weißen Menschen gemacht wird, was eigentlich rassistisch ist.
was daran rassistisch sein soll, einzusehen, dass es etwas anderes ist, wenn Weiße dieses Wort benutzen für Schwarze, als wenn Schwarze das untereinander benutzen.

Okey, muss ich dann so hin nehmen.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 18:01
Ich muss das Zitat erweitern um die Herleitung zweifelsfrei zu machen:
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:bald werde ich das melden. Es geht um das Wort N**er, um die Verwendung des Wortes. Das ist der Kontext in dem hier diskutiert wird und in diesem Kontext geht es um Schwarze Menschen und Weisse Menschen. Es geht nicht um meine persönlichen "was auch immer Du mir gerade unterstellen magst
Da du jetzt schon mit Meldung drohst, fasse ich mal zusammen um was es ging und was du jetzt unbedingt auf die Menschenbezeichnung N* reduzieren willst:
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:behind_eyes schrieb:
rassistische Menschenbezeichnungen müssen aus der Gesellschaft raus.

Tussinelda antworte darauf:

nein, sie müssen von Weissen nicht mehr verwendet werden. Das reicht. Den Rest machen Schwarze Menschen unter sich aus.
Insofern wiederhole ich:
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:ABER nochmal: da hat sie sich ja positioniert. Ihr geht es nur um den Rassismus von weißen gegen Schwarze. Also alles in Ordnung, keine weiteren Fragen.
Bitte melde es, nach der sachlichen Klärung können wir gerne weiter diskutieren.
Es wäre nämlich höchst unsachlich von mir im Lichte einer in Rede stehenden Unterstellung weiter so zu tun als reden wir von derselben Sache.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 18:13
Zitat von knackundbackknackundback schrieb:Diese Diskussion kommt vom hundertstem ins tausende. Ich bin mir sicher, dass man sich nirgendwo anders im www mehr Gedanken dazu macht als in diesem Forum. Das ist typisch deutsch. Ohne jetzt beleidigen zu wollen. Wenn ich jetzt darauf hinaus will, dass uns im Ausland immer Gründlichkeit als klassische deutsche Tugend ausgelegt wird, dann sind die Teilnehmer hier sehr deutsch. Ohne jemanden beleidigen zu wollen. So schnell geht das :)
Mag sein, dass sich die Diskussion immer wieder im Kreis dreht... Da die Inhalte auch generell in diesem Land, egal ob Politik oder Gesellschaft heiß diskutiert werden, sehe ich die Diskussion hier darüber, eher als Spiegel. Deutsch wäre auch die stetige Ignoranz oder das sture Festhalten an Diskursen. Nee, Diskussionskultur gerade in so tabuisierten Geschichten ist mMn schon notwendig und richtig.


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 18:14
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Es wäre nämlich höchst unsachlich von mir im Lichte einer in Rede stehenden Unterstellung weiter so zu tun als reden wir von derselben Sache.
Komisch, ich dachte auch die ganze Zeit es geht ausschließlich um die Verwendung des N-Wortes.

Worüber redest du denn die ganze Zeit, wenn nicht ausschließlich darüber?

Sachlich wäre übrigens gewesen, wenn du das ganz selbst, ohne Nachfrage mal klar gestellt hättest... ;-)


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 18:22
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Worüber redest du denn die ganze Zeit, wenn nicht ausschließlich darüber?
Ernsthaft jetzt?
Sorry, das habe ich x mal klargestellt.

Steht im Zitat
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Sachlich wäre übrigens gewesen, wenn du das ganz selbst, ohne Nachfrage mal klar gestellt hättest... ;-)
Wie oft soll ich das tun deiner Meinung nach?

Die Stichworte waren immer gesamtgesellschaftlicher Zusammenhang, rassistische Menschenbezeichnungen.
N* ist nur eine davon, von weißen gegen Schwarze ist auch nur eines davon.
Sorry, aber sorry, noch deutlicher und öfter geht nicht.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 18:34
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Sorry, das habe ich x mal klargestellt.
Ach, du meinst indem du meine Frage
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Nochmal:

[Warum schreibst du ständig bei diesem Wort von einer "rassistischen Menschenbezeichnung"?

Damit werden nur Schwarze rassistisch bezeichnet, keine Weißen oder Asiaten.
Bei deiner Formulierung klingt es so, als wären alle Menschen davon betroffen, nicht nur Schwarze
Warum versuchst du diese Thematik die ganze Zeit zu verschleiern?
mehrfach nicht beantwortet hast, hast du das x-mal klar gestellt?

Alle anderen reden darüber, warum Weiße Schwarzen nicht ungefragt in den Gebrauch des N-Wortes rein reden sollen.

Sorry, aber ehrlich gesagt: Verarschen kann ich mich allein.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 18:59
@Groucho
1. Du hast nicht den ganzen Tag meine ungeteilte Aufmerksamkeit. Wenn ich also auf irgendwas nicht gleich antworte heisst das Garnichts.
2.werde ich Fragen die auf derselben Seite schon xmal anderen Usern beantwortet worden von mir nicht nochmal beantworten.
3. Fängst du schon wieder an mit Unterstellungen ich würde dich verarschen und damit next erstmal. Bleib sachlich.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 19:14
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:werde ich Fragen die auf derselben Seite schon xmal anderen Usern beantwortet worden von mir nicht nochmal beantworten.
Wo hast du auf diese Frage auch nur ein einziges Mal geantwortet?


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 19:23
@behind_eyes
Du hast wohl vergessen, was der Ausgangspunkt der Diskussion war? Scheint das gleiche Problem zu sein wie mit der Sachlichkeit. Du weitest das topic irgendwie aus, die anderen bleiben strikt beim topic N**er, ich schreibe das sogar gefühlte 300mal, dass es um das Wort geht und Du tust jetzt so, als sei dies mein und @Groucho Fehler? :D very funny


melden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 19:26
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Ein Schwarzer kann einen anderen Schwarzen auch nicht mit diesem Wort rassistisch beleidigen.

Das funktioniert einfach nicht
Na dann postuliere ich mal: Wenn zwei Schwarze sich streiten und Schwarzer A sagt in seiner Rage zu Schwarzen B "Verpiss dich Negger.", dann ist in dieser Aussage die negative Komponente enthalten. Und die negative Komponente des begriffes Negger ist rassistisch, richtig. Ja.
Damit steht die Aussage als rassistisch im Raum.


1x zitiertmelden

Political correctness, ein gescheitertes Experiment

13.03.2021 um 19:32
Zitat von BerlinerLuftBerlinerLuft schrieb:Damit steht die Aussage als rassistisch im Raum.
Nein, ein Schwarzer kann einen anderen Schwarzen mit dem Wort sicher beleidigen, aber eben nicht rassistisch beleidigen, da er (der Beleidiger) selbst schwarz ist.

Innerhalb einer Ethnie kann man sich schlicht nicht rassistisch beleidigen, das geht nur von einer Ethnie zur anderen.


2x zitiertmelden