Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Form der Rassentrennung?

1.949 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 16:04
@Dogmatix
Dafür müsstest du nur den eingangspost lesen.
Zitat von interrobanginterrobang schrieb am 05.09.2017:Jetzt stellt sich mir die frage ob dies nicht eine form der Rassentrennung darstellt. So nach dem motto:"Früher gab es eigene Toiletten für schwarze und weisse und heute gifs für schwarze und weisse."

Ich finde die Richtung in welche das geht äußerst problematisch da es versucht den Menschen nach hautfarbe zu klassifizieren und nicht als mensch an sich.
Was verstehst du daran nicht?


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 16:43
Wer sich mit solch potthässlichen, nichtssagenden, stereotypen, angeblich politisch korrekten multikulti-emojis identifiziert, ist selber Schuld. Mir würde da eher der Zustand des Absenders Sorgen bereiten, wenn er/sie über 12 Jahre alt ist. ÖÖ

bb26af8007700f8b2c9f90731511


melden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 16:54
@Dogmatix
Natürlich ging es der BBC-Frau um Rassen. Und zwar um die weiße Rasse, die die schwarze Rasse zur Unterhaltung missbrauchen soll. Sonst hätte sie sich damit ja wohl nicht explizit an Weiße gewendet. Oder mokiert sie sich irgendwo darüber, dass schwarze Menschen andere schwarze Menschen auf Gifs zu Unterhaltungszwecken nutzen?

Der böse Weiße soll halt einfach keine Meinung haben, wenn sich eine Person beleidigt fühlt. Er soll nichts sagen und sich nicht kritisch äußern, weil seine Haut weiß ist. Dabei versucht hier kein Weißer der Frau ihre Empörung abzusprechen. Dennoch unerwünscht, dass Weiße darüber diskutieren. Find ich latent rassistisch.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 17:04
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Jetzt stellt sich mir die frage ob dies nicht eine form der Rassentrennung darstellt. So nach dem motto:"Früher gab es eigene Toiletten für schwarze und weisse und heute gifs für schwarze und weisse."
Finde ich nicht, da sowohl Schwarze und Weisse jeweilige Gifs nutzen können.
Wäre es nicht unfair, wenn es nur gifs gäbe, die weisse Menschen abbilden? Oder umgekehrt auch?

Auch steht kein Zwang dahinter, Gifs zu nutzen oder auf welche man zurückgreift.

Bei Deinem WC Beispiel war es wohl ein Muss, getrennte WCs zu nutzen.
Zitat von interrobanginterrobang schrieb am 05.09.2017:Ich finde die Richtung in welche das geht äußerst problematisch da es versucht den Menschen nach hautfarbe zu klassifizieren und nicht als mensch an sich.
Das kann man so nicht sagen, tatsächlich unterscheiden sich Schwarze und Weisse ja von der Hautfarbe her. Dafür kann keiner was.

Von daher gibt es gifs von Schwarzen und Weissen ebenso wie über/von z.B. türkischen Menschen.

Um dem zu entgehen, was Du meinst, müsste man Gifs einheitlich halten. Also neutral, nur, wie.


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 17:34
@borabora
Okay du hast meine positiin deutlich missverstanden...

Ich erklärs später momentan kann ich grad nicht.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 17:40
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Der böse Weiße soll halt einfach keine Meinung haben, wenn sich eine Person beleidigt fühlt.
wo hast du denn das her?

aus dem video? aus einem der 2 hier verlinkten artikel? deine interpretation? deine persönliche erfahrung?


melden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 18:12
Die Unterteilung Schwarze Menschen/PoC und Weisse Menschen hat nichts mit Rassen zu tun, sondern mit der Position in der Gesellschaft. Es geht um den gesellschaftspolitische Zugehörigkeit, ökonomische, gesellschaftliche und politische Privilegien, von denen manche Gruppen mehr und andere Gruppen weniger haben.


1x zitiert2x verlinktmelden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 19:00
@Dogmatix
Das ist meine Wahrnehmung dieser Diskussion.

Wenn Schwarze sich beleidigt fühlen, und niemand will ihnen ihre Gefühlswahrnehmung absprechen, dann darf dazu niemand Weißes eine Meinung haben. Wen interessiert es auch schon, wie sich Weiße dabei fühlen, wenn sie mal wieder in eine bestimmte Ecke gedrängt werden. Das darf dann einfach nicht zur Diskussion stehen, weil man dann als Weißer scheinbar den Schwarzen erklären möchte, wie sie sich zu fühlen haben.

Und das ist Quatsch.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 19:01
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:PoC
Was'n das :ask:

Edit:
Person of color, positiv konnotierter Begriff für nicht-weiße Menschen
LOL


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 19:12
@dedux
Selbstbezeichnungen sind lustig? Warum?
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Wenn Schwarze sich beleidigt fühlen, und niemand will ihnen ihre Gefühlswahrnehmung absprechen, dann darf dazu niemand Weißes eine Meinung haben. Wen interessiert es auch schon, wie sich Weiße dabei fühlen, wenn sie mal wieder in eine bestimmte Ecke gedrängt werden. Das darf dann einfach nicht zur Diskussion stehen, weil man dann als Weißer scheinbar den Schwarzen erklären möchte, wie sie sich zu fühlen haben.
ach echt? Wie viele haben denn genau keine Meinung dazu gehabt hier oder direkt zu dem Video?


