Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

16 Jahr - Terrorista?

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutsche, IS, Rückkehrer

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 21:09
@Shionoro

Wenn sie im Irak die Sharia durchsetzen bzw. deren strikte Befolgung durchsetzen musste/kontrolliert hat/ möglicherweise Frauen Gewalt angetan hat - und das freiwillig - mussten es diese doch auch hinnehmen bzw. mitmachen, oder? Hat sich jemand für sie eingesetzt?

Ich denke, dass niemand pro Todesstrafe für sie ist (oder doch?), jedoch wäre wenigstens ein teilweises Absitzen der möglichen Strafe im Irak angebracht, da kein "Luxus" wie im Westen vorhanden bzw. den Gefangenen geboten wird und vielleicht so die eigene Ideologie hinterfragt bzw abgelegt wird.


melden
Anzeige

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 21:20
@nanusia

Ist dir klar, was 'kein luxus' bedeutet, was du da sagst? Es geht nicht darum, dass sie im Irak keinen flat TV hat.
Es geht darum, dass wir keine deutsche Staatsbürgerin die dazu noch minderjährig ist in einem Gefängnis lassen sollten, welches nicht unseren Menschenrechtsstandards entspricht.

Und tipp: Seine Ideologie legt man nicht ab, weil der ideologische gegner einen, nachdem man um gnade fleht, hart bestraft.


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 21:26
Shionoro schrieb: Seine Ideologie legt man nicht ab, weil der ideologische gegner einen, nachdem man um gnade fleht, hart bestraft.
Und nach "Du Du Du" auch nicht - da fühlt man sich vielleicht dadurch bestätigt.


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 21:27
@Shionoro

Aber die Tatsache, dass sie mj ist hat sie nicht gehindert in ein Land zu ziehen dort für den IS zu kämpfen.

Wäre es anders wenn sie jetzt volljährig, also mind. 18, wäre? Wäre dann der Aufschrei auch so groß? Oder würde man argumentieren, dass sie mit 18 für ihre Taten auch im Ausland belangt werden kann?


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 21:29
corky schrieb:Und nach "Du Du Du" auch nicht - da fühlt man sich vielleicht dadurch bestätigt.
Wer redet denn von 'dududu'?
Und selbst wenn: Ja, selbst 'dududu' funktioniert oft besser als folterknast.

@nanusia

Nein, eher hat es sie sogar dazu angetrieben. So wie minderjährigkeit oft zu dummen dingen antreibt. Aber das ist doch kein grund, es nicht mit einfließen zu lassen in die beurteilung.
Wenn sie 25 wäre, dann wäre das in der tat etwas anderes.


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 21:32
@Shionoro

Ja, die Minderjährigkeit, die treibt manchmal komische Blüten. Klar, kann man mal Scheisse bauen, aber dann sollte man dazu stehen. Nicht erst dann um Hilfe jammern wenn man, wie sie jetzt, verhaftet wurde und mit Konsequenzen für das eigene Handeln konfrontiert wird. Bin mir sicher, dass sie, wenn sie nicht verhaftet worden wäre, nachwievor auf Seiten des IS stehen würde.


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 21:34
nanusia schrieb:
Ja, die Minderjährigkeit, die treibt manchmal komische Blüten. Klar, kann man mal Scheisse bauen, aber dann sollte man dazu stehen. Nicht erst dann um Hilfe jammern wenn man, wie sie jetzt, verhaftet wurde und mit Konsequenzen für das eigene Handeln konfrontiert wird. Bin mir sicher, dass sie, wenn sie nicht verhaftet worden wäre, nachwievor auf Seiten des IS stehen würde.
Und dazu stehn heißt, nicht vor ein deutsches Gericht zu können und in einem Land zu bleiben, in dem die Todesstrafe oder Gefängnisse unterhalb unserer Auffassung von Menschenrechten zu besuchen?

Wann hätte sie denn ansonsten um Hilfe jammern können? Und inwiefern macht das etwas aus?
Selbst wenn sie auch jetzt noch der Meinung wäre, dass der IS alles richtig macht und gerne weiterkämpfen würde, sollte sie nach D ausgeliefert werden.


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 22:38
Shionoro schrieb:Es geht darum, dass wir keine deutsche Staatsbürgerin die dazu noch minderjährig ist in einem Gefängnis lassen sollten, welches nicht unseren Menschenrechtsstandards entspricht.
wieso so nationalistisch?? entscheidet die Herkunftsnationalität, für wen welcher Knast zumutbar ist?
holen wir doch alle im IRak eingesperrten Häftlinge nach D, damit sie an unseren vergleichsweise humanen Haftbedingungen partizipieren können. (wer Ironie findet kann sie behalten)

ich finde, dass die Bundesregierung einer schwierigen Aufgabe gegenüber steht.
Das Mädchen heil aus dem Irak holen - wenn sie keine Verbrechen begangen hat, sicherlich möglich.
Ihr die Reue abnehmen?? dringend zur Überprüfung angeraten, Misstrauen ist angebracht.
hat sie erst die Gefangennahme zur Reue bewogen?? hat sie sich vorher nachweisbar vom IS und dessen 'Ideologie abgewandt?
Hat sie Menschen, speziell Frauen drangsaliert?

sollte sie aber zu den Frauen mit den einsatzbereiten Sprengstoffkleidungsstücken gehören, wird es ungleich schwieriger mit der Legitimation, die junge Frau nach Detuschland zu holen.
evt warten wie gesagt noch Hunderte weitere "geläuterte/reumütige" IS Kämpfer und kampferprobte Dschihadisten auf eine staatlich organisierte Heimreise.


die Bundesregierung tut gut daran, alle konsularischen und rechtsstaatlichen Mittel zu nutzen um im VORFELD zu prüfen, WEN sie nach Deutschland holt


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 22:39
Kc schrieb:Auch die vom IS selbst produzierten Hinrichtungsvideos fügen sich in die Struktur ein.
Die Hingerichteten werden nicht als Unschuldige dargestellt, sondern als Sünder, Ungläubige und Feinde, die es verdient hätten, hingerichtet zu werden. Das sei Gottes Wille.
Mag sein, dass die von der IS das selbst so sehen. Aber es sind ja schon Menschen lebendig verbrannt worden und es wurden auch schon Kinder hingerichtet. Da müsste sich doch in jedem, der in unserem Kulturkreis aufgewachsen ist, der Magen umdrehen! Dass man es als richtig empfinden kann, solche Leute auch noch zu unterstützen, will mir nicht in meinen Kopf. Das hätte ich auch mit 16 nicht gekonnt. Und damals fühlte auch ich mich von den Erwachsenen unverstanden und wahr sehr an fremden Religionen interessiert.

Und als das Mädel den Plan fasste, dorthin zu gehen, lebte sie ja noch nicht bei der IS und war nicht (wie es bei den meisten Sektenmitgliedern der Fall ist) "richtig" bei ihnen, um pausenlos und direkt beeinflusst werden zu können.


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 22:44
@AlteTante
sie war wie viele andere Frauen/Mädchen für einen Dschihadisten auserkoren um dessen Kampfmoral zu heben oder tatsächlich verliebt und hat einen Dschihadisten geheiratet. mit 15 (16) Jahren.

ein weiteres, dringendes Argument gegen diese völlig bescheuerten Kinderehen!!
mit 15 weiß ein Mädchen zwar, dass sie einen Typen toll findet und unbedingt Sex mit  ihm will, nicht aber was eine Eheschließung bedeutet und welche rechtliche Folgen (hier: Auswanderung in ein Kriegsgebiet!! und KAmpf für eine faschistoide Ideologie) dieser Mist hat.


rund 20% der 930 aus D ausgereisten Dschihadisten sind/waren Mädchen und Frauen.
davon viele in genau dem Alter und mit dem gleichen Schicksal: Minderjährig, verheiratet an IS- Kämpfer.

Wer Kinder und Jugendliche ohne Zustimmung eines Familiengerichtes verheiratet (Imam oder Eltern, egal) gehört endlich bestraft!


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 23:02
lawine schrieb:wieso so nationalistisch?? entscheidet die Herkunftsnationalität, für wen welcher Knast zumutbar ist?
holen wir doch alle im IRak eingesperrten Häftlinge nach D, damit sie an unseren vergleichsweise humanen Haftbedingungen partizipieren können. (wer Ironie findet kann sie behalten)

ich finde, dass die Bundesregierung einer schwierigen Aufgabe gegenüber steht.
Das Mädchen heil aus dem Irak holen - wenn sie keine Verbrechen begangen hat, sicherlich möglich.
Ihr die Reue abnehmen?? dringend zur Überprüfung angeraten, Misstrauen ist angebracht.
hat sie erst die Gefangennahme zur Reue bewogen?? hat sie sich vorher nachweisbar vom IS und dessen 'Ideologie abgewandt?
Hat sie Menschen, speziell Frauen drangsaliert?

