Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

3.522 Beiträge, Schlüsselwörter: Diskriminierung, Karneval, Political Correctness, Karnevalkostüm

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 18:27
Und wer sagt jetzt dem schwarzen Jungen der sich SOOOO gerne als Ritter verkleiden würde dass er das nicht darf?
Oder dem Inder der sich gerne wie sein großes Vorbild Cesar verkleiden möchte?

Und wo ziehen wir die Linie? Is es für Spanier okay sich als Vikinger zu verkleiden?


melden
Anzeige

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 18:39
Was wäre, wenn es niemand sagen und vorschreiben würde? Und der nationale Widerstand dagegen abgesagt werden könnte?
Das vermute ich nämlich.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 18:48
@Bonobobob
Niemand. Du muss in deinen Beispielen nach Unterdrückung, Hautfarbe und Privilegien gehen und abwägen.
Oder Du bist im Trend und sagst: der weiße Mann.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 19:26
@Realo - die Leute im Film (Doku oben) betreiben also kulturelle Aneignung? Und das ist dann nichts anderes als umgekehrt dann der native in Schlips und Kragen? Und was genau ist daran dann das Verwerfliche?


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 19:45
Atrox schrieb:Wie die Japaner?
Nein, wie Karnevalisten. *Ironie*

Wenn man Stereotype vermeiden will, oder Rassismus, oder kulturelle Aneignung sowie latente Beleidigungen, die durch
einen gewissen Lebensstil oder aber auch durch Kostümierung / Wahl der Kleidung hervorgerufen werden "könnten",
wäre es besser zu Hause zu bleiben. Obwohl das dann auch wieder diejenigen beleidigt, die für ihr Tagwerk arbeiten gehen ( aber vlt. durch gewisse Bekleidung Empörung bei anderen hervorrufen ).


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 19:47
Bonobobob schrieb:Und wo ziehen wir die Linie? Is es für Spanier okay sich als Vikinger zu verkleiden?
Um die Grenzen Deutschlands. Denn jeder darf alles, aber der Deutsche Karnevalist soll gefälligst keinem auf die Füße treten....


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 19:59
Gwyddion schrieb:Um die Grenzen Deutschlands. Denn jeder darf alles, aber der Deutsche Karnevalist soll gefälligst keinem auf die Füße treten....
Also ist das Ostdeutschen Kostüm mit Vokuhila und Bierbüchse okay?


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 20:14
Bonobobob schrieb:Also ist das Ostdeutschen Kostüm mit Vokuhila und Bierbüchse okay?
Das ist doch das Klischeekostüm des Ruhrpottlers, besonders aus dem Raum um Schalke.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 20:33
Realo schrieb:Die Natives, die sich dadurch verballhornt und durch den Kakao gezogen fühlen (und sei es auch intentional in Form von "positivem Rassismus") kennen keinen Winnetou, sondern nur was da dargeboten wird, und das erscheint wie eine Karikatur auf ihre Ethnie
Jetzt mal andersrum: wer oder was wird im Film denn realistisch dargestellt? Es geht ja bei den Winnetou-Filmen und deren Romanvorlagen schlicht um Unterhaltung und nicht um eine Doku über Natives. Eine gewisse cineastische Aufbereitung wird immer vorgenommen, würde zum Beispiel echte Polizeiarbeit im Krimi gezeigt, würde sich das kein Mensch angucken, weil es für den Zuschauer stinklangweilig wäre.

In Bezug auf die Natives bliebe dem weissen Mann ja nur, sich ohne Aussenwirkung für sie und ihre Lebensweise zu interessieren. Nachfühlen, ausprobieren, das geht nicht wegen der kulturellen Aneignung.
Egal darf dem weißen Mann das alles aber auch nicht sein.


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 21:11
Bonobobob schrieb:Also ist das Ostdeutschen Kostüm mit Vokuhila und Bierbüchse okay?
Das wäre wohl ein Stereotyp? :)


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 21:12
Bone02943 schrieb:Das ist doch das Klischeekostüm des Ruhrpottlers, besonders aus dem Raum um Schalke.
Der Ruhrpott geht von Oberhausen bis nach Hamm, Dortmund liegt auch dazwischen ;)


melden

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 21:16
@Gwyddion

Ich weiß, aber dafür habe ich ja noch die Hochburg des Klischees gebracht. :P: ;D


melden
Anzeige

Stereotype Karnevalkostüme - Diskriminierung oder harmloser Spaß?

13.03.2019 um 21:28
Teil 3 - kommen mehr Natives zu Wörtern. "Kulturelle Aneignung" in Form von Ritualen usw kommt auch zur Sprache

Youtube: DRUGSTORE INDIANS - Documentary 2016 - part 3 - english/german subs


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

454 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
WW2204 Beiträge