2x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 19:13
Zitat von deduxdedux schrieb:Was'n das :ask:
people oder person of color.

die französischen kolonisten sagten auch: gens de couleur.

siehe auch:

Wikipedia: Person of color

was ist daran so lustig, ja?


melden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 19:16
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Selbstbezeichnungen sind lustig? Warum?
Das erinnert mich an so einen Song, zu der Zeit war colored noch "unnett". Welch mimosenhafte Welt ^^

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)



melden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 19:20
@dedux
colored genannt zu werden und sich selbst als PoC zu bezeichnen sind zwei völlig verschiedene Dinge. Wie ich schon schrieb, es geht bei der Selbstbezeichnung nicht um Hautfarbe, bei der Fremdbezeichnung schon. Außerdem bedeutet der Zusatz am Anfang people oder person, dass eben nicht Color im Vordergrund steht, sondern die Person, der Mensch


melden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 19:27
@Tussinelda
Das ist ja alles ganz toll für manche Menschen. Für mich ist das immer noch Firlefanz. Man empört sich gern, das sichert Aufmerksamkeit. Wer interessiert sich sonst schon für einen von 7 Milliarden :P:
Jetzt weiß ich also, was ein PoC ist.
Mal gucken, welcher Begriff als nächstes die Runde macht, wenn sich einer diskriminiert fühlt, wenn man ihn PoC nennt ^^
Ich kenne das so, dass man jemanden beim Namen nennt. Der hat mindestens einen Vor- und einen Nachnamen. Wenigstens darauf konnte man sich irgendwann mal einigen.
Zum Glück gehöre ich schon fast zum alten Eisen und muss den Blödsinn nicht mehr mitmachen :D


melden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 19:37
@Tussinelda
Wie heißt das eigentlich auf deutsch?
Person von Farbe? Ich geh mal in den Schwarzer Humor Thread, zur Entspannung :troll:


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 19:44
Zitat von deduxdedux schrieb:Wie heißt das eigentlich auf deutsch?
wenn du den wikipedia-link mal durchgelesen hättest, dann hättest du auch gesehen, dass sich da kein oder noch kein deutschsprachiger begriff durchgesetzt hat.
Zitat von deduxdedux schrieb:Ich geh mal in den Schwarzer Humor Thread, zur Entspannung
mach das. oder könnst auch mal nach anderen begriffen suchen, wo das halt ebenfalls der fall ist.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 19:48
@Dogmatix
Wie gesagt, Mensch reicht mir als Begriff, ich habe nämlich keine Zeit für etwas, dass nach wenigen Jahren eh wieder out ist ^^


melden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 19:57
@Dogmatix
Ok, ich habe mir mal kurz die Mühe gemacht, bevor ich unter die Dusche springe.

Aus einem weiterführenden Link in dem Wiki Artikel:
Obwohl Ethnic Monitoring im englischsprachigen Raum im Rahmen von affirmative action- und positive action-Programmen als Instrument zum Abbau von gesellschaftlichen und individuellen Diskriminierungsstrukturen entwickelt wurde, bleiben seine Effekte widersprüchlich. Durch die Übernahme von ethnisierenden Kategorien, die Grundlage von rassistischen Praxen sind, läuft dieser sozialtechnische Ansatz Gefahr nicht nur Erkenntnisse über ethnisierende Grenzziehungen bei der sozio-kulturellen Verteilung von Lebenschancen zu repräsentieren und tatsächliche Ungleichheitsstrukturen sichtbar zu machen, sondern die ethnisierenden Kategorien selbst zu reproduzieren. Indem die soziale Realität in Form ethnischer Kategorien wahrgenommen und beschrieben wird, werden auch ethnisierende Zuschreibungen und Konstruktionen im schlimmsten Fall unhinterfragt bestätigt und dadurch weiter verfestigt.
Wie ich weiter oben schon anmerkte bekommt der Schatten eine dauerhafte Daseinsberechtigung. Die Bekämpfung des Rassismus zementiert den Rassismus.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

09.09.2017 um 20:02
@dedux
Selbstverständlich spricht man Menschen mit ihrem Namen an....ich dachte, dass sei nicht extra zu erwähnen, wir sprechen ja hier von der Gruppenbezeichnung.
Zitat von deduxdedux schrieb:ethnisierende Zuschreibungen und Konstruktionen im schlimmsten Fall unhinterfragt bestätigt und dadurch weiter verfestigt.
ja, wenn man unhinterfragt (gibt es dieses Wort überhaupt?) Zuschreibungen bestätigt dann kann das sein. Deshalb sollte man ja NACHDENKEN oder zumindest sich mal kurz fragen, warum man was jetzt macht/benutzt, bevor man spricht, schreibt, emojis verwendet


melden