sollte sie aber zu den Frauen mit den einsatzbereiten Sprengstoffkleidungsstücken gehören, wird es ungleich schwieriger mit der Legitimation, die junge Frau nach Detuschland zu holen.
evt warten wie gesagt noch Hunderte weitere "geläuterte/reumütige" IS Kämpfer und kampferprobte Dschihadisten auf eine staatlich organisierte Heimreise.


die Bundesregierung tut gut daran, alle konsularischen und rechtsstaatlichen Mittel zu nutzen um im VORFELD zu prüfen, WEN sie nach Deutschland holt
Jeder deutsche Staatsbürger sollte zurück nach Deutschland geholt werden, wenn es möglich ist.
Unabhängig davon, was er verbrochen hat.


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 23:04
AlteTante schrieb:Mag sein, dass die von der IS das selbst so sehen. Aber es sind ja schon Menschen lebendig verbrannt worden und es wurden auch schon Kinder hingerichtet. Da müsste sich doch in jedem, der in unserem Kulturkreis aufgewachsen ist, der Magen umdrehen! Dass man es als richtig empfinden kann, solche Leute auch noch zu unterstützen, will mir nicht in meinen Kopf. Das hätte ich auch mit 16 nicht gekonnt. Und damals fühlte auch ich mich von den Erwachsenen unverstanden und wahr sehr an fremden Religionen interessiert.

Und als das Mädel den Plan fasste, dorthin zu gehen, lebte sie ja noch nicht bei der IS und war nicht (wie es bei den meisten Sektenmitgliedern der Fall ist) "richtig" bei ihnen, um pausenlos und direkt beeinflusst werden zu können.
Wie gesagt, nehmen wir ruhig an, das mädchen ist das fieseste Biest, das jemals auf dem PLaneten erde gewandelt hat.
Vielleicht hatte sie richtig Bock zu töten und das ganze jetzt ist nur ein trick, damit sie in D anschläge begehen kann.

Sie sollte dennoch zurückgeholt und hier vor Gericht gestellt werden.


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 23:09
@Shionoro
Sicher. Ich wollte ja nur zum Ausdruck bringen, dass ich das Ganze nicht im Mindesten nachvollziehen kann. Auch nicht mit 16.


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 23:15
AlteTante schrieb:Sicher. Ich wollte ja nur zum Ausdruck bringen, dass ich das Ganze nicht im Mindesten nachvollziehen kann. Auch nicht mit 16.
Dein Unvermögen, Dinge nicht nachvollziehen zu können, sollte nicht entscheidend sein, wenn es um das Schicksal von Menschen geht.


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 23:19
Man sollte wohl erstmal aufklären wie es mit den Schicksalen der Menschen aussieht die durch sharia polizistin Linda auf Linie gebracht wurden . Dafür ist die Nachrichten & faktenlage etwas dünn zurzeit , sehe kaum Neuigkeiten ?!


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 23:21
@jedimindtricks

Warum sollte das für die frage nach einer auslieferung relevant sein?


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 23:22
@Shionoro
Das wird der irakische Staat klären in wieweit eine Auslieferung überhaupt in Frage kommt je nach Verbrechen . 


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 23:25
@jedimindtricks

Steht denn die Schwere des Verbrechens damit im Zusammenhang bei Strafdelikten?


melden

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 23:39
Shionoro schrieb:Jeder deutsche Staatsbürger sollte zurück nach Deutschland geholt werden, wenn es möglich ist.
Unabhängig davon, was er verbrochen hat.
Nein.
Dann können wir auch die VW-Diesel-Mogler aus den USA wieder heimfliegen oder Drogendealer aus Thailand.
Deren Delikt wiegt weniger schwer wie das welches ein/eine IS-Kämfer/Kämpferin aufzuweisen hat.

Was ist das überhaupt für eine absurde Idee? Das wäre ja ein Freifahrtschein für all diejenigen, die sich in Zukunft überlegen im Ausland ein Verbrechen zu begehen.


melden
Anzeige
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

16 Jahr - Terrorista?

25.07.2017 um 23:48
@nanusia

Das Phaenomen Reisetourismus zum IS ist relativ neu. Bei so jungen Maedchen wie Linda kannst du wirklich davon ausgehen, dass ihr der Kopf vernebelt wurde. Keiner kommt auf die Idee dass sie nach der Ankunft, Reisepasswegnahme nur noch Zwang ausgesetzt gewesen sein kann. Hat sie den Sprengstoffguertel selber gebaut, nein!


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge