Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

16 Jahr - Terrorista?

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutsche, IS, Rückkehrer

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 14:56
@Nerok
Mit 15 ist sie nur bedingt Geschäftsfähig. Da erwarte ich von dem Reisebüro, dass sie die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigen bei der Buchung verlangen oder zumindest telefonisch Nachfragen ob das in Ordnung geht.


melden
Anzeige

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 16:04
War die mit einem Iraner verheiratet? Wenn ja hat sie - soweit ich weiß - automatisch die iranische Staatsbürgerschaft. Dann sieht sie alt aus.

Ich bin hin und hergerissen. Auf der einen Seite denke ich, dass man mit 16 eigentlich wissen muss, dass es nicht so besonders klug war, was sie gemacht hat. Die Terrorbilder waren lang genug im Fernsehen zu sehen. Und dass das Köpfen von Ausländern kein Partyspaß ist, hätte ihr klar sein müssen. Würde ihr recht geschehen, wenn sie dort verurteilt wird.

Auf der anderen Seite.... 16 - so junge, dämlich und mit Grillen im Kopf. Romantisch verklärtes Bild vom "Freiheitskampf".
Allerdings würde sie bei uns nach Jugendstrafrecht verurteilt und das ist nicht besonders streng.
Das ist mir zu wenig.

Wird jemals herauskommen, was sie in dem Jahr getrieben hat? Wie weit hat sie sich schuldig gemacht?


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 16:12
@Anthea
Nach bisherigem Wissen war sie bei der 'Sharia-Polizei' im IS-Gebiet und hat darauf geachtet, dass die Frauen 'richtig' verschleiert sind und sich auch sonst im Sinne des IS benehmen ...

Nunja, Jugendstrafrecht würde in Deutschland natürlich angewandt werden bei dem Alter ... Aber da würde ich das volle Strafmaß ausschöpfen ...
Allerdings ist das, wenn es nur 'Mitglied einer terroristischen Vereinigung' ist, sowieso nicht so hoch ...


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 16:24
Nerok schrieb:Sie hat die Erlaubnis ihrer Eltern gefälscht um in die Türkei reisen zu dürfen.
Und das reicht damit eine 15 Jährige einen Flug buchen kann? Machen die keine Rückfragen bei Minderjährigen, Buchungsbestätigung an die Eltern, oder so was in der Richtung.

@LL

Offen gesagt, bin ich jetzt schon bedient von Linda aus Sachsen.
Rettung auf Staatskosten. Wer bezahlt eigentlich für den Abenteuerausflug und alles was jetzt unternommen wird, um die wieder in heimische Gefilde zu verfrachten?
Sind da die Eltern in der Pflicht, da sie ja scheinbar noch minderjährig gewesen ist?


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 16:25
Anthea schrieb:War die mit einem Iraner verheiratet? Wenn ja hat sie - soweit ich weiß - automatisch die iranische Staatsbürgerschaft. Dann sieht sie alt aus.
Du gehst davon aus, dass die "Eheschließungen" des IS international anerkannt werden. Das dem so ist, bezweifele ich aber stark.


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 16:26
Och bei den Kinderhen wollten ja auch viele kompromissbereit sein. Warum sollte man die Ehen nicht anerkennen?

Naja ist ja gut aufgehoben bei den Irakern.


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 16:29
@Fedaykin
Weil man dann den IS als Staat anerkennen müsse. Ob die Befriedigung kollektiver Rachegelüste die aus einer solchen Anerkennung entstehenden Nachteile wert sind, ist fraglich.


melden
Hansi5000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 16:35
@nodoc

Ja, die Eltern.


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 16:59
Für die Befreiung aus Geiselhaft im Ausland gibt es einen Präzedenzfall. Das Bundesverwaltungsgericht hat beschlossen, dass die Familie einen Teil der Kosten übernehmen muss ...
Das wird hier auch nicht anders laufen, vor allem wenn sie sich freiwillig in deren Hände begeben hat ...
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/bundesverwaltungsgericht-geiseln-muessen-fuer-ihre-befreiung-zahle...

Und für Minderjährige haften die Eltern ...


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 17:03
Kc schrieb:Ist es das Recht der jeweiligen Staaten, diese zu richten, da sie in diese Staaten gekommen sind und dort schwere Verbrechen zumindest unterstützend begangen haben?
Oder muss Deutschland auf eine Auslieferung nach Deutschland dringen und hier nach deutschem - oder ausländischem? - Recht einen Strafprozess anstrengen?

Und wie sollte man generell mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen umgehen, die sich dem IS angeschlossen haben?
Sind sie selbst dafür verantwortlich und müssen gerade stehen? Oder wurden sie verführt und man muss es ihnen nachsehen?
Wenn ich im Ausland eine oder mehrere Straftaten begehe, vom illegalen Grenzübertritt bis hin zur Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung, dann werde ich üblicherweise von dortigen Gerichten im Rahmen geltender Gesetze verknackt. Man kennt das von Drogendealern oder Kinderschändern. Nach Absitzen (bzw. Überleben) der Strafe wird man an sein Heimatland ausgeliefert.

Auch wer sich verführt fühlt, muss für seine Verbrechen gerade stehen. Aus den Fehlern der Aufarbeitung der NS-Verbrechen sollte gelernt werden.


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 17:11
Das Problem ist, das unserer kleinen IS Braut im Irak die Todesstrafe droht, was nach deutschem Recht nicht vereinbar ist, daher wird man sich über eine Auslieferung der 16jährigen nach Deutschland einsetzten


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 17:42
@Cyenita
was genau ist daran ein Problem?


