Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

5.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Österreich, Innen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

14.04.2021 um 18:43
@violetluna

Hahahaha.....stimmt!
Ich musste über den # auch herzlich lachen.

Im Endeffekt ists ja wirklich wurscht ob einer dickpics am Handy hat, aber muss das dann an die Öffentlichkeit?

So‘n Cornetto Heidelbeer wär schon was gutes 😜


1x zitiertmelden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

14.04.2021 um 19:23
@nocheinmal
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Salzburg bekommt jetzt SEGA. Nein keine "neuen" Spielekonsolen sondern eine Art Wega.
Hast du dazu vielleicht mehr Infos oder Quellen wo man das Nachlesen könnte?


melden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

14.04.2021 um 19:24
Zitat von nanusiananusia schrieb:So‘n Cornetto Heidelbeer wär schon was gutes 😜
Hab heute als Konter darauf gelesen:

"Und für an Cornetto Marülln darfst du damit spülln"
😂


melden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

14.04.2021 um 19:28
@Cobno
Is halt nicht wirklich was essentieles.
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10158497260039132&id=169697974131
Und die Seite is eh blöd..


Ich frage mich was ein mobiles einsatzkommando in einer Stadt mit so kleiner Fläche bringen soll..


1x zitiertmelden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

14.04.2021 um 19:36
@violetluna
Endlich spricht es jemand an :D

Ja also die Bilder sind genial lol Danke dafür!

PS: Rudi Fussi findet sehr adäquate Worte :D Herrlich


1x zitiertmelden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

14.04.2021 um 19:37
@nocheinmal
Danke für die info.. Hört sich eher nach nem misch masch Einheit an😂


melden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

14.04.2021 um 19:41
@Cobno
Es hört sich halt nach der WEGA an.. in wien is das ja auch ne tolle sache und andere Länder könnten sich daran ein Vorbild nehmen. Aber hier in Salzburg? Die treten einmal aufs Gas und sind durch die halbe Stadt durch...


melden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

14.04.2021 um 22:22
Zitat von HatmakerHatmaker schrieb:Endlich spricht es jemand an :D

Ja also die Bilder sind genial lol Danke dafür!

PS: Rudi Fussi findet sehr adäquate Worte :D
Also das konnte ich mir doch nicht entgehen lassen! 😂
Fußi ist super. Er trifft den Nagel immer auf den Kopf.


melden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

16.04.2021 um 22:50
Habt ihr das schon gesehen?

https://dietagespresse.com/fuer-dich-lieber-norbert-kickl-schenkt-hofer-vw-phaeton/

Puh, das ist aber wirklich allerschwärzester Humor. 🤐


melden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

16.04.2021 um 23:30
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Ich frage mich was ein mobiles einsatzkommando in einer Stadt mit so kleiner Fläche bringen soll
tippe mal auf kriminelle bekämpfen! normale strassenpolizisten sind doch gerade mal zum strafzettel schreiben geeignet!


2x zitiertmelden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

17.04.2021 um 09:07
@violetluna

XD XD XD
Zitat von moritz_beakermoritz_beaker schrieb:normale strassenpolizisten sind doch gerade mal zum strafzettel schreiben geeignet!
Joaa, wenn man da mehr Qualifikation bräucht hättens a wenig an Personalmangel :D


1x zitiertmelden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

17.04.2021 um 09:44
Genau!
Zitat von moritz_beakermoritz_beaker schrieb:normale strassenpolizisten sind doch gerade mal zum strafzettel schreiben geeignet!
Zitat von HatmakerHatmaker schrieb:Joaa, wenn man da mehr Qualifikation bräucht hättens a wenig an Personalmangel :D
ich kann da nicht mitlachen 😏
„Normale“ Polizisten kenne ich als hilfsbereite, freundliche und kompetente Menschen!

Wie bei allen Menschengruppen, gibts auch bei der Polizei ein paar „Fetzenschädel“!
Die sind aber nicht der Massstab an dem ich deren Leistungen messe!

Den Schnitt von Idioten zu senken wäre ein leichtes!
Einfach anmelden!
http://www.polizeikarriere.gv.at/


1x zitiertmelden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

17.04.2021 um 11:05
@therealproton

Hier hat auch niemand einen Polizisten einen Idioten genannt, außer du.
Meine Bemerkung ist leider auch todernst gemeint, der Beruf ist nicht gerade super bezahlt dafür, was man machen muss/sollte
und daher wohl nicht der Traumberuf der Masse.


melden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

17.04.2021 um 13:58
Zitat von therealprotontherealproton schrieb:„Normale“ Polizisten kenne ich als hilfsbereite, freundliche und kompetente Menschen!
ja, fein, meine milchfrau ist auch freundlich und hilfsbereit! die hat aber, im gegensatz zu den noch halben kindern die aus den polizeischulen kommen, lebenserfahrung und empathie! 20jährige die nach einem 2jahres schnellsiederkurs als polizisten auf die strasse kommen sollten zumindest einige jahre unter aufsicht erfahrener kollegen arbeiten!


melden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

23.04.2021 um 16:41
Es kommen doch die Eintrittstests, nicht für den Handel, aber für alles andere. Ich habe es mir ja gedacht.

Gastronomie und Hotellerie öffnen am 19. Mai, Schulen ab 17. Mai im Präsenzbetrieb
http://diepresse.com/5970002


1x zitiertmelden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

23.04.2021 um 20:42
Zitat von violetlunavioletluna schrieb:s kommen doch die Eintrittstests, nicht für den Handel, aber für alles andere. Ich habe es mir ja gedacht.
Schlimm ist, dass bis dahin nicht jeder geimpft sein kann.
Testen ist keine Gleichbehandlung. Zb. fahren sie jetzt in Wr. Neustadt wo sie morgen die Ausreisepflicht enden lassen, die Testungen runter. Bedeutet für das Bier mit den Freunden, müssen nicht geimpfte wieder bissl mehr Aufwendungen betreiben.
Wie es in irgendwelchen Kaffs ist, ganz zu schweigen.

Aber sonst ist es doch gut wenn sie öffnen, kommt bissl Leben rein, mal was anderes. Ich werde zwar erst wieder wohin gehen, wenn alle dürfen, bin da solidarisch, aber spannend wird es auf jeden Fall.

Im Herbst dann wieder Lockdown.


1x zitiertmelden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

24.04.2021 um 02:35
Naja, ich glaube es sowieso erst, wenn ich es erlebe, vorher glaub ich schon einmal gar nix mehr, was in Pressekonferenzen so von sich gegeben wird. :troll:
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Schlimm ist, dass bis dahin nicht jeder geimpft sein kann.
Ja, echt schade, das haben sie verbockt, aber gründlich.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Testen ist keine Gleichbehandlung. Zb. fahren sie jetzt in Wr. Neustadt wo sie morgen die Ausreisepflicht enden lassen, die Testungen runter. Bedeutet für das Bier mit den Freunden, müssen nicht geimpfte wieder bissl mehr Aufwendungen betreiben.
Wie es in irgendwelchen Kaffs ist, ganz zu schweigen.
In meinem Bezirk gibt es mehrmals die Woche die Möglichkeit, sich kostenlos testen zu lassen, in meinem Ort sogar dreimal die Woche, was echt ein gutes Angebot ist. Ich hoffe, das bleibt so. Sonst muss ich nach Wien in die Teststraße im VIC fahren. Geht auch, ist aber weiter. Es gäbe sonst auch noch andere Teststraßen in meinem Bezirk, die sind aber mit den Öffis nur schwer oder gar nicht zu erreichen, deshalb ist für mich Wien dann besser.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Im Herbst dann wieder Lockdown.
Ich hoffe, dass wir es bis dahin überstanden haben und alle Impfwilligen geimpft wurden. Wenn das der Fall ist, brauchen wir keinen Lockdown mehr, denn wenn sich jemand nicht impfen lassen will, ist er selbst schuld. Aber schauen wir mal.


2x zitiertmelden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

24.04.2021 um 09:55
Zitat von violetlunavioletluna schrieb:Ich hoffe, dass wir es bis dahin überstanden haben und alle Impfwilligen geimpft wurden. Wenn das der Fall ist, brauchen wir keinen Lockdown mehr, denn wenn sich jemand nicht impfen lassen will, ist er selbst schuld. Aber schauen wir mal.
Beobachten wir mal Schwaz, wie sich da die Zahlen entwickeln.
Wobei jetzt kommt der Sommer, da gehen sie so oder so zurück.

Und bedenke, wenn wir jetzt wieder sehr weit runter kommen, ist die Grenze für den nächsten Lockdown sicher auch niedriger. Wobei es für mivh keinen Unterschied macht, solange nicht wieder jeder Mensch gleiche Rechte hat, ob geimpft oder ungeimpft.
Aber so von der Stimmung her ist es schöner wenn wieder was offen hat, auch wenn ich nichts in Anspruch nehme.


1x zitiertmelden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

24.04.2021 um 20:06
Zitat von violetlunavioletluna schrieb:Ich hoffe, dass wir es bis dahin überstanden haben und alle Impfwilligen geimpft wurden. Wenn das der Fall ist, brauchen wir keinen Lockdown mehr, denn wenn sich jemand nicht impfen lassen will, ist er selbst schuld. Aber schauen wir mal.
Kurz hat ja versprochen, dass jeder der will noch im Sommer einem Impftermin bekommt. Ob das aber wirklich was wird, weiß ich nicht.


1x zitiertmelden

Österreichische Innenpolitik (Sammelthread)

24.04.2021 um 23:07
Zitat von PallasPallas schrieb:Kurz hat ja versprochen, dass jeder der will noch im Sommer einem Impftermin bekommt. Ob das aber wirklich was wird, weiß ich nicht.
Ja, schauen wir mal. Ich kann mir das ehrlich gesagt nicht vorstellen.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Und bedenke, wenn wir jetzt wieder sehr weit runter kommen, ist die Grenze für den nächsten Lockdown sicher auch niedriger. Wobei es für mivh keinen Unterschied macht, solange nicht wieder jeder Mensch gleiche Rechte hat, ob geimpft oder ungeimpft.
Aber so von der Stimmung her ist es schöner wenn wieder was offen hat, auch wenn ich nichts in Anspruch nehme.
Zahlen hin oder her, man kann nicht ewig Lockdowns machen, wenn die Zahlen wieder steigen. Das überleben viele Firmen nicht und wer versorgt dann die ganzen Arbeitslosen?

Es wird jeder dieselben Rechte haben müssen, alles andere wäre diskriminierend. Wer sich nicht impfen lassen möchte, muss halt dann ein negatives Testergebnis vorweisen können und Maske tragen. Und wenn es Dienstleistungsbetriebe gibt, die Ungeimpfte ausschließen, wird es sicher zunächst mal Klagen hageln - mal sehen, wie diese ausgehen werden. Früher oder später gibt es dann wahrscheinlich auch Angebote für Ungeimpfte, denn wer kann es sich schon leisten, sich Kunden entgehen zu lassen?


1x zitiertmelden