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 17:45
@Tussinelda
Gar keins ich habe damit auf den Beitrag von Doors geantwortet der meinte wer im Ausland Straftaten begeht sollte im Ausland verurteilt werden. Ich wollte mit dem Wort "Problem" lediglich darauf hinweisen warum das in diesem Fall von deutscher Seite zu verhindern versucht wird.


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 17:53
Nummer zwei wurde auch gerade bestätigt, es sollten insgesamt 4 sein:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/irak-auswaertiges-amt-bestaetigt-zweite-deutsche-in-haft-a-1159450.html


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 18:03
Schwere Geschichte.

Aber da sie vermutlich Menschenleben auf dem Gewissen hat sollte sie dort verurteilt werden, wo sie die Verbrechen begangen hat.


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 18:06
schnitzel schrieb:Aber da sie vermutlich Menschenleben auf dem Gewissen hat
Woher hast du diese Information?


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 18:14
Kc schrieb:In dieser Diskussion soll es um die Frage gehen, nicht nur mit Bezug auf den konkreten Fall, wie sich Deutschland gegenüber im Ausland festgenommenen deutschen IS-Mitgliedern verhalten soll?
Grundsätzlich soll jeder IS Terrorist dort Gerechtigkeit erfahren, wo er Menschen Leid zugefügt hat. Auch wenn es unserem Verständnis von Recht entspricht, dass alle mit Wattehandschuhen angefasst werden sollen, ist es etwas frech, zunächst zuzulassen, dass Deutsche dort rüber gehen und zb. Jesiden ermorden, versklaven und dann wenn ihnen Gerechtigkeit widerfahren kann, zu verlangen, sie sollen doch wieder zu uns kommen, wo ihnen dann irgendein Prozess gemacht wird, wo kaum was Handfestes nachgewiesen werden kann und sie nach paar Jährchen Hausarrest wieder draußen sind.
Kc schrieb:Ist es das Recht der jeweiligen Staaten, diese zu richten, da sie in diese Staaten gekommen sind und dort schwere Verbrechen zumindest unterstützend begangen haben?
Ja ist es.
Kc schrieb:Oder muss Deutschland auf eine Auslieferung nach Deutschland dringen und hier nach deutschem - oder ausländischem? - Recht einen Strafprozess anstrengen?
Meiner Meinung nach sollte man sich den jeweiligen Fall anschauen, was an Material und Beweisen da ist und dann entscheiden. Diese ganzen Deso Dog Verlierer die dort ganz bestimmt Menschen abgeschlachtet haben, die sollen dort bleiben und von den Menschen gerichtet werden, dessen Leben sie zerstört haben.

Im konkreten Fall des Mädchens ist es etwas schwieriger.

1. Ist sie noch sehr jund und
2. Ist hier sicher berechtigt sich zu fragen, ob und welche Verbrechen sie überhaupt begangen hat. Allein der Status Hausfrau eines oder mehreren IS Kämpfers, ist halt etwas wenig, wenn es sich dann auch noch fast um Kinder handelt.

In dem Fall bin ich dafür, dass man sich bemüht, die Leute heim zu holen. Sollten die Iraker aber nein sagen, weil aus Prinzip oder sie wissen, dass sie auch aktiv Verbrechen begangen hat, dann kann man auch nichts machen.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 18:47
Wer hatte denn nun ein Baby bei sich?
Linda W., Fatima M. oder beide? Ist wieder eine super Berichterstattung, aus der kein Mensch richtig schlau wird.

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_81730538/auswaertiges-amt-bestaetigt-zweites-deutsches-is-maedchen-in-haft.html
Die 16-jährige Linda, die Mitte Juli im Irak festgenommen wurde, ist darüber hinaus möglicherweise Mutter. Wie die "Times" aus London berichtet, hatte das Mädchen ein Baby bei sich, als irakische Sicherheitskräfte sie in den Trümmern von Mossul fanden
https://www.welt.de/politik/deutschland/article166955598/Linda-W-soll-nach-Deutschland-kommen.html
Eine von ihnen, Fatima M., eine gebürtige Tschetschenin, die zuletzt in Baden-Württemberg gelebt hatte, soll außerdem ein Kind bei sich gehabt haben. Der kleine Junge soll nicht ihr leiblicher Sohn sein.


melden

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 18:57
@nodoc
Wenn man diesem Bericht glaubt (merkwürdige Formulierung "sie produziert Milch") dann ist es ihr Kind.
http://www.20min.ch/ausland/news/story/Deutsches-IS-Maedchen--will--nur-noch-weg--15827605


melden
Anzeige

16 Jahr - Terrorista?

24.07.2017 um 18:57
Pan_narrans schrieb:Weil man dann den IS als Staat anerkennen müsse. Ob die Befriedigung kollektiver Rachegelüste die aus einer solchen Anerkennung entstehenden Nachteile wert sind, ist fraglich.
Ne, es geht ja um Religiöse Ehen, ich bezweifel das die mit den Kinderfrauen das alle vom Standesamt haben.
Cyenita schrieb:Das Problem ist, das unserer kleinen IS Braut im Irak die Todesstrafe droht, was nach deutschem Recht nicht vereinbar ist, daher wird man sich über eine Auslieferung der 16jährigen nach Deutschland einsetzten
Ich sehe irgendwie nicht wieso das Deutsche Recht angewandt werden sollte..


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt